iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

E-Book zur App-Entwicklung für iOS kostenlos bei Amazon

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Amazon hat heute ein interessantes Angebot für App-Entwickler und solche, die es werden wollen am Start:

Das 361 Seiten starke Buch iPhone-Apps entwickeln – Applikationen für iPhone, iPad und iPod touch programmieren aus dem Franzis Verlag lässt sich als Kindle-E-Book heute kostenlos laden. Laut Klappentext beschreibt der Autor Dirk Koller den kompletten Weg einer iPhone-App, von der ersten Idee bis zum Upload und zur Vermarktung.

Keine Angst. Um die bei Amazon erhältlichen Kindle-Bücher zu lesen benötigt ihr nicht zwangsläufig den ab 99 Euro erhältlichen, gleichnamigen E-Book-Reader. Alternativ könnt ihr die Titel auch mit der kostenlosen Kindle Universal-App für iOS-Geräte oder der Kindle-Lesesoftware für Computer öffnen.

Ähnlich wie E-Books oder Musik in iTunes können die Kindle-Bücher von mehreren Geräten aus geladen werden. Nachdem ihr ein Buch über die Webseite „gekauft“ habt, meldet ihr euch einfach mit dem selben Amazon-Account in einem der oben genannten Programme an. Amazon erlaubt den Zugriff auf ein und dasselbe Buch von bis zu sechs Geräten gleichzeitig aus.

Freitag, 15. Jun 2012, 11:54 Uhr — chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke für den Hinweis.
    Kommt mir gerade recht…habs gleich „gekauft“ :)

  • Kindle stürzt bei mir unter IOS 6 beim öffnen von Büchern ab.

  • Kleiner Nachtrag für xxxthomasxxx. Bei mir läuft das IOS 6 auf einem 3GS. Da ich die Diagnose & Nutzungsdaten zum senden an Apple frei gegeben habe, sind die Damen und Herren bestens informiert über Gerät, Softwareversion (BETA), installierte App’s und aufgetretene Probleme.
    Schönen Tag noch…..

    • Und macht IOS 6 auf einem 3GS noch Sinn?

      • Warum nicht? Für FaceTime nutze ich das Ipad zum 4er vom Kind. Mit Siri unterhalte ich mich eher selten…Ich finde das 3er liegt einfach gut in Hand. Dinge wie schneller zum Bluetooth, Nicht stören Button, Anrufe mit Nachricht ablehnen, Wecker mit Musik usw. funktionieren gut und werten das alte 3er auf. Ist natürlich nur meine Meinung.

      • Ich denke schon. Sachen wie schneller zum Bluetooth, der Nicht Stören Button, Datenschutz, Wecker mit Musik, ÄÖÜ auf der Tastatur, Anrufe mit einer Nachricht ablehnen, etc funktionieren gut und werten den „alten Handschmeichler“ auf.

  • Super, vielen Dank für die Info.

  • Schade…ich komme leider zu spät…

  • Das iBook ist nicht kostenlos! Amazon hat 19,99 abgebucht. Der Kundenservice ist auch ahnungslos,

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven