iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 975 Artikel
   

Tumult in Chinas Apple Stores: iPhone 4S Verkaufsstopp in Shanghai und Peking

Artikel auf Google Plus teilen.
73 Kommentare 73

Verkaufsstart fehlgeschlagen. In Peking und Shanghai kam es zu großen Tumulten vor den Apple Retail Stores. Tausende Kunden warteten bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt auf die Öffnung der Läden. Dabei kam es offenbar zu Ausschreitungen und Schlägereien. Als die Stores nicht pünktlich öffneten, wurde mit Eiern geworfen. Apple reagierte schließlich mit einem Verkaufsstopp.

Um die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden sicherzustellen, werden in unseren Verlaufsläden in Peking und Shanghai vorerst keine iPhones zur Verfügung stehen

Interessierte Kunden können die Geräte weiterhin per Internet oder über den Telekommunikationspartner „China Unicom“ beziehen. Das iPhone 4S ist in China extrem beliebt und auf dem Schwarzmarkt werden damit sehr hohe Preise erzielt. Da pro Käufer maximal zwei Geräte ausgegeben werden, wurden offenbar Strohmänner angeheuert. Berichten zufolge waren die neuen iPhones in den anderen zwei großen Apple-Läden im Pekinger Einkaufsbezirk Xidan sowie in Shanghai binnen einer Stunde restlos ausverkauft.

Bereits beim Verkaufsstart des iPad 2 kam es zu Ausschreitungen in Peking. Dabei wurden vier Menschen verletzt und eine Glastür ging zu Bruch.

Quelle: AllThingsD

Freitag, 13. Jan 2012, 11:01 Uhr — Marco
73 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Oh man ey. Und das alles wegen nem Telefon :D

    • Nix Telefon!! Ein iPhone!!

      Das ist mehr wie nur ein Billiges Telefon

      :-)

      • Und auch mehr als ein beschissenes Android Gerät. ;)
        Solch‘ ein Akt gab’s bei noch KEINEM ANDROID Gerät! Nur beim iPad 2 und beim iPhone 4S. Daran merkt man doch schon, das der Apfel die unangefochtene Nummer eins ist und auch bleibt!

      • Ja schon klar, olt euch einen runter auf eure iphones. Ich hab zwar auch eines aber für mich isses einfach nur ein smartphone und nix weiter.

      • …mehr ALS nur… Wenn schon.

      • Richtig. Ich finde mein iPhone zwar auch toll, aber dieses Fanboy-Gerede nervt schon gehörig.

      • Ich sag nur Gehinrwäsche. Es ist nur ein Telefon.

      • Jungs, es ist eine Apple News Seite, da ist es normal das hier Fanboys rumlaufen. Einfach Ignorieren, wenn es einen aufregt. (:

      • Sehr wahr…

      • Oder dass die iphone-käufer in china nicht mehr ganz dicht sind

      • klar doch…“wie“ nur…wer hat dir deutsch beigebracht? verklag den mal. wichtiger als dieses billige telefon. nur für dich: hast du keinen deutschlehrer, hast DU keinen deutschlehrer!

    • Falsch, es geht um Geld, lest ihr auch mal den Text?
      Die wenigsten stehen dort an weil sie ein iPhone wollen, die meisten stehen an weil sie das iPhone zu teueren Preisen auf dem Schwarzmarkt verkaufen wollen und nicht weil sie so gerne ein iPhone hätten.

      • Yepp! Geldgeile Weiterverzocker.

      • Schon wieder falsch, die ärmsten der Armen frieren sich was ab, um für die Weiterverzoker iPhones zu kaufen. Kriegen tun sie dafür mit Sicherheit fast nichts.

      • Sie bekommen dafür knappe 60 Euro – für die ein Vermögen.

        Kurz bevor sie an der Reihe sind wird ihnen ein Zettel in die Hand gedrückt, welches Gerät sie zu kaufen haben und das Geld dafür gegeben.

        Weiterverkauft wurden die iPhone´s und iPad´s für > 1200 Euro.

        Bin schon live dabei gewesen – unglaublich was sich da abspielte.

  • Und soll noch mal einer sagen, die Chinesen seien ein geduldiges Volk!

  • Also das muss ja nun auch nicht sein man man zu krass … ;(

  • Und hier sagen sie die verrückten die sich da anstellen, zum glück ist hier zu lande bis jetzt alles vernünftig abgelaufen. Lg

  • Die spinnen, die Chinesen. Keine Kultur, schrecklich

    • YMMD – Keine Kultur!
      Die hatten schon Papier und Mauern gebaut und Samuraischwerter hergestellt, da lebten wir Europäer noch in Höhlen…

      • Samuraischwerter …. für den Export nach Japan? Glaube ich nun nicht. Aber einen tollen Kompass hatten sie lange bevor Marco Polo dorthin kam … naja, wenigstens kannst du hier mitlesen, wenn auch die Bildungslücke exorbitant ist ….

      • Ja, damals hatten sie noch Kultur … und auch keine iPhones.

      • Ich spreche vom Hier und Jetzt und mir ist es durchaus bewusst, dass es sich um eine HOCHKULTUR HANDELTE, aber man kann und sollte sich nicht AUD seinen Lorbeeren ausrasten.
        Jetzt finde ich es einfach nur schändlich, sich so unzivilisiert aufzuführen, dass Menschen gefährdet werden und das wegen eines Technikartikels, auch wenn es natürlich ein geniales Ding ist.
        Kapiert?

      • Danke für den Hinweis, aber ich lebe im Hier und Jetzt und so sollte der Komnentar auch verstanden werden. Sie WAREN eine Hochkultur, aber dieser Glanz ist wohl verblasst. Mit Eiern werfen? Schlägerei? Menschen zu Schaden kommen lassen? Das ist für mich unzivilisiert und von einer Hochkultur meilenweit entfernt…

      • Die Chinesen? Samurai Schwerter? Wie geil ist das denn?

      • @HeSpre: wenigstens hatten sie mal ne hochkultut ;)
        Und in vielen dingen sind sie und meilenweit vorraus. Außerdem wenn ich mir das so ansehe:
        Lieber leute die mit eiern werfen als leute die sich gerne gegenseitig hier die fresse einschlagen ;)
        Das passiert hier in europa wohl öfters ohne grund als da.

    • keine kultur, ja ja. kauf dir mal ein geschichtsbuch oder geh zur schule. in deutschland läuft es ja zum glück ganz anders… schau mal auf youtube „eröffnung mediamarkt alexa“, nur so als beispiel.

      • Bin gerade zufällig beim alexa media markt, schön ruhig hier aber ich habe auch die eröffnung gesehen, irgendwie kommt doch immer der urzeittrieb wieder durch:-)

      • Tja, wenn ihr auch nicht besser seid, bin ich froh, wenn heuer im Dezember die Welt untergeht…

      • Wenn das so ist (auch in Dtld.) bin ich froh, wenn im Dezember die Welt untergeht…

    • Wenn man keine Ahnung hat, dann am besten die Fr**** halten!
      Immer diese Vorurteile.
      So was ist sogar bei WOW Verkaufsstart in Media Markt passiert, in Deutschland!! Haben wir auch keine Kultur??

    • Kultur haben sie, aber es stimmt, dass diese mehr oder weniger lang schon vorbei bzw nicht aufrechterhalten wurde. Das heutige China hat wenig mit der Hochkultur während den Dynastien zu tun, Mao hat alles kaputt gemacht, lest euch einfach die Geschichte von Ende des 19. Jhds bis jetzt durch…..

  • Haben die dann jetzt schon Siri? Und wenn ja, in welcher Sprache?

  • Tss, das iPhone ist ein Telefon, verstehe nicht, warum man sich deswegen prügeln muss…

  • Junge Junge und in anderen Ländern steht man für Wasser in der Schlange …

  • Hier stellen sich die Leute aus Spass an um als erste an ein (aufgebohrtes) 4er iPhone zu gelangen. Die Strohmänner (!) werden das sicher nicht aus Spass machen, sondern weil sie das Geld brauchen um über die Runden zu kommen…

    Kultur?
    Kapitalismus!!!

    • Kultut: haben sie wohl mehr als wir.
      Kapitalismus: Gibt es weltweit und ich finds gut ;)
      Und außerdem, als ich in Oberhausen gestanden hab, sind da auch alle 5 minuten welche langgelaufen und wollten so ne „reservier karte“ am anfang für 250€ verkaufen…

  • Wer weiß, da der Jailbreak für das 4s noch am WE erscheinen soll ist es doppelt ärgerlich, da die Chinesen nun das IPhone mit IOS 5.1 bekommen werden …

    • vor 5.1 wird er nicht released. eben wegen jener lücker, damit sie nicht geschlossen wird

      • Naja, sollte die lücke in 5.1 Beta bereits geschlossen sein, könnte ein Release vor dem erscheinen der IOS5.1 jedoch noch möglich sein! Wir werden sehen …

  • 6 Kommentare – 3 von Schimpansen?
    Ein iPhone ist nicht einfach nur ein Telephon. Das ist eine Weltanschauung, ein Ausdruck von Individualität, ein Teil deiner Person! Wer das so nicht sehen kann und will, der kann sich ja ein Telefon holen. Gibt es von verschiedenen Anbietern, wie z. B. Samsung, Nokia etc.pp. Ich kann den Run des ältesten Kulturvolkes der Welt auf dieses „Telephon“ gut verstehen.

  • dabei ist doch das „next big thing“ schon längst da – oder wie war das motto von samsung? ;) schönes wochenende euch!

  • vllt wollt ihr euren Artikel noch mit dem wahren gründen spicken
    -> organisierte scalper Gangs kaufen in Gruppen iphones auf um sie auf der Straße zu verkaufen.
    quelle 9to5mac.com

  • Interessant, wie die Technik einen zum tier werden lassen… Manche affen prügeln sich vorm apple store, manche affen beschimpfen andere affen, übersee oder in foren und besonders intelligente affen benutzen das wort kultur, weil man sich einer anderen affengruppe zugehörig fühlt. Was den affen nun zum tier macht, ist das seine handlung nicht reflektiert wird und die vernunft keine rolle spielt. das einizge was ihm juckt ist die unappetitliche körperöffnung. Das einzige was zählt ist das bedürfnis nach ‚kacken‘ zu befriedigen. Aber wer im scheißhaus sitzt beaucht nicht mit kacke umsich zu werfen.
    Hätt samsung mir genügend geld gegeben, dann hätt ich die bude auseinander genommen und nicht nur mit eiern gekleckert…

  • Ich mag mein iPhone ja auch und würde nicht wechseln, aber das ist schon etwas übertrieben!

  • Bei uns hauen sich die Leute fast die Köppe ein, weils alles billiger gibt und Geiz ja so geil ist – also wer hat hier keine Kultur?!

  • Ohne Worte – die haben Eier in der Hose :)

  • Die sind ganz schön frech, dafür, dass sie in einem Menschenrechtsverletzerstaat leben.

  • JaJa… immer diese „Gelben Säcke“..

  • Na, halb so schlimm. Irgendwo lagern doch bestimmt noch Millionen von iPhone China-Kopien für den Überseetransport.

    Warum kaufen denn die Chinesen nicht ihre eigenen Kopien ;o)

  • Geil, wer bitte schön stellt sich mit Eier in eine Warteschlange?

  • Was soll man da noch sagen CHINESEN eben, so was passiert immer wieder. Undiszipliniert, ohne Anstand. Ich habe lange genug mit denen Zusammengearbeitet. Drängeln an Rolltreppen, Aufzügen in der U-Bahn. Selbst im Hotel drängen im Erdgeschoss alle in den Lift, anstatt zunächst die anderen aussteigen zu lassen. Abschliessbare Regenschrimständer in chinesischen Restaurant weil selbst Schirme geklaut werden. Ein Volk voller Egoisten, Geldgeil, Erfolgssüchtig und Rücksichtslos. Die Ferenghi der Erde !

  • Freu mich und hoffe auf die Akkualisierung!

  • Die Chinesen haben vielleicht bemerkt das nur das ORIGINAL besser als die Kopie ist…

  • Na, einer hat hier in dem China Beitrag wenigstens mit China Erfahrung .. Ich selbst lebe seit drei Jahren in shanghai und kann dem leider zu 99% zustimmen, dass es den Chinesen NUR noch um Geld geht, egoistisch bis zum Anschlag sind, Education =ZERO.. ( meist aber nur Männer) … Und primitiver als Schweine sind .. Werden gefährlich reich aber das bedeutet leider nicht, dass Intellekt und zivilisiertes verhalten proportional mitwachsen, wenn überhaupt da was in der Richtung passiert. Zum Thema “ 4s “ Verkaufsstart… Ich war mit meiner chinesischen Freundin Life dabei und haben fast 50 Leute interviewed .. Es geht fast AUSSCHLIESSLICH ums Prestige, koste es was es wolle .. Immer du das best und das teuerste und den letzen Schrei als erster haben um zu zeigen dass man besser ist !!!! 20-30% verkaufen weiter .. Aber nicht weil sie das Geld brauchen .. Einfach nur geldgeil

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18975 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven