iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 581 Artikel
   

Last-Minute-Fehler: Apple zieht Apps mit HealthKit-Anbindung zurück

Artikel auf Mastodon teilen.
38 Kommentare 38

UPDATE: Apple hat angeblich einen Fehler bei der HealthKit-Integration gefunden, in dessen Folge mit der Health-App kompatible Apps vorläufig nicht mehr freigegeben werden. Das zuvor von uns vorgestellte „MyFitnessPal“ (s.u.) wurde offenbar ebenso wie die App „CARROT Fit“ temporär aus dem App Store entfernt. Der CARROT-Fit-Entwickler wurde einem Tweet zufolge darüber von Apple informiert.

beddit-health-app-500

Zusätzlich ist inzwischen auch die heute ebenfalls mit HealthKit-Integration freigegebene App „Beddit“ nicht mehr erhältlich. Die App zeigt die Werte des separat erhältlichen Schlafüberwachungssensors in Apples Health-App an.

Der von Apple angedeutete Fehler sorgt unseren Informationen zufolge für einen schweren Absturz der Health-App, der sich nur durch einen Neustart des iOS-Geräts kurieren lässt. Wir gehen davon aus, dass Apple kurzfristig ein fehlerbehebendes Update bereitstellt.


MyFitnessPal erste App mit HealthKit-Integration

Mit dem neu veröffentlichten Update auf Version 5.6.1 gibt uns MyFitnessPal einen ersten Ausblick auf das zukünftige Zusammenspiel zwischen Apps von Drittentwicklern und Apples mit iOS 8 ausgelieferter Health-App.

myfitnesspal-healthkit-500

MyFitnessPal nutzt Apples HealthKit-Schnittstelle für den Datenaustausch mit der unter iOS 8 vorinstallierten Health-App:

Wir haben einige spannende neue Funktionen für iOS-8-Nutzer hinzugefügt. Mit dem Apple-HealthKit können verbundene Apps besser zusammenarbeiten und du hast die volle Kontrolle darüber, welche Daten ausgetauscht werden. Für diese Version haben wir uns auf vier neue Funktionen konzentriert, mit denen MyFitnessPal dich noch mehr dabei unterstützt, deine Ziele zu erreichen.

Alle mit MyFitnessPal erfassten Daten können so an Health übergeben werden, ebenso habt ihr die Möglichkeit, bereits in Health vorhandene Daten in MyFitnessPal zu importieren. Dabei könnt ihr für jeden Datentyp getrennt bestimmen, ob ein Austausch erfolgen soll.

myfitnesspal-health-700

Nehmt das Update von MyFitnessPal als Blaupause für eine Flut weiterer Aktualisierungen, die uns in den nächsten Tagen mit vergleichbaren Funktionen erreichen werden. Sämtliche namhaften Anbieter im Bereich Fitness und Gesundheit dürften entsprechende Erweiterungen in petto haben. (Danke Bastian)

App Icon
MyFitnessPal Kalor
MyFitnessPal Inc
Gratis
167.42MB
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Sep 2014 um 18:30 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • funktioniert unter der GM leider noch nicht gut. Gewicht wird bspw nicht übergeben an HealthKit.

  • Komisch, bei „Runtastic Me“ kam heute auch schon ein Update mit „Apple Health Integration“!

  • runtastic me hatte heute Nacht/frühen Morgen sein Update auch schon bereit. Schritte, Kalorien usw. wird in Health Kit eingespielt.

    • UPDATE: Schade dass Apple immer voreiliger iwelche Apps und Software freigibt, ohne dass die gescheit geprüft wird bzw nicht richtig funktioniert…
      Ich liebe meine Apple Hatdware, aber was die Software angeht, wird es immer schlimmer…trauriger Kapitalismus.

      • Geh nach Nordkorea, dann wirst Du diese Probleme mit traurigen Kapitalismus nicht haben!

  • Hm, funktioniert noch nicht. Unter Healthkit werden mir immernoch keine Quellen angezeigt. Die App ist aber trotzdem gut!

  • bei der GM werden leider noch keine Daten ausgetauscht. Aber ich als begeisterter MyFitnesspal User freu mich, wie Apple generell in die Richting Health Controlling geht! Viele wird das wahrscheinlich nicht interessiern, jedoch vor allem sportbegeisterte und Leute wie ich, die Körpertechnich echt was erreichen wollen eine super Ergänzung. Bin noch gespannt wie genau die Kalorienmessung der Apple Watch sein wird, dann hat man echt alles im Blick und die Ernährungsanpaasung wird ein Kinderspiel sein ! :)

  • Leider funktioniert die Übertragung in die Health-App beim GM noch nicht optimal. Zum Beispiel werden 354 kcal von MFP als 0,354 kcal an die Health-App übermittelt. Hier muss also noch etwas nachgebessert werden.

  • Kommt davon, wenn man bis auf den letzten Drücker wartet, bis Apps eingereicht werden dürfen.

  • sollten die „Werde“ nicht „Werte“ heißen (oben im Artikel) :) ?

  • Das Problem sind u.a. die Kalorien bei MyFitnessPal gewesen und zwar bei der Umrechnung.
    In MyFitnessPal werden direkt die Kcal übergeben und in HealthKit scheinbar nochmal in Kcal von cal umgerechnet, so dass jetzt nur 0,xxx Werte dort drin erfasst wurden…

  • Welche app war denn zwischen Fieldrunners und 1Passwort in den Gratischarts? Die ist auch weg.

  • Seht ihr, es geht nicht nur ifun so sondern auch Apple… :-)

  • Die GM ist ja auch nicht nur ne Woche bei denen im Umlauf. Wofür gibts das Beta Programm, frag ich mich?!

    • … ich hab echt das Gefühl, das manche Kommentatoren nicht im geringsten Ahnung von der Komplexität von Software, Betriebssystemen und Beta-Tests haben.

      • Aber gerade weil Apple mit HealthKit ein neues Feature einführt, hätte man das doppelt und dreifach prüfen sollen, damit es auch von Anfang an funktioniert. Schon alleine der Kcal Umrechnungsfehler springt einen doch förmlich an, das hätte man entdecken können. Aber wie schon einer meiner Vorredner anmerkte, scheint die Qualitätskontrolle in der Softwareentwicklung zu pennen. Oder sie hatte gar keine Zeit mehr zur Kontrolle, weil das Programmieren mehr Zeit in Anspruch nahm und die Deadline nicht mehr Zeit hergab.

  • Bi mir sind alle Daten der Health App weg. Gewicht, Schritte, etc. alles leer. Scheinbar werden auch keine neuen Daten aufgezeichnet. Ziemlicher Mist !

  • Na schau mal, der 3te Neustart hat dann die Daten wiedergebracht :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37581 Artikel in den vergangenen 6114 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven