iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 100 Artikel
   

TouchPal: Intelligente Tastatur verspricht schnellere Texteingabe mit SWYPE, T9 und Wortvorschlägen

Artikel auf Google Plus teilen.
38 Kommentare 38

Wenn ihr heute im Bus über fünf wenig produktive Minuten stolpert, dann probiert die kostenlose iPhone-Applikation „TouchPal“ (AppStore-Link) aus. Die iPhone-Anwendung bietet sich als Texteditor an, in dem ihr neue SMS, eMails und gerne auch die immer lesenswerten ifun.de Kommentare verfassen könnt. Die Tastatur ist mit einem deutschen Wörterbuch ausgestattet, das nicht nur Wortvorschläge während der Texteingabe anbietet, sondern auch auf SWYPE-Gesten auf der Tastatur reagiert, neue Wörter lernt und mit dem optional aktivierbaren T9-Keyboard für einen Hauch von Nostalgie sorgen kann.

Die so eingegebenen Texte lassen sich mit einem Tap kopieren, an die Nachrichten- oder Mail-Applikation weiterreichen und sogar an den persönlichen Evernote-Account beamen. Neben dem deutschen Wörterbuch hat TouchPal auch ein englisches, ein französisches, ein italienisches und ein spanisches Dictionary an Bord.

Wie gesagt, testet TouchPal einfach in einer ruhigen Minute. Die Texteiengabe ist ungewohnt, hilft euch im besten Fall aber dabei, lange Texte schneller als bisher aus eurem Kopf auf das kleine Diplay zu katapultieren.

Montag, 17. Dez 2012, 11:16 Uhr — Nicolas
38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Apple muss dringend die Tastatur in iOS verbessern oder third party Tastaturen zulassen. Mit Swiftkey auf meinem Nexus 4 tippe ich ungefähr 5 mal so schnell (und da bin ich nicht der einzige)

  • Stuttgart21-Befürworter

    Sitze gerade im Bus, wie passend ;-)

  • Touchpal grillt das iphone, oder wird das nur bei mir so heiß?!

  • Danke für den Tip!
    Dumme Frage: warum wird jeder Link zum AppStore über clk.tradedoubler.com umgeleitet?

    Grüße Didi

  • Kennt jemand eine jailbreak Erweiterung, mit der man direkt in jeder App selbst (Nachrichten, Email, WhatsApp, etc.) über das Globus Symbol zu einer t9 Tastatur umschalten kann? Oder bei der das irgendwie anderes integriert ist? Suche schon seit langem nach so etwas, bin aber leider noch nicht fündig geworden…

    • Da gabs schon mal die eine oder andere Diskussion. T9 kostet Lizenzgebühren, daher wurde das bisher wohl noch nicht gemacht.

      • So schlimm kann es mit den Lizenzgebühren nicht sein, wenn es kostenlos im propagierten TouchPal enthalten ist.

      • Also ich würde sowas dann auch eher in Cydia erwarten, als als App im streng kontrollierten AppStore… Sofern das mit den Lizenzgebühren stimmen sollte…

  • Das Dingen heißt iSwipe und ist auf Wyndwarriors Repo zu finden.

  • Schreiben mit der swipe Funktion finde ich total grausam und kein Stück schneller.

  • Das geht echt einiges schneller, als mit der herkömmlichen Eingabe. Das könnte Apple ja nun echt mal integrieren.

  • Das geht echt einiges langsamer, als mit der herkömmlichen Eingabe. Das sollte Apple ja nun echt nicht integrieren.

    Wahrscheinlich nur für Leute, die auf einer QWERTZ-Tastatur nicht tippen oder nicht ordentlich reden (Siri) können?!? Nix für ungut…;-)

  • Kein Querformat – doof. Im Hochformat ist die Swype-Funktion gruslig, da ein mittleres Kunststück, die Buchstaben zu treffen. Da tipp ich mit zwei Fingern im Querformat auf der regulären Tastatur deutlich schneller.
    Die Vorhersage des deutschen Wörterbuches überzeugt mich gar nicht, die englische ist besser.

  • Also bei mir funktioniert das swipen in dieser app nicht. Habt ihr tipps?:)

  • Unglaublich! Warum ist dieses geniale Ding nicht direkt in der iPhone Tastatur eingebaut?!

  • Es funktioniert rein gar nichts! Swipe in Eng oder Deutsch ist nicht verfügbar!
    Mach ich etwas falsch?

  • Wie stell ich in der App. Deutsch ein?

    Zwar hab ich in den Settings ‚Deutsch‘ ausgewählt, die Leertaste zeigt jedoch immer ‚Englisch‘ an…

  • Endlich t9 auf dem iPhone. Das ist mal ein Tool, das sollte Apple mal ins IOS integrieren. Ein Riesenlob an die Entwickler ;-)

  • Hm, ich habs nun mal probiert obwohl ich seit jahren sag, dass Swype ein Schmarrn ist. Ich korrigiere mich aber jetzt: Es hat was und man hat’s ziemlich schnell drin. Aber ich tippe mit zwei Daumen im Hochformat, was ich mir früher auch nicht vorstellen konnte und ich meine Kollegen mit Blackberries immer bewundeet hab, auch sehr schnell und werd wohl dabei bleiben.

  • Leider ist T9 nur mit ein paar Wörtern lernfähig danach lernt T9 nichts mehr. Man kann zwar speicher/sichern aber dann kann man das Wort nicht mehr aufrufen…
    Oder hat jemand eine Idee wie man T9 die Lernfähigkeit beibringen kann?

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18100 Artikel in den vergangenen 3188 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven