iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 966 Artikel
   

Video: Das letzte Interface-Konzept vor der iOS 6-Vorstellung

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Inspiriert von den populären Interface-Konzepten des amerikanischen Designers Jan-Michael Cart liefert der Holländer Joost van der Ree auf den letzten Metern vor der iOS 6-Vorstellung seine Vision einer gelungenen Systemüberarbeitung ab und spielt vor allem mit den unterschiedlichen Ebenen der iPhone-Benutzeroberfläche.


(Direkt-Link)

So erweitert van der Ree „sein“ iOS um eine OS X-ähnliche „Mission Control“-Zentrale, zum schnellen Wechsel zwischen den zuletzt geöffneten Anwendungen, demonstriert dynamische Benachrichtigungen die nicht nur gesammelt in der Benachrichtigungszentrale sondern pro App auflaufen und stellt erstmals drehbare App-Icons vor.

Die „Flipicons“ sollen ihren Nutzern mit nur einer Geste den Blick auf aktualisierte Inhalte ermöglichen ohne die Anwendung jedes mal starten zu müssen.

The Flipcons are similar to Quick Look in Finder, where you can get a preview of the content without opening anything. This would work very well in apps with ‘softer updates’ like news and social, where you don’t want to see a badge count for every update.

Montag, 11. Jun 2012, 14:50 Uhr — Nicolas
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wäre nIce.
    So was in der Art werden die wohl wirklich raushauen müssen :)

  • das mit dem flipboard find ich sehr durchdacht^^

  • Hoffentlich bei der WWDC mit anderer Musik :D

  • Und was soll ich dann bitte drücken wenn ich die Nachrichten oder Email App komplett öffnen möchte?

  • Quicklook wäre überragend! Ps. Super Musik !

  • Also wenn Apple so etwas heute Abends bringt, wird das iPhone 5 das bestverkaufte Handy aller Zeiten.

  • Tim Cook, stell bloß diesen Mann ein, diese Konzepte sind überragend!!

  • Mission Control schaut gut aus. Und auch die Vorschau bei Safari ist sehr cool. Der Rest ist wohl eher schwer machbar bzw. unnötig.
    Denn wie soll ich einen Qick View bekommen ohne die Anwendung zu starten. Das ist außerdem eine Sache die nur bei den wenigsten Apps sinnvoll ist.

  • das video war auf den amerkanischen blogs aber schon seit tagen zu sehen

  • Verdammt geiles Konzept ich hoffe ein paar Sachen wie zu Beispiel die FlipIcons kommen in iOS 6 :)

  • Bemerke ich als einziger, dass der Inhalt des Notification Center im Video anders herum aufgeht. Ist echt super. Zugegebenermaßen auch erst beim zweiten anschauen bemerkt :)

    • Bei mir geht es genau so auf, wie in dem Video dargestellt. Von oben nach unten ziehen. Ist es bei Dir anders?

    • Dann Schau es besser noch ein drittes Mal – es geht so auf wie immer ;)

      • Ähh nein tut es nicht vielleicht solltest du mal genauer hin schauen bevor du einen Kommentar abgibst ^^ der ganze homescreen geht nach unten statt dem ´´Rollo´´

    • Schaut es euch doch genau an. Man zieht natürlich von Oben nach Unten. Aber: Der Inhalt: Im Video kommt zuerst der Obere Teil zum Vorschein. Zieht bei euch mal mit dem Finger nach Unten, dann werdet ihr bemerken, dass die Statuszeile mit Uhr usw. Erst zum Schluss kommt. Dagegen im Video wir von Oben begonnen!!

  • Sieht zwar nicht schlecht aus, aber wirklich notwendig ist es auch nicht… Eigentlixh bin ich mit iOS 5.0.1 gabz zu frieden

  • Ich möchte nicht rum motzen aber was soll das? Von dem was heute Abend vorgestellt wird, hat der normale Nutzer sowieso erst, wenn überhaupt Ende September was davon!

  • naja Apple hat das bestimmt schon getestet ich glaube das nicht allerdingsmüsst ihr bedenken wenn diese features kommen wird das Iphone das am besten verkaufteste Handy, dass es je gegeben wird. also in naher Zukunft.

  • Wow…Flipcons und Dynamic Badges sind eine super Idee.
    Finde ich richtig toll…

  • Aber als Designer hätte ihm auffallen können, dass die Schrift vor dem Hintergrund nur sehr schlecht lesbar ist -_-

  • Wirklich eine Augenweide. Toll.
    Wenn Apple nicht interessiert sein sollte, wird es hoffentlich mal in Cydia erhältlich sein };)

  • Tja leider bietet iOS diese tollen Dinge nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18966 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven