iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

iOS 5: Weitere Kleinigkeiten aus der 4. Beta

Artikel auf Google Plus teilen.
54 Kommentare 54

Wie hätte es auch anders sein können. Mit den in der Nacht zum Samstag zusammengestellten Neuerungen der vierten iOS 5-Vorabversion haben wir natürlich nicht alle Veränderungen erwischt. Fünf Nachträge aus unserem eMail-Posteingang:

  • Push-Benachrichtigungen mit Zeitangabe
    Die Benachrichtigungszentrale informiert bei der Anzeige verpasster Push-Messages nun auch über den Zeitpunkt des Eingangs.

  • iTunes-Warnmeldungen
    Hatte iTunes bei der Synchronisation des Gerätes, aus welchen Gründen auch immer, Probleme mit dem iPhone-Abgleich, informiert das iPhone in einer neuen Sprechblase über die Aussetzer.


  • iMessage wartet eine Minute, dann SMS:
    Sollte das iPhone Probleme bei der iMessage-Zustellung erkennen, reagiert das iPhone nach 60 Sekunden mit dem automatischen SMS-Versand der Nachricht.
  • Die Karten-Darstellung
    Laurids bemerkt eine Veränderung der Karten-Darstellung: „Der blaue Ortungspunkt fährt neuerdings nicht aus der Karte raus, sondern der Punkt bleibt zentriert und der Kartenausschnitt bewegt sich je nach neuer Position (vor allem auffällig auf der Autobahn). Ich weiß, dass das schon im Kompassmodus so war. Neu ist jedoch, dass es auch in der ganz normalen Routennavigation so ist, und so einem Navi immer näher kommt.“

  • Bereits gekaufte Apps im App Store:
    Nicht ganz neu, aber leicht umformuliert. Der App Store unterscheidet nun zwischen „Installieren“ und „Installiert“.

Mit Dank an Laurids, Patrick, Marco, Fynn und alle anderen Tippgeber.

Montag, 25. Jul 2011, 13:54 Uhr — Nicolas
54 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei der Telefon app steht jetzt auch die eigene nummer

  • Automatischer Versand per SMS? Hoffentlich lässt sich das deaktivieren …..

    • Bei mir wird bei nicht erfolghtem Versand, ein glebes Warndreieck hinter der Nachricht eingeblendet. Man hat dann die MÖGLICHKEIT die Nachricht als sms zu senden. Man kann es aber auch in den Einstellungen der Messaging app einstellen.

      • Automatischer Versand als SMS – wenn iMessage Zustellung nicht klappt – lässt sich deaktivieren (standardmäßig aber aktiviert | Einstellungen > Nachrichten). Es wird dann ein gelbes Warndreieck neben der Nachricht angezeigt, tippt man dieses an, hat man manuell die Möglichkeit die Nachricht noch einmal als SMS abzuschicken.

      • Der automatische Versand als SMS – falls eine iMessage mal nicht zugestellt werden kann – lässt sich natürlich deaktivieren: http://bit.ly/p6HLxV
        Ist es deaktiviert und eine iMessage kann nicht zugestellt werden, wird rechts neben der Nachricht ein gelbes Warndreieck angezeigt. Solange die iMessage immer noch nicht zugestellt werden konnte, hat der Benutzer die Möglichkeit selber auf das Warndreieck zu tippen und die Nachricht doch als SMS abzuschicken.
        Mittlerweile echt gut gelöst mit iMessages, also auch falls jemand mal im Urlaub ist und kein Internet hat. :-)

        Wer auch mal Interesse an der iOS 5 beta hat, kann mir mailen: patdendan@googlemail.com

  • werden zukünftig auf die beta bis zur gm immer ota updates kommen?

  • Das mit der kartendarstellung is bei mir schon seit 4.3

    • Bei mir auch. Liegt glaube ich dran ob man nach dem orten die Karte bewegt oder nicht. Also kein bewegen = Punkt bleibt zentriert bzw. Karte wegen = Punkt bewegt sich aus dem Bildschirm

  • Weiss jemand, wie man bei Einstellungen den Badge wegbekommt? Neustart und Sync mit iTunes bringen nichts! Ich habe das update auf ios5 beta4 mit iTunes also kabelgebunden gemacht!

  • Naja, der automatische Versand einer (kostenpflichtigen) SMS wenn die (kostenfreie) imessage nicht innerhalb von 60Sek zugestellt werden kann kann ganz schön ins Geld gehen. Das sollte allenfalls als option verfügbar sein

  • Das Akku hält wie mit 4.3.4, habe meinen gestern ca. 14 Uhr geladen und ist jetzt auf 65%, mit Beta 3 war es Abends schon leer.
    Facebook hängt sich sehr oft auf und geht einfach aus! Sonnst sehr Alltagstauglich und merklich schneller als mit Beta 3.

      • Und jetzt besser drauf, weil du Fehler festgestellt hast in meiner Rechtschreibung? Muss ja immens an Selbststärke einem geben wenn man die Fehler anderer findet!
        Hättest besser was zum Thema geschrieben anstatt hier Fehler zu suchen!

    • Das ist mit Facebook auch bei 4.3.4 so. Liegt nicht an iOS 5.

    • Stimmt. Dass der Akku länger hält ist mir auch schon aufgefallen. Heute morgen auf 100% geladen (nicht bis zum Stecker-Symbol) ubd bin nach 5 Stunden oder so auf 86% runter. Mit der Beta 3 war ich sonst nach dieser Zeit bei 50%.

      Alles in allem noch der eine oder andere Bug, wie das das Display nach dem aufwecken aus dem Standby ohne Beleuchtung ist und erst nach kurzer Zeit wieder lesbar hell wird. Oder dass mir hier beim Schreiben gerade kein Cursor angezeigt wird ;)

      Ansonsten bin ich echt zufrieden mit der Beta.

    • Also das problem mit fb ist auch bei iOS 4.3.3, 4.3.4 und 4.3.5 so gewesen… D.h. es wird wohl kaum am betriebssystem liegen…

  • Gabs nicht sonst auch irgendwie 5 Betas dann die GM Und dann wars schon soweit. Bei allen 2 Wochen eine neue Beta sind wir ja bei Beta 26 wenn die Final kommen soll. Hoffe wir müssen nicht bis Herbst warten.

  • weiss jemand wie man bei Einstellungen den Badge wegbekommt? Neustart und Sync mit iTunes bringen nichts! Hab mit iTunes update auf ios5beta4 kabelgebunden gemacht!

  • Der „Ton beim Sperren“ klingt jetzt anders, mit leichtem Hall bzw. Echo. Auf jeden Fall sanfter. Ist mir sofort aufgefallen.

  • der dreiklang hat jetzt ne macke. In den einstellungen klingt der ok im betrieb dann mit echo.

    Hoffe wird gefixt, das nervt tierisch.

  • OT
    In der Version von 4.x gab es doch die Finger gesten Bedienung.
    – 3 Finger -> Multitasking
    – 4 Finger -> app schließen

    Sind die bei euch bei der beta auch weg?
    Oder wie aktiviere ich die erneut.

    iPhone 4

  • Die Zeitangabe in der Benachrichtigungszentrale war schon seit der ersten Beta da.

  • Wie kann man eine iTunes 10.5 bekommen

  • Ist jemandem schon mal unter Bedienungshilfen „AssistiveTouch“ aufgefallen? Bin mir nicht sicher, aber auch das erstellen von eigenen Vibrationsmustern ist seit iOS Beta 2 neu. AssistiveTouch ist mir da noch nicht aufgefallen… Den Nutzen hab ich aber auch noch nicht entdeckt ;-)

    • Die AssistiveTouch wurde ja erst seit der Beta 2 oder beta 3 Aktiviert worden. Das war schon integriert mit der Vibrationsmustern. Da gibts aber auch schon welche die Integriert sind ;)

  • Telephone die man verpasst haben werden zum Beispiel so angezeigt 19:51 Uhr.
    Die Push Nachrichten werden so Angezeigt 51min.

  • Man kann nun das Wetter sich stundenweise
    anschauen, in der Wetterapp auf dem Tag einfach nach Wischen,… cool
    Gruss Peter

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven