Artikel iCloud.com präsentiert sich nun ohne Beta-Sticker – Anmeldung setzt allerdings iOS 5 oder...
Facebook
Twitter
Kommentieren (83)

iCloud.com präsentiert sich nun ohne Beta-Sticker – Anmeldung setzt allerdings iOS 5 oder Mac OS 10.7.2 voraus

83 Kommentare

Momentan trudeln hier jede Menge Mails zum Thema iCloud ein: Apple hat den Beta-Sticker von der iCloud-Loginseite entfernt, die Anmeldung funktioniert allerdings bei den meisten Nutzern noch nicht. Auch wenn es vereinzelte Erfolgsmeldungen gibt, das Gros der E-Mail-Schreiber berichtet davon, dass für die Anmeldung eine Aktivierung von iCloud über die noch nicht offiziell veröffentlichten Systemversionen iOS 5 bwz. 10.7.2 für Mac erforderlich sei.

Diskussion 83 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • leute gibt es die möglichkeit iOS 5 zu laden ohne das mein iPhone am PC angeschlossen ist???

      weil ich bin ja unterwegs und würde dann per Teamviewer auf meinen Rechner zugreifen und iOS 5 laden und heute Abend könnte ich wenn ich daheim bin gleich installieren :)

      — hansgert
      • Klar geht das, du brauchst einfach nur den Direktlink, um iOS 5 für dein Gerät ohne iTunes herunterladen zu können. Die Links werden denk ich auch vom iFun-Team gepostet, wenn es soweit ist.

        Mit den richtigen Apps, z.B. iCab Mobile geht das auch mit dem iPhone, könntest dir also die TeamViewer Geschichte sparen, kostet halt Akku und Traffic.

        — Oli
    • Falls man eines MobileMe Accountnhatnund nun auf iCloude umm teller möchte, dann muss man seinen Account erst Migrieren.
      Geht auf .com/move
      Danach klappt die Anmeldung!

      — Dave
    • Oh schön. Mit dieser Anleitung sind ja wirklich einige Fragen geklärt. Unter anderem mit welchem Account man sich anmeldet, um z.B. eine neue .me-Adresse einzurichten. Übrigens kann ich mich bei icloud.com anmelden, aber aktuell nur Mein iPhone suchen nutzen.

      — alx384
      • Die Aktivierung erfolgt über das Device mit iOS5. Habe die GM drauf und musste die einzelnen Dienste dort in den Einstellungen aktivieren.

        — Andre
  1. unter windows7 und safari für windows ging es heute morgen um 7:30 uhr schon. allerdings kann ich bisher nur “mein iphone suchen” nutzen, da alle anderen dienste erst mit iOS 5 auf iphone und ipad synchronisiert werden müssen.
    in 12 stunden wissen wir mehr….

    — andiypzilohn
    • Ja, auf heute Abend bin ich auch schon sehr gespannt und freue mich auf’s IOS 5…
      In den letzten Tagen *hagelt* es förmlich APP-Updates, da kommt man fast nicht mehr hinterher.
      Greets

      4winD
    • Mit IE nicht aber mit Safari geht es! Bring einem nur noch nichts…. Ich wollte nur schon einmal die @me.com Adresse einrichten / reservieren, schade….

      — derSTEfan
      • Kann ich so nicht bestätigen. Klappt einwandfrei mit dem IE 9 und dem Firefox 7.0.1. Meine iCloud Dienste laufen soweit alle einwandfrei. Kalender-, Erinnerungs-, Lesezeichen-, Notizen-, so wie die Kontaktsynchronisation funktionieren bestens.
        Ich muss aber dazu sagen, dass ich schon die iCloud in der Betaphase verwendet habe und somit schon alles einrichten konnte.

        — Rambo
      • Dann liegt’s bei mir auch an XP, hier läuft es nämlich mit Firefox 7.0.1 nicht.

        — Peter
    • Klappt hier auch unter W7 einwandfrei – und endlich auch mit Opera ohne Fehler- oder Warnmeldung!

      — Messerjocke
  2. Gibt es jetzt eigentlich auch mal Infos, was mit den alten MobileMe Kunden passiert? Wann man sich entscheiden muss, zu wechseln? Oder ob man den online Speicher behält? Aktuell immerhin 20GB. Ich finde es schade, dass das gar nicht mehr erwähnt wurde und die Apple Leute nur noch auf die bisher nicht zahlenden Kunden gehen und sich relativ wenig darum kümmern, was mit denen passiert, die das Angebot schon lange und koatenpflichtig nutzen.

    — Paddy
    • Diese Infos gibt es doch schon lange.
      Alle MobileMe Accounts wurden bis 30.Juni 2012 verlängert. Bis dahin kannst Du diesen weiter nutzen und jederzeit auf iCloud wechseln. Am 01.Juli wird dann wohl MobileMe abgeschaltet womit auch deine Daten und Deine @me.com Adresse weg sein sollte, wenn Du bis dahin nicht zu iCloud portiert hast.
      Den Online-Speicher kannst Du so nicht behalten, da es iDisk und die Gallery in iCloud nicht mehr gibt. Wenn Du also Dateien/Dokumente in iDisk hast, musst Du die vor einem Umzug irgendwo anders hin transferieren. Sonst sind sie weg.

      Das alles gibts auch hier in der FAQ zu lesen:
      http://support.apple.com/kb/HT.....4597

      — Gerd
      • Nachtrag:
        Offenbar lässt sich MobileMe und alle enthaltenen Dienste auch nach Transferierung auf iCloud weiter nutzen.
        Ich kann zumindestens nach wie vor auf iDisk und meine Gallerien zugreifen, habe aber mit der GoldMaster schon zur iCloud transferiert.

        — Gerd
    • MobileMe ist weiterhin verfügbar.

      Ich habe gerade auf iCloud umgestellt und man kann noch bis 30.06. auf seine Galerie – iDisk – iWeb Publishing zugreifen. Sogar über me.com!

      Bei allem was jetzt in iCloud ist (Mails, Kalender, etc.) kommt lediglich eine Nachricht, dass dieser Dienst jetzt auf iCloud verfügbar ist.

      Außerdem hat man bis 30.06. 20 GB Speicherplatz in der iCloud (hatte vorher Familienaccount).
      Du musst deine Daten also erst Ende Juni sichern und kannst alles noch benutzen.

      — SailingCity
  3. Gibt es inzwischen schon weitere Informationen zum Thema “Zusammenlegen von AppleIDs” ? Also MobileMe+iTunesAcc ?

    Wäre echt nervig wenn ich weiter 2 Accounts auf einem Gerät nutzen muss um Mails und iTunes in der Cloud nutzen zu können ;)

    — Sebastian
    • Derzeit ist das von Apple nicht vorgesehen.
      Schade, ich fands das schon zu MobileMe Zeiten nervig 2 Apple-IDs nutzen zu müssen.

      — Gerd
  4. mit golden master und mobile.me account alles erfolgreich ueber windoof 7 transferiert und laeuft ohne probleme. sehr schoen :-)

    — CgnMate
  5. Wenn ich die iCloud.com Adresse auf meinem iPad öffne wird mir angeboten iCloud auf diesem Gerät einzurichten, mein iPhone finden und mene Freunde finden zu installieren.
    Nur leider klappt keiner der drei links und verlaufen ins leere oder in Fehlermeldungen.
    Habe iOS 5 GM.

    — Fredl
  6. Wenn ich das richtig mitbekommen habe gibt es noch keine Empfehlung wie man seine IDs umziehen sollte … Denke ich werde beide umziehen, den iTunes-Account als Hauptaccount nehmen , dort ne neue me.com-Adresse anlegen und die Mails von der alten umleiten… Erscheint mir derzeit der einzige weg alle Funktionen zu nutzen…

    — DerDon
  7. Apple sollte mal ne Lösung für die raus geben, die mehr als eine Apple-ID haben?

    Wie solln man vorgehen?
    .me ID nehmen oder iTunes ID nehmen?

    Hat da jemand mehr Infos zu?

    — BodenseeApple
  8. Mein iPhone 4 kommt heute per UPS zurück. Es war ein Geräteaustausch… Mit etwas Glück ist da schon iOS 5 drauf. Ob die sich im Vorfeld die Mühe machen?

    — Rudeee
  9. Ganz so fertig sind Sie bei Apple aber noch nicht. Unteraccounts meines Ex-Familien-Account kann ich noch nicht umziehen. Hier erhalte ich den Hinweis, dass nur Developer-Accounts zugelassen sind oder ich solle mich an einem iOS 5 Device authentifizieren.

    Die Amis schlafen noch……:-) In ein paar Stunden wird es bestimmt gehen.

    — McGee
    • Würde annehme, dass sich die Kontakte automatisch mit der Cloud synchronisieren, wenn du es bei iOS5 auf deinem Gerät eingerichtet hast. Oder irre ich mich? So geht es hoffentlich bei meinem iphone, wenn ich erstmal die neue software hab.

      — Konrad
    • meld dich einfach mit deiner Mobilemeadresse auf iCloud.com an, dann kommt die Abfrage zum konvertieren von mobileme auf iCloud

      — Georg
      • Das habe ich gemacht, dabei werden der Kalender übertragen und die Mails übertragen, aber die Kontakte eben nicht.

        — Messerjocke
      • So, nachdem die Abfrage auf dem iPad zur Übernehme der Daten kam, habe ich es jetzt mit dem iPhone versucht – da ging es dann…uff!

        Vielen Dank für die Hilfe ;)

        — Messerjocke
  10. Gibt es eigentlich Neuigkeiten bezüglich verschiedener Accounts. Bin denke ich mit dem Problem Apple-ID & MobileMe-ID nicht alleine.
    Welchen Acc habt ihr nun zu iCloud transferiert – wegen Appkäufen und Gutschrift für MobileMe-Kunden?
    Hat jemand da Erfahrung oder Tipps?

    — Luca
  11. Hallo zusammen,
    ich hab ein paar Fragen:

    1. Kann ich bei iCloud jetzt keinen neuen Account anlegen? Ich finde keinen Button zum erstellen eines neuen Kontos. Liegt das an meinem Lion 1.7.1 ?
    2. Wie und wo kann ich denn Lion auf 1.7.2 updaten? Über die Softwareaktl. findet er nichts.
    3. Wenn ich einen neuen Acc erstellt habe, kann ich diese emailadresse doch in itunes/itunes store/mein konto als neue emailadresse eintragen und dann kann ich auch alle funktionen der Cloud nutzen?
    Besten dank für die antworten :)

    — Peter
  12. Ich habe eine Frage und-zwar:

    Ich habe jetzt schon eine @me.de Adresse. Habe seit über 1 jahr MobileMe benutzt.
    Diese Adresse gefällt mir aber nicht wirklich die ich mir angelegt habe. Daher würde ich jetzt gerne eine neue haben.

    Wie mache ich das? Kann ich jetzt mein MobileMe zu iCould verschieben und mir dort eine neue anlegen? (Hab ich irgendwo gelesen, das man dort mehrere @me.de Adressen anlegen kann)

    Oder muss ich mich jetzt komplett neu bei iCould anmelden und alles per Hand rüberziehn (Kalender,Kontakte etc).

    Vielen Dank!!

    — Uzzer
  13. Ich kann mich schon mit meiner normalen Apple-ID bei iCloud anmelden, allerdings muss man es wie gesagt in iOS 5 aktivieren. Mein iPhone suchen geht aber schon. Einen zusätzlichen Account braucht man also nicht, wie gestern viele meinen.

    — iDennis
  14. hab ich auch die möglichkeit mein bestehendes Konto online mit email adresse usw. einzurichten?komme erst nächste woche dazu IOS 5 zu installieren.

    — hansxxx
  15. Hey,
    weiss jemand wie das mit einem MobileMe Family Account ist? Was passiert wenn ich den “Hauptaccount” jetzt schon umstelle, mit den andere Accounts?

    — Miro
  16. 1) Ist es sicher,dass Icloud nur auf LION verfugbar sein wird!?

    Ich finde es mal
    wieder eine Frechheit von Apple, da ist man treuer Kunde, sein System läuft stabil mit 10.6.7 und nun darf man wieder mal Apples Umsatz ankurbeln, wenn man die neuen Feautures fürs Iphone nutzen will!

    Das gleiche passiert hier;

    – Adapter Stecker Laptop
    – Logic Updates + Betriebsysteme
    – Iphone + Itunes + Betriebsysteme

    Noch jemandem aufgefallen?!

    — M-Preacher
    • Ich finde das auch gerade ziemlich heftig. System läuft mit 10.6.8 und damit sollte es eigentlich auch noch eine ganze weile laufen. Kann echt nicht deren ernst sein.

      — Dantro
    • Oder geht es nur um die Aktivierung? In der Überschrift hier steht zwar Anmeldung, im Text aber Aktivierung. Verwirrend.

      — Dantro
    • Nach der “Anleitung” drückt der den Emergency-Call, sehe ich das richtig, dass man den noch bestätigen müsste oder ruft man echt 112 an wenn man das NC nicht schnell genug aktiviert bekommt???? ich würds ja gerne testen aber ich trau mich nicht :D

      *Ungeduldig* lässt grüßen

      — Hagi
      • Oh Mann-nun wart noch 3 Stunden . Und wenn du die GM HÄTTEST brauchst du auch keine Tricks mehr. Einfach draufmachen.

        — Georg
  17. Kann ja wohl nicht sein, dass es das Control Panel für windows nicht für XP gibt! Wie soll ich denn dann mein Outlook auf meinem PC mit iPhone und iPad synchronisieren! XP läuft doch bestimmt noch auf der Hälfte aller PCs… So ein Mist! Hoffen es gibt workarounds bevor im Juni MobileMe abgeschaltet wird…

    — Emani
  18. hi, hat jemand das gleiche problem wie ich ?
    ich kann die funktion backup nicht einschalten, wenn ich nachschaue, wieviel speicher schon belegt ist wird mir angezigt, dass ich etwa 3,2 gb frei habe.
    wie kann ich die 5 gb speicher zurücksetzten??

    — Huhu

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14625 Artikel in den vergangenen 2668 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS