iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

Vier Zweizeiler: Marktöffnung in den USA, iHome iP9, weitere Gameboy-Hülle, Bookmarklets

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12
  • Marktöffnung in den USA: Kurz und knackig hat die New York Times am Wochenende den Bericht des Wall Street Journals gestützt, Apple würde das iPhone 4 Anfang des Jahres auch im amerikanischen CDMA-Netzwerk des Mobilfunkanbieters Verizon anbieten. Nach drei Jahren des exklusiven iPhone-Vertriebs über AT&T soll Verizon Anfang 2011 in den iPhone-Verkauf einsteigen. Welche Auswirkungen eine entsprechende Marktöffnung auf die Anzahl der iPhone-Nutzer in den USA hätte, hat das Apple Blog hier in zwei übersichtlichen Balkendiagrammen zusammengefasst.
  • iHome iP9: Auf die beiden preisreduzierten Soundsysteme, dem iP9 von iHome und dem DC315 von Philips haben wir zuletzt am Mittwoch hingewiesen. Damals ließen sich die u.a. hier vorgestellten Modelle für 88€ und damit deutlich unter der UVP bei Amazon ordern. Jetzt macht uns Alexander auf eine weitere Preis-Reduktion aufmerksam. Das iP9 kostet momentan nur noch 66€. Wer also noch ein Lade- bzw. Musik-Dock braucht sollte sich unsere Review durchlesen und bei Bedarf zugreifen.

  • Noch eine Spieler-Hülle: In letzter Zeit wird den zahlreichen Ankündigungen der iPhone-kompatiblen Spiel-Controller wieder relativ viel Aufmerksamkeit zu teil. Ein Umstand der sich seit den ersten Ankündigungen jedoch nicht geändert hat: Produziert wurde noch keine der Gameboy-ähnlichen iPhone-Hüllen. Auf controllerorbust hat man nun genug vom Warten und will das Projekt, einen iPhone-optimierten Spiele-Controller unters Volk zu bringen, selber in die Hand nehmen. Wie auch die Macher des iPhone-Stativs Glif (hier in den News), bitten die Köpfe hinter controllerorbust in einer Spendenaktion um das nötige Startkapital. Wir halten euch auf dem Laufenden.
  • Bookmarklets: Enwickler Marco Arment bespricht die Probleme beim Abspeichern sogenannter Bookmarklets im Safari-Browser des iPhones. Die kleinen Lesezeichen – hier haben wir das Fullscreen-Bookmarklet im Video vorgestellt – können im iPhone viele praktische Aufgaben übernehmen, lassen sich jedoch nur umständlich im eigenen Gerät ablegen. Arment sieht Apple in der Pflicht und schlägt eine Feature-Erweiterung des iPhone SDKs vor. Ein Lese-Tipp, vor allem für die Entwickler unter euch.
Montag, 11. Okt 2010, 15:46 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich kann die Seite von controllerorbust nicht erreichen. Es erscheint immer nur die Meldung:
    This host is not active yet.

  • Das mit den Bookmarklets geht auch einfacher: Eine beliebige Webseite als Lesezeichen hinzufügen, dann das Lesezeichenmenü in dem Ordner öffnen, in dem sich das neu erstellte Lesezeichen befindet, auf Bearbeiten klicken, das Lesezeichen auswählen, hier die Webadresse auswählen, löschen und den (am besten zuvor kopierten) Code des Bookmarklets eingeben.

  • 66 Euro, gleich bestellt… fott mit dem alten Radiowecker!

  • und was gibts neues von dem „geupdateten“ iPhone 4 das heute kommen soll? :-)

  • Die iP 9 ist die Vorgängerversion von der iP90. Die iP90 finde ich deutlich schöner

  • Weiß jemand ob das iP9 mit dem iPhone 4 Kompatibel ist? Bzw dann nichts wackelt oder so?

    • Genau das frage ich mich gerade auch ;) Interessant wäre auch zu wissen wies mit Bumperkompatibilität steht

    • Mitgeliefert wird der passende Dock-Adapter nicht. Du kannst dir aber einfach bei Apple einen passenden Universal-Dock Einsatz kaufen, der auch ins iP9 passt – sieht allerdings bei der schwarzen Version dann unschön aus, also die weiße Version kaufen!

  • Wen Nintendo wenigstens mal ein paar GB-Games aufs iPhone portieren würde…

  • Auf die Sounddocks mal zurückzukommen, hat irgendjemand hier das Bose SoundDock 2?
    Würde mir das vllt. zu Weihnachten wünschen. Lohnt es sich?

    • Ich sage nur Philips DS 9000 Fidelio Primo.
      Da können alle anderen Sounddocks einpacken, selbst die ganz teuren von B&W und Bose.
      Und nein, ich arbeite nicht in der Branche, sondern stecke bei Saturn-&-wie-sie-alle-heißen gern mal mein iPhone ins Dock um zu testen… die Suche hat ein Ende… *cokt*

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven