Artikel iOS 6.0.1 soll Tastatur-Flackern beheben und iTunes Match-Downloads über UMTS deaktivieren
Facebook
Twitter
Kommentieren (113)

iOS 6.0.1 soll Tastatur-Flackern beheben und iTunes Match-Downloads über UMTS deaktivieren

113 Kommentare

Apple testet iOS 6.0.1 und plant die Freigabe des ersten iOS 6-Updates in den kommenden Wochen. Dies berichtet Jonathan Geller und listet die erwarteten Änderungen: So soll das Zwischen-Update unter anderem den vereinzelnd aufgetretenen Fehler der flackernden iPhone-Tastatur (ifun.de berichtete) beheben, die Foto-Aufnahme mit aktiviertem LED-Blitz verbessern und sich darum kümmern, dass iTunes Match Downloads nicht mehr die UMTS-Verbindung des Phones nutzen wenn der Song-Transfer über das mobile Datennetz deaktiviert wurde. Ein möglicherweise kostenverursachendes Problem, das wir in unserem iTunes Match-Artikel beschrieben haben.

Geller schreibt über das in den kommenden Wochen erwartete Update:

Addition, the new software will improve Wi-Fi support, fix cellular data not working in some cases, add a consolidated cellular data switch for iTunes Match, fix a bug that allowed access to Passbook pass details from the lock screen, and also finally fix the bug that caused Exchange meetings to be unexpectedly cancelled for the entire calendar invite group.

Diskussion 113 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Und die Verzögerung der Banner bei Nachrichten. Wenn das Icon schon seinen roten Punkt hat aber es Jahre dauert bis es oben im NC steht.

      — George
      • Häufige Verbindungsabbrüche z.B. beim Surfen auf Videoportalen mega nervig! Hoffe diese schlechte iOS-Version ist eine Ausnahme.

        — Marv
      • Bei mir friert das W-LAN ein. Z.B. Internetradio, funzt sagen wir mal 15 min… dann Patsch… ende. Speedtest zeigt kein Datendurchsatz mehr an. Referenz iPad 1 iOs 5 daneben… spielt munter durch.

        — hans die Wurst
      • Also WLAN Probleme warden vielfach berichtet.

        Ich habe ein iPhone 4 (iOS 5.1.1) und ein iPhone 5 i(OS 6).

        An gleicher Stelle, ein Stockwerk unterhalb des Routers, und ohne dass das 5er iphone bewegt wird schwankt der Empfang permanent zwischen 0 und 3 Balken, oft bricht er völlig zusammen. Das 4er ist immer mit 2 Balken auf Empfang.

        Blue
      • Haha, genau die selbe situation bei mir auch! Ganz genau so.

        Ein stockwerk und wlanschwaankungen beim 5er sind extrem

        — Fabian
      • Also ich hab ein iphone 5 und zwei stockwerke übern router und immer noch alles top noch nie iwelche probleme gehabt aber das flackern hab ich auch

        — Niknak
      • Hab ein iPhone 3GS und sitze gerade direkt neben dem WLAN Reapeater. Mein Scheissphone erkennt aber natürlich kein WLAN oder es bricht ständig ab. Bei allen anderen Geräter mit unterschiedlichen iOS Versionen und anderen Betriebssystemen gibt es keine Probleme. Hab gelesen soll an der WLAN Antenne des iPhones liegen. Stimmt das und wenn ja gibt es einen Trick das Signal zu verstärken

        — Scheiphone
    • Hast Du mal den ersten Satz im englischen Text gelesen?
      Was könnte wohl mit “will improve Wi-Fi support” gemeint sein?

      Ironie aus!

      — Clinnt
    • Ja, das mit dem W-Lan (FritzBox 7390)ist echt ein KREUZ! :-/ Ich habe nun insgesamt 3 ! DREI neue iPhone5 64Gb 1te kein W-Lan, extrem schlechter Empfang 3G, Kratzer auf der Rückseite 2te. W-Lan etwas besser, 3G OK aber Lautsprecher am Ohr defekt, extrem leise und blechern, jetzt das 3te. schlechter Empfang 3G, ebenfalls GROTTENSCHLECHTER W-Lan Empfang. Ich hoffe inständig, dass 6.01 mich mit dem iPhone5 versöhnt!

      — hans die Wurst
  1. Na hoffentlich werden dann auch die ganzen App-Abstürze bzw. das Aufhängen der Apps Geschichte sein. Außerdem würde ich auch gerne wieder meine Kurzbefehle nutzen können.
    Was schlechteres als iOS 6 habe ich von Apple noch nicht erlebt!!

    — Marvin
      • Haben bei mir anfangs auch funktioniert, dann aber plötzlich nicjh mehr. Gleiches Phänomen bei Bekannten von mir!

        — Marvin
      • Tritt hauptsächlich bei ifun und whattsapp auf. Da die keine Updates gemacht haben seit der Einführung von iOS 6 und das Abstürzen vorher nicht aufgetreten ist können die ja nicht so schlecht programmiert sein…

        — Marvin
      • telekom kunden können 3g bisher leider nicht deaktivieren, sondern nur lte. die nutzer anderer anbieter können 3g deaktivieren.

        — HO
      • Falsch. Ich habe ein iPhone 5 und kann zwischen 3G und Edge switchen da ich nicht bei der telekom bin. hatte vorher mal ne telekom sim drin. da ging nur lte an oder aus. außerdem konnte ich nicht die apn einstellungen vornehmen. mit meiner fyve (vodafone) karte geht alles ohne probleme. liegt also wohl eher an den netzbetreiber Einstellungen!

        — BuRn
      • Man kann nur bei der telekom zwischen lte und3g switchen weil es soetwas nur dort gibt und apple nur eine “erniedrigung” zulaesst

        — IHead
  2. Und was ist mit dem WLAN-Bug?

    Mein iPhone 5 zeigt mir mittlerweile nicht mehr an ob ich im WLAN bin, obwohl es in den Einstellungen aktiviert (SSID wird angezeigt und IP vom DHCP zugeteilt) ist. Und dann geht es über 3G obwohl im WLAN-Bereich usw. Und wenn mal eine WLAN-Verbindung besteht, dann wird sie oft unterbrochen. Sehr ärgerlich!

    — Nagpadala
    • Hast du dir den Artikel und die Kommentare auch mal durchgelesen? Das Problem wird im Englischen zitiert, in den Kommentaren übersetzt und nochmals angesprochen.
      Bei Einigen kann man das Defizit noch nicht mal mehr mit Prügel beseitigen.

      — Trikkyx
    • Keiner erwähnt den Siri Bug! Wenn man nach einer Tankstelle fragt und im Anschluss nach einem Kaufland bekommt man wieder die Tankstelle als Antwort IPhone 4S und bei meinem Kumpel auch. Bin leider kein Developer sonst hätte ich es schon gemeldet!

      — Christian
  3. Bei mir hat sich seit iOS6 der WLAN Empfang massiv verschlechtert. Das aber auch irgendwie auf eine komische Art und Weise. Denn selbst wenn das iPhone vollen Empfang anzeigt, bricht die Verbindung ständig ab. Ich merke das in unserer Wohnung oder auch im Büro, indem ich an Stellen, wo ich sonst keine Probleme hatte, auf einmal teilweise gar kein WLAN mehr habe. Aber ich kann mich auch zwei Meter neben meine TimeCapsule setzen und habe immer noch mit Verbindungsabbrüchen zu kämpfen. Ich deaktiviere schon immer öfter WLAN und surfe via LTE (was hier in Köln ja glücklicherweise schon gut ausgebaut ist), weil das einfacher stabiler ist. Mit meinen alten iPhones die ich noch nicht auf iOS6 habe ist die WLAN Qualität unverändert gut in der ganzen Wohnung.
    Ich habe im Internet schon von anderen gelesen, die das Problem auch haben, aber insgesamt scheint es nicht ganz so stark verbreitet zu sein oder? Hat hier auch einer das Problem?

    — Cromax
    • Jupp, bin dabei! Seit iOS 6 (iPhone 4 & 5) bricht die WLAN-Verbindung unvermittelt ab, Heimnetz wird immer mal wieder nicht gefunden usw.!

      — Günni
    • Alle WLAN-Probleme die ich bisher gesehen habe traten bei älteren n-Draft kompatiblen Geräten auf und liessen sich mit neuer Firmware oder Abschalten des n-Modus beheben. Wichtig dabei ist es einmal das Netz vom phone zu löschen (nicht mehr verwenden) und neu zu registrieren. Kommt das phone nicht neu ins Netz zusätzlich den DHCP-Lease manuell am Router löschen. Danach war bisher Ruhe.

      — Dirk
      • Ich nutze Apples Time Capsule als AccessPoint. Da würde ich ja schon von Apple erwarten, dass das getestet wurde. Ich probiere aber mal deine Hinweise. Danke schon einmal.

        — Cromax
      • Ich habe mein 4Gs und danach das von meiner Frau auf IOs6 geupdatet… Danach war bei einem kein WLan mehr aktivierbar! Der Button war schlichtweg nur noch ausgegraut!
        Nach Apple-Souport wurde festgestellt, das das Gerät eingeschickt werden muss, der Fehler war nicht mehr zu korrigieren. Warte nun auf mein neues/repariertes…

        interflip
    • Kann ich voll bestätigen deine Aussage. Habe mit meinem 4S auch seit iOS 6 ständig WLAN- Abbrüche. Hoffentlich hat das bald ein Ende. Das nervt kolossal!

      — Jürgen
    • Na das war aber nun wirklich arschklar, dass es kein Hardware-Fehler ist !
      Sonst hätte dein Display in diesem Bereich ja permanent geflackert. Es trat aber nur bei der Tastatur zur Eingabe des AppStore Passwortes auf.

      — Blue
  4. Na wenn das mit der Tastatur nur Software bedingt ist bin ich ja beruhigt.
    Habe das erst ein mal mit meinem 5er gehabt und da es einmalig war kann es ja kein Displayschaden sein ^^

    — AppleFan1991
  5. Ich habe nur Stress mit dem Blitz in iOS 6. im Dunkeln Bilder zu machen ist reine Glückssache. Das nervt tierisch.

    — iGude
  6. Und das man über match gedownloadete Musik wieder löschen kann!!! Und einige andere 1000Kleinigkeiten… Gruss

    — Sascha
  7. Hat eigentlich jemand z.B. ein Problem mit ausbleibenden Vibrationen bei dem Eintreffen einer Nachricht von z.B. What’s App? Bin mir nicht ganz sicher, ob es jetzt manchmal nicht vibriert oder ich das vibrieren einfach nicht mitbekomme…

    — ...
    • Jap, das habe ich auch. Aber das liegt nicht an iOS 6, sondern an WhatsApp selber. Die Programmierer scheinen das so eingebaut zu haben, dass es nicht bei jeder schnell aufeinander treffenden Nachricht vibriert. Habe damit auch schonmal über einen Kollegen gesprochen und er sagte, er hätte das Verhalten auch. War noch zu iOS 5.1.1-Zeiten

      — Rambo
      • Wer jeden Scheiß glaubt ist selber Schuld ;) und wer zu dumm ist ein sicheres w-LAN/Hotspot Netz zu benutzen ist selber Schuld … So muss es heißen. Weil die angriffe sind nur möglich wenn man in einem Netzwerk ist. ;)
        Nächste mal besser informieren oder einfach mal sein Mund halten. Um es nett auszudrücken. ;)

        www.fb.com/KingDirrty
      • definiere mal sicher. Ich kann von jedem, der in meinem (sicheren) WLAN eingebucht ist, die whatsapp´s lesen. IMEI und Handynr. reichen um alles lesen zu können.

        — Dennis
  8. Hoffentlich verbessern sie auch die Gesprächsqualität beim iPhone5. Diese blechernen Störgeräusche und Aussetzer nerven!

    — Tobias
  9. Hallo zusammen,
    folgendes Problem hatte ich seit dem Erhalt meines iPhone 5 (Lieferzeit übrigens nur 5 Tage):
    #Wenn ich einen Download angestossenn hatte (iTunes, Podcast, Video, …) so ging mein iPhone 5 ständig aus dem WLAN raus und auf LTE bzw. 3G.

    #Ergebnis:
    - das Inklusivvolumen (2GB) war binnen 3 Tagen aufgebraucht
    - iCloud-Backup war automatisch nicht möglich da WLAN ständg weg war

    #Nach einem Anruf bei Apple-Care habe ich nun folgendes geändert:
    - Kanal an meinem WLAN-Router verändert auf einen freien Kanal (Netzmanager der Telekom verwendet), automatische Kanalwechsel deaktiviert.

    Ergebnis:
    Problem ist behoben – manchmal kann es so einfach sein

    Vielleicht hilft es euch ja auch falls ihr ähnliche Probleme habt, laut Apple-Care ist das auch die beste Lösung bei zu langsamen WLAN.

    Gruß
    Ralf

    — Ralf
  10. Das mit dem deutlich schlechteren WLAN Empfang kann ich auch bestätigen. Dies macht sich sowohl bei AirPlay als auch im normalen E-Mail empfangen bemerkbar. Das Gerät benutzt dann weder die UMTS Verbindung, die angezeigt wird noch die WLAN Verbindung ,zu der eigentlich voller Empfang da ist.

    — Chris
  11. Ich wünsche mir das unter ICloud Find my iPhone es auch in Zukunft die Text Eingabe erlaubt wird wie unter 5.1.1. das gibt es unter iOS 6 nicht mehr. Schade…:-((

    — Martin_68
  12. iPhone 5: Bei mir bricht immer die Verbindung während Gespräch ab und es steht “Anruf fehlgeschlagen”

    — Manuel
  13. Ich wünsche mir die Text Eingabe zurück die fehlt unter ICloud, iPhone-Suche, Ton abgeben, und Nachricht eingeben. Unter iOS 5.1.1 geht das noch. Unter ios 6 kannst du nur noch den Ton abgeben. :-((

    — Martin_68
  14. Ich habe bei meinem iPod touch (4G.) und meinem iPad (3G.) massive WLAN Probleme seit iOS 6 -.-’ Beim iPad seltener als beim iPod & es ist meistens so, dass beide Geräte einfach zwischendurch kein Wlan mehr empfangen, aber zu unterschiedlichen Zeiten! …

    — Leo21
  15. Also WLAN Probleme habe ich auch mit meinen 4S. Während dem runterladen wird die Verbindung abgebrochen. Außerdem habe ich persönlich den Eindruck, dass der AppsStore auch immer langsamer wird. Es Vergehen teilweise Minuten wo alles einfriert, habe ich teilweise auch, wenn ich von iFun externen Link Aufrufe. Egal ob AppLink oder auf andere Seite. Gefriert seit knapp 10 Tagen immer öfters auf; auch werden im Store meine bisherigen Einkäufe nicht mehr angezeigt. Nach Minuten kommentarloser Abbruch. Bei einem anderen Handy (4S), wo noch iOS 5 drauf ist, habe ich keines dieser Fehler; obwohl beide unter dem gleich Account laufen….. Kinderkrankheiten, und sicherlich auch bekannt. Bei einer Bekannten mit iPhone 5 wird zwar das WLAN angezeigt, aber kann sich nicht mal anmelden. Während der Anmeldung bricht es jedesmal nach ein paar Sekunden ab (habe dann auch mit iPhone 4S und ios6 probiert, und der gleiche Effekt). Deshalb auch mit dem nächsten PhoneUpgradetausch lieber noch warten

    — McBear
  16. Habt ihr auch manchmal das Problem, dass die Kurzbefehle beim iPhone 4S mit iOS 6 manchmal nicht funktionieren?

    — Marvin
  17. Ich habe mein 4Gs und danach das von meiner Frau auf IOs6 geupdatet… Danach war bei einem der Geräte kein WLan mehr aktivierbar! Der Button war schlichtweg nur noch ausgegraut!
    Nach Apple-Souport wurden verschiedene Troubleshoots mit mir am Telefon durchgeführt, unter anderem wurde das Gerät über iTunes zurückgesetzt. Am Ende wurde noch mit einer Fachabteilung Rücksprache gehalten und dann festgestellt, das das Gerät eingeschickt werden muss, der Fehler war nicht mehr zu korrigieren. Warte nun auf mein neues/repariertes iPhone…

    interflip
  18. Bei mir flackert nicht nur die Tastatur, auch wenn ich kamera app starte flackert das ganze display, das regt mich auf weil es auch auf den videos zu sehen ist.

    — Me
  19. Bin ich denn der einzige der Akku Probleme hat?
    Mittags schon halb leer ohne irgendwas mit dem IP5 zu tun ..

    — Klaus Meier
    • Grund zum Tauschen! Hatte meine Frau beim 4s auch. Das Ersatzgerät dann mit Top-Akku-Zeiten.
      Habe abends beim 5er meist noch 70-80% Ladung. (ca 5-10 Telefonate, 20min WLAN; 30% Display-Helligkeit)

      — bobo
    • Na dann werd ich mal in den appleshop gehen und fragen wie die das sehen. Mit meinem 4er waren es abends immer noch zwischen 20 und 40 Prozent, mit’m 5er ist am Spätnachmittag ganz Schluss

      — Klaus Meier
  20. Ich hab auch probleme mit dem wlan-.- vorallen was facetime angeht. Super oft bekomme ich keine anständige verbindung hin. Mein gegenüber kann mich hören und sehen aber ich ihn nicht. Bei mir steht dann ernut verbinden oder dass die verbindung ganz schlecht sei und versucht sich neu zu verbinden.

    — iDav
    • Du weißt schon das du nur Probleme lesen kannst . Zufriedene Kunden ohne Probleme schreiben nichts .

      Zähle jetzt mal die Probleme auf und rechne mal wieviele Verkauft wurden. Lass es mal 1 % mit Fehlern sein.
      Ich habe keinerlei Probleme

      — iSchaffy
      • Stimmt auch wieder………. Jedenfalls warte ich schon die 5te Woche auf das Gerät. Heut hab ich gehört, es kann bis zu 10 Wochen dauern.
        Mein 3G hab ich seit 4 Jahren und hat nie Probleme gemacht, nur ist es jetzt ist es sehr langsam. Also kurz……. es wird Zeit für ein neues.

        — Igig
  21. ….hatte ich noch nie, aber seit iOS6 startet mein iPhone 4S einfach von alleine neu…?
    Kennt das noch jemand in der Art?

    — Unit
  22. Ich habe bei meinem iPad (3. Generation) das Problem das plötzlich ganze/mehrere Tasten der “Tastatur” gar nicht mehr sichtbar sind und wenn dies in einer App passiert stürzt die App komplett ab. Liegt das auch an ios 6? (Ich habe das iPad erst seit es ios 6 gibt und die neue Software sofort nach dem ersten Start installiert und weiss daher nicht, ob es am Gerät liegt)

    — Julian
  23. Mich stört am meisten, dass die Sprachqualität unter dem Einfluss der Signalverarbeitung/Noicecancelings leidet. Besonders das Abdrehen des Mikrofons der Gegenseite bei FaceTime Telefonaten ist sehr unangenehm, da man ständig denkt, dass die Verbindung abgebrochen ist, wenn man nichts mehr hört. Das Feedback-Gefühl ist miserabel. Kann daher nur Skype verwenden. Meine Vermutung lautet dass Apple auf diese Weise die zu übertragende Datenmenge reduziert und so Face Time über 3G ermöglicht. Was denkt ihr?

    — ipla
  24. Ich hab keine Probleme, IPhone5 – IOS 6 – Telekom Vertrag. Keines der beschriebenen Probleme tritt bei mir auf. Die fehlende Möglichkeit von 3G auf GSM zu schalten vermisse ich als Option Strom zu sparen.

    — Wolfgang
  25. Ich habe den Apple Extreme Router und noch nie Probleme mit dem WLAN gehabt. Ein Freund von mir hatte mit seiner Fritzbox massive Probleme & sich dann auch die AE gekauft und seit dem keine Probleme mehr. Ich vermute Apple testet wohl nur mit deren eigenen Produkten.

    — Macruebe
  26. Hoffe doch, dass die ganze Fehler im Safari behoben werden, wie z.B., dass bereits besuchte Seiten nicht aktualisiert werden, außer man löscht vorher noch mal den Cache. Kommt aber nur bei bestimmten Webseiten vor. Und generell finde ich, dass mein iPad 3 nicht mehr so ,flüssig’ läuft, wie mit iOS 5.

    — Znarf
  27. Mein IP5 läuft auch problemlos und das recht flott. Der Akku hält etwas länger als bei meinem 2 Jahre alten 3GS.

    — Norbert
  28. Habe da mit meinem “alten” IPhone 4 ohne S und IOS 6 wohl Glück. Bestes WLAN und flackern tut da auch nichts.

    Gruß
    Uwe

    — Uwe
  29. Sagt mal, habt Ihr alle keine Probleme mit der Akku- Laufzeit des iPhone 5.
    ich muss jeden Tag laden. Ist das normal?

    — Wolf
    • Ich habe ein neues Auto und muss jeden Tag tanken, ist das normal?
      Bevor du deine Frage gestellt hast, hättest du dir ruhig Gedanken machen können, ob die Ursachen bei dir liegen. Jeder nutzt sein Telefon anders und deshalb ist die Akkulaufzeit auch bei jedem anders.
      Ohne das du uns sagst, was du mit deinem Telefon so am Tag anstellst, kann dir keiner sagen, ob das normal ist.

      — LuMe
    • Das Problem, dass der Akku schneller leer ist habe ich auch seit iOS 6. Als Vergleich habe ich folgendes Beispiel:
      iOS5.1.1: Helligkeit auf minimum, WLAN aus, nur Nike+ APP gestartet, 100%geladen: Nach 4:49Std ist Akku noch auf 20%
      iOS6: Helligkeit auf minimum, WLAN aus, nur Nike+ APP gestartet, 100%geladen: Nach 3:42Std 0%

      Zudem ist die Auto Helligkeit aus iOS 5.1.1 und davor, geändert worden. Mir ist nich nachvollziehbar wie die jetzt in iOS 6 genau arbeitet. Unter 5.x hat die einwandfrei gearbeitet. Seit iOS6 wird die Helligkeit nie für mich zufriedenstellend justiert.
      Regelt zu schnell hoch und zu langsam wieder runter, zudem immer etwas heller, als das was ich eingestellt habe.

      Kartendienst, Youtube, etc ist mir relativ schnuppe. Aber die verkürzte Akkulaufzeit und das Auto-Helligkeit Problem ist für mich nicht tragbar!
      Ich hoffe das wird mit dem nächsten Update behoben. Ich glaube aber nicht dran. Gestern im Apple Store war keines der Probleme bekannt!

      — MWNapoleon
  30. Ich hab ein Kamera Problem. Im Foto und im Video Modus “Blinkt” manchmal der halbe Bildschirm Lila auf. ( Nicht das bekannte Lensflare problem, sondern total deckendes lila.) Ist später auch auf dem Video zu sehen.
    Ich kann den Effekt leider nicht reproduzieren, tritt nur sporadisch auf. nach einem Neustart des iPhones gehts meistens ne Zeitlang wieder problemlos.

    Hat jemand das gleiche Phänomen?? Konnte bisher nichts darüber lesen.

    — Pinball
  31. An alle die den 3G Schalter vermissen und bei der Telekom sind. Man kann sich einfach ein anderes Benutzerlogo – das was oben links am Bildschirm angezeigt wird, standardmäßig steht da glaube ‘telekom.de’ – gegen ein anderes tauschen indem man es ausm inet lädt und dann über iTunes iPhone Update manuell einlädt. Dann hat man auch den 3G/Edge Schalter wieder. Nur die LTE Option ist dann ganz weg. Da ich aber kein LTE nutze habe ich lieber nen Umschalter für 3G/Edge. Die passende Logodatei findet man schnell über die Google Suche. :)

    Ansonsten kann ich nur von meinem 5er berichten und das hat nur gaaaanz selten mal das Tastaturflackern, Akku- oder WLAN Probleme aber garnicht. Auc keine Kratzer etc. Lediglich meine Albumcover von meine manuell importierten Alben werden seit iOS 6 nicht mehr alle angezeigt. Da kann ich aber mit leben. :)

    Max Mustermann

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14105 Artikel in den vergangenen 2588 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS