iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
Peer-to-Peer-Modus verschwunden

Seit iOS 10: Nutzer berichten über massive AirPlay-Probleme

Artikel auf Google Plus teilen.
109 Kommentare 109

Stichwort AirPlay. Seit der Veröffentlichung von iOS 10 häufen sich bei uns die E-Mail-Zuschriften von iPhone-Nutzern, die über Probleme beim Einsatz der konfigurationsfreien Musikübertragung berichten.

Airplay 500

Geräte, die sich unter iOS 9 noch problemlos über das Funkprotokoll zur Audio- und Video-Wiedergabe ansprechen ließen, versagen plötzlich den Dienst. Stereoanlagen tauchen nicht mehr als Wiedergabeziel in der AirPlay-Übersicht auf – läuft die Wiedergabe kommt es vermehrt zu Lautstärkeschwankungen.

Da wir als begeisterte Sonos-Nutzer – die Multiroom-Boxen werden inzwischen auch direkt von Apple verkauft – nur selten mit der Audio-Wiedergabe über AirPlay konfrontiert sind, können wir die geschilderten Probleme leider nicht reproduzieren, nehmen den Hinweis des ifun.de-Lesers Stephan, der über das Verschwinden der Peer-to-Peer-Dokumentation berichtet, aber zum Anlass, eine Handvoll ausgewählter Leser-Stimmen zum Thema zusammenzufassen.

Peer-to-Peer-Modus verschwunden

So hat Apple die AirPlay-Dokumentation am 29. September überarbeitet und den noch im Juni verfügbaren Abschnitt „Peer-to-Peer-AirPlay verwenden“ jetzt komplett aus dem Support-Artikel „#HT204289 – „AirPlay auf dem iPhone, iPad oder iPod touch verwenden gestrichen.

In dem verschwundenen Abschnitt hieß es bislang:

Peer-to-Peer-AirPlay verwenden – Mit Peer-to-Peer-AirPlay müssen sich Ihr iOS-Gerät und Apple TV nicht im selben WLAN-Netzwerk befinden. Für Peer-to-Peer-AirPlay benötigen Sie eines der folgenden Geräte mit iOS 8 oder neuer: iPhone 5 oder neuer, iPad mini oder iPad (4. Generation oder neuer), iPod touch (5. Generation oder neuer). Sie können Inhalte auf Ihr Apple TV (3. Generation Rev. A, Modell A1469 oder neuer) streamen. Vergewissern Sie sich, dass auf beiden Geräten WLAN und Bluetooth aktiviert sind. Wenn Sie Inhalte aus dem iTunes Store streamen möchten, benötigen Sie außerdem eine Internetverbindung.

Peer

Leser berichten über AirPlay-Macken

André beschreibt die Nutzung seines Amazon Fire Stick:

Seit iOS 10 bekomme ich leider keinen AirPlay-Zugriff zum Amazon Fire Stick und auch zu meinem Devon AVR nicht mehr. Mit meinem iPad unter iOS 9 funktioniert alles. Ich finde keine Verbindung unter dem Reiter „AirPlay“ und auch keine nach dem Rechtswisch unter Musik. […] Bei nem Kumpel tritt des gleiche Problem auf, weder WLAN noch iPhone gebunden. Unter iOS 9 alles i.O.

Marco macht auf die veränderte Ziel-Auswahl aufmerksam:

Hi, ich wollte mal wissen ob bekannt ist, dass AirPlay eingeschränkt ist. Früher konnte ich durch „hochschnippen“ im AirPlay-Menü entweder meinen Apple TV oder meinen Libratone auswählen. Dies geht jetzt nicht mehr, es ist nur noch Apple TV auswählbar, da iOS den Bildschirm teilen will. Wenn man in einer App das AirPlay-Symbol hat, kann man immer noch den Libratone (oder ähnliche Geräte) auswählen aber wenn man z.B. direkt in Safari Musik hören will, geht das leider nicht mehr, da man da ja über „hochschnippen“ AirPlay auswählen muss.

Airplay 700

Auch Stefan ist von der forcierten Bildschirm-Synchronisation irritiert:

Ich habe seit iOS 10 das Problem, dass wenn ich AirPlay nutze automatisch der Bildschirmsync aktiviert ist. Gibt es eine Möglichkeit diese zu deaktivieren, bzw. den Modus zu nutzen wie in iOS 9? Das iPhone kann während dem Filmschauen nicht mehr auf Sperrbildschirm geschalten werden, da sonst der Film bzw. Diashow stoppt, in iOS 9 ging das noch. Wer hat hier eine Lösung?

Daniel findet seinen Receiver nicht mehr:

Seit dem Update meines iPhone 6 auf iOS 10 wird mein Pioneer VSX 830 Receiver nicht mehr unter AirPlay gefunden. Das iPhone 5 meiner Freundin mit iOS 9.3.5 und mein MacBook Pro finden den Receiver nach wie vor, so wie ich vor dem Update. Sind euch ähnliche Probleme schon bekannt oder habt ihr evtl. sogar eine Lösung parat?

Bei Christian hat sich sogar die Airport Express verabschiedet:

Seitdem ich iOS 10 installiert habe, treten bei mir zwei Probleme it AirPlay auf, von denen ich nicht weiß, wie ich sie beseitigen soll.

1. Beim Abspielen von Videos aus der Amazon Prime App über Apple TV kann ich nicht mehr gleichzeitig am iPad etwas anderes (z.B. in der ifun.de-App lesen). Sobald ich etwas anderes machen will wird das Video auf Apple TV gestoppt und der Inhalt des iPad auf dem Fernseher angezeigt. Wie kann ich wieder zum alten Modell zurückkommen, welches mir erlaubte, Videos nach Apple TV zu streamen und gleichzeitig andere Apps zu benutzen?

2. Ich streame Musik aus iTunes über zwei Airport Express. Bisher konnte ich jeweils eine dieser Stationen über mein iPad ansteuern. In iOS 10 erkennt er die Airport Express nicht mehr. Über meinen Mac geht es noch. Was kann ich tun?

Eine Liste die wir um 50 weitere Wortmeldungen ergänzen könnten – euch momentan jedoch noch keine Fehlerbehebung anbieten können. Apple hat die AirPlay-Funktionalität in iOS 10 massiv beschnitten, die Dokumentation verändert und unterbindet bei vielen Anwendern den gewohnten Einsatz.

Mittwoch, 12. Okt 2016, 17:02 Uhr — Nicolas
109 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei mir ist es anders herum. Seit iOS 10 funktioniert AirPlay richtig

  • Bei mir auch, meine Sony Anlage wird nicht mehr gefunden! Kann man eigtl. noch auch auf iOS 9 zurück?

    • Wird die Sony Anlage auch nicht auf dem zweiten rechten Bildschirm das Control Center ganz unten gefunden?

      Nein auf iOS 9 kommt man nicht mehr zurück.

      • Ja hatte mich auch gewundert, aber Audio AirPlay ist jetzt rechts im Music Player Control Center.

      • Muss mich korrigieren! Ein wisch nach links und die Anlage wird angezeigt!

      • Super Tipp mit dem zur Seite wischen, nun läuft wieder Musik über meinen Verstärker, vielen Dank

      • Geht es oder geht es nicht?

      • Ja, z.B. auf https://www.ipsw.me kann man sehen, welche iOS Version noch von Apple signiert wird. Das bedeutet, man kann ohne Probleme auf die Version. Einfach die passende Firmware herunterladen, und über iTunes (nach erstellen des Backups! Für Health.app Daten am besten das verschlüsselte erstellen, da die Daten sonst nicht gesichert werden) wiederherstellen. Während man den Button anklickt Shift (Windows) oder Alt (Mac) gedrückt halten und die heruntergeladene .ipsw Datei auswählen.

        PS: Die .ipsw Datei wird von Apple Servern herunter geladen, also braucht man sich keine sorgen deswegen machen. Es wird auch kein Jailbreak o.Ä. damit installiert.

      • Vielen lieben Dank, hat alles funktioniert!!!

  • Kann ich nicht bestätigen. Ich habe noch nie AirPlay genutzt. Der Verstärker könnte es zwar aber ich wüsste nicht wozu.

  • Seit iOS 10 kann ich auf meinem MacBook Air die Textersetzung nicht mehr nutzen. Auf dem iPad und dem iPhone funktioniert es tadellos.
    Ich habe als Textersetzung zweimal das@für meine E-Mail-Adresse gespeichert. Auf jeder Webseite wo ich meine E-Mail-Adresse eingeben möchte und diese Zeichen nutze, funktioniert es nicht.
    Jedoch keine Probleme bei iPhone und iPad

  • Ähm. Schon mal nach rechts geschoben? Zur Musiksteuerung? Da, ganz unten sollte alles in der Auswahl sein.
    Apple hat anscheinend einfach nach Video und „nur-Musik“Ausgabe getrennt

  • …und alle iOS-Geräte reagieren teilw. träge und ziehen den Akku schneller leer als unter iOS 9.

  • Stimmt! dachte ich mir schon mein doofer Verstärker wäre die Ursache

  • Seit gestern habe ich die Beta 3 auf dem iPad mini 2. Während ich ARD und ZDF im Livestream und Mediathek sehe springt immer wieder die Anzeige für stumm und laut immer wieder ran und aus, obwohl ich nichts geändert habe.

  • Bose Soundlink Air ist auch nicht mehr vom iPhone mit iOS 10 auffindbar.

    Bei dem iPad mit iOS 9 gehts nach wie vor. Deutet auf das oben beschrieben Problem hin.

  • Man muß nun die AirPlay Stationen in dem rechten Bildschirm des ControlCenters auswählen. Bei mir tauchen da alle Audio AirPlay Geräte auf. Unter dem AirPlay Menü tauchen nur noch Geräte auf die Video und Audio beherrschen, das ist etwas verwirrend. Also merke: Nur Audio immer rechts auf dem zweiten Bildschirm des ControlCenters.

    • Es ist eigentlich noch verwirrender, man kann über die AirPlay-Auswahl im mittleren ControlCenter Feld alles auswählen wie vorher (Audio/Video), im ersten Feld geht dagegen nur noch Video mit Bildschirmsynchronisation.
      Abgesehen von dieser komplett sinnfreien Verkomplizierung, kann ich mit keinem meiner AirPlay Geräte die geschilderten Kopplungs- oder Widergabeprobleme bestätigen.
      Dass es mit nem FireTV Stick nicht mehr funktioniert, mag daran liegen, dass das dafür notwendige AddOn nicht offiziell ist und vorher schon allenfalls rudimentär funktionierte.

  • Meinen Yamaha har das iP7 auch erst nach dem zweiten oder dritten mal probieren gefunden.

    Ich habe noch ein anderes Problem. Liegt es an iOS 10 oder am iP7?
    Der Akku hält nicht mehr so lange, wie nich mein altes iP6.

    • Das liegt ganz klar an der Farbe, dass dein Akku nicht so lange durchhält wie der des iPhone 6 und nicht etwa, das unbewusste vermehrte Benutzen des neuen Spielzeugs.

  • An Stefan (forcierte Bildschirmsynchronisation):
    Das Problem lässt sich beheben indem man auf der zweiten Seite des ControlCenters den Audio-Output verändert. So wird nur der Ton übertragen!

  • Bis auf die Tatsache, dass man sich kurz an die neue Listenstruktur gewöhnen muss (Kontrollzentrum zeigt nur ATVs, Audiostreaming auf z.B. APExpress) funzt AirPlay mit iOS 10 erstmals zuverlässig. Das ist mir während der Betaphase schon aufgefallen. Die Frau mit iOS 9 nur Probleme, ich überhaupt nicht mehr. Kann den Tenor des Artikels nicht bestätigen.

  • Mein Jabra Bluetooth Kopfhörer macht Probleme beim Verbinden. Bis die Verbindung stabil steht vergeht bestimmt über eine Minute wohingegen davor nur Sekunden notwendig waren (verbindet sich, trennt sich wieder, verbindet sich erneut, akkuanzeige wird erst spät im iPhone in der Statusleiste angezeigt etc.)

    Die reine Audio AirPlay Wiedergabe ist dich auf der zweiten Seite im controlcenter zu finden. Damit habe ich keine Probleme. Ich bin anfangs auch in die AirPlay mirroring Falle reingelaufen …

    Noch jemand Probleme in der Hinsicht?

    Gruß
    Shakko

    • Ach ja. Und trotz augenscheinlich verbundenem Kopfhörer (bluetooth Menü, Statusleiste etc.) kommt der Ton nicht aus dem Kopfhörer raus. Play/Pause lässt sich trotzdem über den Kopfhörer steuern!?!?!

      Ich Dreh durch!

  • OFFTopic:

    Seit dem letzten Update geht mein 6S bei 30 – 40% Akku einfach aus.

  • Reines Musik-Airplay ist im Kontrollzentrum einen Schritt nach rechts (Sie hören) gewandert… Im ersten Bildschirm des Kontrollzentrum kann nur das Bildschirm synchronisiert werden.

  • …bei mir gibt’s seit iOS 10 Probleme mit BT

  • Nachdem Update auf iOS 10 (iPad & iPhone) wird der AirPrint-Drucker nicht mehr angezeigt (beim MacBook hingegen schon).

  • Wollte gestern nach langer Zeit mal wieder nen YT Video per AirPlay auf mein ATV3 schicken. Erster Versuch Fehler – zweiter Versuch Erfolg… Nervig wie sooo vieles in letzter Zeit… Software nur verbuggt und lieblos… HW Uralt und teuer…. Windows 10 Anniversary richtig gut aber HW nur Plastikbomber…..

    Bitte ein bereinigtes Sierra mit nem neuen MBP mit zumindest ordentlichen Grundstats für diese Preise….

  • Bei mir gibts keine Probleme. Airplay mit harman/kardon bds 580 geht nach wie vor ohne probleme.

  • Ich weiß, warum ich auf das klassische Kabel setze. Das macht nie Probleme.

  • Apple hat beim Streaming von Musik die Handhabung geändert. Selbst der Apple Support wusste das zunächst nicht. Musik Streaming über iOS geht jetzt nicht mehr über das AirPlay Symbol. Anstelle dessen muss man im Kontrollzentrum nach rechts wischen. Dort findet sich dann das Musik Menü in dem man den Lautsprecher auswählen kann.

    Man kann allerdings immer noch nicht in iOS mehrere Lautsprecher gleichzeitig auswählen.

  • das mit forcierter bildschirmsync ist echt mega ätzend! gibts da irgendeine möglichkeit, das so wie früher zu machen? sprich nur video-wiedergabe und fotos werden dann auf dem apple tv dargestellt

  • Di eProbleme unter ios 10 waren nach Neueinrichtung der Freigabe behoben.
    Nur unter macOS Sierra 10.12.1 public beta 3 bekomme ich Airplay nicht zum laufen.

  • Keine Probleme mit Denon AVR-2313, iTeufel Air Blue, Airport Express und Apple TV4.

  • Hallo Zusammen,
    habt Ihr ggf. schon von mehreren Nutzer über WLAN Problemen gehört, die nur durch das ein-/ausschalten des WLAN Empfangs in den Einstellungen gelöst werden?
    Konkret geht es um ein iPhone 5s unter IOS 10.0.2 und einer IP- Kamera App Cot Pro oder 2CU. Die Kamera ist im WLAN eingebunden und liefert Bilder…- wenn eine andere Anwendung gestartet wird, dann empfängt man nach Rückkehr keine Bilder mehr. Auch das Neustarten der App bietet keine Besserung! Allerdings wenn man kurz den WLAN Empfang kurz aus- und wieder ein-schaltet, erscheint wieder das Kamerabild.

    Habt Ihr einen Tipp woran das liegen könnte?

    Lieben Dank

    Gruß
    Thomas

    • Hier auch Probleme mit 2 iPhone 5s in der Familie mit iOS 10.0.2. Manchmal geht Nichts mehr, bis man WLAN kurz deaktiviert. Nach erneutem Einbuchen funktioniert dann alles als wäre nichts gewesen. Auf einem iPhone schon Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt, ist gefühlt etwas besser, kommt aber immernoch ab und zu vor. iPhone SE, 6S und iPad Pro machen kein Problem….

  • Bei mir habe ich seit iOS 10 ein mir unbekanntes Apple TV in der Liste. Habe meine beiden vom Strom getrennt und hatte immer noch eines mit „Apple TV“ in der Liste. Ich weiß, mein Nachbar betreibt direkt auf der anderen Wandseite ein Apple TV in seinem eigenem WLAN. Laut Apple muss man nicht unbedingt im gleichen WLAN sein um das Gerät zu sehen, anwählen kann ich es nicht (Fehlermeldung erscheint). Lässt sich aber leider nicht aus der AirPlay Liste löschen und das nervt, da es immer an 1. Stelle gezeigt wird -.-

  • Hier mit iOS 10.1 PB 3 auf Pioneer LX89 geht Airplay

  • Also seit iOS 10 Läuft bei meinem iPhone 6s Plus im AirPlay sowie streamen über BT alles perfekt. Hatte noch bis iOS 9 Probleme mit dem verbinden über Bluetooth. Habe aber auch nur Apple AirPlay Geräte.

  • Das nervigste ist, dass mein ATV4 ausgeschaltet nicht mehr unter AirPlay angeboten wird. Der ATV3 wird immer angezeigt und aktiviert sich sobald man den über AirPlay auswählt. Beim ATV4 muss ich erst immer einmal auf die FB drücken um das ATV zu aktivieren und dann wird das ATV über AirPlay angezeigt. Das war allerdings schon unter iOS 9 so….

  • Stefan B. aus H

    Benutze Airplay mit einem Raspberry PI als Empfänger mit Openelec und Libreelec. Videoübertragung funktionierte schon mit iOS9 nicht mehr. Audio funktioniert aktuell mit iOS 10, bei der Einrichtung von Libreelec muss man jedoch darauf achten, dass per Voreinstellung (warum auch immer) versucht wird, eine Airplayverbindung mit Videofunktion herzustellen, was zur Folge hat, das auch keine Audioübertragung erfolgt, weil diese offenbar als Sekundärfunktion erst möglich ist, wenn die Videosynchronisation erfolgreich ist.
    Beheben lässt sich das indem man die Funktion in Libreelec auf Audioübertragung beschränkt.

    Es ist – freundlich gesagt – sehr schade, dass Apple seinen eigenen „Standard“, den er aber auch lizenziert, ohne weitere Unterstützung der Lizenznehmer eben mal kurzfristig so verändert, das diese Geräte nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. In den AGB für die iOS Updates akzeptiert man zwar, quasi alle Ansprüche auf ordnungsgemäßes Funktionieren des iOS Gerätes nach dem Update zu verzichten, ob das aber einer rechtlichen Prüfung standhalten würde, ist imho fraglich.

    Mir graut es bei diesem Denken vor einem mit Software assistierten Autos mit solchen Funktionen und Folgen. Ein Fahrzeug, wo vielleicht dann einfach mal Bremse und Gaspedal vertauscht werden oder der Blinker mit dem Scheibenwischer.

    • Libreelec hat AirPlay nicht lizensiert sondern reverse engineert und wenn da nicht dauernd ein unterbezahlter freier Entwickler hinterher ist, funktioniert das dann ebend alle dann und wann nicht mehr. Ärgerlich für den freien Nutzer, aber auch durchaus Nachvollziehbar von drei Schritte Abstand ehrlich gesagt..

  • AirPlay mit B&O besser als zuvor… CC nach links wischen und dort tauchen die auf. Verwirrend wegen „AirPlay“ auf der 1. Seite im CC… Irgendwie absolut unlogisch aber wenigstens funktioniert es…

  • Hier auch alles ok. Marantz AV- 8802 mit ipad pro iphone 6s apple tv .

  • Was bei mir seit iOS 10 nicht mehr geht sind die Siri App Vorschläge z.B. wenn man sich mit einem Bluetooth Gerät unter iOS 9 verbunden hat, wurde unten im Sperrbildschirm schon immer Spotify vorgeschlagen, wenn ich z.B. meine Bose Soundlink angeschaltet oder ins Auto eingestiegen bin.

    Ist das noch jemanden aufgefallen?

  • Also das scheint eher ein Bedienfehler zu sein. Im rechten Menü im CC geht die Wiedergabe mit iPad und iPhone auch so, dass die Medien auf dem Apple TV laufen und man mit dem iPhone/ iPad was anderes machen kann. Auch in den Sperrbildschirm kann man schalten.

  • Ich hab jetzt wegen Zeitmangel nicht alles durchgelesen, aber mit iOS10 hatte ich exakt dasselbe Problem, das wenn ich von unten nach oben schnippe und Airplay auswähle immer die Bildschirmsyncro auf dem TV habe. (Also mein iPhone wird gespiegelt)
    Abhilfe schaffe ich nur, indem ich nach links wische und da dann erst einstelle (unter dem Air Symbol) welches Gerät angefahren werden soll. Dann funktioniert es wie gewohnt. Nicht aber vorher. Ist bestimmt ein Bug der hoffentlich bald gefixt wird

  • Ich kann seit iOS 10 in meinem neuen CLA tatsächlich keine Whatsapp Sprachnachrichten mehr richtig hören. Diese hören sich mehr als „Blechern“ an. Ich verstehe einfach nichts mehr. Das nervt mich gewaltig.

  • Habe mit iOS 10 ebenfalls Probleme. Geräte wie
    Böse SoundTouch 20 werden nicht mehr im Netzwerk gefunden, Airplay auf ATV3 ruckelt odet bricht ab. Es nervt.

    iOS 10 ist auch im anderen Belangen einfach nur ein grosser Fehler…

  • Seit iOS 10 wird mein B&W Zeppelin nicht mehr gefunden…

  • Seit IOS 10 funktioniert mein barometer im IPad mini 4 nicht mehr.
    Spiele brauchen ewig bis sie starten, und ruckeln dabei.
    Blutooth- verbindung zum Kopfhörer knattert und knistert wie ein alter Mercedes Diesel.
    Was machen eigentlich die BETA-Tester ? Was testen die eigentlich ? Oder sind die nur geil auf das neueste IOS ?
    Warum liest mal niemand von Apple hier in den Foren ?
    Wenn diese Fehler nicht behoben werden, überlege ich mir, ob ich überhaupt noch Apple-Produkte kaufe !
    Macht doch mal den Entwicklern Feuer unterm Hintern.

    Da zahlt man einen Haufen Geld und was bekommt man ?

  • AirPlay hat doch noch nie 100% zuverlässig funktioniert. Mal geht’s mal geht’s nicht. AirPlay halt.

  • Seit iOS 10 ist bei mir die AirPlay Performance auch besser geworden!

    Wie schon unter iOS 9, dauert es leider immer ein wenig meinen Zeppelin Air zu finden. Genau wie damals ist die Verbindung nicht immer ganz stabil oder der Zeppelin schaltet sich nicht ein, das iPhone zeigt aber eine Wiedergabe an

  • Bei mir friert häufig die Telefon und Kontakte-App ein.
    Muss dann immer die App killen. Sonst jemand mit dem Problem ?

  • Auch bei mir ists genau umgekehrt. Seit iOS 10 weniger Probleme mit der AirPlay Verbindung des B&W A7

  • Wie geil! Apple ist mal wieder so beschäftigt damit ja keinen ins eigene System zu lassen und schießen AirPlay für sich selber ab

  • Nutze Airplay sehr regelmäßig mit meinem Denon AVR-X4200W. Gefunden wird der AVR meistens (wenn nicht, hilft ein neustart – nervig). Manchmal geht die Wiedergabe stundenlang ohne Probleme und manchmal bricht sie häufig ab. Auch dann hilft ein Neustart. Also ganz sauber ist die Sache mit Airplay leider nicht. Im Wohnzimmer auf eine Kabelverbindung umzusteigen ist leider keine wirkliche Lösung, auch wenn das über den USB-Anschluss geht. Daher lebe ich mit dem, was Apple da fabriziert. Bluetooth ist qualitativ leider keine Alternative.

  • Es häufen sich doch immer mehr User, die massive Probleme haben. Traurig

  • Air ist eben schon besetzt, von: Love is in the Air…

  • Na ja, viele hier beklagen Fehler, die sie selbst machen. Wenn man etwa Seite 2 des Kontrollzentrums nicht findet, dann mag iOS 10 nicht idiotensicher sein – fehlerbehaftet ist es insofern dann aber nicht! Bei mir funktioniert AirPlay über Airport Express wie über ATV4 übrigens ausgezeichnet!

  • Keine Verbindung zum Libratone vom iPhone 6 aus! Sucht nach Apple TV!

  • Ich hab vor allem Probleme mit meinem ständig entsperrten iPhoneseit ios10!!

  • Keine Probleme mit Pioneer AVR und iPad Pro + iPhone 7.

  • Hier Leute. Meine ssämtlicjen AirPlay Geräte werden angezeigt ( ATV 3 + 4, Airport Express, Amazon Stick)
    Funktioniert auch so weit. Nur am neuen ATV 4 musste ich n AirPlay code Code eingeben. Der wurde mir angezeigt. Seit wann ist denn das nötig?

  • Bei mir hängt AirPlay auch immer wieder. Schaltet sich sogar von allein ab, wenn ich aus dem Video raus geh, dann muss es nochmal manuell ausgewählt werden. Früher bin ich raus dem Video und das Video lief weiter auf dem Apple TV. Was mich auch Ärger das der ganze Bildschirm gespiegelt wird, hab mich letztens erschrocken, als meine Gäste meine eingehenden Nachrichten mitlesen konnten. Früher konnte man das spiegeln separat auswählen, das fehlt einfach jetzt.

  • Seit Sierra Beta 3 hat iTunes massive Probleme sich mit den AirPlay Lautsprechern zu verbinden.

  • Sehr ärgerlich,
    seit der Aktualisierung unserer iPhone SE auf iOS 10 können wir unserer Bose Sound Link Air nicht mehr auswählen. Super, das hatte die letzten 3 Jahre perfekt funktioniert. Danke Apple.

  • Möchte Apple TV über iPad abspielen und Air Play synchr lässt sich nicht ausschalten. Heißt Film läuft komplett über die App. Habe schon zweimal mit dem Support telefoniert und soll jetzt die Apple TV über iTunes komplett zurücksetzen. Hat jemand das selbe Problem. Im Apple Store würde es auch ausprobiert. Der Mitarbeiter meinte, es wäre dann wohl ein Softwareproblem nach Update ios10, nachdem er es dort Vorort mit mehreren Geräten auch ausprobiert hat. Habe jetzt schon sehr viel Zeit damit verbracht und bin frustriert.

  • Möchte Apple TV über iPad abspielen und Air Play synchr lässt sich nicht ausschalten. Heißt Film läuft komplett über die App. Habe schon zweimal mit dem Support telefoniert und soll jetzt die Apple TV über iTunes komplett zurücksetzen. Hat jemand das selbe Problem. Im Apple Store würde es auch ausprobiert. Der Mitarbeiter meinte, es wäre dann wohl ein Softwareproblem nach Update ios10, nachdem er es dort Vorort mit mehreren Geräten auch ausprobiert hat. Habe jetzt schon sehr viel Zeit damit verbracht und bin frustriert.

  • Apple kotzt was

    Total verbockt! Die Bildschirmsynchronisation lässt sich NICHT mehr deaktivieren. Streamt man Musik (z.B. Spotify) auf das AppleTV wird stets der Bildschirm mit übertragen. Deaktivieren kann man es nicht. Was sagt der Apple-Support? Mit Apple-Music ginge das.
    Riesen Bullshit den sich Apple erlaubt.

  • Bei bestimmten APPs (z. B. ZDF Mediathek) funktioniert das Senden an mein AppleTV 2 nur noch mit der Bildschirmsynchro. Mein iPhone kann ich dann leider nicht mehr parallel benutzen. Bei der YouTube App funktioniert die Sache noch wie vor dem Update auf iOS 10.
    Die Sache ist ziemlich nervig.

  • Die Funktion ist nach wie vor da, Apple hat das ganze allerdings mal wieder verschoben.
    Mit einem Wisch das Kontrollzentrum aktivieren und dann nach links wischen um die Ausgabequelle für den Ton wählen zu können.

  • Oliver Pfändtner

    Ich habe eine Bose Soundtouch 30 der Serie 2. Bisher war es problemlos möglich zwischen der Bose SoundTouch App (WLAN) und der Amazon Music App (AirPlay) hin- und herzuschalten. Die eingestellte Lautstärke blieb gleich. Seit iOS 10 habe ich folgendes Problem. Sobald ich auf Amazon Music gehe und die Bose Soundtouch 30 über AirPlay verbinde, starte sie in maximaler Lautstärke ! Nebst meinen Nerven erschrecken dann sogar meine Nachbarn. Ich kann das System im Moment nicht (mehr) nutzen ….

  • Ich konnte früher Internetradio mit libratone abspielen. D.h. Es war normal WLAN vorhanden und libratone gleichzeitig. Jetzt kann ich keine zwei WLAN laufen lassen. Entweder Internetradio oder Music vom iPad offline mit libratone

  • Air Play hat auf all meinen Geräten bis vor ein paar Wochen funktioniert. Jetzt nicht mehr und ständig sucht er Apple TV, obwohl ich genau das nie hatte. Bringe mein Apple Geräte nicht mehr auf Schiene.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven