Artikel iOS 7 Schnipsel: 20 wichtige Änderungen aus Beta 3
Facebook
Twitter
Kommentieren (160)

iOS 7 Schnipsel: 20 wichtige Änderungen aus Beta 3

160 Kommentare

iPhone-Entwickler, die unsere Push-Mitteilung gestern Abend um 19 Uhr nicht gelesen haben sollten, durften sich über eine der iOS 7-Neuerungen bereits heute früh freuen: Geräte, die über Nacht mit der Steckdose verbunden waren, kümmerten sich um den Download der dritten iOS 7 Testversion vollautomatisch und warteten nur noch auf eine Bestätigung der Installation.

geladen

Das diesmal weitgehend problemlos durchführbare Update sorgt für etliche Feinschliffe, verbessert die Lesbarkeit von Texten und führt eine Handvoll neuer Animationen ein. Die 20 wichtigsten Änderungen im Überblick.

  • In der Musik-Applikation lassen sich Titel nun wieder mit dem bewährten 5-Sterne System bewerten.

sterne

  • Die Ordner-Symbole auf dem iPhone Homescreen sind wesentlich transparenter als noch unter Beta 2

    ordner

  • Apple Browser Safari verzichtet auf einen gesonderten “.de”-Button und zeigt jetzt nur noch einen einfachen Punkt an. Nach langem drücken bietet dieser dann die Domain-Endungen “.com”, “.de” etc. an.

    tastatur

  • Der private Surf-Modus Safaris lässt sich nun über einen Button an- und ausschalten ohne dabei direkt zurück in ein offenes Tab zu springen.

    privat

  • Die Kalender-Applikation informiert über eingetragene Termine jetzt mit kleinen grauen Punkten.

    termine

  • Das Kontroll-Zentrum springt in Vollbild-Spielen und in laufenden Videos nicht mehr mit dem ersten “Wisch” ins Bild sondern blendet nur den kleinen, grauen Pfeil ein. Zum Aktivieren des Kontroll-Zentrum muss dieser noch mal nach oben gezogen werden.

    pfeil

  • Die Podcast-App, Navigon und viele andere App, die mit der Beta 2 Probleme hatten arbeiten jetzt wieder ohne Aussetzer.
  • App-Downloads und Updates setzen auf eine neue Animation, die einen kreisrunden Fortschrittsindikator direkt auf dem App-Icon einblendet.
    indikator
  • Der Lade-Blitz in der Status-Leiste pulsiert nicht mehr sondern wird durchgängig angezeigt.
    ladeblitz

  • Die Infos in der Status-Leiste sind größer geworden.
  • Der Look der Benachrichtigungszentrale wurde überarbeitet.

    nachricht

  • Spielt das iPhone Musik ab, wird nur die Uhr in der Status-Leiste des Lockscreens angezeigt. Die große Uhren- und Daten-Anzeige lassen sich mit einem Druck auf den Home-Button aktivieren.
    musik

  • Auf dem Lockscreen blendet Apple jetzt die deutsche Aufforderung “Zum Entsperren streichen” ein
    sperren
  • Die deutschen Siri-Stimmen sind im Vergleich zur Vorgängerversion jetzt wesentlich qualitativer.
  • Die Fahrzeug-Anbindung des iOS-Betriebssystems ist um ein Kontrollfeld erweitert worden und bietet die Option zur Verbindung via Wi-Fi an. via hamzo
    car-power
  • Animationen, wie etwas der Blitz beim Screenshot, das Verlassen von Ordnern und das Öffnen des Benachrichtigungs-Zentrums sind schneller geworden.
  • Apples System-Wörterbuch arbeitet nun zuverlässig und erlaubt das Nachschlagen ausgewählter Begriffe.
    nachschlagen
  • Die untere Tab-Leiste im App Store und in der Musik-Applikation wurde optisch überarbeitet.
    musiktab
  • iTunes Match Nutzer können nun komplette Alben und nicht mehr nur einzelne Songs aus der Cloud laden.
  • Passbook-Tickets sehen nun auch in der Mail-App aus wie Passbook-Applikationen.
  • Apples iOS System-Schrift ist etwas kräftiger als bislang. Das iPhone setzt jetzt nicht mehr auf “Helvetica Neue Light” sondern auf die reguläre “Helvetica Neue”. Die Webseite iclarified verdeutlicht die Umstellung mit einem animierten GIF-Bild.

    Beta3

Vielen Dank für alle Mails zum Thema. Ein großes Merci an Sebastian, Johannes, Matthias, Friedjof, Marc, Christian,Bertan und Brano.

Zwei Videos für einen kurzen Erst-Eindruck:

(Direkt-Link)

(Direkt-Link)

Diskussion 160 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Bei mir ist das OTA Update über 200mb groß und will das unbedingt im WLAN laden. Mist hab hier kein WLAN zur Verfügung, bin im Urlaub

    — CentrinoF
    • wäre aber besser wenn man das für iOS 7 vorgestellte Raster genommen hätte und der Kreis somit so groß wäre wie beim iTunes/App Store! Ich finde die Kreise zwar zu groß – das ganze würde sich aber besser ins Gesamtbild einfügen!

      — -MaK-
    • Ich finde da sieht gar nichts gut aus. Solange der Wechsel aufgrund neuer Apps nicht pflicht wird, steige ich nicht auf Windroid, ähm iOS7, um.

      Und dann? Wars das wohl mit iPhone. Nach dem iPhone 5 werd ich, wenns bei dem Brei bleibt, wechseln – irgendwas nach altem Stil (kleines Display, lange Akkudauer, kein Internet etc.) – ich fühle mich ein Stück geheilt…

      — virusopfer
  2. Die Statusleiste ist nicht überall größer geworden, sondern nur auf dem Lockscreen.
    Das und die größere Systemschrift sieht meiner Meinung nach schlechter als vorher aus. Ich weiß aber aus anderen Foren, dass es vielen gefällt. Hier wäre für beides ja vielleicht eine Option gut…

    — Daniel
  3. Wo dann man das Benachrichtigungsfenster denn wieder transparent Stellen?? Bei mir ist es nur noch schwarz!! Das ist alles andere als schön!! Iphone 5

    — McKay80
    • Einstellungen, Allgemein, Bedienungshilfen, Kontrast erhöhen auf “Aus” stellen… (fast ganz unten…) Dann ist es wieder hübsch ;-)

      — Yamben
  4. bei mir stürtzt iMessage immer wieder ab wenn ich ein Bild verschicken möchten, hat och jemand das Problem? Gibt es ein Workaround dazu?

    — MONSCH
    • Wenn man schnell genug auf “senden” klickt, dann stützt die App zwar ab, aber das Bild wird geschickt^^

      — iJan27
    • imessage klingt sich auch mal von selber aus, auch hier flugzeugmodus an und wieder aus, dann sollte es wieder gehen, weiterhin springt der Screen bei schreiben von Nachrichten zur Übersicht oder auf neue Nachricht oder will alle löschen, Neustart des Phones hilft bedingt, dieser Bug exisitiert seit Beta2

      — Barkley
  5. Danke. Siri hört sich immer noch bescheuert an, im Vergleich zu iOS6.

    Bei der Beta 2 bekam ich auf die Testfrage wie alt Angela Merkel sei direkt die Antwort von Siri. Jetzt zeigt mir Siri nur Ergebnisse der Websuche. Schade, Siri wird nicht besser sondern immer schlechter.

    — Blue
      • was ist das denn für ein dünnschiss. spotify lief bisher problemlos und mit beta 3 plötzlich nicht mehr. wer da jetzt schuld hat ist vollkommen irrelevant. entweder apple reagiert oder spotify.

        — el
    • oh man, das ist übel. bei mir ebenfalls. hoffe das lässt sich schnell beheben und nicht erst in 2 wochen.

      — el
      • Wie blöd seid ihr hier teilweise eigentlich? Das ist ne Entwickler Beta… Da muss niemand sofort irgendwas fixen, bis zum finalen Zustand. Wenn Du alle Apps nutzen willst, dann installier dir ios6 und freu Dich. Wer ne Beta auf sein alltagsphone lädt und dann rumheult dass etwas nicht du läuft, dem ist echt nicht zu helfen.

        — Oli
    • Was an dem Wort “Beta” ist eigentlich so unverständlich?

      @el
      Spotify wirdfrühestens zum Release reagieren, da einschicken von Apps für iOS 7 zur zeit nicht möglich ist! Habe das Gefühl keiner von euch ist Entwickler, eine Beta Version von iOS spielt man nicht auf ein produktives Gerät sondern nur auf eins zum testen, wenn ihr das unbefugterwrise auf euer normales iPhone installiert habt, dann ist das euer eigenes Problem!

      — Rion
    • Wurde doch gestern in den Kommentaren zur ursprünglichen Beta 3 News schon ausführlich beschrieben. Spotify löschen und neuinstallieren löst das Problem, ist also wohl nicht Apples Schuld…

      — pretzelmonster
  6. Aber leider bietet die Musik-App noch nicht wieder die Option, um alle Songs einer Wiedergabeliste aus der Cloud zu laden.
    Bisher, wie erwähnt, nur ganze Alben oder einzelne Songs.

    — saber1
  7. Ich würde mir benutzerprofile für iOS 7 wünschen.
    Am besten noch mit GPS Aktivierung/deaktivierung.
    Wenn ich nach Hause komme stellt sich automatisch das benutzerprofile auf “@home” ein, 3G und Mobile Daten werden deaktiviert, Wifi&Bluetooth aktiviert und automatisch gekoppelt… und und und…

    Das wär wirklich eine nutzerfreundliche Erweiterung :)

    — Fuffzich
      • Man muss ja nicht jedes Feature-Request mit “Hol dir nen Jailbreak” abtun. Ich würde mir soetwas auch durchaus wünschen, ohne mir ein Jailbreak auf mein Handy laden zu wollen. Kam diesmal nicht – schade. Aber vielleicht ja mit iOS8.

        Zum Thema “Mätzchen”: Ich finde, da hat iOS durchaus weniger sinnvolle Funktionen implementiert, die eine geringere Anzahl von Menschen benötigt – z.B. Apps wie Aktien, Zeitschriften oder Kompass, die sich nicht deinstallieren lassen.

        — Felix
      • Ich hab ‘nen Jailbrake und ja in nutze ein solches Profile Tool nur leider gibt’s sowas, meines Wissens, nicht mit GPS Funktion :(

        Klar sind es nur ein paar “Klicks” um das Profil zu ändern aber eine Automatik wäre mir noch lieber. :)

        — Fuffzich
      • Battery Doctor Pro. Da kannst du dir drei Presets für drinnen, draußen und Nacht anlegen, inklusive Location an / aus.

        — iVersucht
    • @Fuffzich: Das ist doch für die meisten normalen User viel zu umständlich einzurichten. So stellt sich Apple auch sicherlich nicht die Nutzung der Geräte vor. EInfach alles einschalten: LTE, 3G, WiFi, BT etc. Dann funktioniert das Gerät, egal wo du bist, perfekt. Einfach abends an die Steckdose und morgens wieder abziehen. Einfacher geht es doch garnicht?

      — ChristianM
    • Airdrop wird auch mit dem Mac funktionieren, aber wohl rein über WLAN denke ich. Airdrop hat ja schon immer über Adhoc-WLAN funktioniert, Bluetooth wird mit iOS 7 auch nur benutzt um die “Nachbarn” zu finden, der eigentliche Datenaustausch läuft über WLAN.

      — dynAdZ
  8. Die wichtigste Frage wäre ob das iPhone 4 immer noch nur nen dicken grauen Balken als Dock hat..
    (Und notifixations wieder nen sichtbaren löschen button).
    Da das 4er kein Parallax kann sah das bisher bescheiden sus

    — DomDom
    • Also Ich habs iPhone 4s und der Dockbalken ist blau/hellblau… in der Notification ist der Löschbutton heelgrau. Also sichtbar.
      Ob das mit dem 4er gleich ist…wäre mal auf feedback gespannt.

      — tibidor
      • Beim 4er ist die Dock zwar etwas transparent (die Farbe kommt ja vom Hintergrundbild)… aber im NC sind keine Löschbuttons zu sehen.

        — Tut nichts zur Sache
  9. da hat sich wirklich ne menge zur beta2 getan.
    selbst die beta3 ist (meiner meinung nach) schon fast (!) für den alltag zu gebrauchen.
    klar, es gibt noch ein paar baustellen, aber soweit macht’s n super eindruck =)

    — hawu123
  10. Habt ihr auch den Bug, das wenn ihr neue Mails löscht, danach immer noch die Zahl der neuen Mail da steht?

    — Flo
  11. raff ich’s grad net oder was? ich kann doch jetzt schon ganze Alben aus der cloud laden? oder was is da gemeint?

    — Rafael1968
      • Nach einem Neustart ging’s dann auch wieder. Was mir jedoch daran nicht gefällt, dass dadurch die Musikapp nicht im Hintergrund läuft und somit nicht im Multitasking geschlossen werden kann, nur über das Kontrollzentrum kann die Musik wieder beendet werden. Außerdem würde ich über das Kontrollzentrum gerne die Musikapp selbst aufrufen können.

        — Deife
  12. Kann auch mal jemand testen, ob endlich die Kontaktfotos per Bluetooth an das Carkit übertragen werden und ob auch endlich Emails und die Kalender angezeigt werden können.

    Beides funktioniert ja längst bei Android. Ich hoffe endlich auch auf iOS 7 !

    — Mein Senf
  13. Bei meinem iPad 3 zeigt er immer eine Fehlermeldung bei der Update-Suche an. Gerät ist eingetragen. Auch nachm Soft-Reset das gleiche Problem.

    Muss heut wohl mal über iTunes Updaten…

    — Bg-On
  14. Bei mir wollte er nicht über die Nacht aufladen mit dem mitgelieferten Gerät. Bekam eine Meldung, dass es nicht unterstützt wird. Heute morgen hat es wieder funktioniert.

    — iMic
  15. ? Kalender –> Kalenderwoche ?
    Wann begreifen die Amis endlich dass man im beruflichen Alltag eine Anzeige der Kalenderwoche braucht ?

    — Mausle
      • Dann würde ich jetzt mal meine hellseherischen Fähigkeiten benutzen und sagen, dass du in einem anderen Beruf arbeitest. Aber es ist schon sehr nervig, dass solche einfachen Dinge nicht gehen. Wenn man sie hat ist es nur ein winziges Feature, aber wenn man es nicht hat, aber braucht stört es gewaltig.

        — Gerum
    • Im Landscape Modus bekommst Du die Wochenansicht. Also das Handy einfach mal drehen.
      Oder oben rechts auf die Lupe drücken, dann kommt die alte Listenansicht.

      — Stefan
    • Ich hasse die Angabe von Kalenderwochen. Ein konkretes Datum ist mir viel lieber bzw. ein Zeitraum z. B. 1.-7.8.2013, dann weiß nämlich jeder gleich, wann das ist und muss nicht erst im Kalendrr suchen.
      Die im Geschäftsalltag gern benutzte Zeitraumsngabe über die Kalenderwochen ist das unnötigste, was die Menschheit je benutzt hat. Ich Frage dann immer gleich nach dem Datum und bringe jedes Mal den “KW-Freak” ins Schleudern.

      — Deife
    • Immer noch bescheuert. Irgendwie blechern, nasale Aussprache.

      Der Wunsch Siri an die Wäsche gehen zu wollen stellt sich nicht mehr ein ;)

      — Blue
      • Ich hab gerade noch mal in die WWDC-Keynote geschaut ubd dort ist die deutsche, vorgestellte Stimmt ganz ausgezeichnet. Und wenn man ein visschen recherchiert scheint die Stimmt in den Betas noch nicht die finale Fassung zu sein. Also es besteht noch Hoffnung dass die Stimmt sich nich verbessern könnte.

        Ranzpeter
      • Siri Männerstimme läuft hervorragend in der Beta 3 !!!
        Die Frau nicht.
        Auch wird im ganzen ios immer auf die Frau zurückgegriffen. ( z.B. Vorlesen von Texten, Navigation…) trotz ausgewählter Männerstimme.

        Siri (Mann) nennt mich oft Andreas, obwohl er meinen richtigen Namen kennt.

        — Markus
      • Ha, das ist noch garnix. Wenn ich Siri beibringen will, dass ich “Mo” heiße, nennt sie mich Montag. :/

        — Mo
  16. Sieht irgendwie blöd aus, dass oben in der Info-Leiste das WLAN-Empfangssymbol in den Pfeil vom Notification-Center hineinragt!

    — Claus
  17. Dass die Podcast App wieder funktioniert ist ja klasse aber die Apple eigenen Apps hätten sie, vom Design her, wenigstens schon anpassen können…

    — Peter Lenz
    • damit alle normalen User mit iOS 6 schon eine zu iOS 6 völlig unpassende UI in den Apps haben? wohl eher nicht…

      — Bg-On
  18. Man brauch auch nicht mehr auf den “Zurück”-Button gehen, sondern kann wie bei Safari einfach Swipen und kehrt zum vorherigen “Bild”. :-)

    — Kaihams
  19. Mir ist aufgefallen das Siri im Gegensatz zur beta 2 keine Gerätefunktionen mehr steuern kann (WLAN oder Bluetooth).
    Kann das jemand bestätigen?

    — TomAte
  20. Bei mir wird das iphone extrem warm und ich habe es heute schon zum 3. mal am Strom dran. Verbraucht ca 30% Akku bei nicht Benutzung in der Stunde ? War in der Beta 2 noch nicht.

    — moktor
  21. Aber die Beta 3 läuft bei mir, iPhone 4s extrem flüssig. Wenn man aus dem Multitasking heraus kommt, kann man sofort zb Safari bedienen, vorher hat das immer eine Ewigkeit gedauert bis man was machen konnte, meistens wurde sogar die Seite neu geladen.
    Auch sonst läuft alles sehr weich, hoffentlich bleibt das so!

    — Bernhardt
  22. Das hätte Apple niemals zulassen dürfen , dass sich jeder die Betas auf die Geräte knallt. Viele updaten auf ihr einziges Gerät. Ja manche sogar noch gleichzeitig auf das iPad oder den Touch. Dann ist das Geschrei wieder groß wenn einige Apps nicht laufen – oder schlimmer – die Wiederherstellung eines IOS 7 Backups auf IOS 6 nicht funktioniert. Schlimm…..schlimm…..

    — Sonnenklar
    • Das sollte sich jeder bewusst sein, der sich BETAS installiert. Ich habe sie zum Testen auf meinem Zweitgeräten drauf, aber mein Hauptgerät bleibt bei der aktuellen 6.1.3. Ich kann es auch nicht immer nachvollziehen, vor allem dann im Appstore schlechte Bewertungen abgeben und diese aber nicht mehr abändern.

      — Fabian
    • @Sonnenklar: Apple hat es auch niemals zugelassen das sich JEDER die Betwas zieht. Nur Entwickler kriegen diese. Wer so pfiffig ist und die Beta trotzdem auf das Gerät bekommt der ist eigentlich auch so schlau und weiß was er tut und das nicht alles laufen wird.

      — ChristianM
  23. Hi, Vorsicht beim Installieren der Beta 3. Wollte heute morgen apps upgraden, darauf der Hinweis (wie nach Wiederherstellen) “Apps laden” (IBooks, ITunes U etc.), dann Installation von z.B.Pages ohne Kaufgenehmigung. Zum Glück hatte meine Gutschein-Karte nicht mehr viel, sonst wäre noch mehr für andere abgezogen worden, die ich nicht bestellt hatte. Muss mir überlegen, wie ich das Apple erkläre:)

    — Jojo
  24. Wie sieht’s mit der Akkulaufzeit aus?
    Und ich stelle mir die Frage: Kann ich die Beta installieren und sofort alle Daten nutzen oder muss ich danach erst ein Backup einspielen?

    Rayquaza3010
    • Die Beta ist für, Achtung wichtig, Entwickler! Warte einfach noch ein bisschen, dann kriegst du als Endverbraucher die fertige Version.

      — Amoxxx
    • Bisher ganz gut der Akku. Nach dem Update ging das iPhone wieder an und lief ganz normal ‘weiter’ – ein Backup habe ich aber trotzdem vorher gemacht

      — Donald
      • Heißt also, ich installiere von 6.1.4 auf iOS 7 beta 3 (mach vorher selbstverständlich noch ein Backup) und muss danach eigentlich nichts mehr machen? Cool.
        Nur ist es schade, dass man danach kein iOS 7 Backup machen kann und das, nachdem man auf iOS 6.1.4 zurückgegangen ist, einspielen kann.

        Rayquaza3010
  25. Verschwindet nur bei mir seit der ersten Beta immernoch die Tastatur in Whatsapp, wenn ich sie offen lasse, zurück auf die Chatliste und dann wieder in den eben geöffneten Chat gehe?

    — Donald
  26. Habe seit Release die Beta 1 am laufen und immer neuste Updates installiert. Bis auf einige kleine Bugs in manchen Apps, Systemabstürzen und das nicht funktionieren ein paar wenigen (unwesentlichen) apps, ist mein iPhone schon seit Beta2 sehr alltagstauglich. Ich vermisse nicht mal meinen Jailbreak.

    In Beta 3 hat sich das Auswahlmenü für Fotos etc (z.b. Whatsapp Anhänge) verbessert

    — Johnny
  27. Ich hab ein Bug bei den mails und wüsste gern, ob den jemand von euch nachvollziehen kann. Neue mails werden nicht per push geladen, sondern nur, wenn ich die mail app aktiviere. Wenn ich die mails nach dem lesen alle lösche, sind sie zwar aus dem Posteingang raus, aber werden ganz unten im Bild noch als ungelesen angezeigt, ebenso bleibt die Zahl auf dem Homescreen, die in icon die mails anzeigt, gleich hoch, obwohl die mails gelöscht sind.

    — Thom
  28. also ich merke auf meinem 4s einen markanten geschwindikeits sprung beim öffnen von Foldern und auch die Musikapp geht jetzt flinker. Mal heute aben schauen ob die Musikapp beim abspielen von musik immernoch abstürzt. Aber die Akkulaufzeit hat sich jedenfalls nicht verschlechtert. fahre im moment den Test mit wenig Nutzung seit 08h00 bis 16:24 immernoch 91% Akku

    — tibidor
  29. Was meint ihr damit, dass die Siri-Stimmen “qualitativer” sind? Qualitativ was? Besser, schlechter,…?

    — Nico
  30. Hi habe ma ne Frage und zwar in der Mail App. Wie blende ich dort die Ordner ein für Junk-Email etc.. ? (Hotmail)

    — Moreno
  31. Kann man unter iOS 7 mit iMessage nun endlich verkleinerte Versionen von Fotos verschicken, ähnlich wie es die E-Mail-App schon seit Ewigkeiten ermöglicht? Ich finde es sehr nervig, dass da immer etliche MB pro iMessage mit Foto durch das mobile Netz müssen…

    — andyg
  32. Was ich noch nicht hinbekommen habe, sind die großen Anrufer-Fotos ( http://bit.ly/1alpKyq ). Egal was für ein Foto ich dem Kontakt hinterlege (mit iPhone geschossenes, ein HD-Fotos aus dem Internet), es ist nie so, wie auf dem genannten Screen (Link oben), sondern nur “verschwommen” als Hintergrund mit den Befehlen im Vordergrund. Entweder geht das noch nicht, oder ich hab wirklich keine Ahnung! :)

    — photosphaere
  33. Siri nennt mich ständig ,,Andreas”. So heiße ich jedoch nicht!… merkwürdig. Ich habe auch keinen Andreas im Telefonbuch. Auch wenn ich Siri sage wie sie mich nennen soll, kommt gelegentlich ein ,,Andreas”.

    — mozn
  34. Siri auf männlich erwähnt ständig ‘Andreas’ als Namen. Obwohl mein Telefon weiß wie ich eigentlich heiße. Verrückt diese Betastimme! Andreas hat sie bestimmt gemacht!

    — Rob
  35. Was leider immer noch nicht funktioniert: habe eine Hülle mit integriertem Akku (iPhone 5), sobald man den Button des Zusatzakkus klickt um das iPhone zu laden, kommt die Meldung:
    “Dieses Kabel oder Zubehör ist nicht zertifiziert, eventuell funktioniert es nicht richtig”.
    Kurz nach der Meldung bricht der Ladevorgang und das war’s….
    Kann mir jemand sagen ob das so bleibt oder nur während den beta’s so ist???

    — Ben
    • Wird in Beta 4 einwandfrei funktionieren, dann ab Beta 5 aber nicht mehr…

      In der endgültigen Version wird es dann (das kann ich dir aus sicherer Quelle bestätigen) wieder funktionieren.

      Aber ich will dich warnen nach meinen bisherigen Kenntnissen wirds bei iOS 8 nicht mehr funktionieren
      Hoffe ich konnte dir helfen

      — Berlusconi
      • Vielen dank….
        Was mich noch inzeresieren würde, welcher Grund dahinter steckt, wieso kann nur original Apple Zubehör verwendet werden???
        Wenn das ab iOS 8 wirklich so sein sollte, werden sämtliche Zubehörfirmen die soviel tolle Dinge für Apple User erfinden, nichts mehr herstellen können.
        Vermutlicherweise werden spätestens dann viele Apple den rücken zudrehen und mehr und mehr auf Produkte umsteigen die auch mit nicht originalen Ladekabeln, Zusatzakkus usw. kompatibel sind.

        — Ben
  36. Weiß jemand schon was darüber ob es in iOS 7 die alternativ Tastatur Swype geben wird? Würde ich echt gerne wissen, das wäre nämlich eine sehr geile sache. Oder vll eine alternative Tastatur? Danke im vorraus. Super site, heute entdeckt und bin begeistert!

    — Jean
    • Das ist auch weiterhin transparent in der Beta 3. ;) ist nur teilweise bei einigen Nutzern so…kann man aber beheben.

      — Photosphaere
  37. Die “Panoramabild-Lockscreen-Funktion” geht bei mir nichz mehr, man kann den Panoramaordner auch nicht mehr auswählen.
    Schade, fand das ziemlich gut.
    Außerdem kann ich, wenn ich vom Lockscreen aus die Kamera öffnen will, nicht sofort den Auslöser drücken, der reagiert erst nachdem ich den Aufnahmemodus gewechselt habe.
    Weiterhin sind App-Ordner, die im Dock abgelegt sind, beim Öffnen und Schließen nicht so hübsch animiert.
    Das mit Spotify hab ich auch, hat da jemand vielleicht einen Work-Around parat?

    — Phillipp
  38. Ich habe Probleme mit O2 – oft kein Netz und ganz oft nur GPRS-Empfang. Sprich Mobile Daten fallen flach. das mitten in der Stadt. Hat noch jemand das Problem…?

    — hh_berlin
  39. Paar neue Fehler sind auch dazugekommen, im whatsapp lassen sich geöffnete Bilder nicht mehr regulär schließen und spotify stürzt ständig ab.

    — Philipp371
  40. Sagt mal habt ihr auch das Problem, dass Songs in der Musik App nun so komische Kreis bzw. Quadratische Symbole haben und diese nicht abgespielt werden können!??
    Ich weiß nicht was diese Symbole darstellen sollen…

    — Sirmiles
    • Hatte ich auch!
      Deaktiviere WLAN und die Musik wird wohl ganz weg sein. Nur Lieder aus ITunes sind abspielbar.
      Tipp:
      Musik komplett löschen und mit aktiviertem WLAN über USB neu mit iTunes Syncen.

      — Markus
  41. Was mir noch aufgefallen ist.
    Der kleine Ladeblitz ist nicht mehr animiert . :(
    Zum anderen könnte ich keine Musik abspielen.
    Sobald Wlan ausgeschaltet war, war die komplette Musik weg, sogar der Speicher war frei. Bei eingeschaltetem WLAN war die Musik wieder da, ließ sich aber nicht abspielen.
    Das löschen aller Lieder und erneutes Syncen brachte den Erfolg.
    Tasks lassen sich zwar noch nicht alle auf einmal schließen, aber mit mehreren Fingern.
    Ich kann bis zu 3 Tasks gleichzeitig schließen.
    Mit der Akkuleistung im Standby bin ich zufrieden.
    Doch im laufenden Betrieb saugt es noch sehr stark.

    — Markus
  42. Das häßlichste iOS alles Zeiten. Wozu Animationen, wozu so häßliche Grafiken, wozu neue Icons? Ich bin entsetzt von Apple. Schade, war bisher das beste OS für mich. Nun ist es hin… :-(

    — Rene

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14229 Artikel in den vergangenen 2608 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS