iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

iOS 5: Zeitzonen-Einstellung größter Akku-Fresser in Beta 4

Artikel auf Google Plus teilen.
63 Kommentare 63

Eine der häufigsten Fragen die mit jeder iOS-Veröffentlichung (ob Vorabversion oder nicht) einher geht, ist die nach der Akku-Laufzeit. Versionsabhängige Unterschiede sind bei Apple leider keine Ausnahme sondern eher die Regel und auch die mittlerweile in ihrer vierten Fassung erhältliche Vorabversion des iOS 5 tanzt hier nicht aus der Reihe.

Zumindest in der aktuellen Entwickler-Version scheint der erhöhte Strom-Bedarf des iPhones vor allem an einer System-Option zu hängen: Der automatischen Zeitzoneneinstellung. Ist die ortsabhängige Uhren-Konfiguration aktiviert greift das iPhone regelmäßig auf seinen GPS-Empfänger zu und gleicht die eingestellte System-Zeit mit der lokalen Zeitzone ab. Ein Garant für schnellen Akku-Schwund den Apple in der finalen Version des Herbst-Updates sicher noch beheben wird; auf den ihr momentan jedoch verzichten solltet.

Deaktiviert man die Zeitzoneneinstellung kommt das iPhone locker auf drei Tage sportlichen Betrieb mit der üblichen Mischung aus Standby und gelegentlicher Geräte-Nutzung. Wir bedanken uns bei Jens, Maximilian und allen anderen Tippgebern zum Thema!

Montag, 01. Aug 2011, 15:49 Uhr — Nicolas
63 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke für den Tipp, gleich mal deaktiviert. Obwohl mir auch aufgefallen ist, das bei der Beta das WLAN immer aktiv ist, auch wenn das iPhone im Standby ist. Das war beim iOS4 definitiv nicht so.

      • „eiPod Tatsch“ hat recht!

      • Bei mir nicht.

      • Aufklärung des Problems (auf jeden Fall ist es genau so bei mir):
        Hat man eine internetfähige Karte im iPhone und „mobile Daten“ aktiviert, schaltet sich das Wlan im Standby aus.
        Hat man keine Karte im iPhone oder einfach nur Edge oder 3G aus, bleibt Wlan auch im Standby an.
        Ich würde mal sagen eiPod Tatsch hat einen iPod oder keine Internetkarte im Handy.

    • Der Tipp funzt! Mein Akku hält jetzt entscheiden länger. Hab jetzt 20 Std. Standby und 5,5 Std. Benutzung. Das hab ich vorher nicht geschafft.

  • Also, drei Tage hab ich noch nie geschafft. Alleine schon wegen der vielen Push-Benachrichtigungen.
    Aber Danke für den Tipp.

  • Ist es sinnvoll sich die beta jetzt schon zu laden, wenn man nicht mehr bis Herbst warten will oder ist sie noch ao verbucht dass es sich nicht lohnt? ;-)
    Kann vllt irgendwer berichten wie viele apps circa funktionieren und wie viele nicht etc. würde mir sehr helfen, danke ;-)

    • Wenn Du Sie nicht für die iOS-Entwicklung benötigst, dann lass die Finger davon. Zu Buggy für den Alltagseinsatz.

      • Also ich habe die b4 jetzt seid über eine Woche im Alltagseinsatz. Bis auf die Tatsache das der Akku wirklich schneller leer ist, rennt die b4 sehr stabil. Hätte ich ärger damit gehabt, wäre ich wieder auf die 4.3.x gegangen.

      • Quatsch!

      • hab keine probleme mit der beta 4 (wird ab und an bischen warm, das iphone, das wars auch schon…)

      • Blödsinn. Bei mir läuft iOS 5 perfekt. Eigentlich genauso gut wie 4.3.3. Und es funktionieren eigentlich alle Apps. Nur zwei stück von meinen 300 gingen bis jetzt nicht.
        Im+ Pro und DialFritz!
        Aber für beide gibt es ja alternativen.

      • Jap kann ich nur bestätigen. iOS 5 laeuft eigl ohne große macken, aber das System reagiert ziemlich träge. Aber wird wohl bestimmt noch besser :)

      • Danke für eure Meinungen!

      • Naja bis auf die sehr nervigen Safari-Crashs ist iOS 5 doch recht stabil

    • Herr Zervelatwurst

      54853 Apps laufen problemlos, 159456 Apps ruckeln, der Rest läuft gar nicht …

  • 3 Tage? Whow! Das habe ich mit meinem 3Gs bisher nur geschafft, wenn ich um 22:00 Uhr in den Flugmodus gehe und morgens um 08:00 Uhr das Gerät wieder aktiviere… :)

  • jupp und dazu die Kompasskalibrierung, die zieht ebenfalls mächtig Saft aus dem Akku. Freitag sollte dann beta 5 bzw. Goldmaster kommen!

  • bei der aktuellen beta wird das iphone ab und an sehr, sehr warm. konnte nocht nicht herausfinden an was das genau liegt… man könnte ein „i“ damit kochen

  • Ich habe die Möglichkeit das zu unterbinden nur bei „automatisch einstellen“. Wo befindet sich „Zeitzone einstellen@ ?

  • Ich denke das iOS 5 auch in der finalen Version eine höheren Stromverbrauch haben wird, da viele neue Funktionen ingegriert sein werden. Ausserdem wird der Datenverbrsuch ansteigen. Hat schon jemand Erfahrungen gemacht?

  • Kann ich nicht bestätigen !
    Ist abgestellt und trotzdem komme ich mit letzten Beta auf höchsten 10h Akkuzeit….

    Ich habe
    -Wlan dauerhaft an (kein Hinweis auf neue Netze)
    -Bluetooth aus
    -Pushmail auf allen beiden Konten (kommen pro Tag ca. 30 bis 50 Mails)
    -Pushbenachrichtigungen dauerhaft an (kein Boxcar)
    -Telefonieren eigentlich sehr wenig – vielleicht 10min pro Tag
    -Spielen ca. 10min am Tag
    -ca. 2h Musik – kein Video
    -10 Fotos vielleicht…
    -ansonsten normale Nutzung – alle 2h mal zu Facebook oder Twitter für 5min

    Wenn sonst noch jemand einen einfachen Tipp hätte…

    • Also WLAN zieht auch mächtig Akku. Ebenso wie das 3G Netz.

      Wenn du auf 3G verzichten kannst mach es aus, insofern du es nicht schon abgestellt hast :-)

      • Ne – also Wlan ist für mich eigentlich normale Nutzung des iPhone….
        Das sollte immer gehen – auch 3G – Empfang ist für mich essentiel.
        Werde schier wahnsinnig – eigenlich verrückt, wenn man bedenkt, dass mein Internet vor 12 Jahren noch langsamer war… – wenn ich mich mit Edge begnügen muss.
        Aber ich wäre mit einer Laufzeit von 12-14h absolut zufrieden, das reicht für einen tag und dann kann ich wieder laden.

      • Na ja, früher hatten die Handys auch nicht so ein riesen Display und hielten locker ne Woche :-)

        Mein Vater merkt an seinem 3Gs auch wie der Akku schnell leer wird. WLAN und Bluetooth dauerhaft an, stündlicher Abruf neuer Mails.
        Keine Beta.

        Ich denke mal, dass der Akku mit der Final etwas besser werden wird, spätestens mit den weiteren Updates. Wie immer eigentlich.

        Mein 3G hatte damals 3-4 Tage gehalten, da war aber auch alles aus, weil ich noch keine Flat hatte. Ebenso die Ortungsdienste.
        Schon doof. Aber wenn man überlegt dass das die iPhones schon fast die Leistung eines Notebooks haben ist die Laufzeit immernoch annehmbar. Aber ich stilmme dir zu: Sie KÖNNTE wirklich besser sein, und das meine ich jetzt generell und nicht auf die Nutzung einer Beta bezogen.

      • Also 3G habe ich eigentlich immer aus, das ist doch der absolute Hauptakkukiller!
        Mache ich nur an, wenn mal ein paar größere Datenmengen aus dem Netz müssen.

    • Hey Michael.
      Ich habe die gleichen Einstellungen wie du. Nur _keine_ Push-Mails.

      Mein Akku hält zwei Tage oder knapp 10 Stunden Nutzung (mit viel Musik).

      Ruf die Mails viertelstündlich ab, das sollte reichen.

      • Wow. Zieht Push wirklich soviel Akku?

        Ich hab nur mein MobileMe Konto per Push angebunden (nur mal 2-3 Mails am Tag), die anderen drei Konten werden manuell abgerufen, wenn ich die Mail App starte. Ich schaffe wenn es hoch kommt zwei Tage maximal.

        Ok, ich lese hier immer mal und dann noch Nachrichten. Spielen tue ich zur Zeit nicht mehr.

        Aber ist das viertelstündliche Abrufen nicht so Akkulastig wie ein Push Konto? Dann würde ich das sogar wieder umstellen.

        Grüße

  • Locker auf drei Tage? Des packt mein iPhone4 (4.3.5) leider nicht. Ich hab zwar auch so ziemlich alles enabled: Bluetooth (fürs Auto), 2x Exchange + Push, UMTS, WLAN, Spotlight Suche fast vollständig… Wenn ichs an stressigen Tagen normal benutze reichts gerade so zwei Tage. Gibts etwa in iOS 5 generelle Verbesserung was die Akkulaufzeit angeht?

  • Komisch, die Einstellung sind bei mir in iOS 5 beta 4 aktiviert, und ich habe dass Gefühl, der Akku hält trotzdem mindestens 2 bis 3 Tage. Ich kann, dies also nicht bestätigen.

  • Das lokale Wetter hat bei mir mehr Akku gefressen.

  • und deaktiviert ;) Danke für den Tipp!

  • Herbst? Vom Wetter her könnte der iOS 5-Release ja schon jetzt erfolgen…

  • Dann mal weniger bei Gewitter mitten auf dem freien Acker mit dem iPhone in der hochgereckten Hand bei

  • Wo genau ist diese Einstellung zu finden?

  • ich will endlich das iphone 5 wenn es nicht im september rauskommt hole ich mir das sgs2 oder htc sensation

  • was glaubt ihr wann beta 5 rauskommt von ios 5

  • Wo stellt man das ein?
    Beim Wetter fiel mir das auch auf; nach Deaktivierung hält der Akku auch länger.

  • Am besten könnte man sicher Akku sparen, wenn man WLAN/Bluetooth/etc mal einfach und schnell ein und ausstellen könnte. SB Settings ist wirklich das Einzige aus der JB Welt, das ich vermisse. Keine Ahnung warum Apple eine Sol He Funktionalität nicht implementiert!

  • Hab mir einfach den gum pro plus Zusatz Akku gekauft jetzt hab ich mindestens fünf Tage Akku ;-) :-P

  • Wo kann ich mir die beta runterladen?

  • Akkulaufzeit 3 Tage mit iOS5 und iPhone 4?? Ich bin froh wenn meins von 07.00 Uhr bis 22.00 Uhr bei gewöhnlicher Nutzung durchhält!!! Glaube nicht das dich das durch iOS 5 plötzlich verdreifachen wird…! 

  • Ich glaube da gibt es trotzdem ein Bug, ich habe die Zeitzoneneinstellungen deaktiviert und dann ging der Akku von 35% auf in einer Stunde nur im rumliegen, und das iPhone glühte ;)

  • hab auch die aktuelle iOS5 beta 4 drauf.
    bei den ersten 3 iOS5 betas war der akkuverbrauch bei mir immens. da musste ich wirklich jeden abend aufladen. aber mit der beta 4 wurde es schlagartig besser.
    die 3 tage schaffe ich im moment auch immer mal wieder.(ich entlade es meist nicht ganz, sondern stöpsle auch schon mal bei 40% an…)
    hab jetzt gerade mal auf den verbrauch geschaut.
    bin bei 80% mit 3h 10min benutzung und 21h 41 min standby.
    hab zig apps die pushen.. incl. mail unsw würd ich schätzen dass ich so zwischen 20 und 40 push-benachrichtungen am tag bekomme…
    zocken tu ich so gut wie nie, und musik hören normalerweise auch nicht…
    mit der letzten iOS4 version vor der 1. iOS5 beta war mein verbrauch ähnlich wie jetzt…
    Grüße Jay

  • Der tipp funzt.. ich habe das iphone 4 vor 2 tagen aufgeladen und der is immernoch auf 50 prozent :) danke :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven