iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 17 364 Artikel
   

Schwarz auf Weiß: Die versteckten Infos aus den Schlagwort-Folien zu Siri, iOS und dem iPhone SDK

Artikel auf Google Plus teilen.
54 Kommentare 54

Wer Apples Präsentationen kennt, kennt auch die nach den Vorstellungen der „großen Neuerungen“ eingeblendeten Schlagwort-Folien, die üblicherweise noch mal 20-30 kleinere Funktionsergänzungen in einer Tag-Cloud zusammenfassen und sich zum Spekulieren und zum Aufspüren neuer, nicht genannter System-Erweiterungen anbieten.

Wir ziehen unseren Hut vor Dave Caolo, der die fünf während der Auftakt-Keynote gezeigten Schlagwort-Folien transkribiert hat und haben die weitgehend eingedeutschte Version der Stichpunkte im Anschluss eingebettet.

Unter den viel versprechende Stichpunkten befinden sich auch eine Gesichtserkennungs API. Persönliche Wörterbücher in der iCloud. Ein Deutsches Dictionary, der Siri-Zugriff auf die Bundesliga und verbesserte Tastatur-Layouts.


  • Neue Funktionen für China
  • Game Center Herausforderungen
  • Schnelleres Safari Javascript
  • Ortsbasierte Erinnerungen für das iPad
  • Game Center Freunde aus Facebook
  • Bluetooth MAP Support
  • Kernel ASLR
  • Manuelle Ortseingabe für Erinnerungen
  • Persönliche Vibrationen für den Alarm
  • VoiceOver Verbesserungen
  • Apps in den Safari Suchergebnissen
  • Persönliche Wörterbücher in der iCloud
  • Überarbeiteter App Store
  • Unterschiedliche Signaturen pro eMail Account
  • IPV6 support für Wi-Fi und LTE
  • HDR Verbesserungen
  • Französisches, Deutsches und Spanisches Wörterbuch
  • Wort-Hervorhebungen für „Auswahl Sprechen“
  • Suche in allen Kontakt-Feldern
  • Neue iPad-App: Uhr
  • Bessere Tastatur-Layouts
  • Hörgeräte mit iPhone-Unterstützung

  • Initiiere einen FaceTime-Anruf
  • Sende einen Text
  • Zeige meine Termine
  • Erstelle eine Erinnerung
  • Sende eine Mail
  • Fragen zu Filmen
  • Rufe an
  • Tweet
  • Antworte einer Textnachricht
  • Notizen Diktieren
  • Spiele einen Film-Trailer
  • Spiele einen Song
  • Benachrichtigungen anhören
  • Aktienpreise erfragen
  • Starte eine App
  • Wetterinformationen
  • Film-Informationen
  • Lokale Geschäfte finden
  • Theater finden
  • Antworten finden
  • Kino-Zeiten erfragen
  • restaurant-Besprechungen abrufen
  • Restaurant-Reservierungen
  • Freunde finden
  • Alarm einstellen
  • Italian Serie A
  • English Premier League
  • Dutch Eredivisie
  • MLS
  • French Ligue 1
  • Spanish La Liga
  • German Bundesliga
  • MLB
  • NCAA Football
  • NFL
  • Get sports scores
  • NBA
  • NCAA Basketball
  • WNBA
  • NHL
  • Eyes Free

  • Social single sign-on
  • Virtual Memory performance
  • NSUserNotification
  • Notification Center API
  • Auto-layout improvements
  • SceneKit
  • Image metadata API
  • Sandboxing APIs
  • NSXPCConnection
  • Dictation
  • iCloud Documents API improvements
  • HiDPI APIs
  • Twitter API
  • Page flip windowing system
  • Objective-C literals
  • CGDisplayStream
  • Gesture APIs
  • Graphics power improvements
  • Objective-C array/dictionary access syntax
  • Cloud librari UI
  • Layer backend views
  • MacAppStore in-app purchase content hosting
  • Auto-save improvements
  • GPU accelerated graphics
Dienstag, 12. Jun 2012, 11:00 Uhr — Nicolas
54 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Notification Center API!!! Endlich eigene Widgets???

    • Wohl eher für Apps, die die Benachtigungen nutzen. Adium, zum Beispiel.

    • Nee. Das geht immer noch nicht aber jetzt hast du im Notifikation-Center einen Facebook/Twitter-Button

      • Es gibt nichts wichtigeres wie FB und Twitter Buttons im NC. *Stirn runzel*

        Tut mir leid aber wieso lässt man nicht externe DEVs endlich nativ in das NC eingreifen?! Gibts doch nicht. Dann hätten wir vielleicht auch endlich bald unsere Android ähnlichen Schnellzugriff-Einstellung-Buttons(WLan, BT, usw.). Ich hätte schon ein paar Ideen, was man da alles in das NC stecken könnte…

        Aber das wir noch dauern bis Apfel das endlich mal zugänglich macht.

      • @doenersoldat
        versteh ich nicht sry, NC ist doch ein Ort gesammelter Benachrichtigungen, warum das jetzt mit Einstellungen zumüllen? Wlan, BT ist doch mit 2,3 Berührungen erreichbar (vlt 2sek?), oder soll man auch noch gleich Telefonieren, und Kontakte ins NC packen?

      • Sehe ich auch so Apple verstopft das nicht mit Funktionen. Sasha sagt das schon richtig. 2 Sek mehr Brauch es nicht und wer es wirklich soo oft benutzt muss die Einstellungs app einfach nicht schließen und kommt direkt wieder auf den Schalter. Also lieber übersichtlich statt vollgemüllt

  • Und auch hier meine Frage: „IPv6 support for Wi-Fi & LTE“ –> Hinweis auf das neue iPhone?

    • iPad?
      Glaube nicht an LTE. Warum auch. Funktioniert ja eh nur in den USA :-P

      • Warum nicht? Sie müssen einfach ein Modul einbauen, dass auch die deutschen LTE-Frequenzen kann! Ist genau wie bei GSM damals mit Dual-Band, Tri-Band und Quad-Band!
        Und nachdem andere Hersteller bereits LTE in ihren Smartphones bieten, verstehe ich nicht, warum das so abwägig sein soll.
        Zumal iOS 5 schon IPv6-Support bietet bzw. unterstützt!

    • iPad 3 hat doch schon LTE (USA)…

    • Nein, wieso?
      Das neue iPad kann doch LTE.

    • LOL. IPv6 steht aber nicht für das „iPhone 6“ sondern für IP Adressen in Version 6. Bislang haben wir alle die Version 4 verwendet, doch aus Platzgründen benötigen wir mehr IP Adressen, sodass langsam alles auf IPv6 umgestellt wird. Mit dem neuen iPhone hat das rein garnichts zu tun…

      • Mann, was geht, meinst du ich bin so beschränkt und weiß das nicht?
        Und warum sollen die den IPv6 Support angeben wenns den beim iPad ohnehin schon gibt?!

      • @Killez,

        lasses einfach gut sein!
        Es handelt sich, wie schon gesagt, um das Internet Protokoll in der Version 6 (IPv6). Keine versteckten Hinweise auf das LTE Modell eines iPhone 5 bzw. das iPhone der 6ten Generation!

        Dass du dich gleich auf den Schlipps getreten fühlst, weil dich die User hier aufklären wollen, zeugt von nicht allzu hoher Gesprächsbereitschaft.

        Und ja, auch ich glaube dass das kommende iPhone LTE Support beeinhalten wird, aber nicht weil hier IPv6 steht, sondern weil es einfach nur logisch erscheint!

        Bis dann,
        euer doenersoldat

      • @doenersoldat:
        Danke, war nicht mein Schlipps;-)
        Kann nur die Leute nicht verstehen, die trotz völliger Ahnungslosigkeit ihren Senf dazu abgeben müssen! Dann bin ich doch lieber ruhig, bevors richtig peinlich wird, oder sehe ich das falsch?!
        Vielen Dank auf jeden Fall für deine Antwort, die immerhin eine Antwort bzw. Meinung auf meine Frage war!

        Schönen Abend noch.

  • Endlich mal ne Uhr-App. fürs iPad ^^

  • bin ja mal gespannt, ob die ganzen siri-infodienste auch in DE verfügbar sind…so richtig klar ist das ja, bis auf die lokale restaurantsuche, noch nicht – oder hab ich da was nicht mitgekriegt?

    • Also in der Beta geht’s. Allerdings kennt er bis jetzt nur wenige Restaurants in meiner Umgebung …

    • Doch das geht, schon getestet. Nur Kino geht nicht so wirklich. Sie nimmt die Anfragen zwar an, hat aber keine Filme in der Datenbank. Kommt wahrscheinlich noch, ist ja noch die erste Beta.

      • hey, danke für die info! na, das ist doch mal was! jetzt muss ich nur lernen, mehr mit der guten dame zu sprechen (so richtig dran gewöhnt hab ich mich nämlich immer noch nicht) ;)

      • @jestpa
        Ich auch nicht, deswegen bin ich solo :P

      • Ich glaub das liegt eher daran dass sowas hier in Deutschland nicht so ernst genommen wird und die Kinos sich größtenteils nicht interessieren werden da ihr Zeug einzutragen. Die Großen in den Städten vielleicht aber die kleinen Kinos mit 2 Sälen hier aufm Land werden da kaum was machen. Gleiches Ding mit kinotickets über die karten App.

  • „Neue Funktionen für China“ klingt für mich ziemlich furchterregend…

    KASLR: das macht’s für jailbreak-devs wieder mal ein gutes Stück spannender :-)

  • „Theater finden“ heißt „Kino finden“
    Theater ist englisch und steht für Kino.

    • Und Cinema ist dann….?
      Wenn schon umgangssprachlich, dann steht der Ausdruck movietheater dafür.
      Theater ist theater!

      • Die Amis sagen doch meist sogar nur movies zum Kino. Cinema ist doch mehr aus dem britischen Englisch. Ich bin aber auch der Meinung das find a theater fürs Kino steht und nicht für das Theater.

      • Richtig.
        Cinema ist britisch.
        Theater ist amerikanisch.
        Und „Movies“ ist Umgangssprache in Amerika. Aber „Find a Movie“ hätte halt wieder eine andere Bedeutung, darum „Find a Theater“ – „Finde ein Kino“

  • Die wohl beste Erweiterung für iDevices die als Zwitter in der Firma und privat benutzt werden ist die Zuordnung mehrerer Signaturen auf unterschiedliche eMail-Accounts. Endlich! Danke!

  • Eigene Signaturen pro Email Account… Daß ich das noch erleben darf… Und die Suche in allen Kontaktfeldern habe ich schon oft vermisst… Klasse!

  • Weis jemand ob mit iOs 6 (Beta) Siri auch aufs iPad (2) findet?

    Lg

  • Wow klasse, endlich kann man in allen Kontaktfeldern suchen – wieder eine App gespart ;-)

  • „Auto-layout improvements“, na wenn das nicht ein versteckter Hinweis auf ein gestrecktes neues Display beim next iPhone ist ;-)

  • Der letzte Abschnitt beginnend mit „Social single sign-on“ sind ausschließlich Funktionen für das OS X SDK. Sollte man vllt dazu schreiben, wie auch in der Quelle ;)

  • Werden eigentlich mit der Facebook Integration auch die Kontakte im Telefonbuch mit den Kontakten in Facebook synchronisiert (Bilder usw.) synchronisiert?

  • Wie wird jetzt UMTS ein bzw ausgeschaltet ( Iphone 4 )

  • zu „Initiiere einen FaceTime-Anruf“ – das geht bereits aufm iPhone 4 ohne Siri!! (Befehl: „Facetime mit XY“)

  • Was mir noch aufgefallen ist, ist dass die Bildschirmheigkeit sich nun auch runterreguliert. Also das Display nicht mehr nur automatisch heller wird, wenn sich das Umgebungslicht verändert, sondern auch dunkler.
    Und die Uhr geht bei mir 2 Stunden nach. Also bitte aufpassen, wenn jemand den Wecker nutzt ;)

  • Hey

    Mir ist vorher was in der ios 6 beta aufgefallen…
    Und zwar wenn man ein foto offen hat und auf bearbeiten drückt öffnet sich eine liste. Und in der liste war nicht nur facebook und twitter sondern noch ein netzwerk… Ich glaube es war mit m.. Doch seitdem ich es gewählt hatte wird es nichtmehr gelistet :/

  • Ich glaube ich habe in der foto app einen hinweis auf ein weiteres soziales netzwerk ausser fb gefunden…
    Kann das jmd bestätigen?

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 17364 Artikel in den vergangenen 3081 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH. Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven