Artikel Swipe Light: “Ich brauch mal eben Licht”
Facebook
Twitter
Kommentieren (46)

Swipe Light: “Ich brauch mal eben Licht”

46 Kommentare

Eine Taschenlampen-App auf dem eigenen Gerät erspart das Gefummel in der Kamera-Anwendung zum Anknipsen der iPhone-LED. Apps die sich um das auf der Geräte-Rückseite angebrachte Licht kümmern gibt es wie Sand am Meer, “Swipe Light” (AppStore-Link) ist momentan kostenlos, hat ein erträgliches Icon, kann mit Wischgesten nach oben und unten an- und ausgeschaltet werden und bietet zudem einen Stroboskop-Modus, dessen Geschwindigkeit ihr beeinflussen könnt. Kann man mitnehmen.

Diskussion 46 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
      • “Taschenlampe von Rick” oder auch genannt Licht, finde ich perfekt. Keine Werbung, das Display kann abgedunkelt werden, strobo, Helligkeit der LED kann verändert werden, Kostenfrei soweit ich weiß

        — Scoo
      • Die hab ich auch finde gerade das abdunkeln des Bildschirms Super weil man im Dunkeln nicht selbst geblendet wird.

        — Freezar1985
      • Ich nutze auch schon ewig “Licht” und finde sie klasse.
        Schneller Start, Display sofort dunkel, Licht sofort an.

        — iKlaus
    • Wozu beachtet man Werbeeinblendung? Wenn du das Licht anmachst,guckst du nicht auf dem Display,sondern der Blick geht Richtung Lichtkegel wenn du was suchst ;)

      — Christao
      • Ja aber wenn man wischt kommt man vllt auf den Werbebanner :D (zumindest manche).

        — NicK™
      • über mir schon geschrieben.
        + manchmal hört auch schöne musik einfach auf, weil man einen werbebanner berührt hat.
        voll blöd, schade und asozial (vom app entwickler)!

        — Xavier Popavier
      • @Xavier: Total asozial vom Entwickler, dass er für seine Mühe entlohnt werden will. Du bist ein Vogel…

        — Jeve Stobs
    • Das find ich auch richtig gut, im gesperrten modus doppeltipp auf die uhr und schon gehts licht an :) sehr praktisch für meinen beruf auf der baustelle…

      — Frei.Wildler
    • Oder mit Locksliderz
      Neben dem standard left-to-right unlock button hab ich einen right-to-left flashlight button platziert… und sieht auch gut aus.

      — strombi
    • Ja,kann ich empfehlen und wie du bereits erwähnt hast,Dass LED-Licht ist dimmbar. Allerdings soll Werbung enthalten sein(Beschreibungstext)welche ich bei einigen kurzen Tests nicht bemerken konnte.
      Gratis ist sie auch,aber solche Apps gibt es ja wie Sand am Meer….

      — Suicide27Survivor
      • Raffiniert gemacht. Die ersten paar Male erscheint keine Werbung,aber dann beim jeden öffnen. Wieder gelöscht. Gibt ja genug Alternativen

        — Suicide27Survivor
    • Wäre sie kostenlos, wäre sie klasse. Aber bei der “Marktlage” zahl ich doch für ne Taschenlampen-App kein Geld. Aber anscheinend gibt es immer einen dummen ,,,

      — Oliver
      • @Oliver. Ick find die App halt toll. Und arm werd ick von den paar Kröten auch nicht. Was das mit Dummheit zu tun hat weiß ick allerdings nicht. Ende der Durchsage.

        — Peter
    • Sorry, falscher Link. Dieser Entwickler hat eine andere die auch Taschenlampe heisst, aber mit einem Rechtecksymbol vorne dran. Die meine ich.

      — Techland
  1. Also ich finde “Light” besser. Schönes Design, iPhone 5 optimiert und übersichtlich bei der Geschwindigkeit der Blinkfunktion. Hat zwar Werbung, die aber nicht stört. Durch doppeltes Tippen auf den Bildschirm, wird der Hintergrund schwarz und blendet somit nachts nicht!

    — NicK™

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14253 Artikel in den vergangenen 2612 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS