iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 966 Artikel
   

Telekom-Quartalszahlen: Rekordzuwachs bei iPhone-Verkäufen – 2,3 Millionen Geräte seit 2007

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Die Deutsche Telekom, hierzulande noch bis vor kurzem Apples Exklusiv-Partner in Sachen iPhone-Vermarktung, hat heute ihre Quartalszahlen für das dritte Quartel 2010 veröffentlicht – hier der Audio-Mitschnitt – und hat kurz vor dem Ende des exklusiven iPhone-Vertriebs noch mal einen ordentlichen Umsatz mit Apples 4. iPhone-Generation generiert. Mit 400.000 iPhone-Verkäufen feiert der Mobilfunker sein bestes iPhone-Quartal bislang und kann die Gesamtzahl der verkauften iPhone-Einheiten in Deutschland auf 2,3 Millionen Stück steigern.

Die offizielle Pressemappe zum Konferenz-Call wirkt über weite Teile einschläfernd, bietet jedoch zwei lesenswerte Absätze mit iPhone-Bezug:

Die erfolgreiche Vermarktung der Smartphones, wie beispielsweise des in fast allen europäischen Märkten neu eingeführten Apple iPhone 4, hatte einen erheblichen Anteil am Zuwachs des Vertragskundenbestands. […] Smartphones wie die Apple iPhone Generationen 3 und 4 sowie verschiedene Endgeräte mit Android-Betriebssystem trugen zu diesem Erfolg bei. Smartphones machten dabei 53 Prozent der verkauften Endgeräte aus.

In nahezu allen Ländern des operativen Segments Europa wird das iPhone 4 vermarktet. Dabei wurde bei den jeweiligen Tarifen sowohl auf das individuelle Nutzerverhalten als auch auf die unterschiedlichen technischen Möglichkeiten des jeweiligen Landes Rücksicht genommen. Durch die Vermarktung des iPhone 4 erwartet die Deutsche Telekom in den Ländern des operativen Segments Europa einen weiteren Zuwachs an mobilem Datenverkehr.

Donnerstag, 04. Nov 2010, 17:17 Uhr — Nicolas
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Boah erster wie krass. Man bin ich hart -.-

  • „Gesammtzahl“ =p

    Nja wird wohl das letzte gute iPhone Quartal gewesen sein =p

    • Wenn’s so weiter geht dann kann es doch nur besser werden.

      Wer zahlt denn bitte mehr um ein schlechteres Netz zu bekommen :D

      • Naja das mit dem schlechteren netz halte ich für ein gerücht. Siehe aktueller connect-test 2010 ist vodafone weiterhin auf platz 1 weit vor timo beil. ;-)

    • Naja, warten wir es doch einfach mal ab. Genausogut könnte der Marktanteil des iPhone durch die neuen Anbieter so stark steigen, dass unterm Strich auch die Umsätze der Telekom mit dem iPhone nochmals steigen. Es ist ja nicht nur so, dass sich die Neuen nur ein Stück vom Kuchen abschneiden, sondern der Kuchen wächst!

  • Aber das 4. Quartal wird bitter für Telekom,
    So wie die momentan die Kundschaft verärgern
    Zudem schlechtere Konditionen beim Complete wie vergleichbare Tarife der Konkurenz, keine Homezone mehr, MMS komplett kostenpflichtig usw.

    • Ich war gestern im T-Shop und musste mich ne halbe Stunde mit der unkompetenten „Fachfrau“ ärgern. Zuerst fragte sie mich, ob ich zu ihr will oder auf nen Kollegen warte, hätte ich doch nur gewartet…
      Mein Vertrag läuft im Januar 11 aus, sie meinte dauernd, der hat sich jetzt um 1 Jahr verlängert, weil ich nicht gekündigt habe, und als ich gestern verlängern wollte, meinte sie ständig, dass die 24 Monate für die Verlängerung dann nach Januar 12 erst anfangen, und sie beleidigte sogar meine Intelligenz. Nach 30 Minuten und einem Anruf bei einem richtigen „FachMANN“ hat sie es dann eingesehen, dass die 24 Monate direkt ab Januar 11 zählen. Der Vertrag ist der neue Complete Mobil M for friends, für 39,90, mit 120 Freiminuten UND Festnetzflat oder Telekomflat, UND 40 SMS und natürlich Internet Flat, ab 300 MB gedrosselt. Jetzt zeig mir mal einen Vertrag bei den Konkurrenten der da mithalten kann? Dazu ist TimoBeil einfach das beste Netz.
      Nur eins hab ich gestern gelernt, nie wieder zu ner Frau gehen, wenns um Technik geht.

      • Und wenn es ein Blonder gewesen wäre, würdest du nie wieder zu einem blonden gehen?
        Erspare uns deine Stereotypen und freue dich allein über deine „Intelligenz“. Danke!

      • Mein O2 Blue Vertrag kostet mich 20€ im Monat, 120 Freiminuten, kostenlos ins O2 Netz, Internet Flat (Drosselung bei 300MB) und SMS Flat in alle Netze!

        Wozu das doppelte bezahlen?

      • @Lukas: Das iPhone gabs gratis zum mitnehmen oder?
        @Ralf: Wenn eine Frau dermaßen arrogant ist und mich beleidigt, dann darf ich, selbstverständlich nur wenn ich recht habe, und das hatte ich, sie wohl auch als keine Fachfrau hinstellen, und sie ist einfach keine, weil sie 0 Ahnung hat. Klar gilt das nicht für alle, aber für viele.

      • Geländerthorsten

        Richtiges Schnäppchen bei der Telekom.
        Mit Mathe hast du es nicht so, oder?

      • Hy

        Sind das alle Kosten beim O2 Blue oder noch plus X fürs iPhone monatlich.

      • Kommt halt aufs persönliche Nutzungsverhalten an. Hier mal ein Beispiel mit meinen Daten:
        Hätte ich es mir beim rosa Riesen geholt würde ich mit Deinem Tarif folgendes Zahlen:
        iPhone 4 32 GB 299,95 €
        Grundgebühr 24 x 39,90 € 957,60 €
        110 SMS (150-40) * 0,19 € * 24 501,60 €
        —————————————————–
        1759,15 €

        Mit meinem blauen Sauerstoffvertrag:
        iPhone 4 32 GB Anzahlung 49,00 €
        iPhone 4 monatlich 30 € * 24 720,00 €
        Grundgebühr 24 * 20 480,00 €
        —————————————————–
        1249,00 €

        Muss halt jeder für sich selbst ausrechnen.

      • Tja, nur hast du das so nicht geschrieben. Und warum über eine Personengruppe aufregen, wenn es eh viele Ausnahmen gibt.
        So gesehen, sind viele Männer auch Idioten und dann brauchst du dich auch nicht drüber aufregen, dass das bei Frauen so ist. Aber schön, hast deine Geschichte erzählt und einen Aufreger drin damit’s auch ja nicht gut überlegt geschrieben wirkt.

      • @Ralf er hat doch nur was geschrieben jetzt reg dich nicht so auf.
        Das hört sich in meinen Ohren nur an wie
        EnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnte
        Also bleib auf dem Teppich

      • @iPhoner:
        was für ne schwachsinnige Rechnung, du nutzt natürlich nur den Vorteil der o2 Tarife, aber die Vorteile des T-Mobile Tarifes nicht. Wäre das selbe wenn ich so jetzt rechne:
        iPhone 4 16 GB 199,95
        40 SMS: 0,00 (mehr brauche ich nicht)
        Grundgebühr 24 x 39,90 957,60
        200 Minuten ins Festnetz 0,00 €
        120 Minuten in alle Netze 0,00 €
        ———————
        1157,55
        Das wäre T-Mobile

        Jetzt zu o2:
        iPhone 4 16 GB Anzahlung 49,00 €
        iPhone 4 monatlich 25,00 600,00 €
        Grundgebühr 24*20 480,00 €
        200 Minuten ins Festnetz: 24*0,29*200 = 1392,00 €
        120 Minuten in alle Netze 0,00 €
        ——————-
        2521,00

        So viel dazu. Könnte natürlich auch 500 Minuten pro Monat ins Festnetz telefonieren, dann kämen halt nochmal 1000 Euro + mehr oben drauf. Natürlich nur bei o2.
        Aber jeder so wie er will.

      • @Stephan:
        Wie ich schon geschrieben habe: es muss jeder für sein eigenes Telefonieverhalten ausrechnen. Und ich schreib halt mal 150 SMS im Monat und telefoniere kaum.
        Ich verstehe also nicht, was an dieser Rechnung schwachsinnig sein soll.
        Wenn für Dich der Telekom-Tarif günstiger ist, ist es ja okay.

  • Der offene Markt des iphones und dessen damit verbundenen Quartalszahlen bei den deutschen mobilfunkanbietern wird nach dem Fall der exklusivrechte erst Ende nächsten Jahres auffällig = jeder Anbieter hat für sich seine schwächen und stärken fürs iPhone, letzten Endes zählt das Preis leistungsverhältnis sowie an erster stelle der Service am und für Kunden.

  • Off Tonic: Der Apple Store ist offline „We’ll be back soon.“ Gibts nen Tip was da kommt???

  • Wurde Zeit,das die pappmassen endlich konkurenz bekommen.die lernen es sowie nicht mehr.

    • Hier die Ergebnisse im Überblick:

      Gesamtwertung (max. 500 Punkte)
      1. Vodafone 429 Punkte (sehr gut)
      2. O2 406 Punkte (gut)
      3. Telekom 378 Punkte (gut)
      4. E-Plus 269 Punkte (ausreichend)

      Teilwertung: Datentransfer (max. 300 Punkte)
      1. Vodafone 277 Punkte
      2. O2 243 Punkte
      3. Telekom 229 Punkte
      4. E-Plus 127 Punkte

      Teilwertung: Telefonieren (max. 200 Punkte)
      1. O2 163 Punkte
      2. Vodafone 152 Punkte
      3. Telekom 149 Punkte
      4. E-Plus 142 Punkte

    • Niedlich, irgendwie. Ohne nachgeforscht zu haben, finde ich die Einsortiertung von T* belegt über eine Vodafone-URL schon, äh, lustig.

      • Niedlich, irgendwie. Ohne nachgeforscht zu haben, finde ich deine Antwort zu einem Beitrag mit den Testresultaten einer Fachzeitschrift schon, äh, lustig.

      • @stefan

        ja leider konnte ich bisher nur die vodafone-url posten da noch kein connect-ergebnis gelistet ist. stand auf der arcor.de seite mit weiterführung zur vodafone-pressemitteilung. aber die ergebnisse und damit auch die platzierungen stammen eben nicht von vodafone sondern von der connect, wenn ich das richtig gelesen habe :)

  • @Stefan
    Mit nem 40er O2o Vertrag kann ich soviel telefonieren und schreiben wie ich will. Noch mal 10/15€ und ich kann 300/1000mb laden. Ist das nicht der günstigste Vertrag!?

  • PS: ich kann jeden Monat kündigen….

    • Und das IPhone kriegste von O2, weil du der Rechenfuchs bist, gratis dazu! Applaus!!

    • O2 bietet aktuell wirklich eine attraktive Mischung aus Handy-Finanzierung und In Verbindung mit o2o einen dynamischen Tarif.

      Die sind bei O2 nicht tatsächlich günstiger, rechnet man Tarif und MyHandy Finanzierung zusammen, jedoch bleibt unterm Strich mit O2o

      1. Der Tarif flexibel. 45€ ob Telefon oder SMS in alle Netze und bestenfalls soviel man will
      2. das IPhone ist ohne Sim-Lock. Bei Bedarf kündigt man den Tarif und wechselt zum nächst günstigeren.

      24 Monate Bindung sollte langsam zum Auslaufmodel werden. Ist einfach nicht mehr zeitgemäß

  • Bitte was ist TimoBeil ? Hört gefälligst mal mit diesen schwachsinnigen Abkürzungen auf ! Das hier ist ein Kommunikationskanal und kein Ratekanal.

  • Liebe Moderatoren,

    bitte meinen Beitrag von eben so nicht veröffentlichen.

    Zwei Fehler meinerseits: Mailboxabfrage bei O2 ist doch kostenlos, und Flatrate O2-O2 ist auch vorhanden. Aber keine Festnetzminuten inkludiert bei O2.

    Vielleicht habt ihr Lust meinen Beitrag dahingehend abzuändern. Ansonsten bitte löschen. Ich möchte nun nicht auch noch mehr als nötig für Konfusion sorgen.

    Danke, Thomas

  • mein anbieter is der beste, so schluss.. :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18966 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven