iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

Jetzt offiziell: Software-Support für das iPhone classic wird eingestellt

Artikel auf Google Plus teilen.
64 Kommentare 64

Diese, von Techcrunch veröffentlichte eMail, macht aus unseren Annahmen zur iPhone OS-Präsentation, ein quasi offizielles Apple-Statement: Der Geräte-Support für die erste iPhone-Generation, so Steve Jobs (bzw. einer seiner Helfer) auf die Anfrage eines Nutzers, wird mit Veröffentlichung des iPhone OS 4.0 eingestellt. So wird das iPhone 2G von zukünftigen Updates ausgeschlossen und dürfte mit der aktuellen Betriebssystemversion – dem iPhone OS 3.1.3 – alt werden.

Auf der Vorschauseite zum iPhone OS 4.0 vermerkt Apple neben den beiden zuletzt veröffentlichten iPod touch-Modellen nur das iPhone 3G und das iPhone 3GS als vollkompatibel zur anstehenden Aktualisierung. Doch auch hier dürften die Unterschiede – mit Hinblick auf die von den Geräten unterstützten Funktionen – erheblich sein.

kompatibel.jpg

Denis listet in einer eMail an uns (Danke) die bislang offensichtlich fehlenden bzw. fehlerhaften OS 4.0-Funktionen beim iPhone 3G:

  • Der SMS Zeichenzähler-Switch ist zwar in den Einstellungen vorhanden, funktioniert jedoch nicht.
  • Das Wassertropfen-Wallpaper fehlt komplett in der Firmware für das 3G.
  • Wallpaper werden auf dem Homescreen nicht angezeigt.
  • Die Einstellungen für Lock- und Wallpaper fehlen komplett.
  • Tethering ist trotz T-Mobile Vertrag nicht aktivierbar.
  • Notizenabgleich per MobileMe erscheint zwar als Auswahl funktioniert jedoch nicht
  • Da Multitasking fehlt, kann der Homebutton weiterhin mit Doppelklick konfiguriert werden.
  • „Tap to zoom“ wurde durch einen Schieberegler ersetzt.
Montag, 12. Apr 2010, 15:03 Uhr — Nicolas
64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „Der SMS Zeichenzähler-Switch ist zwar in den Einstellungen vorhanden funktioniert jedoch NICHT.“
    _________________
    Man muss mehr als 60 Zeichen schreiben dann kommt der erst.

    • Und außerdem ist er sehr buggy! Beim ersten testen stolz vorgführt, dass endlich der Zeichenzähler da ist, ein paar Zeichen getippt, Zähler erscheint, ein Zeichen gelöscht, Zähler verschwand und war nicht mehr gesehen (-; Auf nem 3Gs…

  • Wenn Wallpaper aufm Home-Screen nicht funktionieren wäre ja Lächerlich.. es ist zwar nicht wichtig, aber auch nicht mit der „schlechteren“ Hardware zu begründen. Aber ich denke mal, das wird dann schon funktionieren in der Final.

  • … zum Glück hab ich das 3GS  weiß jemand wann die OS 4.0 ganz genau erscheint

    • „zum Glück“ ? Da du das 3GS hast, kannste dir zwar das OS4.0 drauf spielen, ich hingegen mit nem 3G kann meinen Vertrag verlängern und mir das neue iPhone dann holen ;)

      (auch wenn es das noch nicht im Juni geben wird, man kann den Vertrag verlängern ohne Handy, zahlt weniger für die Zeit ohne Handy und kann dann das neue iPhone nachordern zu dem Vertrag) – T-Mobile O-Ton

      • Also mich würde das 3G wirklich sehr nerven, wie langsam das ist^^ Denke mal, was die Speed angeht wird das 4G nicht so sehr zulegen. Wird sich eher an einem besseren Display, besserer Kamera (evtl. Frontkamera) orientieren. Mehr Speed ist aber nie verkehrt^^

  • Der SMS Zeichenzähler-Switch ist zwar in den Einstellungen vorhanden funktioniert jedoch NICHT.

    Dieser kommt angeblich erst nach 60 getippten Zeichen.

    • Zitat: „Der SMS Zeichenzähler-Switch ist zwar in den Einstellungen vorhanden funktioniert jedoch NICHT“

      Schwachsinn. Es funktioniert. Man muß nur erstmal 3 Zeilen schreiben damit die Anzeige rechts erscheint – sofern es in den Einstellungen aktiviert ist ! ! !

      Funktioniert mit 3G und 3Gs

      @phpman nicht angeblich sondern tot sicher ;-)

      Gruß Dodo

      • Ich habe es nur irgendwo gelesen und kann es selber nicht probieren, da ich kein OS 4.0 habe. Aber wenn du dir sicher bist ist ja gut.

  • „“Tap to zoom” wurde durch einen Schieberegler ersetzt.“

    Ne, oder? D.h. kein zoomen z. B. in Safari mehr durch Doppel-Tap?

    • Kann ich mir nicht vorstellen, ich denke eher damit ist die Kamera-App genannt.

      Andererseits, wo konnte man bisher bei der Kamera „tap to Zoom“ nutzen?!

      • @Chris
        So isses, es geht nur um die Kamera-App. Mit dem „Tap to Zoom“ wird der Zoom auf dem Motiv, welches man angetippt hat, scharfgestellt.

        @Cartman
        Einfach mal die Kamera-App starten und dann mit dem Finger auf einen Bildausschnitt tippen, dann wird scharfgestellt. Geht soweit ich weiß nur mit den iPhone 3GS(?!)

      • @MacKönig

        Genau das meinte ich, allerdings heißt der Begriff hierfür „tap to focus“ :)

        Zoomen konnte/kann man ja bis zu OS4 nicht.

      • CameraProPlus…. Zoom durch Tap oder Schieberegler Umschalter Photo/Video Zoom im Video und der Hammer… Funzt leidlich sogar mit dem 3G. Abschließend kann alles in der Kameraroll gespeichert werden. 3G & 3GS :-)

  • Classic ist nachvollziehbar aber die anderen Einschränkungen sind schwer vermittelbar. Gut das es einen Jailbreak gibt

  • Hmmm, mich stimmt die Meldung sehr traurig. Jetzt weiß ich, dass die 4.x auch die letzte Version für mein 3G sein wird. Schade, denn die neuen Apps werden dann garnichtmehr funktionieren und an die alten Versionen kommt man dann nicht mehr ran.

    Ich glaube ich verkaufe mein 3G und kaufe mir das neue iPhone :-( Schade eigentlich

    teufel2k

  • Naja ich hoffe wenigstens noch auf Bug- und Security-Fixes für mein gutes altes 2G. Ist inzwischen seit 2 1/4 Jahren in Betrieb und macht’s hoffentlich noch so lange, bis das 3GS oder ein potentieller Nachfolger preiswerter geworden sind.

  • Expertenmeinung

    Das ist der vollkommen richtige Weg den Apple eingeschlagen hat.

  • Hab auch noch bis zum Sommer ein 3g aber das was für mich wirklich wichtig ist, ist die Möglichkeit Ordner zu erstellen. Alles andere fehlt mir bisher nicht.

  • bekomme ich jetzt ein h-kennzeichen mit meinem 2g zu 4gb?!

    :)

  • der sms zähler funktioniert wohl ;) man muss nur einen umbruch machen…

    die wallpaper funktionieren ebenso lock/home..

    weitere fehler:

    wlan mit 300mbit an funtionieren nicht mitm iphone

    orte bei fotos stüzt immer ab

    • Jo, der SMS Zeichenzähler taucht tatsächlich so spät erst auf. Allerdings ist bei mir komplett nichts mit Lockscreen/Wallpaper oder beides speichern….?

  • Mit OS4 beweist Apple: Neuer ist nicht besser.

    Nichts gegen die Jailbreak-Community, sie ist eine berechtigte Alternative. Aber wenn Apple sich selbst zu Alternative machen will, fehlt einfach das Original. Was mit OS4 kommt, würde mich von einem Update abhalten.

    Ich bin bewusst bei meinem iPhone classic geblieben und will, dass die minimalistische Softwareführung und eine solide Hardware weiterhin angeboten wird. Hoffentlich kommen neue Modelle aus Metall und mit qualitativer Verarbeitung – dann gern ohne Schnickschnack wie Zweitkamera und Floppydisk *tongue in cheek*

  • NEEEEEEIIIINN
    scheiße, vielleicht kriegns die jailbreak leute hin, dass es doch iwie geht :(

  • @Expertenmeinung:
    Was ist daran richtig?
    Nur weil man alle zwei Jahre per Vertrag ein neues Handy bekommt, heisst es noch lange nicht dass es deshalb nicht mehr genutzt werden muss. Auch wenn es mit Vertrag vielleicht nur ein Euro kostet, so ist der reguläre Preis nicht von Pappe, da kann man etwas mehr verlangen.

    Es wird Zeit dass dieser „Heiligenschein“ von Steve Jobs und Apple endlich mal weggewischt wird, letztendlich ist das nur ein übler Abzocker-Verein. Schade um die guten Ideen …

    • Warum Abzocker-Verein?

      Mal komplett davon abgesehen, dass Apple sicherlich kein Wohltätigkeitsverein ist, der nur am Wohl des Kunden orientiert ist. Die sind genauso gewinnorientiert wie fast jedes andere Unternehmen.

      Nenne mir einen Handyhersteller, der solche großen Stücke auf seine Software legt und über 2 Jahre, ständig kostenlose Updates bereitstellt und so dem Funktionsumfang nach dem Kauf fast verdoppelt?

      Kauf dir mal ein Nokia oder SonyEricsson: da wird 4 Wochen nach dem Kauf ein Update auf den Markt geschmissen, dass 4 grobe Fehler löst, aber 8 weitere aufbringt. Da heißt es dann nur: Wenn es euch nicht passt, kauft ein anderes Modell.

  • Na ja, dann ist es gut, dass ich mein 2G mit einem Nachfolger ersetzen kann. Mein Vertrag läuft bis ende Juni

  • whatever … bleibe beim 2G bis es kaputt geht. fertig

  • die Hardware vom iPhone 2G und 3G ist doch fast identisch bis auf UMTS und andere Kleinigkeiten.
    warum geht dann ein rudimentäres O4 nicht ? wär interessant, ob man die iPhone 3G Version irgendwie hacken kann, damit es auf dem 2G funzt…..
    ich finds schade, daß das 2G rausfällt. Wenigstens eine abgeespeckte OS4 Variante hätte man ja bauen können.

    Grüße !

    • irgendwie wird 4.0 schon auf dem 2g zum laufen zu kriegen sein

      ich glaube ja eh dass apple 4.0 auch für das 2g anbieten wird! wahrscheinlich fehlen nur ein paar funktionen wie multitasking aufgrund des schwächeren prozessors
      ergo keine volle unterstützung!

      • Artikel gelesen?
        4.0 wird ganz sicher nicht für das iPhone Classic erscheinen.
        Das Multitasking fehlt ja sogar beim 3G!

  • Leute ihr vergesst dabei das bei manch einem anderen Hersteller meistens nachdem das Handy auf den Markt kommt, es überhaupt nicht mehr vom Hersteller supportet wird ;)

  • Das es keine Updates mehr für das OS gibt ist okay aber dadurch werden alle Apps auch auslaufen und neue Versionen nicht mehr funktionieren. Wenn das die Leute mitmachen bitte.
    Dazu ist das eine rein künstliche Einschränkung um neue Geräte zu verkaufen, da wohl Innovationen fehlen. byebye Apple

    • die künstliche Einschränkung ist genau der Punkt um den es geht.
      Wenn iPhone 4 z.B. ein gößeres Display hat, dann ist es klar das die Programme auf dem 2 G nicht laufen. Das manches vielleicht langsamer läuft ist auch klar, aber einfach desupporten ist Geldmacherei …

  • Es kommt aber darauf an ob wir über ein Handy für 200 oder 600 Euro (regulärer Preis) reden.
    Apple macht das schon lange so. Bei den Macs wurde Support für OSX Tiger eingestellt als Snow Leopard rauskam.
    Aber auf Dauer wird sich das für Apple rächen, bei dem bisherigen Markt konnten die sich das vielleicht noch leisten, beim Massenmarkt gibt das früher oder später Ärger …
    Ich freu mich schon drauf wenn Steve Jobs dann einen Schal zu seinem Rolli anziehen muss, weil ihm dann der Wind ins Gesicht bläst …

    • apple hat ja nicht sofort den support für tiger eingestellt! immerhin wurde tiger ja noch bis 10.4.11 weiterentwickelt
      ich glaube leopard kam raus, als es 10.4.9 gab

  • Habt ihr noch alle beisammen? Ihr vergleicht eine BETA mit einer vollfunktionstüchtigen FINAL!? Na sicher kanns vorkommen, dass gewissen Funktionen noch nicht arbeiten. Darum nennt man das auch BETA und nicht für-iPhone-Ticker-Leser-Gerüchte-verstreu-Version.

    Kommt mal alle wieder runter und denkt mal an die Folgen solcher „Berichterstattung“. Jetzt Fackeln wieder etliche los und besorgen sich die Beta von Rapidshare um euch nachher wieder zu nerven weil nix funktioniert und sie es wieder runter haben wollen…

    Super gemacht! :)

    • Ich weiß garnicht was du hast. Nirgends wird gesagt holt euch die Beta. Eher noch sagt die News aus es bleiben zu lassen. Und btw. von mir stammt die Liste mit den Fehlern und fehlenden Sachen da ich die Beta auf meinem 2.ten iPhone installiert habe um zu testen und da sind mir halt eben diese Unterschiede bzw noch nicht funktionierenden Funktionen aufgefallen. Woanders wird ja immer nur das neue von OS 4.0 auf dem 3GS gezeigt und anhand der Kommentare lag ich mit dieser Einschätzung doch garnicht so verkehrt, das viele noch kaum/keine Bemerkungen zur Beta auf dem 3G (wahrscheinlich dann auch so auf dem iPod Touch 2G) gelesen haben.

  • Ich war eigentlich sowohl mit Iphone Classic als auch mit meinem T-Mobile Vertrag sehr zufrieden. Aber auch das HTC Desire und O2 Verträge fi de ich nicht schlecht. Ich glaube, ich werde erstmal warten und Tee trinken.

  • ich hab mit der OS4 auf meinem 3G übrigens das Problem, das ich keine Kontakteinträge mehr hinzufügen kann.

    Ich kann zwar einen Namen eintragen, aber die Felder für Telefonnummer fehlen und lassen sich nicht hinzufügen. Wenn ich den Kontakt speicher, wird der Name auch nicht übernommen. Es gibt dann einen Kontakt der „Keine Informationen“ oder so heisst. Beim Edit gibts dann die Felder weiterhin nicht.

    nehm ich einen vorhandenen Kontakt der richtig war, kann ich diesen auch korrekt bearbeiten und nummern sehen etc.
    bei meinem Kollegen mit 3GS ist das Problem nicht.

    Grüße…

    • Das hatte ich zuerst auch, aber ich dachte das läge an der MobileMe Datenübertragung und das Adressbuch fängt sich wieder. Jetzt mit MobileMe Sync klappt’s bei mir ohne Probleme.

  • Offenbar denkt Apple, dass die Kunden neue Geräte kaufen, um so sagenhaft innovative Features wie ein statisches Hintergrundbild erhalten?!?

    „Der neue VW Golf – mit bewährter Technik, aber mit einem roten Zierring am Zigarettenanzünder!“

    Naja, wer’s braucht…

  • Hey,
    hier wurde ja angesprochen, dass Apps dann für das 2g mit abgespecktem OS4 nichtmehr funktionieren sollen, aber warum eigentlich? Wenns Apps sind die die neuen Hardwaremöglichkeiten von neuen IPHONE nicht vorraussetzen? (z.b. frontkamera)

  • Mal ehrlich: wer sich ein iPhone der ersten Generation gekauft hat, hatte doch damals auch nur OS 1.0 und noch nicht einmal irgendwelche Apps drauf – jetzt, 3 OS Generationen später beschwert man sich, dass der Support eingestellt wird und man es angeblich dann nicht mehr „nutzen“ könne….naja, man hat ein Gerät, was viel mehr kann als damals wo man es gekauft hat und regt sich nun auf, dass es auf einmal in der Entwicklung stehen bleibt und nicht mit der Zeit toller wird – verrückt. Man regt sich ja auch nicht auf, dass man auf seinem alten Röhrenfernseher keine HD-Filme gucken kann.

  • damit ist os 4.0 für meinen itouch 2G gestorben weil ich mal vermute dass es wie 3.0 für den ipod 7,99€ kosten wird. :(

  • Ich finde es schade das Apple das 2G nicht mehr unterstützt. Ich selbst nutze zwar das 3GS aber meine Freundin hat seit einem Jahr ein 2G. Aber das 2G ist nun schon 3 Jahre alt und es war abzusehen das es nicht ewig unterstützt wird. Nur werden über kurz oder lang viele Apps nicht mehr laufen. Aber so ist es nunmal bei Apple.

  • Aaarghhh!
    Warum in Gottes Namen beschweren sich, alle, dass ihr drei Jahre altes Handy keine Updates mehr kriegt. Bei Android bekommst du, wenn du Glück hast, EIN Update. Beu WinMob genau das gleiche.
    Das ist doch alles Wahnsin…

  • OH NOOOEEEES!!!!
    APPLE LÄSST EIN 3 JAHRE ALTES GERÄT SAUSEN!!!
    DAS KANNS JA NED SEIN!!!

    andere hersteller scheissen schon nach 1 jahr komplett auf das gerät, EGAL wie teuer es war…
    andere hersteller erst nach 2 Jahren…
    selbst bei Android, welches die meistne Updates nach iPhone OSX mittlerweile zählt, gibt es nur bei HTC viele updates…Apple ist am fleißigsten, was updates anbelangt…vergisst das nicht…

    aber eines finde ich beschissen… würde apple endlich mal diesen exklusivitäts-vertrags-scheiss hinter sich lassen, würden sich sicher weniger leute aufregen und sich denken: „haja…hol ich mir dann wohl doch endlich ein neues iPhone bei meinem anbieter“ … ich z.B. bin angepisst, da mir t-mobile einfach zu teuer ist im vergleich zur konkurrenz (hab alles bis ins kleinste detail verglichen bei O2, Vodafone und T-Fuck), und das beste netz hat sowieso Vodafone..
    deswegen hoffe ich, dass es bei Vodafone wieder soeine Aktion gibt mit dem nächsten iPhone!

    und wie schon oft gesagt…es ist eine BETA!!! und gerade deswegen sollte man bereits durch diese news alle nicht-entwickler davon abhalten sich das ding zu installieren, wiel 1. baseband wird geupdated und 2. es ist verbuggt, wie jede beta früher nunmal verbuggt war…das haben betas so an sich, sorry, um eure traumwelt zerstört zu haben…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven