Artikel Neues iPhone? Die Apps des ifun.de Teams im Video
Facebook
Twitter
Kommentieren (66)

Neues iPhone? Die Apps des ifun.de Teams im Video

66 Kommentare

Neues iPhone? Ihr seid am Grübeln, welche Apps ihr jetzt laden sollt, welche Apps euch noch fehlen? Vielleicht steht euch der Sinn ja nach 10 Minuten Inspiration.

Unten haben wir ein Video eingebettet. In der Mitte des Bildes das iPhone, hinten dran das Surfacepad von TwelveSouth. Im Clip springen wir mit euch durch die 32 App-Icons unserer ersten beiden Homescreen-Seiten. Die beiden wichtigen. Die beiden, die täglich benutzt werden.

Welche Apps haben wir installiert? Warum haben wir uns für eben diese entschieden? Und welche davon nutzen wir regelmäßig?

seite-eins-und-zwei-640

Auf etwa zehn Minuten starten die bunten Icons von Seite 1 und Seite 2 des ausgewählten Redaktions-Telefons, haben im Anschluss aber auch all jene Anwendungen verlinkt, die in den Ordner auf Seite 3 bzw. in das noch zu sortierende Areal auf Seite 4 verbannt wurden. Fast all unsere Apps wurden auf ifun.de bereits vorgestellt, fast alle mussten sich im Laufe der Zeit gegen mehrere Konkurrenten behaupten.

Die Apps im Sammel-Ordner sind übrigens durchaus in Gebraucht, die Paketverfolger Lieferungen, das Notizbuch Notability oder den Enviro-Bear 2010 schleppen wir nicht nur einfach mit uns rum – nur braucht man viele der installierten Apps eben doch nur einmal in der Woche Tag, und hier kann man sich dann auch auf die Spotlight-Suche verlassen. Viel Spaß.

Das Video

(Direkt-Link)

Die Apps von Seite 1 und Seite 2

Calendars 5, Byword, Ink, Tagesschau, DR Nyheder, Sonos, Plex, Downcast, SpotifyCamera+, Google Maps, Buy Me A Pie, Centona, ifun|news, Documents, Pocket, Hackerweb, AlienBlue, NZZ, Reuters, NewsBlur, Foursquare, Clear, Fitbit, TomTom, Photosync, Navigon.

Alles Andere

alles-andere

Nocs, Writing Kit, Wiki Offline, Pythonista, Quip, Textastic, Shine, Analytiks, DerManDar, iBooks, Drafts, Synology-Apps, iZeitraffer, Dradio, Figure, Ecoute, EasyBeats 3, iPhoto, iA Writer, Keynote, Numbers, Prizmo, AirPort Utility, Convertbot, Lieferungen, Programm Manager, Scanner Pro, iMovie, Videon, Screens, Oh Hai, Fantastical, Loopy HD, Pokamax, Dark Nebula 2 HD, Dictonic, Traktor DJ, Arte, Live TV, Languages, YAPlayerTwitter, Notability, Ebay, Outbank, Speedtest, Google, LEDit, AirBNB, SnappyCam, Landcam, Pages, Converted, Pocket Casts, DayOne, PingPongMap, VLC, 1Password, TuneIn Radio, Duden, Contaqs, Wahrig Rechtschreibung, On Air, PCalc, Dropbox, Yellofier, PDF Expert, Chrome, HUE, Ambify, Rapid Hue, Quick HUE, Autostich, Instant Webcam, WordPress, CameraSync, Flickr, Analog Camera, Facetune, HDR, MyFilm, ProCamera 7, Remote, Nextr, DriveNow, ForeverMap 2, Waymate, Glympse, Touch&Travel, OmniFocus 2, iCab Mobile, Air Video HD, Amazon Mobil, Enviro-Bear 2010.

Diskussion 66 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Ihr könnt ja eure eigene App an iOS 7 anpassen. Gerne auch mit “Hintergrund Aktualisierung”. Aber diesmal bitte nicht wieder so ein komisches selbstgebastelt Design, sondern im iOS 7-Look. Danke! :)

    — O_o
      • Jap, das wärs. Ist nervig wenn man mit iPhone und iPad abwechselnd eure App nutzt und dann wieder Beiträge als ungelesen angezeigt bekommt, die man schon gelesen hat.

        — Netsn00p
      • Das sollte eigentlich ja für eure Programmierer keine große Sache sein. Ich vermute mal, ihr benutzt Core Data, um die Meldungen zu speichern. Dann fehlen nur noch ein paar Einstellungen, um den Persistent Store mit der iCloud zu synchronisieren. Sollte höchstens ein bis zwei Tage Arbeit in Anspruch nehmen.

        — Kim
      • Das wäre cool. Nutze auch iPad und iPhone abwechselnd. Dachte die User ID wäre der erste Schritt die Geräte über Cloud Synchron zu halten.

        — Spooky Berlin
    • evtl. auch mal die datenmenge überprüfen. habe so das gefühl. dass der sync immer recht lang braucht. könnte ja dann auch sein, dass die datenmengen etwas höher sind. =)

      — Sir Fetz
    • Außerdem wäre ein (korrekt) funktionierender Zurück-Button sehr wünschenswert. Wenn ich mir in einem Artikel ein Bild vergrößern lasse und anschließend auf Zurück klicke, möchte ich i.d.R. zu dem Artikel zurück und nicht auf die Übersichtsseite.

      — Pneumatiker
    • Am Besten wäre die “Zurück-Geste” von iOS 7: Vom linken Bildschirmrand wischen und schwups. Ich habe mich schon so sehr dran gewöhnt und die Funktion fehlt mir förmlich ;-)

      — JustMy2Cents
      • Das sollte automatisch dabei sein, wenn man eine App mit NavigationController unter iOS 7 kompiliert. Also dann spätestens mit dem nächsten Update :-)

        — Kim
    • Genau !!! Also bei mir funktioniert die App seit iOS 7 überhaupt nicht mehr. Sie aktualisiert ewig und kommt nicht zum Ende. Auch der übliche Weg über eine Neuinstallation der App half nicht – der gleiche Fehler. Fazit: unter iOS 7 unbrauchbar !!! Schade…

      — _JJ_
  2. Hallo, passt zwar nicht richtig hier rein, aber eine Frage zu den Einstellungen der Hintergrundaktualisierung von Apps: wenn man dort den Haken setzt, dann gilt das doch nur, wenn die Apps auch aktiv im Hintergrund sind, also nicht aus der Multitasking-Leiste geworfen wurden…. Oder gilt das auch, wenn die Apps geschlossen sind. Denn vor den jeweiligen Apps – z.B. ADAC-Spritpreise – ist immer das Ortungssymbol. Vielen Dank! :)

    — xievlea
    • Bin mir zwar nicht sicher, aber ich denke, das ist dennoch möglich.
      iOS 7 führt intern quasi eine Liste mit Apps, die sich für die Hintergrundaktualisierung registriert haben. Diese werden dann in bestimmten Zeitintervallen im Hintergrund gestartet und haben hier dann die Möglichkeit, neue Daten zu laden.
      Wenn die jeweilige App damit fertig ist, liefert sie wiederum die Information ans Betriebssystem zurück, wie viele neue Informationen sie denn abrufen konnte. Diese Information nutzt iOS dann, um die Intervalle und Zeiten in denen die App gestartet werden muss zu optimieren. Stellt es beispielsweise fest, dass sich bei Facebook über Nacht kaum etwas tut, dann wird es hier auch nicht mehr gestartet.
      Dazu kommt noch, dass iOS überprüft, wann der Benutzer selbst denn die jeweilige Apps startet und ihren Inhalt aktualisiert. Ruft er zum Beispiel jeden Morgen zwischen 7:00 und 7:30 Uhr die Nachrichten der Tagesschau ab, dann wird iOS mit der Zeit anfangen, die App schon um 6:55 Uhr schon einmal zu aktualisieren.
      Ich denke, bin mir aber wie gesagt nicht sicher, das ist unabhängig davon, welche Apps eigentlich noch wirklich im Hintergrund aktiv sind.

      — Kim
      • Worauf beruhen denn die Informationen, klingt nämlich sehr spannend.

        — Marioheld
      • Auf die Dokumentation des iOS-SDK und die Videos der WWDC 2013. Soweit ich weiß sind diese nicht öffentlich zugänglich, ich empfehle aber jedem, der einen Blick erhaschen kann, sich das alles auch mal als Nicht-Programmierer anzusehen. iOS ist manchmal spannender als es scheint :-)

        — Kim
      • Ist nicht so
        App wird nur aktualisiert wenn in mtasking leiste vorhanden

        Test mit everpix + pocket die beide die neue hintergrund sync ubterstützen beweist dies sehr schnell

        — HanZBlixcz
  3. Ja, das wäre mal ein tolles Feature. Da viele die Drittanbieter Kalender Apps Nutzen tauchen die dortigen Eintragungen leider nicht in der Mitteilungszentrale und auf dem Sperrbildschirm auf, was ich extrem bedauerlich finde. Gibt es dafür eine Lösung?

    — Andy
    • Hallo Andy,
      dass “tolle Feature” : Anzeigen von “anderen” Kalendern geht auch in der Mitteilungszentrale!
      Unter Einstellung > Mitteilung >
      die App an wählen, die in der Zentrale anzeigt werden soll, (ohne- / im Banner oder im Sperrbildschirm, mit oder ohne Ton) gilt auch für andere Apps, die man in der “Zentrale” haben möchte.
      Ich nutze ausschließlich “mical”, bin sehr zufrieden damit. Was ich dort eintrage, wird automatisch mit dem Apple-Kalender synchronisiert.
      Und somit kann ich auch das ganze zur “Wolke” hoch schieben ;)
      (Clout-Einstellung > Kalender aktivieren)
      Netten Gruß

      — NaNu
  4. Guten tag zusammen! Nur eine bescheidene frage: hat von euch auch jemand probleme mit der musik app? Falsche cover? In falschen genres mehrere male angezeigt? Albumtitel vergessen, oder falsch? Achja, und podcasts abspielen ist nun gar nicht mehr möglich…

    — Hornet79
    • Dann liegt das eher an deiner iTunes Mediathek, wenn dort auch alle Cover verschoben sind, dann versuch es mal mit aufräumen ;-) , wenn nicht, dann mal alle Musik vom
      iPhone löschen und neu draufsyncen.

      Podcasts werden nun komplett über eine neue Apple App verwaltet, such mal im App Store nach Podcasts

      — Marioheld
      • Hallo marioheld!
        meine mediathek aufm mac is erste sahne, alles vernünftig getaggt und mit ordentlichen covern versehen, verstehe auch nicht warum in der musik app mehrere titel in verschiedenenen genres angezeigt werden. In iTunes steht ja auch alles richtig sortiert, nur das iphone sowie das ipad machen mir da ärger… Das iPhone hab ich sogar als neues gerät konfiguriert, also was läuft hier falsch?

        — Hornet79
      • Da hast du wohl recht, bis iOS 6.1.4 konnte ich es aber vermeiden, mir ne extra app für podcasts zu installieren- wozu auch, war ja schon immer in der musik app integriert…jetzt aber kann ich nicht mal mehr welche hören!

        — Hornet79
  5. Hab zum ersten Mal seit 2009 ein iPhone neu aufgesetzt, anstatt ein altes backup einzuspielen und dann nur die Apps installiert, die ich tatsächlich nutze. So eine wunderbare Ordnung mitm Mal :)
    Da passt es auch gut, dass alles was schon drauf ist und nicht gebraucht wird in einem riesigen Ordner verschwinden kann.

    Gutes Video übrigens!

    — Fundgrube
  6. Ich weiß nicht, was ihr immer mit Camera+ habt. Ich habe die App auch benutzt, wo ich mein iPhone neu hatte, aber es gibt mittlerweile soviele bessere alternativen… Die Kombo aus Snapseed, VSCO Cam und PicFX ist unschlagbar, dagegen sieht Camera+ verdammt alt aus. Ansonsten nettes Video!

    — Thomas
  7. Mich würde viel lieber mal interessieren wieso man nach dem ios7 Update sämtlich fotostreams meiner bekannten nicht mehr sehen kann
    Kein Stream mehr da.
    Müssen die auch ios7 haben damit es synct?

    — Carsten
  8. Ist schon jemandem aufgefallen das wenn man beim 5s den finger sensor benutzt, das dann nicht eingestellt werden kann das man drn code erst nach ner stunde eingeben muss?

    — Marcel
    • Macht ja auch keinen Sinn, oder willst du das mit der Nase öffnen und erst nach einer Stunde wieder den Finger benutzen?

      — BIC
    • Dieses cancer-phone?
      Bitte!
      Nim das mal in die Hand, da fühlt sich ja jedes Samsung Handy besser an. Ich hatte ja fast das gefühl, ich würde Hautkrebs bekommen als ichs in der Hand hatte…

      — Toilettenpapier3000
      • Übertreib bitte mal etwas, hättest dir ja mit den Toilettenpapier die Hände abwischen können

        — Airbag1
      • Auch wenns sich übertrieben anhört, genau das waren meine ersten gedanken als ich es in der hand hatte.
        Einfach wiederlich…

        — Toilettenpapier3000
      • Ich hab eigentlich überall gelesen dass es sich sehr gut anfühlt.

        — Karsten
      • Hatte es auch in der Hand,
        Schlecht anfühlen tut es sich nicht.
        Die abgerundeten Kanten sind nicht schlecht.
        Leider gefällt mir das Design nicht.
        Also lieber 5er oder 5S

        — Tobse2004
  9. Sehr lustig wie hier alle Kommentare schreiben, die absolut gar nichts mit dem Artikel zu tun haben. WTF ist los mit euch?? :D
    Wie auch immer, vielen Dank für das Video und die Auflistung der Apps. Hab nun die letzten Tage auch mal wieder nach neuen Apps gesucht, aber wenn man im Internet sucht, findet man immer nur Listen mit den selben bekannten apps. Aber hier sind viele eher unbekannte und praktische apps (kein müll) dabei. Tolle Arbeit. Davon kanns gerne mehr geben.

    — Laggy
  10. Also MIR hat euer Video und die App-Auflistung auch sehr gut gefallen! Und zu den meisten Kommentaren hier… wie #Laggy vorhin schon geschrieben hat…haben nix mit mit eurem Artikel zutun, also unnötig.

    — Jürgen Reisinger
  11. Die Pocket App ist im Prinzip genial, leider funktioniert das Browser-Addon bei mir nicht, die Links werden nicht gespeichert – scheint wohl ein allgemeines Problem zu sein, wenn man sich die Bewertungen anguggt (Firefox, Win 7).

    — Thomas
  12. Hallo :0) Mein Kommentar passt jetzt vielleicht nicht ganz zum Thema – ich sende ihn aber trotzdem!
    Seid IOS7 habe ich ganz grosse Probleme mit der “Freunde” App. Freunde sind nur noch sichtbar, wenn die App im Hintergrund geöffnet bleibt. Habt ihr ähnliches zu berichten?

    — mary17
  13. Meine Wichtigsten APPs:

    KOUBACHI (Für meine Blumen Pflege incl. Sensor Licht , Feuchtigkeit , Temperatur)
    DS Audio (Da ich meine Musik auf einer DiskStation Habe
    DS Photo+ (Fotos werden dort gespeichert / Diskstation)
    DS Cloud (eigene Cloud mit der Diskstation)
    MAX! / Damit Steuere ich meine Heizung per App (leider ist die neuste Version sehr schlecht

    — Bernd
  14. wisst ihr wie man slowmotion videos, auch als solche senden oder an den mac übertragen kann. bei mir ist der teil der verlangsamt wurde, nach der übertragung wieder normal :(

    — Dahl
  15. Ich finde einer der besten Beiträge der letzten Jahre!
    Ich hoffe sehr diesen Beitrag in irgendeiner Form, aktualisiert in loser Reihenfolge irgendwann wiederzufinden.
    Ein guter Job, den ihr da macht auch wenn mails oft unbeantwortrt bleiben.
    Am design solltet ihr aber wirklich mal schrauben!

    — Brumms
    • Ich drehe einfach mein Palast, dann tut der Hals auch nicht weh. Wenn Du keinen Palast hast, kannst Du auch dein iDev drehen.

      — AutomatedUser
  16. Kein WhatsApp, kein Facebook, kein Quatsch… – kein Soziales Leben?

    Das die immer so auf ULTRA-seriös machen müssen… NERDS halt… ^^

    — Stefan

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14646 Artikel in den vergangenen 2674 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS