iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

„iOS Live TV“ und „Entertain2Go“: Zwei neue Webseiten streamen TV-Sender an das iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
49 Kommentare 49

An einer rechtlichen Bewertung der zumeist aus der Schweiz stammenden TV-Angebote haben wir uns im Mai 2011 versucht und sind dabei auf nicht unerhebliche Probleme gestoßen, die sich in dem Artikel „Schweizer TV-Streams – Rechtliche Bewertung: Schwierig“ nachlesen lassen.

Fakt ist: In unregelmäßigen Abständen macht ihr uns auf neue TV-Angebote aufmerksam, die das Live-Programm zahlreicher Sender direkt auf das iPhone streamen. Die beiden aktuelle Neuzugänge nennen sich „Entertain2Go“ und „iOS Live TV„.

Während wir zu den Anbietern der 12 TV-Sender starken Web-Anwendung „iOS Live TV“ keinen Kontakt aufnehmen konnten, hat uns der „Entertain2Go„-Teammitglied Stefan Schwarz persönlich über den Neustart der Web-Applikation informiert. Das TV-Portal, so Schwarz, habe man vor dem Launch anwaltlich prüfen lassen.


Entertain2Go muss vor dem Einsatz als Web-Clip auf dem Home-Bildschirm des iPhones abgelegt werden. Mehr als 40 TV-Sender aus Deutschland, Italien, Frankreich, England, der Türkei und Spanien lassen sich dort iPhone-optimiert listen und mit nur einem Klick auf das eigene Gerät streamen. Noch ist die Webseite gut zu erreichen – viel länger als 48 Stunden hielten die in der Vergangenheit vorgestellten bislang jedoch nicht durch. Vielen Dank für eure Mails.

Donnerstag, 26. Apr 2012, 17:40 Uhr — Nicolas
49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Entertain2go gibt es schon seit 2011.

  • Neeeeein. Nach diesen Beitrag wird es auch schnell vom Netz verschwinden. War schon immer so… Schade.

  • Die Seite Entertein2go giebs schon gut 2 Monate oder länger. Die haben vor kurzem nur den Namen geändert. Also halten die schon länger durch als 48 Stunden. Und die Seite ist nur zu empfehlen täglich neuer Sachen. Und wenn man sie bei Facebook liked dann bekommt man alle Infos über neue Sachen.

  • …. und schon nicht mehr verfügbar…

    Schade.

  • Stellungnahme unsererseits:

    In dem Artikel sind einige Fehler! Erstens existieren wir seit 11/2011 und haben lediglich aus Copyright-Gründen unseren Namen geändert. Zweitens streamen wir NICHT die TV-Sender sondern Drittanbieter. Wir bieten lediglich eine Verlinkung zu diesem Drittanbieter an! Uns wird es definitiv noch länger als 48 Stunden geben, außerdem ist unser Angebot nicht nur für iPhone sondern auch für Android, PC, Mac und so weiter. Über 200 000 User monatlich bestätigen unseren Erfolg.

    Wir möchten NICHT mit Streaming-Apps gleichgestellt werden, da unser Angebot weitaus reichhaltiger ist!

    Mit freundlichen Grüßen
    Entertain2Go

  • Wollte auch schon sagen das bei euch die 48.Stunden schon lange dauern :)

  • Benutze es schon länger aber dank iFun wird es die Seite bald auch nicht mehr geben! Hört endlich auf über solche Seiten zu berichten! Wer es weiß, weiß es und wer nicht hat halt Pech!

  • Werden denn bald mehr Deutsche HD sender kommen

  • Aus den AGB, §8:

    „Durch die Nutzung von Entertain2Go erklären Sie sich mit den AGBs einverstanden.“

    Von wem haben die das denn bitteschön „anwaltlich prüfen lassen“? Implizite Zustimmung zu den AGBs durch Aufrufen einer Webseite? Bwahahaha.

  • Ich benutze Entertain2Go regelmäßig und es ist wirklich super!!!! Ich kann es jedem herzlichst empfehlen! :)

  • Schlecht recherchierter Artikel. iTV, jetzt Entertain2Go existiert schon lange und funktioniert seit letztem Jahr wunderbar.

  • Also ich gebe der Seite keine 48 Stunden mehr!!!
    Dank iFun ist sowas immer ratzfatz verschwunden. IFun kann es einfach nicht lassen sich mit diesen Blumen zu schmücken das sie etwas wissen was andere nicht wissen.
    Ich suche immer ewig nach solchen Seiten und nutze sowas extrem oft. Dann kommt iFun um die Ecke weil wieder jemand denen einen Tipp gegeben hat und Zack ist wieder Ruhe im Karton. Hat nichts mit egoistisch zu tun denn man sieht ja was passiert wenn viele davon wissen. Der geilste Satz ist allerdings: ….mehr als 48 Std geben wir….
    Hallo iFun, Dank eurer Hilfe dauert es keine 24 Stunden!

  • Wie kan den ein Illegales Angebot länger als 24 Stunden online sein? hats noch keiner bemerkt ;)

  • In der theorie ist das projekt toll aber welcher anwalt segnet ein impressum ohne angabe von anschrift und namen einer juristischen person ab? Der hinweis „wir verlinken die inhalte nur“ erinnert mich auch stark an kino.to und das beste von allem ist der neue name. Nur weil ein 2go angehängt wird ist der name nicht saved. Warum nicht gleich youtube2go oder maxdome2go. Ich fände es wirklich gut wenn die privaten sender flexibler werden würden was iptv betrifft aber fakt ist, solche projekte sind verschenkte zeit und geld. Gäbe es legale möglichkeiten pro7 und co. zu streamen wäre wohl zattoo (springer verlag) die erste app mit diesen sendern und die webapp eines begabten hobbybastlers. 

  • Ich glaube ja vieles, aber nicht dass die Deutsche Telekom diesen Namen einfach so zulassen wird. Die Awaltsprüfung war entweder schlecht oder unvollständig. Alle auf den Meeresboden…

  • Und hier ein anwaltlicher Rat ganz ohne Gebühr:

    Spannende Doku’s
    Vodcast’s
    etc.

    Im Englischen wie im Deutschen wird der Plural immer ohne Apostroph geschrieben. Grenzt ja an ein Wunder, dass da nicht AGB’s steht…

    • Ausserdem erinnert das Design der Seite auch stark an Maxdome. Da werden dann wohl demnächst mehrere Klagen ins Haus flattern. Neben Telekom und Maxdome wahrscheinlich auch noch die von den Rechteinhabern. Denn so ganz kann ich nicht Glauben, dass das alles so legal ist.

  • Meine Güte, es wäre sinnvoll mal die sinnlosen Kommentare zu lassen. Wenn jemand ein App vorstellt, umsetzt und auch einen Inhalt präsentiert dann ist das alles deren Sache. Ob rechtlich abgesichert oder nicht, ob egal oder illegal, es deren Verantwortung. Ob nun ein anderer Klage einreicht, ob die Homepage einer andren ähnelt, es hat euch nicht zu interessieren, es ist deren Problem und nicht eures. Überwas einige sich hier Gedanken machen ist für mich nicht nachvollziehbar. Nur meckern, nur kritisieren, nur Fehler finden, sich immer wichtig tun als allwissend, das ist zum Kotzen so was.

  • Gibt es hierfür eine App bzw. unter welchem Namen?

  • Wo bekomme ich die App oder gibt es hierfür keinen?

  • iosLive geht bei mir nicht. da popt immer die Meldung auf: „Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden.“

    Mach‘ ich was falsch?

  • danke ifun für den Beitrag, nun sind die streams wieder tot bei ioslivetv echt großartig!!!!

    • Das ist normal: alle paar Tage sind die Originalstreams von futuboxhd dann dicht; zumindest bei den ganzen „Drittanbietern“. D.h. das einzig Stabile im Moment ist immer nur filmon.com. Sollte futuboxhd mal ne ios App. anbieten, wäre ich gern auch bereit zu zahlen; aber so laufen die leider nur mit Flash oder wie derzeit: gar nicht.

  • Wenn man will das ein Streamingdienst stirbt, lasst iFun darüber berichten :))). Am besten lachen die russischsprachigen Kunden von Kartina.tv. Das ist der Beste Streamingdienst auf der Welt. Bietet über 100 Kanäle, auch HD. Alle Sendungen die laufen, ich wiederhole – ALLE! werden aufgezeichnet. Das übernimmt der Betreiber. Man kann gar nichts verpassen. Eine Videothek gibt es auch. Eine kleine schwarze Box, kleiner als Apple-tv, übernimmt die Aufgabe. Das alles für 15€ im Monat. Die Russen haben es definitiv verstanden wie man es macht. In Deutschland werden die Dilettanten und Dummköpfe aus der Branche nie zulassen.

  • Ich wollte mich da auch einlocken aber nach der kurzen Anleitung soll es sehr einfach sein,ich komme noch nicht mal zu den Pfeil der da beschrieben wird.Gibs nicht dafür eine App.

  • Bei mir kommt immer die Futubox-Werbung…

  • entertain2go is nun auch dicht! Komisch Wochenlang geht’s supi, aber ein Beitrag hier und die Strand sind weg! Danke ifun!!!!!

  • Ich kann diese streams gerade nicht öffnen, aber wenn es sich, wie jeman oben schrieb, um die futubox Streams handelt, ist das angebot nicht mehr aus der Schweiz , sondern irgendwo aus den arabischen Emiraten, glaube ich. Es gibt eine Seite, die von den futubox Leuten betrieben wird, auf Der ein Großteil der futubox streams umsonst angesehen werden können. Dazu gehören eben auch alle deutschen Sender. Die Betreiber dieser Seite bzw. Futubox, sehen es nicht gern, wenn jemand ihre. Streams klaut. Daher machen die die geklauten streams gelegentlich dicht. An sich sind die streams aber noch online und können über futubox bzw. Der angesprochen Seite angesehen werden.

  • iOS Live TV funktioniert nicht mehr…

  • geht nicht nur nicht, sondern wer mag kann die Domain kaufen…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven