iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 987 Artikel
   

Im Video: Der Umzug von MobileMe zur iCloud

Artikel auf Google Plus teilen.
74 Kommentare 74

Während wir auf den offizielle Startschuss des gestern besprochenen iCloud-Angebotes warten – vorbereitet ist ja schon fast alles – können wir die Zeit für einen kurzen Video-Clip nutzen, der vor allem die bisherigen MobileMe-Kunden interessieren dürfte: Wie läuft der Umzug von MobileMe zur iCloud?

Das Lion-Update vorausgesetzt (Version 10.7.2 sollte in den kommenden Stunden erscheinen), hat sich Apple für einen weitgehend Web-basierten „Switch“ entschieden. Stößt man den Umzug auf me.com/move an, kümmert sich ein Online-Aissistent um das Verschieben der eigenen Kontakte, Kalender und eMails und informiert sowohl im Kontroll-Panel auf dem eigenen Rechner, als auch mit einer Popup-Meldung auf dem iPhone über den erfolgreichen Wechsel.

Mittwoch, 12. Okt 2011, 11:50 Uhr — Nicolas
74 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Frage zu ICloud!
    Kann ich die 5 gb nur als Backup nutzen oder auch als online Festplatte für Daten aller Art?
    Gibt es eine maximale Grenze, wie groß die Datei sein darf?

  • Mit meinem inaktiven MobileMe Account funktioniert es leider noch nicht. Wird sich da heute was tun?

    • Ja da ich und alle hier bei apple arbeiten und das wissen, ja, es wird sich genau in 2h 45 min und 12 sekunden was tun! Noch weitere fragen? möchtest du noch wissen wann das ipad 3 rauskommt oder das iphone 5? Kann dir auch manuals zu dem iphone 7 senden! Habe auch alle telefonnummern von apple arbeiter bereit???? !!!!…,,,,““'“—–((()))

    • Zur Erklärung: Ich hatte mal einen Mobileme Testaccount, den ich aber gekündigt habe.

      Will ich mich mit den (immer noch bei apple gespeicherten) Zugangsdaten auf icloud.com anmelden, steht dort ich soll meinen mobileme Account umziehen, und ich werde auf me.com/move umgeleitet.

      Will ich mich dort anmelden, steht dort das mein Abo abgelaufen ist, und nicht verlängert werden kann.

    • Glaube nicht, dass das jemasl geht. Du mus´st die einen neuen Namen geben, also statt
      vorname.zuname@me.com
      z.B.
      zuname.vorname@me.com
      oder
      vorname-zuname@me.com

      ich hatte auch mal 2008 einen MobileMe Test-Account, der abgelaufen war. Als ich vor einem Jahr dann Mobile Me wollte, habe ich meinen alten Account wieder aktivieren können.
      Apple bewahrt also alle Accounts ewig auf, bis nach dem Tod.

    • Ich hatte einen ungenutzten MobileMe Account. Bis letzte Woche erhielt ich immer die Meldung „E-Mail nicht nutzbar“. Am Montag wurde ich dann gefragt ob er das Postfach wieder aktivieren soll. Will heißen ich kann nun meine Adresse nutzen die ich damals nur als 30 Tage Testversion hatte. Aktivierung funktioniert aber nur über ein iOS5 Gerät oder die Lion Beta. Sollte für nicht Developer also mit dem Release dann möglich sein. Also keine Angst, ihr müsst keine neue Adresse anmelden.

  • Behalte ich meine @me.com e-Mail Adresse oder ändert sich da auch was? Wie sieht der Abruf von einem Mail Programm aus? Muss ich da auch Einstellungen ändern?
    Danke

    • Sobald du iOS 5 oder das Update von Lion installiert hast führen dich die Systeme durch einen Einrichtungsvorgang bei dem du deine Daten eingeben musst. Apple nimmt dich also an die Hand und sagt dir was zu tun ist.

  • Bei mir kommt immer die Meldung:

    Dieser Account ist noch nicht berechtigt …..

  • iCloud hin oder her.
    Wie sicher ist die ganze sache eigentlich. Konnte man in den letzten Tage dazu schon was sagen? Wenn ich richtig verstanden habe, gebe ich ja mit iCloud quasi einen freizugriff auf all meine Daten (Persönlich oder nicht)!!!
    Hab ich das richtig verstanden?

  • Ich wollte eigentlich erst zu iCloud wechseln und dann iPhone und iPad updaten (sauberer switch halt). Wird das trotzdem gehen? In dem Video steht ja, dass zumindest auf einem Gerät die aktuellen Kontakte und iOS 5 sein sollen. Ist das nur eine Vorsichtsmaßnahme oder ist das echt notwendig?

    • PS: Räume gerade mein Gamecenter auf und kann die Einträge von Fruit Ninja nicht löschen (trotz Reinstallation und erneutem deinstallieren). Es wird zwar gefragt, ob die Daten gelöscht werden sollen aber sie bleiben. Hat noch jemand das Problem?

  • Also werde ich gezwungen, mein 4 Jahre altes MacBook (Whitebook) auf Lion upzudaten, obwohl ich mit der 10.6.8 sehr zufrieden bin (Geschwindigkeit, keine Abstürze)? Nachdem was ich über Lion gelesen habe (Lüfter läuft extrem, Geschwindigkeitsverluste, Akkuleistung sinkt u.a.) werde ich keinesfalls umsteigen. dann werde ich halt auf iCloud verzichten und die Konkurrenz nutzen. Sorry Apple, aber ihr verscherzt es euch immer mehr mit den Usern…

    • Wart doch erst mal ab, was alles im neuen Update fürs Lion kommt. Denke mal nicht, dass dort nur iCloud aktualisiert wird.

    • häh? du kannst die normalen dienste wie mail, cal usw. doch auch normal weiter nutzen über die serverdaten oder nicht?

    • Warum sollte dich jemand zwingen Lion zu installieren? Die Geräte funktionieren ja auch ohne iCloud. Konkurrenzangebote wird es da in vielen Punkten nicht geben (Redownload, Multidownload, Photo Stream etc.).

    • Warum sollte dich jemand zwingen Lion zu installieren? Die Geräte funktionieren ja auch ohne iCloud. Konkurrenzangebote wird es da in vielen Punkten nicht geben (Redownload, Multidownload, Photo Stream, iWorks in the Cloud, etc.).

    • gezwungen wirst Du zu nichts. iCloud ist nun mal im Betriebssystem verankert und nicht einfach ein Addon.

    • Das scheint wohl die neue deutsche Mentalität zu sein: Hauptsache es kostet nichts, aber es wird gleich erst mal gemeckert…
      Wie wärs denn mal mit nem neuen MacBook? Oder, wenn das zu teuer ist, ein Windows PC?!

    • Irgendwie blickt ihr das wohl nicht.

      Schaut euch doch einfach das Video an. Bei Sekunde 35 stehen doch die Voraussetzungen.

      1. Ein beliebiges IOS5 Gerät, also ein aktualisiertes iPhone, iPad oder iPod.
      2. Ein Mac mit Lion 10.7.2
      3. Ein Windows PC mit der iCloud Systemsteuerung

      Warum nimmnst du nicht einfach Mögklichkeit 1?

      Apple verscherzt sich gar nichts, wenn die Kunden nicht lesen können.

      • Vor allem: Er hat die Geräte ja gekauft, als es noch kein iCloud gab… von daher hat er nicht mal ein Anrecht, es zu nutzen…

        Solche Deppen gehören ausgesperrt.

    • Du wirst bei deinem vier jahre alten MacBook möglicherweise nicht mal Lion installiert bekommen.
      @MickeyMouse was nützt denn ne iCloud wenn man es nur mit einem Gerät verwenden kann. Damit bleibt höchstens die Backup Funktion zum sichern der iOS Geräte Kontakte aber sync mit seinem MacBook geht, dann nicht und aus meiner Sicht ist ja gerade der Sync das sinnvolle an iCloud.

      Aber ist mir auch latte da ich die iCloud sicherlich nicht nutzen werde.

      • Das Problem ist ja, wenn man möchte, dass z.B. Kalender oder Adressbuch zwischen mehreren Macs und iPhones syncrhonisiert werden, die Vorraussetzung ist, OSX Lion bzw. iOS 5. Geräte auf denen noch Snow Leopard läuft dürften dann ja nicht in den Synchronisationsprozess eingebunden sein, was auch ich für sehr ärgerlich halte. Außerdem laufen unter Lion keine Power PC Programme mehr (z.B. Office 2004 uvm.) was wieder einschließen würde, dass man sich dann auch diese neu kaufen muss. Bisher hat die Synchronisation über Mobile Me zwischen all diesen Konfigurationen ja auch wunderbar funktioniert. Von daher versteh ichs auch nicht.

  • Ich habe jetzt aber immer noch eine frage wo ich keine antwort drauf finde. meine frau hat noch das 3g und benutzt mit mir zusammmen mobileme. wenn ich jetzt alles zu icloud schieben lasse kann sie dann trotzdem noch den push empfangen wie z.b. kalender, kontakte, mail?
    Da ich selbstständig bin wäre das von vorteil, weil wir alles mit ical managen

  • Wenn ich jetzt zu iCloud umsteige was ist dann mit meinen Geräten wo noch ios4 drauf ist gehen dann alle mobileme dienste nicht mehr?

    • Geht noch, zumindest die Kontakte. Hab zu iCloud gewechselt, auf dem iPhone iOS5 GM und aufm iPad iOS4 mit JB. Mail Nutz ich nicht aufm iPad aber Kontakte, und die gehen wie gesagt, wird Mail auch gehen, Denk ich

  • was man so alles liest über lion …:-) tztz

  • weiss jemand um wieviel uhr das ios5 update freigegeben wird ?

  • Hallo eine Frage:
    Werden eigentlich meine mailordner auch zu icloud mitgenommen? Hab da irgendwann mal was gelesen dass das nicht mehr funktioniert?
    Oder habe ich in icloud die Funktion nicht mehr?

    • Die Mailordner bleiben natürlich erhalten. Was du wahrscheinlich meinst sind die Regeln mit der man Mails automatisch in Ordner sortieren kann. Diese Funktion wird nicht mehr gesynct über iCloud. d.h. du musst es an jedem Mac einzeln in iCal einrichten

  • Also bei mir gehts auch noch nicht, obwohl mein MobileMe Account läuft.
    Es kommt immer die Fehlermeldung:

    „Dieser Account ist noch nicht berechtigt“ und der Hinweis das im Moment nur Entwickler iCloud nutzen können.

    • richtig :s iOS5 oder Lion..dafür aber kostenlos

      nur seltsam dass nen fast 2 1/2 jahre altes 3GS alle Version-Updates und iCloud gratis kriegt man aber mit nem jahr alten macbook nix machen kann :D

      • Mirbgeht es lediglich darum die Mails auch unter sl abrufen zu kônnen

      • @ SBP

        tja zu Lion zu kommen ist ja wirklich kein problem… entweder im Mac App Store die 24€ investieren oder sich ein bisschen im internet umsehen… also wen das stört der soll bei SL bleiben und auch gleich bei iOS4 :-P

  • Bei mir hat alles funktioniert.
    Bin von me auf iCloud.
    Jetzt der Knaller habe satte 25 GB.
    Ich denke das hängt damit zusammen da ich einen vollen ME Account hatte.

    Gruß Andy

    • Hast du vorher auf iOS 5 aktualisiert? Wurden neben allen alten Mails die Kontakte auch übertragen? Kann man die alten Kalendereinträge auch nicht übertragen lassen? Danke.

    • Ja, das ist auch korrekt so.

      Jeder der eine Vollmitgliedschaft eines MobileMe Account hat, erhält bis zum 12.06.2012 die kostenlosen 5 GB iCloud Speicher plus 20 GB alten MobileMe Speicher –> 25 GB.

  • Konnte gestern schon meinen MobileMe Account wechsel zu iCloud ohne Lion 10.7.2.

    MobileMe User habe danach direkt 25GB zur verfügung. Klasse Sache!

  • Und was passiert eigentlich mit all meinen Photo-Alben auf der MobileMe-Gallery?

    • Die sind nach dem Ablauf von MobileMe weg

      • Das ist mir schon klar. Aber MobileMe läuft ja noch bis Juli 2012.
        Und wenn ich jetzt umziehe auf iCloud, wie hab ich dann noch Zugriff auf die Alben? Über iPhoto, wie bisher? Wohl schon.
        Probier ich dann mal aus.

      • O.K., alles kein Problem. MobilMe-Gallery funktioniert weiter wie gehabt bis zur Abschaltung von MobileMe am 30.06.2012.

  • Übrigens – durch Aufgabe des Syncs über MobileMe wird ja evtl. auch die Keychain nicht mehr zw. den Macs übertragen. Dafür gibt’s wohl sehr bald aber schon eine Lösung – die kann dann sogar die Keychains aufs iOS-Gerät bringen und dort sogar entschlüsseln, ähnlich wie es mit 1Password geht. Juchhu!

  • Sagt mal, weiß jemand, wie es mit kostenlosen ME-Accounts (kann bisher nur „Find My iPhone“ nutzen) läuft? Wird man das auch übertragen können?
    Und hängen diese Kostenlos-Accounts eigentlich immer mit der Apple-ID zusammen (so ist es bei mir)?

  • Bei mir hat soweit alle gut geklappt. Eine frage habe ich aber noch. In der Systemsteuerung auf dem MAC steht immer noch MM als Auswahl, wird sich das ändern wenn es ein Update für den MAC gibt heute??

  • Weiß jemand, wie es mit kostenlosen MM-Accounts (nur „iPhone suchen“) und Umzug ist? Wird man das auch übertragen können? Bis jetzt scheinbar nicht…

  • Frage: kann man mit iCloud auch einen anderen (Imap oder Pop) emailaccount synchronisieren, gelichzeitig aber die iCal,iTunes Photo-etc Sync nutzen?

  • Was soll das mit dem Lion-Update denn heißen? Auf meinem W7-Rechner hat der Umzug auch geklappt.

  • Ich glaube das Lion-Update wird gleich verfügbar sein, im MacAppStore wird im Bereich Purchased Update angezeigt, allerdings noch nicht unter Update selber.

  • Vielleicht oder bestimmt eine dumme frage…
    Habe und nutze einen vollen MobileMe Account.
    Dieser Account bzw. die zugehörige mail ist nicht meine AppleId mit der ich in den App- und iTunes-Stores einkaufen. Frage: Kann ich alles Funktionen der icloud und gleichzeitig meine app’s auf iPhone und iPad nutzen?

  • Wenn ich heute vom MM zu iCloud switche, bleibt meine iDisk aber noch bis nächstes Jahr erhalten, oder ist die dann direkt platt?

  • Bin bezahlender MobileMe User und möchte nicht zu Cloud wechseln.
    Seit heute werde meine Mails weder vom Iphone noch von Mail auf dem Imac mehr gesynct. Kann auch keine Mails mehr von den Geräten versenden. Scheint so als ob Apple bei der Umstellung auf Cloud auch einige Accounts der MM – User zerschossen hat.

    Warte heute noch ab aber morgen werde ich mich bei Apple beschweren. Schliesslich bezahlt man auch für MM.

    • Leider flasch – du zahlst sein Juni nicht mehr MobileMe!

      Was mich auch vielmehr interessiert ist, dass ich auch ne MM Mitgliedschaft habe, aber historisch gewachsen für iTunes uns App Einkäufe ne eigene Apple ID habe – angeblich sollte sich da ja mal was tun. Offensichtlich aber doch nicht oder?

  • Die iDisk kannste doch eh vergessen, ich lade gerade den Inhalt meiner iDisk herunter, ich hab ne 50mbit Leitung Grösse des Inhalts:3,7 GB Dauer: 44 min.

    Echt ein Witz!

  • HILFE:

    Ich habe das iCloud mit meinem Outlook gekoppelt, hatte dann doppelte Einträge drinnen. Dann hab ich bei Outlook gesehen, das es mir einen Grünen Kalender auf einmal angezeigt hat. Ich hab den zu schnell gelöscht und jetzt geht die synchro nicht mehr.

    Auch weiss ich nicht wie ich das wieder zusammenführen kann.

    Hat einer nen Rat !???

  • Klasse. Nach ein paar Anläufen hat die Übertragung von mobileMe wunderbar geklappt. Jetzt wird echt alles in Windeseile synchronisiert…. und das sogar über WLAN und 3G. Saugeil

  • also ich kann mich einlochen bei mobileme oder icloud, aber der übertragungsstatus wurde nie angezeigt. auch ist in lion 10.7.2 in der systemeinstellung der mobleme account aktiv. bei icloud zeigt es mir keine details an.
    jemand das gleiche erlebt?

  • Ich habe einen Familien-Account (5 Apple-ID – email-Accounts). Kann jeder Account selbst entscheiden ob er in die iCloud will?

    Kann ich die nach dem Umzug meines Hauptaccounts die anderen noch in MobileME administrieren?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18987 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven