iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 818 Artikel
   

Neuer iPhone-Tarif: T-Mobile mit Complete S ?

Artikel auf Google Plus teilen.
45 Kommentare 45

completes.pngFlo hat uns per eMail kontaktiert und uns die folgenden zwei Sätze zukommen lassen:
„Ich habe heute morgen eine Einladung vom Berliner Meinungsforschungsinstitut INFO GmbH erhalten, um an einer Befragung im Auftrag von T-Mobile teilzunehmen. Anscheinend ging diese Mail an alle, die sich seinerzeit als Interessenten auf der T-Mobile Seite registriert haben.“
Interessanteste Info der Umfrage dürfte der Hinweis auf den neuen Complete S Tarif der Telekom sein. So schreibt Flo in seinem Blog:

Beantwortet man die erste Frage, ob man sich inzwischen ein iPhone gekauft hat oder nicht, mit „Ja“, so ist die Befragung an dieser Stelle bereits beendet. Antwortet man jedoch mit „Nein“, geht der Spaß erst richtig los. Die Interessanteste Frage besteht darin, ob einem ein möglicher neuer Tarif namens „Complete S“ zusagen würde. Dieser beinhaltet für 29 Euro monatlich die folgenden Leistungen:

  • 50 Inklusivminuten; jede weitere Minute 29ct; Weekend-Flatrate
  • 100 MB Datenvolumen über EDGE; jedes weitere MB 35ct
  • SMS 19ct
  • WLAN an HotSpots 10ct/Min.
  • Voicemail

Der Tarif ist also gegenüber den bereits zu buchenden Tarifen M, L und XL deutlich abgespeckt. Es gibt keine Datenflatrate über EDGE, keine HotSpot Flatrate und keine Inklusiv-SMS.

Einen größeren Screenshot der Umfrage gibt es im Anschluss.

comsbigscreen.jpg

Samstag, 22. Dez 2007, 15:49 Uhr — Nicolas
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die werden ihre Teile scheinbar nicht los…
    Der neue Tarif ändert aber nichts an der Sache, vorallem die fehlende Edge Flatrate kann mit dem iPhone eine böse Kostenfalle werden…
    Und nichtmal Inklusiv-SMS, geizig wie eh und je…
    Ein gescheiter Tarif und die würden die Dinger massenhaft verkaufen, aber scheinbar wollen Sie keinen Gewinn machen…

  • anybody kannst du mir sagen wo man das zum gleichen Preis kriegt? das ist schon verdammt günstig… Wobei mir die 100 MB auch zu wenig wären… Aber davon von teuer zu sprechen ist übertrieben… Außerdem du hast du dort richtigen Support und Visual Voice Mail kostenlos dazu. Kannst die Updates laden wann du willst und musst nicht warten wann und ob es einen Hack gibt….

  • der Tarif ist doch ein Witz…. man nehme E-Plus Zehnsation Web 150 250 MB Internet = 20 €
    10 cent in alle Netze, 150 frei SMS und jede weitere 10 Cent die SMS und 250 MB…. den quark mit Visualmailbox braucht doch keiner – das ist ein nettes Gimmick.

  • O2 Inklusiv Pakete 50min Grundgebühr 5,25€, 200MB 10€, Weekendflat 5€ = 20€

  • Na dann wenn ihr gerne mir GPRS surft. ;) Das ist klar günstiger. Aber wurst jeder soll sichs so holen wie er mag… Kompfortabler wäre diese Lösung als Eintseigertarif allemahl… Und es darf nicht vergessen werden dass Apple bei T-Mobiles Umsätzen ganz schön hinlangt.

  • was ist denn Eplus? *hae* *hae* *hae*

  • @Held:

    Eplus ist so ein Netz, dass die schlechte Abdeckung mit Billigtarifen kompensieren will oder muss. ;)

  • Minutenpreise: 300% vom Standard
    SMS: 200% vom Standard
    Daten: 150% vom Standard

    also – die Grundgebuehr ist OK, aber der Rest ist einfach 3x zu teuer.

    Gruss Benni

  • @ Tobsn… bloss komisch das E-Plus ein 40% höheres Kundenwachstum hat als alle anderen Anbieter…. so schlecht kann deren Netz dann wohl nicht sein… :P

  • Na toll, anstatt die bestehenden Tarife attraktiver zu gestalten, reichen sie ein weiteres überzogenes und unattraktives Modell nach…?! Tolle Idee…

  • lol… Was nen scheisstarif!

    Au man..

  • ich will einfach nicht beschissen werden – und ein 300% ueberteuerter Minutenpreis gibt mir halt das gefuehl … schade.

  • geht es nicht einfach mit 29 euro grundgebuehr und der rest liegt bei 10/10/24 (telefon/sms/1MB) … keine inklusivminuten und kein wochenendkram im t-netz. ??

  • un ueberhaupt – wlantarife im minutentakt: das ist DUMMENFANG! sorry – t-mobile hat es geschafft sich als unmodernes und ewiggestriges unternehmen in meinen augen zu etablieren! anscheinend sind da immer noch zuviele sesselfurzer die angst um ihre pension haben ….

  • Pingback: T-Mobile plant evtl. iPhone-Einsteigertarif » MarcelJendrusch.de Blog

  • Pingback: mobilelifestlye.at » Neuer iPhone-Tarif: T-Mobile mit Complete S ?

  • ne ne herr obermann, das wird nix mit uns
    in der schule würde es heissen: thema verfehlt, setzen 6

  • Manchen Leuten kann man es einfach nicht recht machen – was hätten einige gejubelt, wenn es solche (günstigen) Tarif mit dem iPhone-Release gegeben hätte!

    Willkommen in Deutschland…

  • was meinst du mit guenstig? die dreimal so teuren minutenpreise – oder die 50 minuten fuer guenstige 59 Ct/min? Das war nicht mal vor 10 jahren guenstig!

    Mfg hk

  • wirklich, mit günstig hat das nichts zu tun. Bei dem Tarif ist echt nur die Leistung Spar!! Soll mir aber auch egal sein,… ;)

  • Kann ich eigentlich die WLAN flatrate meines Call & Surf Comfort Tarifs auch mit einem iPhone nutzen? Dann wird der Complete-S-Tarif als Einstieg ja vielleicht doch noch interessant.

  • Klar kannst du das Peter, solange es kein Hotpsot ist mit dem das iPhone automatisch verbunden wird ohne dass die Login-Seite kommt. Wenn die Login-Seite kommt einfach die andere Hotspot-Kennung eingeben.

  • Ich hatte lange überlegt, mir ein iPhone zu kaufen. Ich wäre ja sogar bereit, die 50 € je Monat für den Vertrag zu zahlen, aber ich habe mich letztendlich dagegen entschieden, da ich eigentlich doch ein iPhone mit UMTS (und ggfs GPS) haben möchte. Dies ist ja aller Voraussicht recht bald (max. 6 Monate) möglich. Wie sieht es dann eigentlich mit meinem Vertrag aus? Kann ich mir das neue iPhone kaufen und mit dem vorhandenen Vertrag nutzen, oder muss ich einen ZUSÄTZLICHEN Vertrag abschließen? Im ersten Fall würde ich mir morgen noch ein iPhone holen, anderfalls muss ich leider noch (lange?) warten. Hat hierzu schon jemand verlässliche Auskunft bekommen? Weder im T-Shop noch von der Hotline habe ich hierzu bisher Infos erhalten können.

  • Irgendwie sieht diese Tabelle gefaked aus. Meines Wissens hat T-Mobile die Visual Voicemail nirgendswo als kostenlose Komfortmailbox angepriesen und auch das Design und der Aufbau der Tabelle sehen qualitativ nicht so aus, wie ich es gewohnt bin qo_OP

  • @ Peter: wenn du schon einen T-Mobile Vertrag hast kannst du dir auch vor Ablauf der 24Monate das iPhone holen. Dazu wird dein Vertrag auf einen iPhone-Tarif umgestellt, allerdings bezahlst du für jeden Monat, wo du eigentlich noch deinen alten Tarif gehabt hättest 10€ wegen der Subvention deines alten Handys. Hab ich im T-Punkt erfahren!

  • @ Benni: erstmal abwarten ob die Infos hier so stimmen, alles klar? Dann kannst du dir deine Meinung bilden.

  • Da fällt mir noch was ein:
    Ich als Mitarbeiter hab das iPhone natürlich vom Tarif her etwas günstiger als der normale Endkunde. Wieviel günstiger werd ich vorsichtshalber nicht preisgeben, weil ich nicht weiß inwiefern das gewollt ist. Mir fiel nur grade ein, dass ich für bis zu 30 Bekannte, Freunde etc. den iPhone-Vertrag M, L oder XL (für Neukunden, nicht für Bestandskunden) mittels Aktionscodes um 15% günstiger machen kann. Da ich die 30 Codes im privaten Bereich wohl nicht alle loswerde, dachte ich mir, ich mach euch alle schnell zu meinen Bekannten und geb 10 Aktionscodes hier für euch ab :)

    Interessenten meldet euch einfach unter systemfeind@selfkill.com und nach den Feiertagen schick ich die Aktionscodes raus, wobei natürlich nur die 10 schnellsten davon profitieren.

  • Nehmen wir mal an dieser neue Tarif würde kommen…
    Findet ihr, dass die 100Mb Edge inklusive wirklich so wenig sind?
    Ich hab mein iPhone seit dem 13.11. und hab bis jetzt laut iPhone-Statistik grade mal 65,1MB empfangen und 13,1MB an Egde-Daten gesendet, wobei ich finde, dass ich das Teil sehr häufig unterwegs benutze. Muss nur dazu sagen, dass ich bei so gut wie bei jedem Freund oder Bekannten auch die wLAN-Daten eingetragen hab (muss ja nicht für jeden persönlich der Fall sein).

    Ich frag mich sowieso wie ich jemals die 1GB-Marke im Tarif L knacken soll, geschweige denn die 5GB-Marke im Tarif XL. Viele empfinden das ja eher als Betrug oder als Verschleierung der Flatrates und verstehen nicht, dass das quasi nur eine Absicherung gegen Mißbrauch sein soll, falls jemand diese Marken überschreitet und dann nur noch GPRS genutzt wird.
    Meiner Ansicht nach eine ganz kluge Idee, bevor jemand auf die Idee kommt und sich die SIM-Karte in den Laptop steckt.

    Aber eine Minutenabrechnung bei den Hotspots halte ich als nicht durchsetzbar für das iPhone, da würde wohl doch eher ein Tarffic-Tarif Einzug halten.

  • @systemfeind:

    Es geht mir nicht um die Umwandlung eines aktuellen Vertrags sondern um das Vorgehen, wenn ich einen iPhone-Vertrag habe und das neue iPhone-Modell erhältlich sein wird. Ich will dann ja nicht noch einen 2. Vertrag zusätzlich abschließen. Welche Möglichkeiten wird es dann geben?

  • Der E-Plus Tarif hat einen tollen (neuen Vorteil). Die inklusive „Einheiten“ können als Frei SMS oder Frei Minuten verbraucht werden und verfallen am Monatsende auch nicht!

    Das ist wesentlich interessanter als der Mist von T-Mobile!

    Ich bin aber mehr für FlatRates. Was soll ich mit einer Datenflatrate? Das kleine iPhone kann gar nicht so viele Daten darstellen, das es eine FlatRate braucht und als Modem kann man es ja nicht verwenden! Die SPRACHFLATRATE ist das wichtige!

    O2 bietet Sprachflatrates ab 8.50 einer Datenpseudoflatrate (200 MB inklusive) für 8.50 im Onlinetarif. Das nenne ich einen günstigen Tarif!
    Einziger Haken – leider hat O2 die FreiSMS in ein optionales Paket gepackt. Ich bekam beim Abschluss von Genion M noch 300 FreiSMS dazu. Die kosten jetzt leider extra. 100 SMS/€12 und 250 SMS/€20 ist teuer!

    iPhone von Apple TurboSIM und man kann sich einen besseren Tarif auswählen.
    Allerdings wäre es besser das iPhone zu boykottieren, bis der unverschämte SimLock abgeschafft wird.

  • mein wunschtarif:

    20 euro inklusive 120 minuten und 50 sms und 10 mb edge frei.
    rest: 10/10/24 fuehlt man sich ehrlich behandelt …

  • Man bekommt bei so ziemlich jedem provider bei onlineabschluss sms Pakete umsonst dazu. Hab ich zumindest die letzten Jahre bei eplus, o2 und jetzt bei vodafone.

  • Ihr seid ja alle sooo toll..

    Schimpft auf T-Mobile, nur weil das ach soooo böse Unternehmen es Euch nicht ermöglicht, für ein Taschengeld ein iPhone zu bekommen, und Ihr deshalb in Eurer Clique nicht mehr die Burner seid…
    Meckert Ihr auch über Porsche, weil die einen 911 so teuer machen und Ihr doch nur Geld für einen Golf habt? Aha…?!
    Jemand im Kopf zuhause? Aber Hauptsache ein Fass aufmachen…

    Denkt mal drüber nach!

  • :D

    Da muss ich McMurat vollkommen recht geben!

    Ich habe mir das iPhone mit dem M Tarif im Laden geholt.

    Natürlich war mir bewusst das der Tarif nicht der billigste ist, doch ich persönlich sehe das iPhone nicht als Telefon, sondern als Multimediazentrale für die Hosentasch. Da sind mir die 20€(wenn man die Minuten, die SMS und die Flat grob abzieht) iPhone Bonus im Monat allemal wert!

    Ich benutze mein iPhone jetzt einen knappen Monat, und muss sagen es ist einfach eine gute Liga über allem anderen, und sowas darf auch finanziell gewürdigt werden!

    Zumindest habe ich die Mentalität das ich sage, für gutes bin ich auch mal bereit mehr zu zahlen..

    In diesem Sinne,

    bye

  • viele vergessen leider auch immer wieder das die telekom ihre Preise nicht so festmacht wie sie gerne möchte sondern Dank Regulierung immer teurer sein muss als die Konkurrenz. Dies trifft auch bei dem iPhone zu. Zwar bietet keiner Sonst das iPhone an aber der Tarif muss vergleichbar zur Konkurrenz einfach teurer sein weil Sonst wieder jeder andere Netzbetreiber zu klagen anfängt. Das können die ja alle sehr schnell und gut wenn auch nicht immer erfolgreich siehe vodafone.

  • Da mag ich euch allen Recht geben, nur T-Mobile kann mir einfach nicht erzählen, dass sie mit diesen Tarifen den großen Umsatz machen.

    Der Complete M Tarif ist eigentl. nicht schlecht, wenn sie das Freivolumen mit schneller Bandbreite auf ca. 1 GB erhöhen würden und wenn es statt 40 FreiSms 100 gäbe.

    Was mich auch an T-Mobile aufregt, ist der absolut schlechte Online-, sowie Studenten Rabatt.

    Bei O2 bekommt man online 100 sms geschenk pro Monat, wieso gibt es sowas bei T-Mobile nicht?
    Dann wäre der Vertrag doch viel attraktiver?
    Oder wie es schon zuvor angesprochen wurde, die immernoch zu hohen Minuten und Sms-Preise.
    10 und 19 ct wären okay, aber so ?!

    Naja, so ist es wirklich nur für die was, die 50 € (wahrscheinlich mehr, da ich z.b locker 100 sms pro Monat versende) im Monat überhaben.

    Vielleicht soll es das ja auch sein. Aber ob T-Mobile dann mit dem iPhone Gewinn macht ?!

  • Naja ihr müsst eben auch bedenken, dass eure Vergleichsanbieten Eplus und o2 beide ein grottiges Netz haben. Seltsam, dass hier nie Vergleiche mit dem anderen guten Netz, Vodafone, kommen, weil die sind genauso teuer wie T-Mobile!

    Eplus und o2 sparen sich aktuelle doch ziemlich in die Kostenfalle. Das Konzept billiger zu sein, hat lange funktioniert, das stimmt, aber jetzt hat z.B. Bild Mobil und Congstar gezeigt, dass die D-Netze auch können, was Simyo vorgemacht hat. Eplus und o2 haben in den letzten Jahren massiv Netzinvestitionen verpennt, natürlich müssen deren Angebote nun billiger sein.

    Bei Eplus geht UMTS mehr schlecht als recht und das nur in den Ballungszentren. Bei o2 gibts immerhin HSDPA, das aber nur in ganz wenigen Großstädten.

    Bei T-Mobile gibts schon fast flächendeckend EDGE, das es meist mit EPLUS UMTS mühelos aufnehmen kann, UMTS gibts gar nicht mehr, weil alle Funkmasten schon auf HDSPA umgerüstet sind. Bei solchen Projekten geht es um Milliarden, die wenn man sie nicht ausgibt, eben die Tarife temporär billig machen. Ich bin mal gespannt, was die beiden E-Netze machen, wenn in wenigen Jahren HSDPA richtig massenhaft genutzt wird und billig wird. Wollen die dann Mobilfunknetze 2. Klasse werden, oder nur noch Sprachdienste anbieten?

  • leute, kauft nicht online nur weil ihr da Frei sms bekommt. Geht lieber in den Laden und kauft dort!!! Das was ihr online spart gebt ihr am Ende als Sozialleistungen ab um die Arbeitslosen Verkäufer zu finanzieren!!! :-)

  • @ OP2:
    Du schreibst „Was mich auch an T-Mobile aufregt, ist der absolut schlechte Online-, sowie Studenten Rabatt.Bei O2 bekommt man online 100 sms geschenk pro Monat, wieso gibt es sowas bei T-Mobile nicht?“

    Vielleicht weil die T-Mobile ein Anbieter ist, der sich auf BUSINESS-Kunden spezialisiert und nicht eine D2, E-dings, oder Sauerstoffklitsche, die Ihre Kunden in sozialen Glasscherbengebieten sieht.
    T-Mobile bietet, wie oben auch schon richtig gesagt, ein perfektes Netz mit minimalsten Funklöchern und einer fast flächendeckenden EDGE Versorgung.

    Ich werde nach den Feiertagen aber mal zur T-Mobile gehen und fragen ob Sie nicht einen „HabeEineNaseImGesicht“- oder einen „HabeEinenSack“-Rabatt anbietet…

    Warum muss heutzutage jeder, aber auch wirklich jeder Preis andiskutiert werden?
    Was kauft Iher eigentlich? Rabatte? Oder Waren und Dienstleistungen?
    Geiz war noch nie geil, und wird es auch nie sein!

    In diesen Sinne…

    Frohe Weihnachten!

  • @Systemfeind:

    Hey,ich würde mich echt freuen, wenn Du mir einen Code zukommen lassen würdest.
    Meine E-MailAddi: dirtyhill@gmail.com

    Würde mich echt freuen…

    Frohe Weihnacht an alle…

  • T-Mobile bringt im Februar den XXS Tarif – 5,99 € FÜR NICHTS !

    Ich bin wie hier zum Teil andere auch der Meinung, dass das Telefonieren attraktiver sein sollte. Ganz ehrlich, „Kinder“ sind die, die sich YouTube reinziehen (in Massen, das sie evtl. eine Datenflatrate brauchen). Die können sich das iPhone aber wohl eh nicht leisten. Erwachsene und Businessleute brauchen die Datenbahn hin- und wieder für HPs anschauen und eMails senden, empfangen. SMS wohl auch kaum. Dafür sind keine Datenflats nötig. Vielmehr telefonieren sie mit Kunden, koordinieren und organisieren telefonisch. Als Navi ist das iPhone nicht zu gebrauchen (noch nicht) und selbst dann hat fast jedes Geschäftsauto eine eingebaute.
    Was feht ist ein ordentlicher Telefontarif mit abgestuften Daten-Tarifanteilen.

  • Bin seit Jahren bei ePlus/BASE, fahre 40.000 Km im Jahr quer durch das Land und hatte immer Empfang zum telefonieren. T-… ist wohl nur noch im „Kuhstall“ noch besser. Die Sprachqualität ist auch besser.

  • Das größte Handycap am iPhone und T-Mobile bleibt aber die SIM-Sperre und auch noch nach Ablauf des Vertrages !?
    Wer ständig im Ausland zu tun hat, hat auch eine Karte des jeweiligen Landes. Jetzt muß ich teure Rominggebühren zahlen wo ich mit jedem anderen Telefon die Karte wechseln kann. Ein Vereinigtes Europa und dann so etwas !
    OK, ich kann mir auch in jedem Land ein iPhone kaufen und einen Vertrag dazu !????

  • Pingback: Flo's Weblog

  • Pingback: Wilde Spekulation: “Complete S” kommt morgen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21818 Artikel in den vergangenen 3754 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven