iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 979 Artikel
   

Neue iPhone-Gerüchte: Unibody, 4″-Bildschirm und LTE

Artikel auf Google Plus teilen.
85 Kommentare 85

Der US-Analyst Brian J. White bringt die Spekulationslawine um die nächste iPhone-Generation gerade wieder ein wenig ins Rollen: „Das iPhone 5 soll im letzten Quartal 2012 mit größerem 4″-Bildschirm, komplett überarbeitetem Gehäuse sowie LTE an Bord“ kommen. Diese Informationen will White bei Zulieferern in China und Taiwan zusammengetragen haben.

Hier sind unsere Gedanken dazu:

  • Der Monat Oktober zählt zum letzten Quartal, von daher sind wir in diesem Punkt eins mit White. Wir gehen ebenfalls von einem Start in der zweiten Jahreshälfte aus, mit Hinblick auf das Weihnachtsgeschäft sollte die Vorstellung allerdings spätestens im Oktober stattfinden.
  • Unsere Skepsis an den „größerer Bildschirm“-Gerüchten ist bekannt, wir glauben hier weiterhin nicht an eine Veränderung.
  • Ein neues Gehäuse liegt auf der Hand, die aktuelle Form dürfte nach dann zwei Jahren auf der Straße traditionell eine mehr oder weniger gravierende Überarbeitung erfahren. Unibody klingt interessant, an Aluminium wollen wir hier aber nicht denken. Die notwendige Antennentechnik lässt wie wir bereits von der ersten iPhone-Generation oder auch den iPads her wissen kein komplett geschlossenes Alugehäuse zu. Wir lassen uns hinsichtlich der Bauform und der verwendeten Materialien aber gerne von Apple überraschen.
  • LTE klingt hip, dürfte aber eine große Herausforderung für Apple sein. Die Technik zieht mehr Akkuleistung, Platz für einen größeren Akku dürfte es aber kaum geben – Apple wird das Gehäuse kaum vergrößern. Falls es dennoch gelingt, LTE ohne Laufzeiteinbußen (und dann noch weltweit kompatibel) einzubauen – Hut ab.
Montag, 09. Apr 2012, 19:16 Uhr — chris
85 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jetzt gehts wieder los mit in die Glaskugel schauen. :)

  • Dann noch eine tolle kamera und alles in ordnung sofern es dann auch toll aussieht:)

    • ich muss sagen, dass die iPhone 4s Kamera jetzt schon spitze ist.
      Ich hoffe Apple folgt den anderen Herstellern nicht mit noch mehr Megapixeln.

      Die 8 Megapixel reichen für die Bildgröße völlig aus.
      Nehmen sowieso schon unmengen an Platz weg die Bilder. Außerdem werden die wenigsten Ihre Bilder auf XXL Poster drucken.

      • Was bitteschön haben XXL Poster und 8 Megapixel miteinander zu tun? Um XXL-Poster (was verstehst Du darunter?) zu drucken, bedarf es keiner 8 mpx. Genauso kann ich mit 8 mpx 9×13 Prints drucken lassen

      • So reden immer die Leute, die ja nicht wollen das ihr Gerät sofort wieder veraltet sein könnte.! Das geht nicht, oh mein Gott.! Denn dann müsste ich mir nach dem 4s sofort das bächste Gerät holen, den wenn dieses 10mp hat und meines nur 8, dann bin ich nicht mehr cool.!! Oder irgendsoein Scheiß. Take it easy man, ich hab noch das 3GS, aber jemand der ein 4s hat jetzt schon Stress griegt wenn er nicht die 10mp Version hat, dass find ich einfach nur lächerlich.! Das ist das selbe wie mit nem Laptop/pc wenn ich nach CPU/GPU gehe,dann müsst ich mir jedes Jahr einen neuen holen, aber scheiße noch mal, die wenigsten tun das.!

      • Wieso? Er hat doch völlig Recht. 8 MP reichen für gute Bilder, mehr MP machen keine besseren Fotos. Das hat nix damit zu tun, ob man das nächste iPhone kauft oder nicht. Ich werde es zum Beispiel ziemlich sicher kaufen, die Kamera darf dennoch gern die alte bleiben.

  • Was habt ihr gegen ein größeres Display? Es is 2012 und Apple muss mit der Zeit gehen!

    • Hauptsache die gesamte Größe ändert sich nicht. Für größeres nimmt man das iPad. Ein Handy soll letztendlich noch handlich sein. So ein Riesenhandy will ich nicht

    • Weil es dann nicht mehr so gut in die Hemdtasche passt.

      • Und was ist mit den Leuten die „nur“ ein iPhone haben oder nutzen wollen? Also 4,5″ oder 4,7″ wäre schon gut !

      • In der Hemdtasche würde ich es es nicht tragen.

        Erstens kann ich es leicht herausfallen wenn man sich mal bücken muss und zweitens ist es meiner Meinung nach nicht so gesund so einen starken Sender direkt am Herzen zu positionieren,

    • Apple muss garnichts! Apple ist nie einem Trend gefolgt sondern hat neue gesetzt oder sie ignoriert! Ich wäre stark enttäuscht wenn Apple jetzt das Display vergrößern würde nur weil alle anderen das auch tun. Ich halte von dem Gerücht auch nicht viel!

      • Ganz meiner Meinung…:-)

      • *deiner

      • Ich bin auch immer ganz meiner Meinung.

      • Apple hat 2007 mit seinem damals riesigen 3.5 Zoll Display den ganzen Display Wahn erst ins Rollen gebracht. Wird Zeit dass sie da wieder aufholen.
        Ein Multimedia/Internet-Smartphone lebt von seinem Display. Das hat uns Apple damals einducksvoll bewiesen.

        Jobs wollte nie ein größeres Display aber nach seinem Tod kommt es jetzt sicher. Endlich !

    • Alles was man icht in einer Hand halten + beim schreiben nicht mit dem daumen erreichen kann ist für mich sinnlos

      • Genau meine Worte. Außerdem sieht’s irgendwann albern aus. Erst recht, wenn man sich solch eine Telefonzelle ans Ohr hält.

    • Wieso muss APPLE das??? Apple ist bis jetzt immer einen eigenen Weg gegangen! Mal erinnern an deren Motto: „THINK DIFFERENT“ …

      Apple muss nicht MAINSTREAM sein…!

      Aber wir werden ja sehen…

    • Kannst du für mich bitte einen logischen Zusammenhang zwischen der Displaygröße und dem aktuellen Jahr herstellen?

    • Was hat das mit 2012 zu tun? Ich will garkein 5Zoll Display wie bei den Samsung Note Plsatikbombern…

    • Und dann heulen alle wieder herum, weil der Akku so schnell leer ist! Das Display ist mit der größte Stromfresser. Ich wäre ja für ein gleichbleibendes Display und dafür einen besseren Akku zu verwenden.

      Btw. Die Bezeichnung Handy spricht für sich: eben handlich und ich finde die jetzige Größe vollkommen ausreichend.

  • Vor allem muss es weltweit kompatibles Lte haben, um mit der konkurrenz mitzuhalten. Was die sich mit dem iPad gedacht haben kann ich nicht nachvollziehen. denke das spätestens nach dem nächsten weihnahtsgeschäft Lte bezahlbarer Standard ist.

  • Interessante Aspekte und ich hoffen auf einen Quantensprung!!!

    • Bitte nicht! Ein Quantensprung liegt unter 0,1 nm ;-)

      • Quantensprünge sind die besten.

        Das iPhone war so ein Quantensprung,alles war da,nokia,Motorola und co. hätten so etwas natürlich auch bauen können.

        Aber Apple hat diese winzigen Schritt gemacht,und sie dem einfachen Volk zugänglich gemacht.

        „Ein solcher instantaner (Duden: augenblicklich, sich sofort auswirkend) Übergang wurde Quantensprung genannt.“

        Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Q.....ntensprung

        „Korrekt ist hingegen die Vorstellung, dass der Übergang zwar eine endliche Zeit benötigt, über den Zustand des Systems während dieser Zeit aber grundsätzlich nichts ausgesagt werden kann.“

        Trifft doch perfekt auf Apples Prodtuktpolitik zu.

      • also alles Schnickschnack!
        Here comes the iPlasmaPhone.
        Ein Telefon ohne Form und Farbe. Bestehend nur aus ionisiertem Gas!
        Ein Wahnsinn mal wieder…

  • Also ich glaube, dass Apple wenn, maximal den Sprung auf 4“ wagen wird. LTE wird wahrscheinlich wie beim iPad nur in US laufen und hier wieder mit bis zu 42,x Mbit/s.
    Unibody kann ich mir nur schwer vorstellen, wäre aber schick. Allerdings, wie ihr schon geschrieben habt, kann es nicht ganz zu sein. Vllt. wird dies ja dann aussehen wie ein iPad Mini. Ob’s ein iPhone 5 wird, kann ich mir nicht vorstellen. Ich denke eher an ein “neues iPhone“. :D
    Wir warten mal gespannt auf den Herbst ab.

    Apropos:

    Wann haben letztes Jahr eigentlich die Beta’s angefangen?

  • Sorry, der Post, worauf sich das bezog, wurde wohl gelöscht.

  • Größeres Display wäre besser :)
    Das „Kleine“ iPhone Display ist zwar gut weil es Top in der Hand liegt…aber größer ist einfach besser…

  • Es wird aber mit Sicherheit kein iPhone „5“ sein ;) die fünfte iPhonegeneration ist das iPhone 4S. Ich tippe darauf, dass es entweder iPhone 4G, iPhone LTE oder einfach „das neue iPhone“ heißen wird.

    • nein, das 4S ist ein gepimptes 4er, Facelifting eben … keine NEUE Generation ;)

      • Dann hätte das iPhone 4 ja iPhone 3 heißen müssen, dein ;) kannst du also behalten. Bei den Zahlen ist deutlich die Produktzahl gemeint und die wäre nunmal beim iPhone 4S 5 und dieses Jahr die 6.

      • Falsch: iPhone, iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S – merkst Du was?

  • und wer setzt die „mit der zeit geh“ komponenten/vorgaben? htc? mittlerweile schon bei 4,7″ angelangt. 2017 sind wir dann beim ipad :D ne im ernst, ergonomie hört bei mir > 4″ für ein phone auf. wünsche mir 4″ und dann is gut.

  • Wollten wir die „5“ nicht streichen? Apple wird keine Nummern mehr verteilen; alle Geräte bekommen ab Erscheinungstag den Zusatz „The New…“

  • Sind das die selben Gerüchteverbreiter wie die, die meinten iPad 3 würde ohne Homebutton und weiß der Geier alles kommen :)

  • Solange sich die Abmaße nicht verändern, gerne, denn das war das entscheidende Kriterium für mich zum iphone-Kauf. Samsung&Co. sind mir viel zu groß!

  • Nach 9to5mac sind ja testgeräte im iPhone 4s Design unterwegs. Dann kann es doch eigentlich nicht lange dauern das es irgendeiner sieht wenn es wirklich 4,6″ bekommen würde.

  • Was soll denn noch besser werden am iPhone 5, ausser LTE ?
    Der neue Chip A5x ist ja nicht spürbar schneller, als der A5!
    Ich denke, wenn das iPhone ein größeres Display bekommt wird es von den äußeren massen nichts tuen!
    Aber nichts desto trotz werde ich es mir kaufen

    • Wie willst du das denn vergleichen? Das iPad3 ist nicht spürbar schneller, weil es 4x mehr rechnen muss. In einem iPhone könnte der A5X also schon was bringen, wenn Apple das Display nicht extrem vergrössert

  • Und schon wieder Gerüchte !!!! Langweilig

  • Ich habe auch noch etwas für dich das kannst Du auch kaufen wenn du das sowieso ungesehen machst…:-)

  • Hoffe es kommt kein größeres Display + Gerät.
    Man muss doch nicht jedem bescheuerten Trend hinterher rennen. Wenn ich so einen Todschläger will, der kaum noch in eine normale Hosentasche passt, geschweigeden noch gut mit einer Hand zu bedienen ist, kauf ich mir ein HTC oder Samsung…

  • Also 4″ wär cool, LTE kommt auf Verfügbarkeit und Preise an und über das Gehäuse mach ich mir bei Apple als letztes sorgen…

    OOT: Also ich find’s klasse, dass die Gerüchteküche wieder brodelt und freue mich auf allerhand Spekulationen! Ich weiß einfach nicht, wie man sich da so aufregen kann… Für mich gehören diese ganze Spekulationen und Diskussionen einfach dazu ;)

  • Na dann möchte ich auch mal ein paar Gerüchte in die Welt setzen! Das neue iPhone behält den Metallrahmen, der etwas dünner sein wird und über Display und Rückseite herausragt die Glasrückseite ist einwenig nach außen gebogen. Das Display wird 4″ und LTE ist an Board. Hinsichtlich der Akku-Leistung braucht sich keiner Gedanken machen, da das neue iPhone eine bereits von Apple patentierte Minibrennstoffzelle erhält. Außerdem gibt es nur noch Versionen 16, 32, u. 64 GB. Im Moment versucht Apple gerade ein Problem mit der Brennstoffzelle in den Griff zu bekommen. Bei einigen Testern schlugen Flammen aus der Hose. Es, das waren wohl echt heiße Typen. >:))

  • Nur 4 Zoll wäre die größte Enttäuschung, Konkurrenz ist längst bei 4,5 Zoll.
    Mal sehn was das Samsung S3 vorlegt.

    • Erhatomggeschrieben

      nö 4 Zoll wäre genau richtig, nicht zu groß nicht zu klein. darauf hoff ich am meisten, der rest, naja mir egal, da lass ich mich überraschen ;)

    • Wieso „längst bei 4,5″ Glaubst du etwa, dass das in irgend einer Hinsicht was besonders schweres/besonderes wäre, in ein Smartphone so ein Display einzubauen? Wenn Apple es wollte, hätten sie es längst tun können, das ist überhaupt keine herausforderung. Und größer ist eben nicht besser. Du sprichst, als wäre Display = größer = fortschritt = besser. Ok, dann frag ich mich, wo wir dann in 10 Jahren angekommen sind? 10″ Smartphones und 25″ Tablets?? Ne, mal erst. Gegen 4-4,5 “ Hab ich nichts. Solange die Displaygröße in diesem bereich ist, ist alles OK. Aber wenn es bei 3,5″ bleibt, wäre ich echt entäuscht. Das wichtigste an nem Smartphone ist einfach das Display. Man konsumiert damit so viele Inhalte, da ist ein größeres Display einfach erforderlich. Besonders surfen ist mit 3,5″ einfach nur extrem anstrengend. Ich fange immer wieder damit an, dass ich nach spätestens 5 minuten nutzung das iPhone immer weiter ans Gesicht halte. Ein eindeutiges Indiz dafür, dass es einfach zu klein ist.

  • Hmm. Denkbar, dass sie Display und Gehäusegrundfläche vergrößern, um mehr Platz für den Akku zu haben und die Laufzeiteinbußen durch LTE auszugleichen. ;)

  • Größeres Display würde bedeuten, dass dieses auch wieder eine andere und Retina-bedingt logischerweise auch höhere Auflösung. Dementsprechend müssten die Entwickler wieder die Apps an ein neues Display anpassen. Ich glaube nicht, dass Apple das tun wird. 3,5 sind meiner Meinung nach perfekt.

    • Das ist ja auch so schrecklich seine Apps anpassen zu müssen ^^
      Musste man doch beim neuen iPad auch. Ja und? Wenn Apple ein größeres Displayn einbaut dann werden sie es so machen das 90% nach 2 Monaten umschwenken und sagen wie toll doch ein 4″ Display ist…

  • Was habt ihr eigentlich alle mit „größeres Display“ und bla bla… Also ich bin mit den 3,5″ mehr als zufrieden!! Ein größeres Display würde auch bedeuten, dass die Software für „Das neue iPhone“ eine andere Auflösung voraussetzt als die der alten… Sprich, das iOS muss universell die Auflösung anpassen können, oder die neuen Versionen wären nicht abwärtskompatibel… Wer würde dann noch die alten iPhone kaufen?? Apple schneidet sich da sicher nicht selbst ins Fleisch ;-) Außerdem finde ich die Smartphones der anderen Hersteller, besonders von Samsung, sehr klobig… Insbesondere das Samsung Note hat ja nicht mehr wirklich viel ist einem Handy/Smartphone zu tun, oder sehe ich das falsch? Viel mehr ist ein „kleines“ Tablett ^^ Ich für meinen Teil hoffe, dass sie an der Größe des iPhone nichts ändern! Design würde mich etwas in Richtung der Magic Maus reizen, sofern das umsetzbar ist… Bis dahin viel Spaß beim spekulieren ;-) Grüße

  • 2035 dann so: Introducing The All New 27″ Thunderbolt iPhone- Desktop? Phone? Both! Die werdens schon richten, wie immer…

  • Ich hätte nix gegen ein etwas dickeres iPhone oder iPad wenn die Akkulaufzeit dadurch deutlich gesteigert werden kann. Der mm vom iPad3 merkt man doch garnicht…

  • Ich wünsche mir endlich UKW im nächsten Radio. Internetradio nutze ich ohne WLAN generell nicht. Daher bitte nicht wieder mit 1000 Sender und etc ankommen ;-)

  • ….im nächsten iPhone… Sollte es jeißen

  • Iphone sollte 4″ bleiben alles andere wäre ipad!
    Aber mehr Ram und International LTE muss unter die Haube.
    Mein Größter Wunsch ist iPhone in allen Farben wie beim Nano!

  • Bin ich mal gespannt ab wann SlTE auch in Deutschlsnd verfügbar sein wird…

  • Eines steht fest, gekauft wird es trotzdem egal was verbaut is. Das is meine Theorie :-D

  • Ich finde Apple sollte ins nächste iPhone definitiv 4+ Zoll einbauen, ansonsten verlieren sie in meinen Augen den Anschluss, auch wenn es eh wieder jeder kaufen würde.

    Das Argument mit dem Bereich den der Daumen erreichen kann ist völliger Schwachsinn wie ich finde, ich weiß nicht wie es euch geht aber ich hab meinen Daumen nicht am Bildschirmrand angetackert. Den kann man bewegen!! Abgesehen davon trau ich es Apple durchaus zu ein 4“ zu verbauen ohne dass das Gerät selbst breiter/länger wird. Damit wäre das Argument eh hinfällig, abgesehen davon nutzt Apple die verfügbare Fläche viel zu wenig aus.

    Das man dadurch uU Retina aufgeben müsste, um die Auflösung zwecks Entwickler-„Faulheit“ nicht ändern zu müssen.. dann müssen die halt mal in den sauren Apfel beißen! Die verdienen doch genug Kohle mit ihren Apps, kann nicht sein das Apple jetzt solange auf der jetzigen Auflösung hängenbleibt um dann in 3 Jahren ein Display mit exakt der doppelten Auflösung einbauen zu können, damit es den Entwicklern mit Faktor 2 leicht gemacht wird, ihre Apps anzupassen.. da muss jetzt ein Zwischenschritt her! Meinetwegen 1440×960, auch wenn das jetzt wohl noch nicht möglich ist auf 4“.

  • Apple wird die Baureihen zusammenführen und ein 4″-Display mit originärer iPad-Auflösung, also 1024 x 786 einbauen. Im iPhone-Kompatibilitätsmodus bleibt ein kleiner Rand und iPad-Programme nutzen die ganze Oberfläche. Dann gibt es auch zukünftig nur 2 Auflösungen zu unterstützen. Der zusätzliche Platz wird für einen größeren Batterie genutzt. LTE gibt es nur in der US-Ausführung, wie beim iPad. Der Dock-Connector wird durch einen kleineren Thunderbolt-Anschluß ersetzt, der durch weniger, aber dickere Pins mehr Strom in den Akku lässt, so dass, wenn das neue iPad nächstes Jahr kommt, auch dessen Batterie sich mit 3- oder 4 A in angemessenerer Zeit geladen werden kann.

    Außerdem will ich ein iTunes X, das komplett neu entwickelt, endlich wieder bedienbar ist.

    Und wenn alles ganz anders kommt, dann kauf ich das trotzdem, habe schließlich ein paar Apple-Aktien…

  • Und wo bleiben die Fotomontagen?;-D

  • Es wird weiter gerudert…
    in immer 2 Richtungen: Vor und wieder zurück ;)Nach dem Fernsehinterview eines Foxconn Mitarbeiters, der das release Datum Juni rausposaunte, kusiert nun also seit gestern wieder ein September/Oktober Termin.
    Ich fasse mal zusammen was so rumort:
    – neuer Prozessor (man munkelt bis zu vierkern)
    – größeres Display (die Gerüchte reichen bis 4,6″ Retina)
    – neues Design (bis hin zu gleichem Design; Alu-Rückseite, neues „Gorilla“ Glasmaterial; Stoßfeste Umrandung; virtueller Homebutton; keine Tasten mehr)
    – NFC (Bezahlsystem via iPhone)
    – neue Akkutechnologie (sogar Brennstoffzelle ist im Gespräch aber sehr/zu kostenintensiv)
    – integriertes Siri (onBoard)
    – 8 MP Kamera

    Wie gesagt alles Gerüchte. Da man von Seiten Apples nichts dazu hört, bleibt es spannend.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18979 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven