iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 829 Artikel
   

Push-Benachrichtigungen nun auch bei jailbroken Geräten

Artikel auf Google Plus teilen.
52 Kommentare 52

Inoffiziell aktivierte Import-Geräte hatten bislang den Nachteil, nicht alle Funktionen des iPhone OS 3.0 nutzen zu können. So ließen sich auf vielen Geräten sowohl die Youtube-Applikation als auch die neu eingeführten Push-Benachrichtigungen nicht aktivieren. Mit PushFix liefert das iPhone Dev-Team nun ein Paket aus um den beschriebenen „Fehler“ zu beseitigen.
Auf Twitter angekündigt, lässt sich eine schnelle Installations-Anleitung hier nachlesen.
Wer keine Lust auf großes Rumgefrickel hat, gedultet sich am besten noch zwei-drei Wochen. Bis dahin dürfte uns ein großes Software-Update erreichen das die Fortschritte der letzten Tage (Jailbreak des iPhone 3GS, SIM-Unlock des 3G & 3GS, Push-Nachrichten etc.) unter einer Oberfläche zusammenfasst und Endanwendern die gewohnt stressfreie One-Click-Lösung bietet.

Sonntag, 05. Jul 2009, 2:11 Uhr — Nicolas
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ist nicht schwer mit ein bischen googeln findet man sogar ne deutsche anleitung und auch die erforderlichen dateien von dem funktionierenden iphone 123 und man ist schon fertig habs probiert alles geklappt push und youtube funkt perfekt und bin mehr als zufrieden ist ein versuch wert

    • Wenn du sie schon gefunden hast und uns darauf hinweist poste doch bitte den Link.

      • da wäre ich auch für…..also bitte link posten

      • also schwer ist das ja nicht wirklich:

        push notification auf inoffiziell aktiviertem iPhone 3G / 3GS
        1. http://bit.ly/FxBtZ runterladen
        2. Entpacken
        3. Per SSH die beiden Dateien nach /private/var/Keychains kopieren
        4. chmod 0775 auf nimle und chmod 0775 auf inject
        5. ausführen ./nimble

      • cool das das iphoen jetzt copy and Pastekann ;)

        Entpack die .zip Datei und der Ordner PushFix erscheint.

        Schritt 2:

        Öffne einen SFTP Client (Cyberduck = Mac, WinSCP = Windows) und verbinde dich mit dem iPod Touch oder iPhone auf dem Push Notifications und YouTube funktioniert. Kopiere die nimble Datei aus dem Order PushFix in den Ordner: /private/var/Keychains

        Schritt 3 a):

        Öffne einen SSH Client (Terminal = Mac, Putty = Windows) Und verbinde dich mit dem iPod Touch oder iPhone auf dem Push Notifications und YouTube funktioniert. Wenn du eingeloggt bist tippe folgendes:

        cd /private/var/Keychains/
        chmod -R 0755 nimble
        ./nimble

        Nach dem ./nimble Command sollte folgendes erscheinen:

        bild-7

        Schritt 3 b):

        Du kannst diesen Schritt auch auf deinem iPod Touch / iPhone ausführen wenn du nicht weisst wie du dich auf deinem PC / Mac via SSH verbindest.

        Lade die Terminal App aus Cydia (nicht Icy)

        Tippe folgendes:

        su root
        alpine
        cd /private/var/Keychains/
        chmod -R 0755 nimble
        ./nimble

        Schritt 4:
        Verbinde dich mit Cyberduck oder WinSCP mit dem iPod Touch oder iPhone auf dem Push Notifications und YouTube funktioniert und wechsle in das Verzeichniss: /private/var/Keychains und kopiere folgende 4 Dateien auf dein PC / MAC:

        * youtube-cert.bin
        * youtube-key.bin
        * push-cert.bin
        * push-key.bin

        Schritt 5:

        Verbinde dich jetzt mit deinem “hacktived” iPhone worauf Push Notifications und YouTube nicht funkionieren.

        Schritt 6:

        Kopiere die 4 Dateien youtube-cert.bin, youtube-key.bin, push-cert.bin und push-key.bin in das Verzeichniss: /private/var/Keychains

        Schritt 7:
        Kopiere die Dateien inject und nimble in das Verzeichniss: /private/var/Keychains .

        Schritt 8:
        Kopiere die Datei keychain-2.db (Ordner /private/var/Keychains) auf dein PC/Mac und lösch sie auf deinem iPhone.

        Schritt 9 a):

        Öffne einen SSH Client (Terminal = Mac, Putty = Windows) und verbinde dich mit deinem iPhone auf dem Push Notifications und YouTube nicht funktionieren. Wenn du eingeloggt bist tippe folgendes:

        cd /private/var/Keychains/
        chmod -R 0755 nimble
        chmod -R 0755 inject
        ./inject

        Nach dem letzten COmmand wurde eine neue keychain-2.db Datei generiert.

        Schritt 9 b):

        Du kannst diesen Schritt auch auf deinem iPhone ausführen wenn du nicht weisst wie du dich auf deinem PC / Mac via SSH verbindest.

        Lade die Terminal App aus Cydia (nicht Icy)

        Tippe folgendes:

        su root
        alpine
        cd /private/var/Keychains/
        chmod -R 0755 nimble
        chmod -R 0755 inject
        ./inject

        Starte dein iPhone nach 1 Minute neu. Das war’s.

        WICHTIG: Bevor du eine Push Notifications App öffnest musst du diese löschen und dein iPhone Rebooten. Öffne YouTube und teste ob die App funktioniert. Jetzt kannst du die Push App wieder installieren und ausprobieren.

  • was bitte ist denn ein „inoffizielles aktiviertes Import-Gerät“ (SIM unlocked ?), ich habe eine freie EU-iphone aus Italien, fällt das nun unter dies ominöse Beschreibung ? ????

    Wie auch immer, offenbar ist das DEV-Team endlich mal in die Gänge gekommen.

    • Nein. Das Italo-Gerät kannst du nach dem Auspacken ganz problemlos an den Rechner hängen und via iTunes aktivieren. Dementsprechend solltest du auch keine Push-Probleme gehabt haben.

      Mit inoffiziell aktivierten Geräten, sind die iPhones gemeint, die sich erst nach Einsatz der Pwnage-Software benutzen lassen. Vorher nur die Info-Meldung anzeigen, sie müssten an iTunes angeschlossen werden…

    • Ich hoffe mal dein In die Gange gekommen wahr nicht ernst gemeint. Die Jungs machen das für lau und da kann man ihnen ja nicht vorwerfen wie lange das dauert

      • Für lau würd ich nich sagen. Sowas nennt sich „Fame“ also bekanntheitsgrad womit man heutzutage ne Menge Geld verdienen kann, ne Menge. Z.B durch werbung oder Sponsoren, etc.

  • Danke Nicolas, war etwas verunsichert das das nicht geht. Na gut, dann hoffen wir mal auf den 3GS Jailbreak des Dev-Teams der den vollen Funktionsumfang ermöglicht (Winterboard) und alle SIM-Locked Geräte fehlerfrei freischaltet.

  • was ist eigendlich mit einer mms-funktion für das 3G. irre ich mich oder sollte das nicht auch mit dem FW- update auf 3.0 möglich sein. kennt jemand eine anleitung

  • naja brauchst du ne Anleitung um bei einer SMS auf das Fotosymbol zu klicken ? Hiermit hast du sie ;)
    iphone und Anleitung ist übrigens ein Widerspruch in sich :)

    Falls du allerdings, fällt mir gerade ein, eine iPhone der allerersten Generation hast, das geht da nicht, weil Apple das so behauptet.

  • Bei meinem 2G geht Push trotzdem nicht mehr, ist ganz normal mit iTunes aktiviert worden (original T-Mobile Vertrag) aber nachdem ich es mit redsn0w gejailed habe ging Push-Notification nicht mehr. :/

    Überlege eh schon den JB wieder weg zu machen, hab es eigentlich nur für MMS aufm 2G benutzt… aber so toll ist MMS nun auch wieder nicht, da finde ich Push-Notification schon die tollere Neuerung. :)
    Und dazu auch eine kleine Frage: Einfach Wiederherstellen mit iTunes machen (also kein DFU o.a.) und alle JB-Sachen sind weg?) :)

    Danke! :)

    • Dann installier halt die PNS Files von Hand..

    • Is schon komisch. Hab auch nen 2G mit 3.0 jailbreak und auch bei ausgeschaltetem Push in den settings werden trotzdem mails vom Server geladen. Also ich will kein push weil es einiges an RAM schluckt und es pusht immernoch wie es will. Naja…

      edit: yep alle JB Verzeichnisse nach Wiederherstellung weg!

  • Ich warte bis die BUGS mit 3.1 behoben sind … Denke / hoffe das es dann auch einen jailbreak gibt ….

  • Omg, was für Gespächsthemen gibts denn hier?! Btw würde ich sehr gerne den PushFix durchführen, allerdings komme ich nicht mehr via SFTP auf mein Telefon. Ist das ein bekanntes Problem?!

    • Hast du openSSH installiert und aktiviert?

      • natürlich, ganz so blöd bin ich dann auch nicht *gg Ich habs auch schon mit verschiedenen Programmen versuchen, Cyberduck, Transmit, etc. Auch das Umstellen auf SCP in Cyberduck funktioniert nicht :-(

      • ich hab wlan bei sbsettings oder bossprefs erst einschalten müssen, dann hat es funktioniert.

      • also bei mir klappt SSH nach wie vor nicht, ich werd noch bekloppt. Cyberduck sagt jedes mal: Unexpected end of sftp stream :-(

  • Wie ist das bei euch! Mit aktivierten Push entleert sich der Akku derart schnell, das ich das wieder deaktiviert habe.

    Bsp. Hatte Benachrichtigungen bei IM+ eingeschaltet und es bei ca. 50% abends in den standby geschaltet. Morgens reagierte das iPhone gar nicht mehr. Akku alle.

  • wie kann ich mit DiskAid rechte vergeben?

  • Ich habe leider gerade kein regulär aktiviertes Gerät zur Hand.
    Hab gegoogelt und unter folgendem Link ne Anleitung mit Downloadmöglichkeit der benötigten Dateien entdeckt:

    http://www.xsellize.com/showth.....p?p=163099

    Naja, jeder muss selbst wissen, ob er sich diese Dateien auf sein iPhone ziehen möchte. Bei mir klappt Push jetzt auf jeden Fall.

  • So klappts bei mir:

    I HAVE THE SOLUTION:
    1) download http://bit.ly/FxBtZ.
    2) ssh into ur phone to /private/var/Keychains
    3) put the 2 files you just downloaded in this directory (nimble, inject)
    4) move the file keychain-2.db to your computer then delete it from the phone.
    5) download: http://idisk.mac.com/anethema-.....c?view=web
    6) open the file your just downloaded, you should see :
    – youtube-cert.bin
    – youtube-key.bin
    – push-cert.bin
    – push-key.bin
    7) place them into the same directory on the phone
    8)set nimble and inject to 755
    9) open mobile terminal type :
    type ’su’ and enter the password ‘alpine’
    type ‘cd /private/var/Keychains’
    type ‘./inject’
    10) uninstall the app with push notification (beejive for example)
    11) reboot
    12) reinstall the app
    BOOM! PUSH NOTIFICATIONS! XD

  • Frage: Auf meinem hacktivated 3G mit SImyo Karte funzt YouTube auch so schon? Is das Zufall oder was genau soll der Patch fixen?

    Danke!

    • Das es auf den Iphones wo es nicht geht auch geht, was ist daran so schwer zu verstehen?

      Also geht bei dir youtube und Push (APPS) freu dich und leg dich in die Sonne,
      gehts nicht, patch es, und lege dich dann freuend in die Sonne.

      Aber nicht solange sonst kommen alle mit Sonnenstich zurück und hier Posten noch mehr Leute schwa******..

  • Auf meinem hacktivated 3G funtzt die Youtube App auch ohne Probleme. Aber es gibt wohl Geräte die Probleme mit der Youtube App haben.
    Hoffe nur, dass ich mit dem Push-Fix nicht das Youtube kaput mache… :)
    mal testen

  • Funktioniert wunderbar mit meinem 2G :)

    Youtube ging vorher, jetzt immernoch und Push geht jetzt mit IM *latte*

    • Bin gerade bei dem Punkt „Open MobileTerminal“

      Habe es bei Cydia geladen, beim Start der Applikation erscheint das Keyboard und ein schwarzer Hintergrund. Wenn ich etwas tippe, passiert nichts.
      Kann mir da vielleicht jemand helfen, oder einen alternativen Lösungsweg beschreiben?
      Vielen Dank bereits im Voraus!

  • Bei mir dauert es ein Weilchen, bis MobileTerminal gestartet ist. Hab es aber auch 2x neuinstallieren müssen. Alternativ könntest du noch OpenSSH installieren und dann via Putty (Windows) auf dein Phone zugreifen.

  • toller fix.. man bekommt die push nachrichten von dem iphone von dem man die cert files hat.

    ein freund von mir hat es mit der anleitung bisschen weiter oben gemacht mit den cert.zip gemacht und bekommt andauernd push nachrichten von beejive von irgendwelchen unbekannten usern :/

    • Richtig :(

      So ist das leider nicht nutzbar. Kann man das ganze rückgängig machen, oder muss ich auf 3.1 jail+unlock warten?

      • Das ist doch Quatsch. Bei mir funktioniert es einwandfrei.

        Einfach die ICQ App nochmal neu installieren und die Daten neu eingeben.

  • Also funktioniert der push fix nun doch nicht?! Also bekommt man die push notifications von dem iPhone von dem man die cert files benutzt?
    Oder sind das hier grade 2 Einzelfälle anscheinend geht es ja bei zahlreichen Nutzern aus div. Foren..

    Hoffe beim nächsten Update liefert das dev team eine Einfache Lösung für den pns fix

  • pushfix ist bereits über cydia installierbar:

    1. IN Cydia die Source: http://cydia.iphoneil.net hinzufügen

    2. danach push fix installieren

    3. iPhone neu starten

    4. Push Programm deinstallieren und Neu-Installieren

    Fertig!

  • Also bei mir funzt push ohne Probleme und youtube funktioniert auch!

    Also darf ich mich freuen und brauch nix weiter machen! :D

  • .. auch ich bekomme schöne russische Push-Nachrichten, die nicht an mich adressiert sind via IM+. Kannste vergessen den Fix.

    • Dann stelle es doch in den optionen ein von bekannten nachri hten empfangen.
      Kann mir nicht vorstellen das es am fix liegt sonst würden viel mehr Leute das Problem haben!

  • Hallo zusammen,
    ich habe das 3Gs mit dem purplera1n jailbreak durchgeführt – soweit so gut. Hab anschliessend über Cydia den push-fix eingespielt – Passwörter verloren, neu eingegeben und danach IM 3.1 installiert.

    Nach einem Reboot habe ich dann die Einstellungen->Benachrichtigungen->IM eingestellt. (Also alle Schalter auf blau gesetzt.)

    Ich würde nun erwarten, dass Push funktioniert – tut es aber irgendwie leider nicht. Bekomme immer beim starten von IM die folgende Fehlermeldung:

    „Zur Verwendung von Push-Benachrichtigungen mit iTunes verbinden“

    Weiss jemand Rat, kann jemand helfen? Ich bin mit meinem Latein am ende, hab schon mehrfach Neuinstalliert.

  • Kann ich bestätigen, ich hab trotz deaktivierten Konten bei IM+ (also alles Offline und mit einem anderen Messanger an meinem PC Online). Ganze 31 Push-Nachrichten über IM+ empfangen und komplette Nachrichtentext in englisch und russisch war auf dem Homescreen zu sehen, ob das nun an IM+ liegt oder an dem Fix kann ich aber auch nicht sagen.

    Sehr strange, vor allem wenn IM+ geöffnet wird werden nur die Nachrichten, die man wirklich an sich geschickt hat angezeigt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21829 Artikel in den vergangenen 3755 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven