iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

iPhone 5: Produktionsbeginn Ende August – Preiswert-iPhone erneut Gespräch

Artikel auf Google Plus teilen.
55 Kommentare 55

Analysten-Geschwafel, aber dennoch: Chris Whitmore, Marktbeobachter bei der Deutschem Bank, informiert seine Investoren heute über den wahrscheinlichen Marktstart zwei neuer iPhone-Modelle im September. In einem Memo an die Geschäftskunden der Bank konstatiert Whitmore:

Während Nokia und RIM sich um Marktanteile bemühen, scheint für Apple die Zeit gekommen zu sein, nun auch beim mittleren Smartphone Marktsegment einzusteigen um hier im Preisbereich von $300-$500 agressiv zu expandieren und den totalen Marktanteil weiter auszubauen.

Die alte Geschichte vom abgespeckten iPhone nano. Etwas mehr Geld würden wir auf die Prognose der Finanz-Analytiker von Morgan Stanley setzen. Analystin Katy Huberty geht nach ihrem Zulieferer-Besuch in Taiwan von einem Produktionsstart der nächsten iPhone-Generation Ende August aus. Erhältlich sollen die neuen Modelle dann ein Monat später, Ende September sein. Am hinlänglich bekannten „Launch-Termin“ ändert sich also erst mal nichts.

„Apple’s next iPhone will begin production in mid to late August and ramp aggressively“


An dieser Stelle wollen wir noch mal an Apples Absage an ein Billig-iPhone erinnern. Die iPhone nano Gerüchte der letzen Monate zum Nachlesen:

  • Sep 2009 Das nächste iPhone Line-Up mit drei Versionen
  • Feb 2011 Photoshopper schießen sich auf das “iPhone nano” ein
  • Feb 2011 Kleine und große iPhones, Ausziehtastaturen und Co.
  • Feb 2011 Wallstreet Journal: Preiswertes Einsteiger-iPhone
Montag, 27. Jun 2011, 15:50 Uhr — Nicolas
55 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Chris Whitmore liest die falschen Blogs. Jemand sollte ihm ifun bzw. iPhone-Ticker.de empfehlen :-)

  • Was mich nach wie vor interessiert, was machen die early-adaptors des 3GS deren Verträge die Tage auslaufen?

    • Für die paar Tage auf PrePaid umsteigen :-)

    • naja die Verträge laufen nicht automatisch aus und ich denke die wenigstens haben gekündigt…also laufen sie wie im Vertrag steht weiter und wenn ein neues Handy kommt kannst du ihn jederzeit wieder für 24 Monate binden wenn du willst…

      Wenn man an die Verträge denkt, glaube ich persönlich nicht an ein 5er eher an ein 4s. Somit hätten sie die 3gs Kunden wieder und die 4er Kunden nicht verärgert…

      • Hi!

        Also ich hatte auch das Problem, dass mein Vertrag am 31.07.2011 ausgelaufen wäre (3GS)…

        Habe es wie folgt gelöst:

        Ich habe in den neuen T-Mobile Special Tarif gewechselt (neuer 24 Monatsvertrag) und bezahle jetzt 24,95 Euro! Totale SMS Flat in alle Netze, T-Mobile Netz Flar und 100 Minuten in andere Netze sowie Festnetz!

        Wenn das neue IPhone kommt kauf ich es mir direkt im Ebay Shop (Pro Seller Shop) mit Simlock… Diese sind immer so ca. 100 Euro günstiger als im Apple Shop…

        Alles in allem bin ich nach weiteren 2 Jahren gute 150 Euro günstiger dran als anders…

      • Wer ist denn so blöd und kündigt nicht?
        Der Vertrag verlängert sich in der Regal nämlich automatisch um 12 Monate und da gibt es dann auch kein neues Handy für diese 12 Monate.
        Danach kannste dich natürlich wieder für 24 Monate binden und ein neues Gerät erhalten!! Das wäre aber nicht gerade die beste Möglichkeit!
        Es gibt immer bessere Konditionen bei Neuverträgen.
        Da sollte man zumindest vorsorglich kündigen!!!

      • Und dann kaufe ich es mir direkt für 100 Euro weniger im Ebay-Shop, direkt wenn es raus ist, ist auch Quatsch!
        Bei Ebay wird es in den ersten Monaten wieder astronomische Preise geben.
        100 Euro günstiger als bei Apple kriegst du ein Simlock-Gerät vllt. nach 3-6 Monaten, nachdem die größte Nachfrage nach dem Neugerät erloschen ist!

      • Bei Vodafone kann man nur sparen je Später das iPhone kommt. Nach 24 Monaten kann man JEDERZEIT ein neues Handy holen. Also nach 28 oder 32 Monaten wie auch immer. AUSSERDEM bekommt man das Handy für jeden Monat nach den 24 Monaten für 10Eur weniger. Bei 28Monaten quasi 40,- Rabatt da man ja 4 Monate zuvor quasi ja 10Eur zuviel bezahlt hat, da man ja kein Handy genommen hat. Da muss man nicht mal betteln oder freundlich fragen. Das ist einfach so ohne das man da was für tun muss.

      • @ Futzi!
        Das geht dann aber nur auf kulanzbasis! Dein Anbieter garantiert dir immer die gleichen Konditionen! Du kannst natürlich vorab dein Vertrag verlängern auf einen Vertrag ohne Handy! Ein Wechsel auf einen Vertrag mit Handy ist danach natürlich wieder möglich! Zahlst dann halt deine 10 Euro wieder mehr!

        Und @ Peter:
        Also so ein Schwachsinn hab ich echt schon lang nicht mehr gehört! Bei der Telekom kannst du nach den 24 Monaten natürlich ein neues Handy haben! Denn wenn man es mal genau nimmt, verlängert sich nur deine Kündigungsfrist, wenn du keine Änderung vornimmst! Eine Vertragsverlängerung ist natürlich mit einem neuen Handy möglich! Du könntest natürlich den Vertrag ebenfalls vorab verlängern auf einen Tarif ohne Handy! Nach drei Monaten (wenn deine eigentliche vertragslaufzeit abgelaufen ist) kannst du dir auch dann wieder ein iPhone holen!
        Also erst mal richtig informieren, bevor du so ein Mist schreibst!

      • Und sorry wegen Rechtschreibung!
        Wer Fehler findet darf sie behalten! :)

      • Das ging vor 7 Jahren, 3Jahren und dieses Jahr. Einmal im Laden und 2x Online. Kein Nachfragen oder so nötig. Es ist Automatisch. Du hast nach 24Monaten einer Automatische Vertragslaufzeit von 12Monaten (die man nicht kündigen kann). Kannst aber jederzeit sofort ein Handy holen und hast erst ab dann ab dann wieder 24Monate und bekommst Deine 10Eur von den überzogenen Monaten davor erstattet.

    • Das 3GS behalten und auf prepaid wechseln. Bin vom iPhone von der qualitat und service eh sehr enttäuscht, daher kein neues. Das bei einem Luxusprodukt das Gehause platzt und die Garantie zudem nur 1 Jahr greift, grenzt schon an Unverschämtheit.
      Und mit der Gewährleistung bei Timo Beil ist man aufgeschmissen. Zum einen kennen die nicht mal den Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung, zum anderen wurde ein selbständiges Beweisverfahren teurer werden, als die Reparatur.
      Dann eben kein iPhone und kein Timo Beil mehr!

      • Warum wird beim iphone immer von einem luxusprodukt gesprochen? Apple legt vielleicht bei seinen produkten mehr wert auf design, trotzdem ist es ein smartphone wie jedes andere… und wie jeder andere gebrauchsgegenstand geht ein iphone auch mal kaputt, ist doch ganz normal. und wenn du dich mal informierst wird dir auffallen dass es gerade im technik-bereich mittlerweile gang und gäbe ist, 1 jahr herstellergarantie zu geben.

  • ende September…naja bin gespannt

  • warten wir mal ab, mein Vertrag läuft bis November, Hauptsache bis dahin ist es da.

  • Bin ja nach wie vor für ein iPhone Shuffle, dass zufällig irgendwelche Leute anruft.

  • Verlängern, anderen Betreiber mit sofortiger Kündigungsoption wählen (z. B. O2) ? Was man halt so macht….

    An das abgespeckte iPhone glaube ich nicht, auch wenn nun doch DukeNukem veröffentlicht wurde ;) was wollen sie gross weglassen ? Soll das Billigsegment doch von Android und Nokia bedient werden. Apple war und wollte nie Marktführer mit irgendetwas werden.

  • Das kann ich dir beantworten. Habe mein 3GS Mitte Juli 2009 gekauft, der (Telekom-)Vertrag endet also sehr bald. Schon vor Monaten gekündigt. Das 3GS hab ich vor einer Woche entsorgten lassen (wunderbar über die Seite der Telekom) und jetzt steckt meine Vodafone SIM drin und ich bin glücklich!!!

  • Oh, Hilfe
    Es muss „entsperren“ heissen, nicht „entsorgen“ !!!

  • Es wird im September ein neues iPhone geben. Und es wird iPhone 5 heißen. Keine Nano Version.

    Woher ich das weiß? Weil die Geräte bereits kommende Woche an Entwickler ausgeliefert werden. ;)

  • naja das „weiterhangeln“ ist doch easy. PrePaid und im September ein neuer Vertrag! Fertig!

    Mein Vertrag läuft im Oktober aus bei T-Mobile aus. Habe schon gekündigt und werde dann, wenn das nächste iPhone rauskommt direkt das neue bestellen :-))

  • Mal ne „doofe“ Frage warum wollt Ihr alle unbedigt bei der Telekom bleiben?
    Mittlerweile bekommt man das iPhone doch simlockfrei direkt im Apple Store und die Tarife sind bei anderen Anbietern auch günstiger als bei der Telekom!

    Oder hab ich da grad was nicht bedacht dann klärt mich auf! ;-)

    • Ganz meine Meinung. Bin seit 1 Jahr bei Vodafone und hab das iPhone so gekauft.
      Damit fahre ich allemal günstiger als die Telekom-Leute, deren Netz angeblich schlechter sein soll als das von Vodafone. Kann ich nicht beurteilen, aber 20 Euro pro Monat mehr zahlen, macht für mich auch keinen Sinn!
      Vorher hatte ich meine iPhones mit Simyo betrieben, was noch einmal günstiger ist, aber in puncto Internetgeschwindigkeit (E-Plus-Netz) nicht mithalten, weshalb ich zu Vodafone gewechselt bin.
      Telekom ist Abzocke und die Leute merken es nicht mal! ;)

      • Hallo Peter, dann guck Dir mal die Tarife genauer an. Telekom und Vodafone haben nahezu ähnliche Tarife. Lediglich als Neukunde kann man bessere Preise bekommen. :-) Aber die Empfangsqualität bei Vodafone ist, zumindest in meiner Region, einfach besser. Habe hier volle 3G Geschwindigkeit. Und das ist Spitze…
        Vodafone kann ich auch nur weiter empfehlen. Super Service. Egal was man hat, da kümmern Sie sich gut um mich. :-)

      • Das mit dem Iphone kaufen ist schon ne gute Idee, Vodafone ist aber auch zu teuer. Guckt doch lieber bei den Billiganbietern, die sind mittlerweile in allen Netzen vertreten und wesentlich günstiger als bei den Netzanbietern direkt. Netzclub im O2 Netz ist sogar kostenlos (werbefinanziert).

    • Bin zufrieden beim T… Jedem das Seine…

  • „Ich kündige und überbrücke die paar Monate mit Prepaid“ versteh ich nicht. Wer tut sich eine Rufnummerübernahme auf Prepaid an und wechselt dann nochmal nach ein paar Monaten? Oder schiebt ihr eine FONIC oder Blau SIM ins iPhone und habt noch die D1-SIM in einem 2.-Handy??

  • scheinbar gibt es hier viele Ohne Ahnung oder ihr habt zum ersten Mal einen Telekom Vertrag…
    Wenn der aktuelle Vertrag 24 Monate alt ist, dann lasst ihn doch laufen, wen störts ? Wenn dann das neue iPhone herauskommt, kann man seinen Vertrag sofort mit neuem IP um 24 Monate verlängern, problemlos, man kann sogar in einen neuen – falls besseren – Vertrag wechseln.
    die Schlaumeier, die ihr IP nur zum Spielen aber nicht zum Telefonieren haben, mögen gerne ständig neue Rufnummern bekommen, ich aber nicht. Erzählt mir nichts von Rufnummernmitnahme, das funktioniert in so kurzer Zeit nicht und kostet auch noch Geld.
    Wer sein IP bei Apple für viel Geld kauft: Bitte mal nachrechnen und die Nutzungsentgelte abziehen und dann noch einmal posten, wieviel Geld sie denn gegenüber einem Telekom Vertrag gespart haben…

    • Wenigstens einer. Ein intiligenter Mensch ausser mir.

      So klappt das auch Bei Vodafone ohne Probleme. Man kann jederzeit ein neues holen nach 24Monate. Das hab ich so oft schon gemacht. Und man bekommt (zumindest bei Vodafone) alles gutgeschrieben was man vorher zuviel bezahlt hat (10Eur pro Monat nach 24Monaten ohne neues Handy).

    • Richtig!
      Aber die ganz Schlauen kontern dann mit dem Argument: „Der Anschaffungspreis zählt nicht, ich kann es ja wieder verkaufen.“
      Das geht natürlich mit einem entsperrten Vertragshandy (nach 24 Mon.) auf gar keinen Fall.

      Das die Ansprüche, das Telefonverhalten, sowie das Budget über Prepaid-/Vertrag und Anbieter entscheiden, scheint über die Vorstellungskraft der meisten zu gehen. Und wirklich etwas durch zu rechnen, ist sowieso zu anstrengend…

      Was man aber daher rülpsen kann: „Telekom = Abzocke“

    • Ich dachte schon… Aber es gibt Gier ausser mir wenigstens noch Ein intilligenten Menschen.

      Dann kann man nun schon festhalten das es bei der Telekomm und bei Vodafone so klappt. Was machen wir beide egtl falsch was alle anderen hier mit Prepaid richtig machen? :)

      • aha du bist also intilligent? Gut, dass Du nicht intelligent bist, dann hätte ich Dich ernst genommen…

        Im übrigen heißt es einEN intelligenten und nicht ein intilligenten Menschen… von den anderen Fehlern mal abgesehen. Aber plustere Dich mal weiter auf…

    • OK,

      iP 4 32GB 729 €, gesetzt den Fall, ich behalte es für 24 Monate, solange, wie ein big T Vertrag läuft.

      Dann habe ich mtl. 729€/24=30,38€. (Wenn ich es nicht auf Raten zahle)
      +O2o mit internet Pack M 8€ mtl. (An Weihnachtsaktion gekauft. (200MB mtl. ohne Drosselung)
      =
      38,38€ mtl.

      Der günstigste T-Mobile Tarif kostet 35,96€ mtl.+das iPhone 299,95€. 299,95€/24=12,50€
      35,96€+12,50€=48,46€

      Wobei man natürlich sagen muss, dass man beim T-Mobile Vertrag Inklusivminuten und mehr Internet (wieviel hab‘ ich nicht gefunden) hat.

      Eine Rufnummernmitnahme brauche ich nicht, da ich den O2 Vertrag einfach behalte ;)

      Da bei O2 noch 50 Frei-SMS (Über die Mein O2 App) vorhanden sind und meine Telefon-Kosten sehr niedrig sind, addiere ich da höchstens 2€ mtl. dafür auf.

      Somit spare ich fast 10€ mtl., das sind dann auf 2 Jahre fast 240 € weniger.

      Es kommt halt drauf an, ob man ein Vieltelefonierer ist, ob man mehr Internet benötigt etc.

      • Dagegen spricht ja nix. Ich find nur lustig…
        T-Com nach 24Mon kündigen. Nummer weg.
        DanN Prepaid zum brücken. Dann wieder Nummer weg. Und jetzt die Krönung… Um dann wieder bei T-Com als Neukunde aufzutauchen. Hehe. Ich schmeiss mich weg.

      • „Wobei man natürlich sagen muss, dass man beim T-Mobile Vertrag Inklusivminuten und mehr Internet […] hat.“

        Wir vergleichen also fröhlich Äpfel mit Birnen!?
        Bei der Telekom ist auch noch die kostenlose HotSpot-Nutzung inkludiert, auch wenn man sie nicht braucht, sie ist Bestandteil des Vertrages.

        Allerdings richtig erkannt, dass es auf das individuelle Nutzungsverhalten (eines jeden Einzelnen) ankommt. Deshalb gibt es auch unterschiedliche Anbieter und unterschiedliche Geschäftsmodelle.

  • Tja…habe leider „vergessen“ meine T-Mobile Verträge zu kündigen…habe dann aber folgendes gemacht:

    – 1. Vertrag von 49,95 auf 4,95 mit zwei Jahre verlängert
    – 2. Vertrag von 39,95 auf 4,95 mit zwei Jahre verlängert
    – 1. Vertrag bei smartmobil.de für 23,00 mit 100Min. und 100 SMS und 1GB Datenflat (für mich)
    – 2. Vertrag beim gleichen Anbieter für 9,99 mit 100Min. und 100 SMS und 200MB Datenflat (für meine Frau)

    Das bedeutet für mich 43,00€ mtl. statt 70,00€ bei der Telekom (ohne Handysubvention) => 27,00€ mtl. gespart und einen (für uns) wesentlich besseren Tarifumfang.
    Falls ein neues Handy mal wieder Interessant wird kaufen wir es im Geschäft oder Online…

    Wer Interesse hat an Smartmobil…würde mich über eine Freundschaftswerbung freuen…10€ für mich und 5€ für den Geworbenen…kurze Mail an mich.

  • wie wäre es mit einem günstigen iphone anstelle des ipod touch? mach auch sinn, da die ipods immer im september vorgestellt werden.

  • Moin, hier fehlt mir der DATENVERKEHR!!!
    Ich quäle mich mit 0,3 GB pro Monat rum und wenn iCloud kommt WILL ich 5 GB zum verbraten haben!
    Bei Telekom ist bei 1 GB ENDE … und ICH will das iPhone ENDLICH mal VOLL UND UNTERWEGS nutzen können!

  • aus der Bucht einen Debitel Mobilcom D1 Vertrag abschließen für 18,96€ mtl mit 430€ Barauszahlung! Das macht 1,-€ pro Monat auf 24 Monate!!! Billiger geht es nicht. Das iPhone auch in der Bucht ersteigern für einen Apfel und ein Ei.

  • Hallo.
    Ich frage mich, wieso man überhaupt darüber diskutiert, was die Personen machen, die noch einen Vertrag mit dem 3GS haben. Auch iPhone-Ticker macht da komischerweise mit. Man macht gar nichts, lässt den Vertrag laufen und verlängert dann mit dem neuen iPhone. Ich weiß nicht wo das Problem ist und was sich hier einige Leute für schlaue „Überbrückungslösungen“ ausgedacht haben. So eine Zeitverschwendung.
    Tschüß.

    • Tja, ganz einfach!
      Die Telekom (mit der ich an sich zufrieden bin) bietet mir DEFINITIV zu wenig DATENVOLUMEN!
      Wenn iCloud&Co. kommen werdet Ihr Euch wundern (NETT GEMEINT)!
      Denkt mal drüber nach!

  • Dieses Jahr kein neues IPhone! Sagte mir heute unser timo Beil Berater bei der Anpassung und Verlängerung einiger unser Verträge. Vor 3 Wochen wurde dies bei einer Konferenz mit Jobs und dem T Konzern bekanntgegeben. Weiter gibt es keine urlaubssperre für Mitarbeiter (weder Sommer noch Herbst )! Und jetzt?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven