Artikel Adobe veröffentlicht Photoshop Touch für das iPhone
Facebook
Twitter
Kommentieren (27)

Adobe veröffentlicht Photoshop Touch für das iPhone

27 Kommentare

Adobe hat Photoshop Touch für das iPhone veröffentlicht. Die Bildbearbeitungsanwendung lässt sich zum Preis von 4,49 Euro im App Store laden.
Damit folgt die „kleinste“ Photoshop-Version exakt ein Jahr nach der Einführung der zum Preis von 8,99 Euro erhältlichen iPad-Variante. Adobe hat leider darauf verzichtet, eine Universal-App für beide Geräteklassen anzubieten.


(Direktlink zum Video)

Photoshop Touch für das iPhone soll die wichtigsten Funktionen der marktführenden Bildbearbeitungsanwendung für Computer aufs Mobiltelefon bringen und unterstützt nicht nur das Arbeiten mit Ebenen, sondern hält auch diverse Effekt- und Zeichenwerkzeuge bereit. Die Anwendung unterstützt das bearbeiten von Bildern mit bis zu 12 Megapixeln Größe.

Diskussion 27 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Keine Universal-App.; finde ich mies.
    Und bis zu 12 Megapixel ist okay, aber Panorama Fotos wird’s dann nicht bearbeiten oder, diese sind 28 Megapixel große.

    — Jannik Zeman
      • Ergänzung: Mit rechter Maustaste auf ” In neuer Registerkarte öffnen” funktioniert, nur direkt mit linker Maustaste funktoniert nicht. Kurios.

        — Unnötig
  2. mich kotzen mittlerweile so diese doppelkäufe an! ich habe ps fürs ipad gekauft! 8 euro!!!!! jetzt soll ich wieder 5 euro ausgeben…. ein witz!

    — timo
      • Ja! Document to go usw. Kosten auch glaub zwischen 10.- bis 18.- CHF.. weis nur noch das es mir teuer in Erinnerung ist. Aber wenn ich für ein app über 5.- CHF bezahle, egal Game oder App. bin ich ohnehin schon begeistert. Aber zweimal Zahlen macht einfach keine Freude, kommen abzocker Gefühle auf wenn ich immer wieder Zahlen muss, lieber einmal meinetwegen auch richtig, und gut ist.
        Genau das gleiche wie mit In App. Käufe. Ansich eine gute Sache. 10 mal 1.- CHF bis die App. Vollständig ist ist mir zu doof… Einmal 10.- CHF und gut ist :-)

        — iphoneusermobile
  3. Mit solchen Apps auf dem iPad zu arbeiten ist schon nicht einfach. Aber auf so einem kleinen Bildschirm ist es eine es ein Graus.

    — Biglion
  4. danke iphone-ticker.de
    habe es gesehen und direkt geladen..

    unglaublich.. die beste Iphone Bildbearbeitungsapp! empfehlenswert

    — Furkan
  5. Ohne richtige Ebenenmasken, kann man Photoshop touch vergessen. Da greife ich lieber auf PhotoForge2 zurück.

    — derAlex
  6. Wie sieht es mit Schriftarten aus? Kann da jemand was dazu sagen? Schatten, outline Effekte? Funkt das in der Version?
    Fragen über fragen.
    Wenn Ja, wäre mir das das Geld wert…

    Grüße alex

    — 00Alux

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13641 Artikel in den vergangenen 2516 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS