iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 004 Artikel
   

Video-Tipp: Dropbox-Synchronisation in „Good Reader“ – Automatische Befüllung über den Druck-Dialog

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Auf der eine Seite ist der nun folgende Tipp relativ spezifisch und setzt nicht nur voraus dass ihr gerade an einem Mac sitzt, sondern richtet sich auch nur an all jene Leser die sowohl einen Dropbox-Account als auch eine Kopie des 2,39€ teuren PDF-Readers „Good Reader“ (AppStore-Link) ihr Eigen nennen. Auf der anderen Seite dürften die drei Kriterien – grob geschätzt – von rund 25% unserer Besucher erfüllt werden. Also bitte:

Wir haben den Good Reader als Standard-Werkzeug zur einfachen PDF-Verwaltung sowohl auf dem iPad als auch auf dem iPhone im Einsatz. Die 21 MB große Applikation versteht sich auf Web-Speicher, kann mit Lesezeichen, Anmerkungen und auch großen PDF-Dateien umgehen und bietet sowohl einen augenschonenden „Nur Text“-Modus als auch eine ordentlich performante Anzeige bildlastiger PDF-Dokumente.

Seit kurzem erlaubt der Good Reader auch die Synchronisation eines ausgewählten Dropbox-Ordners. Öffnet man die Anwendung reicht ein Finger-Tap auf das Symbol zur Synchronisation und schon holt kopiert sich euer aktueller PDF-Bestand auf das eigene iOS-Gerät.

Ein Feature das wir tagtäglich über den Druckdialog des Macs ansteuern und uns dabei an dem hier abgegebene iTunes-Tipp orientieren.

Erklärt haben wie das Konzept im oben eingebetten Youtube-Video, fassen unsere Schritte hier aber noch mal zusammen:

  • In der eigenen Dropbox einen speziellen eBook-Ordner anlegen.
  • Rechtsklick auf den neuen Ordner, Alias erstellen, leicht zu merkenden Namen.
  • Den neu erstellten Alias in den Ordner ~/Library/PDF Services kopieren.
  • Das nächste mal wenn ihr ein Dokument aus eurer Textverarbeitung, aus dem Browser oder von wo auch immer an den Good Reader übergeben wollt, wie folgt vorgehen:
    • Druck-Dialog öffnen, den PDF-Button anwählen und das PDF in den erstellten Ordner ausgeben lassen.

Die Dropbox kümmert sich dann im Hintergrund um die Bereitstellung der Dateien, Good Reader holt sich die Dokumente beim nächsten Start in die eigene Bibliothek.

Angemerkt: Dropbox Werber-Links in den Kommentaren werden ohne Vorwarnung gelöscht.

Dienstag, 01. Mrz 2011, 18:24 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Super Tip! Ich gehöre zu den geschätzten 25%

  • Schon mal Gedanken gemacht, wo die Daten landen…

  • Bezüglich Dropbox eine Frage:
    Der Sinn hinter dieser Anwendung ist gut – keine Frage, aber die Sicherheit für die Daten ist fraglich. Gibt es eine ähnlich komfortable Anwendung, bei der ich den Server selbst erstellen / konfigurieren kann?

  • funktioniert das auch mit windows 7 irgendwie ?

    • Jap, FreePDF installieren und die erzeugten PDFs eben in den Dropbox Ordner legen lassen.

      Wofür ich jetzt aber GoodReader brauche weiß ich noch nicht, wofür gibts denn die Dropbox eigene App?

      • Die Dropbox eigene App kann keine Synchronisierung die bei Goodreader einmal eingerichtet automatisch erfolgt. Und die dropbox-App hat Probleme mit grossen PDF’s über 15 MB. Manche Formate werden nicht von der dropbox App unterstützt und editieren kann man mit der dropbox App auch nix. Goodreader ist genial. Ich hoffe nur noch das bald mal ein support für odt Dateien erfolgt. Das ist das einzige was mir noch fehlt

  • Super Idee! Danke für den Tipp – weiter so…

  • tolle idee, herzlichen dank! wieder einmal verhilft einem dropbox zu dingen, die sonst viel komplizierter wären und das mit dem drucken ist auch sowas von genial (und einfach), dankeschön! :)

  • müsste doch auch über mobile me funktioniren oder?

    • Tut’s auch! Ich mach’s jedenfalls so. PDF werden auch da geöffnet, weiss aber nicht bis zu welcher Grösse, hatte noch keine PDF die mir Probleme bereiteten.
      WebDAV nutze ich mit SuperFiles (auch FTP, iDisk usw nutzbar), die Dateien lassen sich anschliessend mit dem Reader seiner wahl öffnen.

  • Schreibt doch bitte mal genau wie ich den Sync-Ordner anlege. Das kann man aus obiger Review nicht erkennen.

    Habe gedacht, ich bekomme das irgendwie hin, aber spätestens wenn ich ein Dokument in der Dropbox-App. lösche, gibt es nur Fehlermeldungen anstelle einer Synchronisation. :(

    HELP!

    • Scheint ein Fehler bei Dropbox/Goodreader zu sein.

      Solange noch min 1 Datei im Sync-Ordner (egal ob in der Goodreader App. oder auf Dropbox) ist funktioniert, das löschen und synchronisieren von beiden Seiten.

      Wenn jedoch das lzt vorhandene Dokument auf einer Sync-Seite gelöscht wird, gibt es ne Fehlermeldung im Goodreader und es wird nicht synchronisiert.

      Gibt es dafür schon ein Workaround?
      Weiß Goodreader/Dropbox davon?
      An wen von den Beiden muss man sich mit dem Bug sonst wenden?

  • Na Leute. Wer mehr Gratisplatz bei Dropbox will, kann dies auch über eigene Fakeemails machen. 

  • Wenn jemand mehr Platz bei Dropbox will, kann dies auch über eigene Fakemails machen.

    • Oder einfach mehr Speicher dazu kaufen. Damit der Dienst uns auch lange erhalten bleibt.

    • so einfach ist das nun auch nicht, da man das Sync Programm auf einem installieren muss, damit der Account zählt. Und dieser Rechner darf nicht mit dem Werber-Account verknüft sein – also brauchst du zu jeder Mailadresse noch einen Rechner.

      (es geht wohl mit etwas Aufwand mit virtuellen Maschinen – aber auch dabei muss man wohl immer die MAC Adresse ändern)

  • Ich verstehe nicht was an Dropbox so toll sein soll.

  • Danke für den Tipp.
    Aber geht das Ganze nicht auch ohne Alias?
    Einfach als pdf drucken. Wenn man dann in dem Dialogfenster nach dem Druckausgabeordner gefragt wird, einfach den entsprechenden Unterordner in der Dropbox angeben. Fertig!
    Ist eigentlich auch nur ein Klick mehr.

    Oder gibt’s sonst einen Vorteil, den ich nicht sehe?

  • Ferdinand Fischer

    Coole Sache
    aber ich find bei Library kein pdf service ;-(
    woran liegt das?

  • Ferdinand Fischer

    Hey cool danke aber ROOT find ich unter Library auch nicht…

  • Hallo,
    super Tipp!
    Aber wie richte ich bei goodreader so einen speziellen dropbox sync Ordner ein?
    danke
    Peter

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19004 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven