iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 975 Artikel
   

iOS 5: Weitere Fundstücke und 30 Artikel zu allen System-Änderungen

Artikel auf Google Plus teilen.
54 Kommentare 54

Auch am Wochenende nach Freigabe der zweiten iOS 5 Vorabversion haben uns wieder eine Hand voll Mails zu kleineren und bislang noch undokumentierten Veränderungen im iPhone-Betriebssystem erreicht. Wir haben die neuen Fundstücke zusammengefasst und verlinken noch mal auf alle bislang von uns veröffentlichten Artikel zum Betriebssystem-Update. Klickt euch vor dem nächsten eMail-Tipp am besten noch mal durch die Liste.

Neues Schlummer-Interface: In der zweiten iOS 5 Beta setzt Apple die Schlummer-Option des iPhone-Weckers nun direkt in die Benachrichtigungs-Blase.

International Assist: Die in den Telefoneinstellungen hinterlegte Option richtet sich derzeit wohl ausschließlich an amerikanische iOS-Benutzer, dürfte sich – spätestens mit der Freigabe des neuen Betriebssystems – jedoch auch auf deutsche Vorwahlnummern verstehen. Apples Funktionsbeschreibung: „Wenn Sie vom Ausland aus anrufen, fügt International Assist automatisch die richtige Vorwahl zu Telefonnummern aus den USA hinzu.“

Kalendertermine: Kalendererinnerungen zeigt das Benachrichtigungs-Center nun standardmäßig an und nicht nur bei gesetzten Erinnerungen.

Keine neuen Benachrichtigungen: Sind keine eMails, Kalendertermine oder Push-Nachrichten eingetroffen, zeigt das iPhone den Hinweis „Keine neuen Benachrichtigungen“ an.

Tastatur-Verschiebungen: Schreibt man im iOS 5 eine SMS und möchte noch mal einen Blick auf den bisherigen Nachrichtenverlauf werfen, bleibt die Tastatur nun nicht mehr im Weg sondern scrollt kurz aus dem Display und gestattet so den Blick auf die Message-History.

Beta bleibt Beta: Neben Fundstücken erreichen uns auch zahlreiche Fehlerbeschreibungen. Das Video von „Babis“ (Danke) zeigt, warum die Beta noch nicht offiziell freigegeben wurde, sondern ausschließlich von iPhone-Entwicklern installiert werden sollte.

Mit Dank an Babis, MPS, Marco, Joshua, Sven und Max.

Alle Links zu allen iOS 5 Artikeln:

  • 25. Juni Beta 2: Alle Fundstücke aus der zweiten iOS 5 Vorabversion
  • 25. Juni iOS 5 Beta 2 veröffentlicht – Drahtloser Sync zwischen iOS-Geräten und iTunes jetzt möglich
  • 23. Juni iOS 5 sammelt Nutzungsdaten – TomTom-Hinweise im Karten-App
  • 21. Juni iOS 5: Safari-Update macht Windows Phone-Vorsprung zunichte
  • 20. Juni Apples Foto-Verbesserung im iOS 5: Zwei Beispielbilder
  • 18. Juni Am Motor geschraubt: iOS 5 mit Funktionserweiterungen für MobileSafari
  • 15. Juni iOS 5: Pop-Up Infos bei langen Song-Namen
  • 15. Juni iOS 5: Gleichzeitige App-Downloads, Drag-and-Drop im Kalender, alternative Routen, erzwungene Updates
  • 14. Juni iOS 5: Foto-Aufnahmen lassen sich auch über das Headset auslösen
  • 10. Juni iOS 5: iMessage unterstützt Gruppen-Chats
  • 10. Juni AVRCP 1.3: iOS 5 sendet Meta-Informationen per Bluetooth
  • 09. Juni iOS 5 – Beta bleibt Beta: 24% weniger Akku-Leistung und warm im Alltagseinsatz
  • 09. Juni iPhone 4 vs 3GS – iOS 5 Vergleichsvideo, Reeder für den Mac, LED-Blitz in Aktion
  • 06. Juni iOS 5 kommt im Herbst: Die 10 großen Neuerungen
  • 08. Juni Weitere iOS 5-Fundstücke: Tastatur mit Umlauten, Kalender im Querformat, Vibrations-Manager im Video
  • 08. Juni 24 Stunden mit iMessage: Der unaufdringliche SMS-Ersatz
  • 08. Juni Das große Löschen: iTunes-Neuerungen erlauben einfaches Ausmisten der persönlichen App-Sammlung
  • 08. Juni Neue iOS-Warnmeldungen, iTunes 10.3.1 & neuer Apple-Campus
  • 07. Juni Mini-Nachträge zu iTunes und iOS 5 – HD-Video der WWDC
  • 07. Juni Apples iOS 5 Inspirationen: Diese Apps brauchen wir bald nicht mehr
  • 07. Juni Video-Nachlese: iPhone-Einrichtung ohne PC, iOS 5 in Aktion, iCloud-Anbindung & Co.
  • 07. Juni Galerie der versteckten iOS 5-Funktionen: Benachrichtigungen, Kurzbefehle, lokales Wetter, Speicher-Update und mehr
  • 07. Juni Apple gibt iOS 5 und iTunes 10.5 für Entwickler frei
  • 06. Juni Neu auf Apple.com: iOS Sonderseite, iTunes 10.3, neue AGB, iOS 5-Video und mehr
  • 06. Juni Mehrere iOS-Geräte? So lassen sich “automatische Downloads” aktivieren
  • 06. Juni Video: Apple stellt Mitschnitt der iOS 5-Keynote ins Netz
  • 06. Juni Hinter den Kulissen: Update im App Store zeigt “gekaufte Apps”
Montag, 27. Jun 2011, 10:57 Uhr — Nicolas
54 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Tastatur-Verschiebung: gefällt mir besonders gut und hab schon lange darauf gewartet…war schon immer nervig, dass die Tastatur nicht verschwunden ist, wenn man seinen Text nochmal lesen möchte

  • Das mit dem Wecker sieht cool aus .
    Weis jemand den Namen oder einen Link vom wallpaper?

  • Was mir heute aufgefallen ist: Bei Push-Nachrichten vom Exchange-server kommt keine Benachrichtigung ins Notification-center, obwohl sie im Mail-ordner angekommen ist. Klappte bei Beta 1 ohne Probleme.

  • „Klickt euch vor dem nächsten eMail-Tipp am besten noch mal durch die Liste.“
    Das war wohl ein Wink mit dem ganzen Zaun ^^
    ——-
    „Beta bleibt Beta“
    Ist echt schade, dass man das wirklich jedes mal schreiben muss, weil einige das total überlesen oder nicht verstehen wollen.

  • Ich meinte das im Video das andere ist ja im Ordner wallpaper.

  • also ich kann euch folgendes sagen

    die 1.beta konnte auch schon OHNE die richtige vorwahl eine sms senden, obwohl ich im ausland war!

  • Die Sache mit dem automatischen Einfügen der Landervorwahl ist der Hammer. Ich habe die meisten Nummern in meinem Adressbuch ohne die +49 (weils einfach unleserlich ist). Aber ich habe gerade erst wieder in der Schweiz eine „lokale“ Nummer angerufen, obwohl ich eigentlich nach Hause telefonieren wollte – weil die +49 fehlte. Wenn die nun bzw. nur bei Notwendigkeit vorn angefügt wird, wäre es richtig klasse ,,,

  • Was hat Apple TV 2 von diesem Update?
    Was macht Apple TV mit iCloud?

  • „International Assist“ ist nicht neu. Bei meinem iPhone (4.3.3) ist die Option bereits vorhanden, und ich meine, das auch in früheren 4er Versionen gesehen zu haben.

  • Die bauen momentan viel zu viele Fehler mit der Video-Wiedergabe! In iOS5b1 gingen die Videos von ProSieben nicht. In iOS5b2 gibt es keine leiste bei Web-Videos um anzuhalten vorzuspielen oder den Ton zu ändern.
    Die Arbeiten zwar dran, aber es funktioniert wohl nicht!

  • Stimmt, was bringt das nue OS auf dem ATV 2 ? Ist zwar nur nen erweitertes OS 4 und das ATV2 aber einige habn es trotzdem ;)

  • Passt irgendwie zu den Hintergrundgeräuschen.
    Monk hat ja auch den ein oder anderen Tick! :0]

  • immer wieder lustig und traurig zugleich anzusehen, welche simplen Basisfunktionen erst nach 5 Jahren Entwicklung ins iphone kommen…

    ich erinnere nochmal an den SMS Zeichenzähler nach vier Jahren -.-

    • Da geb ich dir Recht einiges hätte man sicher früher einführen können aber besser jetzt als gar nicht :)

      Zur SMS Zeichenzählerfunktion, die is so derb überflüßig wer braucht denn bitte sowas? Is mir doch wurscht ob mein Text 250 oder 320 Zeichen hat?!

      • Viele Basisfunktionen beherrschten schon meine über 3 Jshre alten Handys. Apple tut so, als hätten sie das Rad neu erfinden und die Applefans applaudieren ohne Ende!

        Das ärgert mich. Nehmen wir mal das Benachrichtigungscenter. Das kann das Palm Pre schon seit 2 Jahren!!!

        Bei aller Freude über das IOS 5: Wo bleibe das Radio? Und ich rede nicht vom Internetradio. Wo bleibt das voll funktionsfähige Bluetooth, was jedes billige Handy schon beherrschte? Und das seit Jahren…. Hier war Nokia der Vorreiter. Meine alten Handys mit Monochrombildschirm hatten das schon damals an Board.

        Fanboys, das IOS 5 ist kein 7. Weltwunder wie ihr glaubt. Diese Funktionen hätten längst Standard sein müssen auf dem iPhone.

      • Ich brauche sowas! Wenn man nur 40 Frei SMS im Monat hat ist es schön die 160 Zeichen nutzen zu können. Ab 161 Zeichen sind es dann schon 2 SMS die geschickt werden.

      • Wie gesagt ich geb Dan recht wenn er schreibt dass es einige Dinge gibt die eigentlich schon bei der 1. Generation pflicht gewesen wären. Dennoch meiner Meinung nach ist das iOS5 ein wichtiger Schritt den Apple nach vorne macht, klar andere Anbieter hatten diese Funktionen sicher früher, aber ICH persönlich brauche weder Bluetooth noch ein Radio, dafür hab ich meine Mp3’s direkt am Handy. Für mich sind solche Dinge eher ein nice-to-have.

        Beim Notificationcenter da geb ich dir Recht, da hätte man viel früher auf die Konkurrenz reagieren können! Aber was will man machen? Ich bin zufrieden mit meinem Iphone 3gs, dass 5er ist aber Mental schon vorbestellt :D – Wenn ich persönlich auf solche Funktionen angewiesen wäre ganz dann hätte ich zugegebenermaßen mir kein Iphone gekauft! Ich hab mir den Markt vorher gut angesehen und rein und allein weil mir bei Apple einfach das Gesamtkonzept zusagte hab ich mich dann fürs Iphone entschieden wohlwissend das es einige „Makel“ gibt!

      • @Opfer32 Das Radio hätte ich nicht nur gerne wegen der Musik, sondern auch wegen der Nachrichten. Finde schon, daß ein Radio an Bord sein sollte!

        Zu Bluetooth: Habe nun mal Freunde, ich kein iPhone haben. Werden Bilder gemacht, können sie sie alle untereinander problemlos tauschen. Nur ich nicht und muß dann sagen: Sorry, mit einem iPhone geht das generell nicht.

        Was ich schon sehr peinlich finde für Apple!

  • Bin auf das ios 5 gespannt, mir fehlt aber eine facebook integration wie bei twitter. Dann muss ich nicht uberall meine facebook daten eingeben

  • Was mich ja sehr interessieren würde:

    unterstützt die überarbeitete iPod (jetzt: Music) App endlich den sogenannten „Compilation Support“ (auch bekannt als „Compilations gruppieren“ aus iTunes)? Ist vermutlich den meisten Usern Schnuppe, aber sehr sehr hilfreich um bei grossen Bibliotheken den Überblick in der Artistliste zu behalten. Wäre toll, wenn sich einer der Beta User dazu mal äußern mag.

    • Das ging schon immer! Muss man nur manuell unter iTunes -> Informationen -> Compilation ‚JA‘ aktivieren…

      • Ähmm… Nein!
        Bei mir sind alle Compilations als solche in iTunes markiert und werden auf meinem iPod 4G – in der Interpreten Ansicht – trotzdem alle aufgelistet…

  • Was im Video zu sehen ist hatte ich auch einmal bei der iOS 4.3.3!!!!!! Zum Glück bis jetzt nur einmal :)

  • Ich hab jetzt nicht alle Kommentare gelesen, aber die Tasta kann man jetzt auch schon ausblenden, wenn man oben auf „bearbeiten“ tippt … bei Abbrechen danach geht es in den Ausgangszustand zurück … so kann man sich auch behelfen :)

  • Ist die iPod-App auch auf dem iPhone jetzt wirklich in „Musik“ umbenannt worden (bzw. wurden „Filme“ wie auf iPod touch und iPad ausgelagert)? Bisherige Screenshots lassen sowas vermuten..
    Der Name lässt’s ja leider vermuten – .. und noch ein Icon mehr!?

  • Hoffentlich kommt die Goldmaster im Juli/August…

  • zu den kalenderterminen: ist das nun das ende vol lockinfo? werden alle termine der kommenden tage automatisch angezeigt?
    ich wundere mich, dass darüber noch nicht näher eingegangen wurde. ist doch einer DER gründe warum viele das iphone jailbreaken. termine im lockscreen!!!

  • ….kein Wunder hab ich heute morgen erst mal verschlafen!!!…“slide to schlummer“ wär besser;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18975 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven