iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Neue Etip-Modelle von „The North Face“: Handschuhe mit speziellen Fingerspitzen für Touchscreen-Bedienung

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Der Herbst und die ersten kühlen Nächte sind da, damit verbunden trifft uns die alljährlich wiederkehrende Erkenntnis, dass sich mit gewöhnlichen Handschuhen kein iPhone bedienen lässt. Die Etip-Handschuhe von „The North Face“ haben wir hier auch in den vergangenen Jahren öfter gefeatured, speziell beschichtete Kuppen von Zeigefinger und Daumen sorgen für den nötigen Kontakt zum Touchscreen. Allerdings waren diese stets nur in kleineren Stückzahlen erhältlich und offiziell nicht mehr im North-Face-Programm. Jetzt hat das Label eine leicht überarbeitete Version wieder fest im Angebot.

Der klassische Etip ist für den Einsatz in der Übergangszeit oder in der Stadt gedacht. Der relativ dünne Handschuh taugt weniger zum Skifahren oder Rodeln bei extremer Kälte, ist aber bei Temperaturen bis um den Gefrierpunkt eine angenehme Alternative zum dicken Winterhandschuh.

Die alte Version des Etip hatten wir hier im Video vorgestellt, bei der neuen Variante hat sich auf den ersten Blick wenig geändert, die für guten Halt der Geräte sorgende Silikonbeschichtung an der Innenseite hat in jedem Fall ein neues Muster bekommen. North Face bietet den Handschuh in zwei Varianten zu je 29,95 Euro an, schwarz für Männer (Amazon-Link) sowie weiß oder schwarz für Frauen.


Wenn’s etwas kälter wird: Etip Pamir

Wer sich in kälteren Regionen aufhält oder damit auf die Piste will, sollte sich den neuen „Etip Pamir“ ansehen. Das Windstopper-Fleece bietet deutlich mehr Schutz vor eisigem Wind und Feuchtigkeit als das Standardmodell, ist ansonsten aber ebenfalls mit einer griffigen Silikonbeschichtung an der Handinnenseite sowie mit Touchscreen-freundlichen Spitzen für Daumen und Zeigefinger ausgestattet. Der empfohlene Verkaufspreis für den „Etip Pamir“ liegt bei 49,95 Euro, auch hier sind separate Modelle für Männer (Amazon-Link) und für Frauen (Amazon-Link) erhältlich.

Samstag, 24. Sep 2011, 10:35 Uhr — chris
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke für die Info! Werde mir gleich ein Paar bestellen :)

  • Die eTip parnir sind so gut wie gekauft…

  • Moin :) ist ja Klasse das alle an ihre Hände denken und die Firma der Handschuhe an Ihr Geld das sie Amir verdienen … Und kauft man dem idevices auch ein Mäntelchen wenn es bei schöner Kälte seinen Dienst verweigert ;) so nun regt euch auf und macht mich nieder :P

  • Danke für die Info…!

    Muss man wie fast immer sehr schnell sein.

    Sind schon so gut wie alle wieder weg.

  • …..iPhone einfach mit der Nase bedienen xDD

  • ich hab ganz schlechte erfahrungen mit den etip gloves.
    der stoff wird selbst bei temperaturen um 0 grad eiskalt, die finger frieren fast noch mehr ein als ohne handschuhe.
    da zieh ich lieber normale billighandschuhe an und wenn ich unterwegs sms schreibe den handschuh kurz mal aus. ;)

  • Habe absolut schlechte Erfahrungen gemacht. Für mich liest sich dieser Bericht wie ein Feature, damit sie die Handschuhe behalten durften!
    Die „Silikonnoppen“ der Handschuhe frieren nach der ersten 0Grad Aktion ein und verlieren dann, auch unter Hitze, ihre Form und Eigenschaften. Die Dinger werden einfach super rutschig. Man kann kaum das iPhone sicher halten. Sollte wer ein Lederlenkrad besitzen und die Handschuhe dabei tragen, der ist lebensmüde! Man kann das Lenkrad (technisch bedingt) nicht sauber fest halten, sondern ea flutscht einem nur so durch.
    Die Handschuhe sind keine 5 Euro wert und absolut sinnentleert. Das „etip“-System nervt auch durch seine Unzuverlässigkeit.
    Meine Empfehlung: nicht kaufen! Die Dinger werden doller beworben als sie sind.

    • Muss dich enttäuschen, wir haben weder die alten noch die neuen Handschuhe bei North Face angefragt sondern damals selbst gekauft und benutzen sie seither eigentlich regelmäßig. Größter Kritikpunkt beim dünnen Modell ist, dass es nicht für extreme Kälte taugt, und so habe ich es oben auch reingeschrieben. Für die Übergangszeit oder den Stadtbummel finde ich sie absolut okay.

  • Ich habe sie mir gerade bestellt…hatte schon lange damit geliebäugelt….

    Ich denke sie werden meinen Ansprüchen genügen. Ich brauche sie größtenteils für den Alltagsgebrauch in einem selten sibirisch-kaltem Deutschland…
    Wenn man mal auf die Bahn wartet und schnell das iPhone rausholen möchte oder läuft und dabei gerne telefonieren möchte werden sie ihren Dienst mit Sicherheit tun. Im letzten Winter (ohne derartige Handschuhe) sind mir fast die Finger abgefroren, sodass ein Telefonat nie länger als 1-2 Minuten dauerte….

  • So ein Schmarren arbeitshandschuhe von ox on xtreme gehen genauso und die kosten 10€

    • Hat schon jemand Erfahrung inwiefern die Jack Wolfskins oder die oben vorgestellten Handschuhe zum winternahen Joggen (~0-6 Grad sowas rum) taugen? Wenn sich das Material mit Schweiss vollsaugt wirds ja schnell noch kälter als ohne.

      Und beim Laufen Handschuh ausziehen / anziehen nur um mal ein Lied weiterzuschalten oder die Playlist zu wechseln geht leider mal gar nicht :(

  • Kann’s sein dass der AppStore down ist?

  • Die kann man schon vorher machen und abspeichern…

  • Ich habe die Handschuhe letztes Jahr ausprobiert und sie wieder zurück geschickt. Sie haben defacto absolut keinen Kälteschutz. Da bringt es mehr, die Hände in die Jacken- oder Hosentasche zu stecken.

    Die Handschuhe sind aus sehr dünnem Stoff und sehen gerade in der weißen Variante aus wie Micky Maus-Handschuhe. Außerdem verdeckt man mit den Handschuhen den Bildschirm so sehr, dass man das iPhone damit schlecht bedienen kann.

    Mein Tipp: Lieber richtige Winterhandschuhe kaufen und zur iPhone-Bedienung kurz ausziehen.

  • Mein Tipp nicht so anstellen und Hände einmal am Tag eincremen 

  • Hallo, mich würde interessieren, welches Material an den Fingerspitzen eingearbeitet worden ist, damit der Umgang mit touchscreen Geräten möglich ist? Danke im Vorraus!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven