iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

Sechs Zweizeiler: Smartphone-Displays, Stuttgart 21-Cases, Spyware im Android-Markt, Entwickler-Prognosen, mobile Videos & Macbook-Tasten

Artikel auf Google Plus teilen.
70 Kommentare 70
  • Smartphone-Displays im Vergleich: Die Monitor- und Display-Experten von Displaymate widmen sich in dieser, unglaublich Detail-verliebten Tabelle, den im aktuellen Smartphone-Markt verbauten Displays und nehmen sich den Bildschirmen des iPhone 4 und des iPhone 3GS ebenso an, wie denen des Samsung Galaxy S, des Motorola Droid und des Google Nexus One. Der Kurz-Kommentar zum iPhone 4: „Good Images. Photos and Videos have too little color and too much contrast.

  • Stuttgart 21: Wer sich am Wochenende eines der DB-Sondertickets schnappen sollte, um in Stuttgart zu demonstrierten, dürfte gut damit beraten sein, noch heute den Amazon Overnight-Express in Anspruch zu nehmen. Wasserdichte iPhone-Hüllen bietet unter anderem Otterbox mit dem Defender-Case (hier die iPhone 3GS-Version) an. Photo: quox

  • Spyware-Angriffe im Android-Markt: Die Ergebnisse der von der Duke Universität (in Kooperation mit Intel) durchgeführten Studie zur Verbreitung schadhafter Smartphone-Applikationen lassen uns aufhorchen. Von 30, wahllos aus dem Android-Marketplace zusammengeklickten Gratis-Applikationen, sendeten gut die Hälfte private Nutzer-Informationen an Werbepartner weiter. Ohne Nachfrage und meist völlig intransparent, übermittelten die Anwendungen die GPS-Position des Telefons, die Telefonnummer und die SIM-Kartennummer des Smartphones teilweise alle 30 Sekunden an die Server der verantwortlichen Programmierer (Youtube-Video). Android & Spyware… das kommt uns irgendwie bekannt vor.
  • Zukunftsaussichten unter Smartphone-Entwicklern: Apropos Android. Auch die Zahlen der Analytiker von Appcelerator sind durchaus interessant. Hier einzusehen, hat Appcelerator 2.363 iOS und Android-Entwickler zu ihren Zukunftsaussichten am Smartphone-Markt befragt. Die essentiellen Antworten in Kürze: 72% der befragten Entwickler sehen das Android-Betriebssystem als „auf lange Sicht besser am Markt positioniert“ gehen jedoch zu 75% davon aus, dass das iOS die bessere Einnahmequelle ist. In Sachen „Offenheit“ stimmen 85% für Android und 6% für Apples Smartphone-Betriebssytem.

  • Video-Kapazitäten mobiler Geräte: Zencoder.com bietet den Technik-Interessierten Leser unter euch einen tieferen Einblick in die besten Video Konvertierungs-Einstellungen für Smartphone-Nutzer. Zwar gibt es für Endanwender zahlreiche 1-Klick-Werkzeuge wie Miro, Handbrake, Adapter oder die hier vorgestellten Windows-Lösungen um kurze Clips, Youtube-Filme und Urlaubsvideo iPhone-kompatibel zu konvertieren, wer jedoch etwas tiefer in die Materie einsteigen möchte sollte dem Abriss „How to encode video for mobile use“ die zum Lesen notwendigen 20 Minuten schenken.
  • Mediaplayer-Tasten am MacBook manipulieren: Mit seinen prominent platzierten Play, Pause, Vor- und Zurück-Tasten kommt das Macbook bereits mit einer vollwertigen iTunes-Steuerung. Lifehacker erklärt wie man die Tasten auch für andere Medienplayer nutzen kann.


Freitag, 01. Okt 2010, 11:42 Uhr — Nicolas
70 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Alle hacken sie auf dem iphone 4 display rum ;p

    An die redaktion: ihr habt ein „n“ vergessen- „spyware agriffe“

    Lg tim

  • Interessant ist die Ansicht der Entwickler. Sie sehen hier sehr viel Potenzial in Android, zumindest was die Marktanteile anbelangt. Das Kaufpotenzial von Apps liegt bei iOS-Geräten deutlich höher. Liegt womöglich auch daran, dass man bei Android nur mit Kreditkarte bezahlen kann…vielleicht ändert sich das noch. Wird interessant zu sehen, wie sich beide Betriebssysteme entwickeln werden. Eins ist klar: Wenn Android groß rauskommen will, muss Google noch mächtig dran schrauben

    • Klar, laß Dir mal alles von der Politik gefallen. Das hatten wir auch schon mal. Ist unschön ausgegangen. Laß Dir nur ein Atomkraftwerk in den Vorgarten setzen, bezahl mal schön das doppelte an Gesundhsitsausgaben direkt an die Pharmaindustrie oder subventioniere einfach mal ein paar Lobbyisten, die eigentlich immer am Hungertuch nagen. Ausserdem sind die Milliarden meiner Meinung in Bildung weitaus besser investiert und ein Blick auf Deinen Kommentar bekräftigt mich darin.

  • Was soll diese Stuttgart 21 hetzte in diesem Land?? Ich währe froh wenn so ein Projekt bei uns umgesetzt werden würde!

    Hauptsache gegen alles dagegensein…

    Hoffentlich setzt sich die Polizei weiterso gegen solches Pack durch.

    PS: Das Kinder und Jugendlich zwischen die Fronten geraten liegt an den Eltern die in den Knast gehören. Wie kann man nur Kinder als Druckmittel mit auf solchen gewaltbereiten Demos mitnehmen…

    • Danke! Genau meine meinung und ich bin Stuttgarter.

    • Letzten Schuss nicht gehört, oder?!
      Gewaltbereit war nur eine Seite…

    • @ hehe, sag mal, du weist schon das Du hier gegen eines unserer Grundrechte wetterst, oder? Das war ne angemeldete Demo! Ausserdem ist das hier eine Apple bezogene Info Seite, und politische Meinungen, sollten nun bitte nicht auch noch in diesem Blog, besprochen werden. Vielleicht lebst Du ja auch in der falschen Zeit… schon mal drüber nach gedacht ? im vergangenen Jahrhundert, gab es 2 mal keine Demonstrationsfreiheit… eine davon ist vielleicht deine Zeit.

      Sorry iFun Team, für soviel Off Topic!

    • Als ob es den Stuttgartern noch hauptsächlich um das eigentlich Projekt geht…

    • Das nennt man Demokratie. Es gibt laut Verfassung ein Demonstrationsrecht! Wir sind ja nicht in der DDR! Wenn man keine Ahnung hat, sollte man lieber den Mund halten *bling*

      • Die Demonstration war genehmigt, allerdings nicht am Park.
        Demnach war diese spontan Demonstration zwar immer noch rechtsmäßig, die Polizei hat das Recht diese aufzulösen! Die Demonstranten sind dem ganzen nicht geflogt und somit muss die Polizei diese mit anderen Mitteln auflösen!

        Und klar immer ist nur die Polizei schuld! Bei der Gegendemonstatio der Befürworter sind die S21-Gegner auf diese losgegangen! Aber die sind ja sooooooooo friedlich!

      • Das Demo-Recht beinhaltet aber nicht das Recht auf Gewalt. Heute glaubt doch wirklich jeder das alles richtig ist was er macht. Unglaublich!

    • Wer sich so äußert hat weder Ahnung vom Thema, noch von Demokratie im allgemeinen und kann selbige auch nicht wertschätzen – schade, denn solch einen Staat aufzubauen hat viel Leid gekostet.

    • Durch Menschen wie Dich sind das 3. Reich und Stasi ermöglicht worden. Echt erbarmungswürdig und gefährlich für eine freie Welt. Atomstrom ist für dich gewiss die sauberste Energie. Kann man nur hoffen, dass du samt deiner Gesinnungsgenossen alsbald an dessen Auswirkungen davonscheiden wirst. Vorher sollte man euch noch rektal ’nen Molotov-Cocktail einführen.

    • Bevor Du Dich – hier oder sonstwo – politisch äußerst, solltest Du mehr Zeit in die eigene (Fort)Bildung investieren….

    • Was hier teils für eine Meinung herrscht ist echt traurig. Anders als in den Medien teils dargestellt waren die Polizisten auf dieser Demo die Aggressoren und haben ohne weiteren Grund sinnlos Gewalt angewendet, ob der Sinn und Zweck dieser Demo nun gut ist oder nicht, ist eine andere Sache, aber so etwas ist nicht in Ordnung.
      Schließlich kann man auch als unbeteiligter (zB. Anwohner) in so etwas hinein geraten.

      • @# Plolozolo

        Sry, wenn Du Dich angesprochen fühlst. Aber mein obiger Kommentar war bezogen auf die Aussage von #hehe.

    • Bin Stuttgarter und bin FÜR Stuttgart 21!!!

      Meine Erklärung:
      Baden Württemberg ist einer der innovativsten Bundesländer in ganz Europa!!! Und wenn wir wollen, dass es so bleibt, brauchen wir etwas, was neue Firmen anlockt!
      Durch stuttgart 21 wird Stuttgart sozusagen zum Mittelpunkt von Europa!!!

  • Die Anmerkung zu Stuttgart21 ist ziemlich daneben!

  • Klar das mit den Kindern & Eltern gebe ich dir recht! Aber wegen dem Projekt allgemein solltest du dich besser informieren und auch die andere Seite sehen das Milliarden ausgegeben werden das wir Steuerzahler bezahlen müssen am Ende. Das Geld wo hier verpulvert wird wo anderst eingespart wo es dringender gebraucht wird!

  • Fangt ihr auch schon an mit S21 xD. Glaub die leute wo da demonstrieren wollen ewig in der Vergangenheit leben… Sollen doch froh sein das wir so ein Bahnhof bekomm wo sich jede andere Metropole die Finger nach lecken würde.
    Und zu gestern: Der Zugriff v d Polizei find ich vollkommen Gerechtfertigt. Mir tut des Pack kein Stück weit leid, weil wegen solchen Leute werden nur unnötig die Kosten höhe getrieben durch die Einsätze der Polizei. Schönes Wochenende! I am for S21!!!

    • Die Kosten werden wegen den Politikern in die Höhe getrieben die so einen Einsatz auch noch für gut heißen. Mit Schlagstöcken und Wasserwerfern bewaffnete Polizisten die gegen harmlose Demonstranten vorgehen.
      Wenn das deine Vorstellung einer Demokratie ist, dann wäre es ja für dich als Befürworter auch in Ordnung wenn du für deine Aussage hier jetzt einen mit dem Knüppel über gebraten bekommst?!

      • Glaubst du wirklich die Demonstranten sind so harmlos?
        Warum hat den niemand darüber berichtet, als die Befürworter von S21 demonstriert haben, das hier die Gegner auf diese losgegangen sind? GRUNDLOS!

      • Ich sage nicht das alle Demonstranten harmlos sind, ich sage nur das Gestern alles harmlos ablief, bis dann die Polizei meinte wahllos in die Menge zu prügeln.

        Klar gibt es meist ein paar schwarze Schaafe, aber alle in einen Topf zu werfen ist falsch, trotzdem sollte man so ein Verhalten gerade auf Seite des Staates nicht dulden, denn die Polizei ist immernoch dazu da um dem Volk zu dienen und nicht um den Bürgern das Leben schwer zu machen und auf sie los zu gehen. Das war völlig unverhältnismäßig.

  • Verstehe auch nicht, was die Stuttgart 21 Anspielung hier zu suchen hat… ist das ein kläglicher Versuch der Redaktion, eine politische Meinung hier unterzubringen??
    Eine wasserdichte Hülle kann man auch anders ankündigen…

  • Ich finde die Meldung mit den Wasserdichten Schutzhüllen echt total lustig! Welch ironische Anspielung auf die Wasserwerfer  der Polizei!
    Ganz lautes lol 
    Viele Grüße an iFun-Team und danke für den Service. 

  • Gibts nen Tool á la „TaintDroid“ auch fürs iphone? per cydia oder so?
    das würde mich stärkstens interessieren.

  • Find ich gut, dass hier mal ein wasserdichtes Case angesprochen wird, bin selbst nämlich seit einiger Zeit auf der Suche nach einer iPhone 4 Hülle.
    Stichwort: Geocaching (bei Wind & Wetter)

    Vielleicht könntet Ihr Euch dem Thema noch mal gesondert annehmen?
    Philips hat demnächst auch ein ganz interessantes Modell im Portfolio:

    http://www.philips.de/c//fuer-.....58_10/prd/

  • Ich finds ja okay, dass die Stuttgarter nen neuen Bahnhof etc. kriegen, aber wenn man sich überlegt wieviel unnötiges Geld mal wieder verschleudert wird, während es Menschen und Tiere gibt, die am Verrecken sind.

  • mich interessiert Politik in diesem Forum so mal überhaupt nicht. Dafür habt ihr doch Bild.de, oder?!?

  • Ich finde es auch nicht OK hier über S21 zu berichten.
    Das hat hier nichts zu suchen.
    Oder wollt ihr in eueren Kommentaren jetzt eine ausufernde Debatte über Pro und Contra?

  • Und warum fragt keiner die Bürger ob sie so ein Dingen wollen? Und an all die sowiso nicht betroffenen: schon dran gedacht dass das verplemperung von Steuergeld en gros ist und die Bürger so toll wie in Berlin das größte Chaos im Bahnfahrten haben werden. Ganz abgesehen davon dass da gestern jugendliche gewaltsam behandelt wurden.

  • Schade, dass das hier soviel so verbiestert sehen, es gibt sicherlich für beide Seiten (gute?) Argumente, aber nur weil iFun einmal einen kleinen Scherz macht ( dem ich sehr gut fand) muss man sich doch nicht hier gleich an die Gurgel gehen! Politische Meinung ist wichtig, Engagement auch, aber es muss auch noch ein Leben daneben bleiben. Relaxed Leute, es geht hier nicht um Leben oder Tod, zum Glück.

      • Ich stellte eigentlich nur die Frage, ob dies hier das Richtige Forum für solche Reaktionen und Debatten ist. Und ja, vielleicht war der Scherz von iFun ein bisschen Schwarzer Humor, aber mein Gott müssen wir jetzt schon wie on den USA auf political correctness achten?

  • Dieses Stuttgart 21 Gelabere nervt tierisch. Die sollen doch froh darüber sein, dass ihr Provinzbahnhof unter die Erde gelegt wird. In anderen Städten wäre man froh über diese Investition. Als wenn wir im diesem Land keine anderen Probleme hätten. Dieses Thema ist sowieso nur ein Trend. Religion und Werte sind seit den 68ern verloren gegangen. Jetzt suchen die Leute eben nach einem Gemeinschaftsgefühl und Zugehörigkeit. Letztes Jahr war es das kollektive Volkstrauern um einen Fußballtorwart. Nächtes Jahr wird eine andere Sau durchs Dorf getrieben. Kümmert euch mal lieber um eure Familien anstatt um beliebige Bahnhöfe.

  • Ganz klasse Aktion, hier für die Defender Cases zu werben und eine ernste Angelegenheit, die bereits mehrere hundert Verletzte durch Polizeitgewalt mit sich gezogen hat, ins lächerliche zu ziehen!

    • Sorry, wenn ich mir das Elend in der Welt und die politische Unterdrückung in vielen Ländern ansehe, dann finde ich die ganzen Demos in der Tat lächerlich! (und ich bin gegen S21)
      Wartet die Wahlen ab, geht wählen und dann schauen wir weiter.

  • Ich bin gestern zufällig durch Stuttgart gefahren und wenn man mitbekommt wie es hier abgeht wegen einem neuen Bahnhof und die Leute darauf reagieren, sollte man keine Scherze darüber machen.
    Das ist gerade ein etwas feuriges Thema.
    In Berlin mag man über die Schwaben und den lächerlichen Streit den die hier austragen lachen aber was die Gegner hier veranstalten ist nicht mehr ok und auch nicht zur Belustigung da.

    • Was soll daran nicht ok sein, wenn das Volk auch mal mit Nachdruck seine Meinung vertritt? Passiert in DE viel zu selten, und mein Respekt geht an das Durchhaltevermögen der Stuttgarter. Hätten sie sich gleich den Standpunkt der Mehrheit zu Herzen genommen, wäre es gar nicht so weit gekommen. Also wer bitte eskaliert hier?

    • Aehmm was soll da schlecht sein wenn in Stuttgart welche friedlich gegen den Bahnhof demonstrieren?
      Es wär in D eher angebracht wenn da endlich noch mehr den Arsch hochkriegen würden und gegen diese aktuelle Poltik, ob Atomstrom, Gesundheitspoltik, Steuerpoltik usw. auf die Straße gehen würden.

      Hoffe die machen noch 3 Jahre so weiter, damit sie das bei der nächsten Wahl merken. Falls das die TAge ein ende hat habens die meisten eh wiede rvergessen und wählen FDP u. co.

  • Der witz mit dem case ist aber alles andere als lustig!
    und damit ne politische diskussion von zaun zu brechen eher unangebracht.
    sowas artet immer aus …..
    sehen uns heut abend im schlosspark!

  • Also ich bin Stuttgarter und für dieses Projekt.
    Was da gestern passiert ist war wirklich nicht gerade toll allerdings muss man sagen das die Leute absolut recht haben. Wir haben ein Demonstrationsrecht und ja dieses muss uneingeschränkt gelten. Doch was wenn man 10 mal aufgefordert wird den Plarz zu verlassen da die Demonstration auf diesem nicht genehmigt war? Soll das Land dann sagen ok wir gehen?
    Das kann natürlich auch nicht sein. Also muss man es durchsetzen, zwar nicht mit solch einer Gewalt aber die Leute müssen weg. Nun lassen wir es einfach mal als dahingestellt wer den ersten Stein geworfen hat aber wenn eine Seite sagt wir gehen nicht und die anderen bekommen gesagt ihr müsst die Demonstranten webbringen ist es doch klar das es ausartet. Wir nun mal in einem demokratischen Rechtstaat und haben die Politiker gewählt welche sich verpflichtet haben das geltende Recht durchzusetzen und genau das ist gestern passiert!

    • Ja, lass uns das Recht mit alle Gewalt durchsetzen, lass uns jeden Ladendieb die Hand abhacken und die Todesstrafe wieder einführen. Wo lebst du eigentlich? Bzw. wo willst du leben?

  • iFun bleib doch bei dem was Du kannst.
    Das Statement zu Stuttgart21 ist einfach nur geschmacklos.

    Warum begebt Ihr Euch auf diese Parkett ?
    Schade !

  • Mischt Euch doch nicht in diese S21-Panikmache ein…. Ganz schwache Kiste, echt.

  • @iFun: ich finde den Case Tip genau richtig. Ironie ist das einzige was den Bürgern bleibt. Nächste Wahl vielleicht mal hingehen, kein Schwarz-Geld ankreuzen und alternatve Zeitschriften oder blogs lesen. Bild bildet nicht wirklich…

  • Ruhig Blut – nur gut zu sehen dass Google Android einfach Scheiße ist! By the Way die Meldung mit den Cases fand ich sehr lustig – sind die auch resistent gegen Reizgas :-)

  • Klasse Idee, das Defender Case zu nutzen, um hier auch mal ne politische Aussage zu machen. Weiter so! Echt traurig stimmt mich nur der ein oder andere Kommentar (Hehe etc.). Laßt euch weiter ausbeuten von Schwarz-Gelb, steckt unsere Steuern in schwachsinnige Projekte, gebt den HRE Managern noch ein paar Millionen Boni, laßt uns weiter die geringverdiener ausbeuten und dafür bei Hartz4 auch kürzen. Ich hoffe nur, der ganze Mist fliegt den Richtigen bald um die Ohren – soll heißen, wehrt euch oder Sie machen euch weiter ein.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven