iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

Video: Chinesisches „Star-Phone“ Infomercial

Artikel auf Google Plus teilen.
43 Kommentare 43

chinphone.pngHier mal etwas zum Abschalten, auf den späten Sonntag Nachmittag. In diesem (Youtube-Link) Chinesischem Infomercial, wird das Star-Phone verkauft. Komplett mit Coverflow, dem Apfel, Multitouch und einer Kamera die Bilder macht, wenn man sie auf die Seite dreht.

Mitgeschnitten von Dana Coe, gibt es auf seiner MobileMe-Website zudem noch eine Hand voll sehenswerter, kommentierter Screenshots.

„My brother filmed this off of his TV in China. They are actually saying it is an „official“ Apple iPhone!“

Sonntag, 25. Jan 2009, 15:51 Uhr — Nicolas
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • first post… hihi… netter clone… hab noch kein besseres fake gesehen… gruss von der nordseeküste, baxt3r

  • Buy one – get one free?

    Lasst uns mal morgen in die Supermärkte gehen und allen Reis aufkaufen – hungern wir die Nachmacher aus!!!

    • Ethnische Intolleranz ist voll dein Ding, nicht wahr?

      • War nicht PC. Das haben wir auch gesehen, aber sicher auch nicht „ethnisch Intollerant“. Immer locker leute.

        So lange hier noch alles im grünen Bereich bleibt, muss sich niemand an den Kommentar-Kleinigkeiten aufhängen. *latte*

      • Ironische Bemerkungen erkennen ist voll DEIN Ding, nicht wahr?

      • Junge. Ich gätte hier grad die Wogen. Und dann kommt noch mal so ein Spruch. Ihr macht uns das Leben manchmal echt schwer. Ich trink noch nen Kaffee, dann lösch‘ ich den ganzen Thread hier.

        Mach ich von der „nach-dem-kaffe“-Stimmung abhängig.

      • Meine Fre… – es kann doch nicht sein, dass jemand ernsthaft meine kleine, ironische Randbemerkung tatsächlich ernst nehmen kann… gibt es hier echt Menschen, die sowas nicht von ernst gemeinten Aussagen unterscheiden können?
        Dann entschuldige ich mich und stimme einer Löschung kopfschüttelnd zu….

      • Das war keine Ironie, frag vielleicht mal dein Lehrer was das ist

      • Frag mal deinen, dann treffen wir uns morgen hier wieder, mein Junge!

      • @Smart: Was bist Du denn für einer?

        Wenn wir hier Reis kaufen hat das Auswirkungen auf die Bevölkerung in China?
        Wo ist denn da die Sinngebung?
        Selbst wenn Reis hierzulande aus China kommen würde, würde man denen eher durch die Erlöse das Einkommen sichern als sie ausrotten.

        Hast Du vermutlich schon wieder in der Schule gefehlt als das durchgenommen wurde, was?

      • Wann begreift hier der letzte Horst endlich, dass das mit dem Reis nur ein billiger Uraltwitz war?!

  • Unglaublich dass dieses Kauderwelsch tatsächlich sinn ergibt. Wobei ich sicher bin, dass sich die das selbe über unsere Sprache denken :D

    • Ich denke das manchmal sogar über einzelne Kommentare hier ;)

      Ob sich apple wohl einschaltet bei dieser Geschichte?!

      • Heute wird ja alles nachgemacht – sogar ifun – auf den ersten Blick ist der Unterschied ja kaum erkennbar!

        http://www.ifun1.com/

        (Hinweis: Dies war ironisch gemeint, nicht ernsthaft und auch nicht gegen Minderheiten gerichtet ;)

      • @ Smart:

        Alleine schon andere Völker als „Minderheit“ zu Schimpfen ist wieder Politisch sowie als auch Menschlich nicht korrekt.
        Im Ausland sind WIR die Minderheit!

      • Na, genau – ohne Worte – …

      • @Max: die Aussage von Smart ist ebenso vollkommen legitim wie jede andere Floskel da sich erst aus deiner Anmerkung ein Verweis auf „Völker“ findet, was man ebenso angreifen könnte. Was soll also so ein Mist hier? Mit dem eigentlichen Thema hat das doch eigentlich nix mehr zu tun und zielt nur noch auf einzelne ab, was in letzter Zeit gehäuft hier vorkommt.
        PS: wo wir schonmal im OT Bereich sind… Könnten die Newa nicht rss Reader gerecht, also vollständig (ohne Kommentare erscheinen)? Ich hab immer einen break drin und keinerlei Bilder. Oder liegt das an meinen 4 getesteten Readern und nicht am Ticker?

  • Hammer – Video, aber am besten ist der Apfel! Die haben wirklich keinerlei Bedenken, dass hier irgend etwas geklaut sein koennte.

  • In China verkaufen ein gejailbraekes iPhone 1G ?
    Warum nicht in Europa !
    *bling* *bling* *bling* *bling* *bling*

    • Genau – hast alles richtig erkannt !!

      • hast heute ma l wieder echt viel Zeit was?! Oder warum musst Du jeden Kommentat noch mal kommentieren?

        Und dann sich über nicht verstandene Ironie ärgern…

        Merke: Wie man in den Wald reinruft, so schallt es hinaus…

      • Ich gebs auf… keine Ironie mehr, nur noch sinnlose Bemerkungen, die zeigen, dass ich Beiträge nicht verstanden habe! Mei, da hab ich heute wieder was über die Verfasser der Kommentare gelernt…

  • Ungalublich diese Unverschämtheit, die Chinesen klauen wirklich alles, ohne jeglichen Anstand.
    Eigene Innovationen: Nein, aber alles klauen und dann durch nachgewiesenermaßen Kinderarbeit für nen Apfel (wie sinnig) und nen Ei auf den Marks schmeißen, und hier die Arbeitsplätze vernichten.
    Das man sich von Ideen inspirieren lässt ist ja okay, aber so es was freches, wahnsinn.
    Das schlimme ist, dass sie dies seit etwa 30 Jahren machen und immer noch nichts eigenes entwickeln können.
    Zugegebenermaßen ist das Teil, zumindest von der Geschwindigikeit und Optik gut gemacht.
    Habt Ihr eigentlich gewusst, dass die Chinese dankt dieser „innovativen Kraft“ und als drittgrößte Exportnation 2008 den Rang abgelaufen haben und das Deutschland ENTWICKLUNGSHILFE and dieses Staat zahlt !??
    Traurig aber wahr !!

    • Bevor dir nun wieder von Minderwissenden eine überkritische Einstellung gegenüber Chinesen vorgeworfen wird, ergänze ich deine absolut richtige Aussage:

      2007 stellte Deutschland China im Rahmen der finanziellen Zusammenarbeit 67,5 Millionen Euro zur Verfügung.

      Allerdings soll nun (ab 2008) nix mehr rübergeschoben werden.

      Nebenbei für unser Team von „Nachwuchs forscht“ – was steht denn da auf der Rückseite vom iPhone… wo kommt das her… unheimlich, oder?! ;)

      • Im Beitrag von Blumetal ging es um Innovation und nicht um das Zusammensetzen von Komponenten in der „Werkstatt der Welt“!
        Sicherlich: Beides kostet woanders Arbeitsplätze. Aber hier geht es um den Diebstahl von Ingeneursleistungen!

        Ich persönlich fand Deine erste Bemerkung noch ganz lustig. Alles was danach kam war nervig!

      • Wenn du deine Augen vor meinen Fakten verschließen willst – nur zu…

  • hey,
    so neu ist das nicht kann man hier bei ebay kaufen unter dem namen cect I9 oder 3 g und kostest per sofortkauf 156,-€ aus deutschland!!!
    ist schon frech…

  • „Das schlimme ist, dass sie dies seit etwa 30 Jahren machen und immer noch nichts eigenes entwickeln können.“

    Ja sehr…

    bluemetal?!?

    … smooootsche….
    bitte…

    *fuck*

  • Es ist mehr als frech in welcher Art und Weise die Chinesen mit Ideen und dem Gedankengut anderer Umgehen. Auf allen technikmessen sieht man die kleinen gelben mit Foto und Meterstab rum rennen und 6 Monate später verticken die dann den Nachbau für einen Bruchteil der Originalpreises. Lustig ist das nicht mehr……..

  • Skandal: Apple kopiert schamlos chinesisches Mobiltelefon!

  • Bei dem ganzen China-Bashing muss ich unweigerlich an die Entstehung des Begriffs „Made in Germany“ denken. Dieser wurde nämlich von den Engländern eingeführt und sollte ursprünglich arglose Verbraucher vor den billigen Imitaten aus Deutschland warnen. Dort kopierte man fleißig die guten Sheffielder Schneidwekzeuge, stellte sie billig aus Gusseisen her und verkaufte sie unter der gefälschten Auszeichnung „Sheffield made“…

    http://www.spiegel.de/wissensc.....97,00.html

    • der text spielt sich ca von 1876(bekanntmachung durch preisrichter)-1897(lobigung der waren)

      d.h. wenn die chinesen anfangen würden, sich die kritik zu herzen zu nehmen dauert es ca. 20 jahre bis man gerne chinesische waren kauft…

      oder nicht?! ich finde es zumindest eine nette theorie ^^

      • Du hast vergessen, dass China hauptsächlich im Auftrag produziert. Daher gehts dort ja im Moment dramatisch bergab. Weil die weltweiten Aufträge fehlen. Der eigene Markt gibt nicht viel her und Qualitätsprobleme sorgen dafür, dass es viele Produkte keine Zulassung für Europa erhalten.
        Ich glaube jedoch, dass mit diesem Thema unsere LOL- und :-) – Leser teilweise überfordert sind- und es führt auch ein wenig vom Thema weg.

      • mal schauen wie lange es dauert bis der arme smart wegen seinem kommentar kritiesiert wird…

  • hehe, als ich im dezember in china war hatte ich den spot auch schon im tv gesehen… echt verrückt. das „star phone“ ist wahrscheinlich das beste von den vielen verschiedenen iphone fakes. das gute stück aus der werbung da kostet übrigens umgerechnet etwa 130 euro, billige fakes sind ab etwa 50 euro zu haben.
    http://robinkoenig.com/iphone......jpg

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven