iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

iOS 5.0.1: Gemischtes Feedback zum Akku-Update – Eure Stimme wird gezählt

Artikel auf Google Plus teilen.
267 Kommentare 267

Der Sturm an entrüsteten eMails in unserem Postfach und die Beschwerden in Apples offiziellem Support-Forum zum gestern freigegebenen iOS-Update auf Version 5.0.1 reißen nicht nicht ab. Viele ifun.de-Leser berichten uns zur Stunde über keine bzw. nur minimale Veränderungen der Akku-Auslastung. Kai etwa schreibt:

Ich wollte mal was zu dem Update auf 5.0.1 loswerden. Seit dem Update ist der Akku von meinem 4S schneller leer als vorher.

und Josef ergänzt:

Ich möchte anmerken, dass ein Update meines iPhone 4S auf iOS 5.0.1 nicht die Akkuprobleme gelöst hat. Über 10% Verlust in einer Stunde Standby. […] Das iPhone wurde per OTA-Update aktualisiert und dann einmal zurückgesetzt.

Wir können die Akku-Probleme momentan leider nicht nachvollziehen, sind jedoch auf euer Feedback gespannt. Wie ist der erste iOS 5.0.1-Eindruck? Habt auch ihr mit einer rapide sinkenden Kapazitätsanzeigen zu kämpfen, oder seid ihr soweit zufrieden?

{democracy:46}
Freitag, 11. Nov 2011, 16:02 Uhr — Nicolas
267 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hatte und habe keine Probleme. iPhone 4S

    • Mein Resümee seit dem Update auf 5.01 (OTA mit 44,6MB):
      – 3 Tage Standby
      – 6 h und 40 min Benutzung
      mit iPhone 4 und gleicher Nutzung wie immer (Anrufe, SMS, eMail, News lesen + Videos anschauen, kurze Spielchen und App-Updates direkt auf’s iDevice im WLAN, etc.)
      …sind noch 10% Akku vorhanden, so daß ich eine deutliche Verbesserung der Batterieleistung verzeichnen kann!
      Tipp: Apps aus der Multitasking-Leiste entfernen, hilft Akku zu sparen!
      Greets

  • Immer noch mit iphone 3g. Und keine akkuprobleme. :-)

  • also die die für „mein Akku ist schlechter“ haben bestimmt folgenden Fehler gemacht:
    Ihr hab das seit einem Tag und in der Zeit könnt ihr erstes noch keinen gescheiten Schluss drauß ziehen und zweites habt ihr euer iPhone mit großer Wahrscheinlichkeit überdruchschnittlich genutzt als davor…

    • nein. definitiv nicht. iphone 4s gestern nacht auf 5.0.1. upgedated. heute morgen mit 100% los. gleiches nutzungsverhalten über den tag. akku jetzt nur noch bei 50%. das ist deutlich schlechter als vorher.

      • Ich will jetzt nicht falsche Behauptungen aufstellen. Ich hab’s jetzt auch noch nicht mit meinem iPhone getestet. Ich weiß nur, dass ich früher bei meinen alten Handys die Beobachtung gemacht habe, dass sich das Handy. Ein entfernen des Ladesteckers in der Steckdose ein wenig entleert. Habe ich aber die Verbindung erst am Handy gekappt, hatte ich diese Probleme nicht. Evtl entlädt sich das Handy ein wenig darüber.

        Insgesamt muss man aber auch sagen, dass die Zeiten mit Tagelangen Standbyzeiten nunmal auch gezählt sind. Bei den Leistungen wundert es mich sowieso, dass iPhone und Co noch so schlank bleiben…

      • Versuch mal ein soft-reset

    • Blödsinn was du schreibst. Ich habe ein 4 und meine Frau ein 4s. Ich habe beide gestern Abend auf 5.0.1 gebracht. Um 23 Uhr bin ich ins Bett gegangen, beide iPhones voll geladen, Flugmodus, keine Ortungsdienste, keine aktiven Programme (mit Memory Status den Speicher geleert). Um 7 bin ich aufgestanden, das 4 stand bei 99% und das 4s bei 92%. Jetzt frage ich, wie das kommt.

      • Siri säuft ;-)

      • Das wundert mich überhaupt nicht!
        Schließlich hat das iPhone 4s 100 Stunden weniger Standby Time als das 4er…
        Die neue Hardware stellt halt auch neue Anforderungen.

      • Mail Abruf bei dem einen Handy an beim anderen nicht? Oder andere Abrufintervalke eingestellt?
        Ich hatte auch den Eindruck daß sich das iPhone manchmal über Nacht sehr stark entlädt und manchmal überhaupt nicht. Wobei ich nicht weiß woran das liegt. Ich hab ein 3 GS

      • Flugmodus…

      • Meine Madam macht mit ihrem 4s nix. Sie besitzt es nur. Keine Mails eingestellt, Ortung aus, keinerlei Push für irgendwelche Apps eingestellt, ich habe mein 4 identisch konfiguriert, um über einen längeren Zeitraum das zu beobachten. Nach 24 Std. herumliegen im Flugmodus hat das 4 92% und das 4s 74%. Nun ist mir das egal, mir reicht das 4 und ich warte auf das 5, meine Madam hatte noch das 3G und da lohnte sich der Sprung zum 4s.

  • SIM-Problem bei mir behoben mit dem iOS5.0.1. Akkuproblem aber leider gleich schlecht geblieben! iPhone 4s 32BG von Telekom

  • deutlich schlechter nach update! iphone 4s. jetzt (16 uhr) schon bei 50% (sonst 70% bei iphone 4 noch 75%). nicht gut. außerdem probleme mit nach update (u. a. konnte sich bei telekom nicht einloggen. erst nach zurücksetzen netzwerk).

  • Hallo noch dem Update ist dir die Akkuleustung spürbar länger… Hat Apple super gemacht

  • Also ich bin sehr zufrieden! :-)

    Ich nutze mein iPhone wie sonst immer und ist seit 6 Uhr im Einsatz! Normal hätte ich schon längst 20% oder weniger gehabt und ab ans Ladegerät aber heute zum mehr oder weniger selben Zeitpunkt noch 44% Leistung ist für einfach nur noch geil! ;-)

    Deutliche Verbesserung! :-)

    Provider: Telekom
    iPhone 4S

  • Gut das es die Option gab weder Probleme zu haben oder gehabt zu haben. Ich kenne noch nichtmals jemanden mit den angeblichen Problemen und in meinem Bekanntenkreis befinden quasi 90% iPhones und der Rest sind Android Geräte

  • Ipod Touch 4G der Akku hält nun länger durch.

  • Hab das Gefühl dass mein Akku heute besser durchgehalten hat als die letzten Tage

  • so ich habe genug! Das Update brauchte rein gar nichts!! Der Akku meines iPhone 4S ist so schwach, wie eh und je. Mache am Montsg einen Termin an der Ginius Bar im Apple Store Zürich-Glatt und lass mir das 4S gegen ein iPhone 4 tauschen…

  • Hatte mit meinem 3GS unter 5.0 keinerlei Probleme, doch mit 5.0.1 habe ich im Vergleich ca. 20% Verlust. Gibt es eine Möglichkeit wieder auf 5.0 zu wechseln?

  • Akkuleistung erheblich schlechter als vor dem Update!!!!!!!!!!

  • Seit ner 90 min musik zwischendurch internet( ifun, facebook etc) haben mich jetzt 10% gekostet. Ich stufe mich selber mal bei “ habe und hatte kein problem“ ein

  • Ich habe seit 6 Uhr mein iP4s am laufen und habe nur noch 32%, das ist deutlich schlechter als wie zuvor, da hatte ich zum gleichen Zeitpunkt immer so 55%. Ich werde heute mein iP komplett neu Aufsetzen und voll Laden, dann lasse ich es laufe bis es selbst Ausgeht… Nun ich hoffe es hilft es in griff zu bekommen, das Akku Problem.

  • Ich denke das die meisten die ein Akku Problem haben das Problem sind!
    Ich Arbiete in einem Handyshop und hier sind Täglich 10 bis 20 iPhone 4S vor Ort und vielleicht einer bemängelt das Akku gegenüber dem iPhone 4. Durch das Update ist eine Besserung eingetreten.
    Alles andere halte ich für Käse! Die Beurteilung auch nach einem noch nicht mal 24 Stunden nach dem Update finde ich eh für die Katz.
    Ich muss heute mein iPhone erst heute Abend Laden, denn er ist immer noch auf 72% und das seit heute Morgen 7:00 Uhr. Vorher musste ich bereits auf der Arbeit Laden so ca. 17:00 Uhr und nu, jetzt wirklich besser!

  • Also ich habe ein iPhone 4 und mein Akku hält seit dem Update wirklich schlechter.
    Wenn ich von der Schule komme habe ich meist noch 60% doch heute bei gleichbleibender Nutzung hatte ich nur noch 45%.

  • Ich habe mit meinem Nokia 6230 keine Probleme. Akku hält gut 5 Tage aus.

  • 16.13 Uhr—also 10 Std. und 13 min. bis jetzt gelaufen und 62% Akku Verlust…deutlich zuviel.

  • Ist ja auch kein Wunder wenn ihr alle Jailbreaks drauf habt, dass euer Akku dann so schnell leer wird :-).

  • Also bei meinem iPhone 4S nach ca. 8,5 Stunden im Standby nur 10% Akku runter mit iOS 5.0.1 … Weiß nicht was einige Leute mit ihrem iPhone machen.

  • Keine merklichen Änderungen unter iOS 5.0.1
    Akku läuft gleich

  • Gefühlt hält mein Akku etwas länger. Meistens hatte ich um die Tageszeit nur noch 65%. Aktuell 80%. IPhone 4 ohne Backup als Neugerät eingerichtet nach dem iOS 5 raus kam.

  • Am 10.11.2011 um ca. 20 Uhr Akku vollgeladen un am 11.11.2011 16:00 Uhr noch ca 74% Akkukapazität bei Normalgebrauch. Ich denke mal ca 25% weniger verbraucht. Wobei ich dem Akkuverbrauch sehr kritisch gegenüber stehe. Bin also positiv überrascht. Mal sehen ob das eine Eintagdfliege war. ( Normalgebrauch= Spiele, telefoniert, Bilder geknipst und angeschaut, Internet ca. 30 min. Helligkeit ca 40%)

  • Mein Akku hält seit dem Update auf iOS 5.0.1 länger. Hatte mein 4S vorher nach 8 Stunden überwiegend Standby nurnoch ~80-85%, bin ich nun bei 91% – bei gleichem Nutzungsverhalten.

  • Was soll man sagen?!

    Um 6 Uhr vom Strom genommen. Nach 10h20min habe ich noch 5% Akku. Habe heute nicht telefoniert. Ca. 3h über 3G im Internet gesurft. Das ist doch nicht normal.

    • Tim Möllenberg

      Nee, also 3 Stunden unterwegs surfen ist auch nicht ganz so normal. Zwischendurch hier und da mal kurz ist ja ok. Dafür hätte ich gar nicht die Zeit übrig. Kein Wunder daß der Akku da nicht lange hält. Ich muss zwar auch 1 mal am Tag laden, damit komme ich aber immer hin. Ich telefoniere viel geschäftlich zocke gern mal, Facebook, Mail usw. wird öfter mal kurz gecheckt. Dann ist abends zwar schon mal runter auf 7-9%, aber was soll’s. Viele Funktionen, viel Verbrauch!

    • Doch;) dual core, schneller safari browser 3g. Die arbeiten nicht umsonst.

  • Ich bin mehr als zufrieden mit meinem 4S.

    Vor 5.0.1 war es schon in Ordnung und besser als mein 3GS was den Akku anbelangt. Aber seit dem Update ist es wirklich echt gut. 21:30 Uhr vom Netz genommen. Um 07:00 Uhr immernoch 100% gehabt. Mit Wlan, Push und Email Abruf (alle 30 Minuten). Jedoch alle Systemdienste unter Ortungsdienste deaktiviert.

    Kann demnach absolut nicht klagen was den Akku anbelangt!

  • kein Update 3GS keine Probleme mit Akku . Vielleicht liegt an manchen Apps die zuviel Strom ziehen .Als Test folgenden Vorschlag sämtlich Apps mal runterschmeißen und dann mal gucken ob der Stromverbrauch dann immer so ist !

    • Genau das ist es! Apps, die nicht laufen, verbrauchen Strom! Warum ist da bisher bloß noch niemand drauf gekommen?

      Jungs, bleibt doch mal ein bißchen logisch!

      • also ich habs voll geladen, aus gemacht und was soll ich sagen, fünf Stunden später angemacht und der Akku war noch voll ;)

  • Bei mir kann ich kein großes Akku Problem feststellen. Nach 3 Stunden Benutzung von Apps, üblichen Mitteilungsbenachrichtigungen und E-Mails lesen etc. steht der Akku jetzt bei 40%.
    Genau kann man nie sagen wie lange ein Akku hält. Jeder macht mit seinem iPhone andere Sachen. Mehr am meisten Spielt oder Telefoniert, geht der Akku schneller leer, als wenn man das iPhone gelegentlich benutzt. Mein Akku könnte stärker geworden sein.

  • Iphone 4 – nach 4 Std. Benutzung und 17 Stunden Standby noch 35% Ladung

  • Ich bin wieder auf 5 zurück. Nach einem Umtausch war mein 4s Super. Gestern 5.0.1 draufgemacht. Es wurde total heiss beim Surfen über UMTS. Der Akku verlor alle 2 Minuten 1%. Jetzt ist wieder alles normal. Das Update ist 4 Ass, Apple! Was für Naps arbeiten denn da?

    • Wie hast du die 5.0 zurück installieren können? War bei mir vorher auch besser

      • Ich habe iOS 5 runtergeladen.

        Das iPhone in den DFU Modus versetzt und dann in iTunes wiederherstellen klicken und gleichzeitig ALT gedrückt halten. Bei Windows weiss ich jetzt nicht welche Taste, ich glaube Shift. Dann den Pfad zu der runtergeladenen iOS wählen und ab dafür. Geht solange bis Apple iOS 5 designiert.

  • Das update beweist folgendes: Die schlechte Akkulaufzeit liegt nicht am OS, sondern am iphone 4S selbst. Anders lässt sich das nicht erklären. Denn mein 4er hat mit iOS 5 keine Probleme, während das 4S nach einem halben Tag leergelutscht ist. Es scheint, als wollte Apple das Akku“problem“ genua wie das Antennen“problem letzes jahr, mit einem Software update lösen, obwohl es an der hardware liegt. Doch leider bleibt Apple beim jahresrhytmus und veröffentlicht nicht ein verbessertes iphone 4S mit größerem Akku und tauscht alte auf kualnz aus.
    Und diese Stromspartipps wo man alle Dinste ausschaltet sind überflüssig, weil man dan den Funktionumfang derweit mindert, dass man sich auch ein günstigeres handy hätte holen können.

    PS: an Leute die es mit 3GS vergleich, soory, das ist Äpfel mit Brinen zu vergelich. Denn erstens ist der Akku eures 4S neu, und zweitens größer. Fakt ist, die Akkulaufzeit des 4S ist detulich schlechte, da die Größe des Akkus nicht proportional zum Leistungszuwachs (und dem Verbrauch) gewachsen ist.
    PPS: vielleicht gibt Apple- analog zum Bumper beim 4er – cases mit Akku aus, um die Akkkulaufzeit wieder auf ein nomrales Maß zu bringen ;)

  • An alle die ein Akkuproblem haben:
    Habt ihr eine obstbezogene Erinnerung erstellt?
    Das schaltet die Ortung ein und zieht permanent an.

  • Ziemlich bitter, Apple! Ich habe zwar nicht die beschriebenen Probleme nach dem Update (iPhone 4), mein Akku „fühlt“ sich sogar besser an. Allerdings gibt es ja wohl einige, bei denen es andersherum ist. Ich kann nicht verstehen, warum Apple nicht in der Lage ist, ein vernünftiges Update herauszubringen. Wie sagte Steve Jobs mal in einer Pressekonferenz? „We don’t ship junk!“ Ahh…

  • Hab zwei 4S. Bei einem war das Akkuproblem mit 5.0.1 behoben, beim anderen immer noch 5% Verlust pro Stunde im Standby :(

  • Toll, lange auf ein vernünftiges Update gewartet, nur leider wurde kaum was verbessert! Selbst die „Anrufe in Abwesenheit“ die man aus dem gesperrten Bildschirm direkt durchs „sliden“ beantwortet, bleiben weiterhin als Anruf in Abwesenheit in dem Anrufverlauf und unten neben dem Icon, signalisiert! (4s) also nichts behoben! Dieses Update ist nur veröffentlicht worden, damit die Apfel Kunden das Gefühl haben es wird was gemacht. ;)

  • Hatte vorher übringens ein iphone 4 welches mit ios 5 auch massive Akkuprobleme hatte. Für mich liegt es ganz klar an der Software und den App Kombinationen die auf dem Gerät installiert sind.

  • Die Erwärmung auf der rechten Seite beim normalen Email Lesen finde ich schon beachtlich. Kein Wunder, dass der Akku so kurz hält. Das 4s ist ein kleines Wärmkissen für den Winter;-)

  • Ich habe auch das Gefühl, dass der Akku meines 4S mind. genauso schlecht läuft wie vor dem Update:
    Gestern Abend habe ich mein iPhone geupdatet, voll aufgeladen, vom Strom getrennt und auf mein Nachttisch zum Wecken gelegt. Heute morgen hatte ich dann nach 8 Stunden Schlaf nur noch 76% Akku übrig!!
    Was mir besonders aufgefallen ist, dass anscheinend das Problem mit der „Zeitortung“ immer noch besteht! – Hab heute morgen die Funktion zum Testen mal wieder angeschaltet und selbst nach einer Stunde war der Ortungspfeil noch da und das iPhone megawarm (von 15% weniger Akku ganz zu schwiegen ;))!!
    Etwas positives hab ich aber zu berichten: Das SIM-Karten Problem scheint sich gelöst zu haben…konnte nach dem Update auf 5.0.1 den SIM-PIN ohne Probleme (u.a. beim SMS-Versand) wieder aktivieren.

  • Habe seit ca 6 das iPhone 4s laufen.
    Bin noch bei 75% bei gleichem verhalten wie sonst.
    Mit alter Software würde ich jetzt bei knapp 60% sein.

    Ich bin zufrieden.
    Danke Apple

  • Mal ein anderes Thema: Ich kriege seit dem Update auf meinem iPad keine Push-Meldungen mehr, auf dem iPhone (auch auf 5.01) geht’s wunderbar. Hat noch jemand solche Probleme???

  • Ich denke das die Leute. Bei einer neue Software einfach anders testen da die Erwartungen einfach höher sind.
    Ich bin aus der elektronik Branche und wir haben auch immer wieder mit Kunden zu kämpfen, die einfach Dinge behaupten die nach dem Update anders sind als vor dem Update.
    Es hat sich halt immer Rausgestellt das der Fehler nicht am Update lag.

  • Habe nicht genauer getestet, gehe aber davon aus, dass Siri (und der dadurch immer aktivierte Infrarot-Sensor) schuld am schnellen Entladen des i4S ist.
    Anders lässt es sich nicht erklären, wenn man davon ausgeht, dass Apple bessere statt schlechteren Akkus eingebaut hat bzw die gleichen wie im Vorgängermodell genommen hat.

    • Der Infrarot-Sensor läuft nicht immer. Im standby musst du den Homebutton drücken um ihn zu aktivieren. Mehrfach getestet. Mir ist allerdings aufgefallen, das z.B. Navigon nach beendeter Navigation und dem schliessen der App nicht die GPS Nutzung beendet. Da kann man beim Akkuschmelzen zusehen.

  • Also bei meinem iPhone 4 hatte ich noch nie Probleme zwecks Akku. Der A5 CPU beim iPhone 4s hat halt zwei Kerne mit Strom zu versorgen. Der Akku blieb ja auch fast gleich zum 4er. Es ist halt relativ schwer zu sagen ob der Akku schneller leer ist weil man das Handy nie gleich benutzt. Wenn ihr wieder nur einmal die Woche euer Handy Laden wollt dann greift einfach zu einem alten Klapper Handy ohne WLAN, kleines monochrom Display. Samsung hat ja dieselben Probleme. Also Leute es gibt schlimmeres. Spielt mal lieber mehr mit eurer Freundin die muss auch nicht aufladen ;-)

  • Das SIM Problem besteht aber weiterhin oder?

  • iPhone 4S Keene Probleme gehabt und jetzt auch nicht.

  • Ich habe auch das Gefühl, dass sich mein Akku etwas verschlechtert hat. Was mich heute erschrocken hat: Ich wollte ein Foto machen (Akku hatte noch 17%) und das iPhone ging einfach aus. Danach musste ich es an den Strom anschließen.

  • Also soweit ich es in dem kurzen Zeitraum beurteilen kann hält der Akku nun länger beim iPhone 4. Da ich gestern vergessen hatte aufzuladen und der akku nur bei 30% war, hab ich es heute früh kurz an die Steckdose gehängt und bin dann mit ca 80% in den Tag. Jetzt um 16:50 hab ich nach geschätzten 3 Stunden Nutzung (2 Stunden Zugfart mit Surfen und spielen + Nutzung zwischendurch) immernoch 55%. Ergibt 25% akkuverbrauch bei 3 Stunden nutzung. Würde also hochgerechnet insgesamt 12 Stunden Nutzungsdauer ergeben, wenn der akku voll ausgenutzt werden würde. OK, etwas unrealistisch. Aber es zeigt zumindest, dass der Verbrauch eher besser als schlechter geworden ist Zum vergleich hatte ich vorher wenn ich mit 100% statt den 80% losging um die jetzige zeit auch noch ca 50%. Sprich, jetzt ist der Akku trotz weniger Aufladung trotzdem nur auf 50%. Ich hab also an einem Tag statt 50% Akku nur 30% verbraucht. Sollte sich das so fortsetzen, dann würde der Akku länger als mit jeder anderen iOS Version zuvor halten.

  • Ich denk mal das 69% (stand 17:00) hier zu den Geistig erwachsenen Menschen zählen, da man niemals nach nur einem Tag sagen kann, ob es besser oder schlechter geworden ist. Um einen Durchschnitt zu bekommen der was taugt, sollte man schon ca. 3 Tage warten…

  • Das SIM Problem mit der PIN ist aber nicht behoben oder?

  • Toschi der Fixe

    Habe seit heute Update drauf und mein Akku hält unglaublich länger durch als mit 5.0!

    Bin sehr zufrieden

    IPhone 4

  • Hat schon jemand daran gedacht, dass Apple bei manchen 4S einfach einen minderwertigen/fehlerhaften Akku drin hat??

    ich glaub langsam an ein HW-Issue…

  • 4s und 4 upgedatet, identisch bestückt, nur Standby,
    Nach 2 Std: 4s = 89%, 4 = 95 % das sagt doch alles.

  • Mein erstes 4S hatte das schlimme Akku-Problem. Hab es eingeschickt und nach 4 Tagen das neue zu hause. Jetzt funzt alles top. Bin auf 5.0.0

  • Die Umfrage ist gut gemeint. Aber das Update verhält sich offenbar unterschiedlich je nach iPhone-Modell. Mich interessiert, wie sich das Update auf das 3GS auswirkt. Nur eine oder zwei (und erst noch unterschiedliche) Meinungen dazu genügt mir allerdings nicht. Die Umfrage (- die Fragen sind übrigens gut! -) müsste daher gesondert gemacht werden für die drei Typen 3GS, 4 und 4S.

  • Bei mir ist alles so wie vorher mhhh

  • 6.00 Uhr 100% bluetooth ein Ortung ein wenig benutzt. 17.30 Uhr 90%. Was will ich mehr ?

  • Für mich liegt das Problem eindeutig an der Phantombenutzung.
    Wie kann es sein, dass fast zwei Drittel der Standby Zeit das iPhone „benutzt“ wird, obwohl es nur auf dem Tisch liegt.
    Wäre das eine tatsächliche Nutzungszeit, wäre die Akkuleistung ja i.O. Aber so? 30% über Nacht?
    Kann es denn für Apple so schwer sein, diese Prozesse zu lokalisieren und abzuschalten?
    iPhone 4s iOs 5.0.1.

  • SIM Problem besteht immer noch. Akkulaufzeit hat sich auch nicht erhöht. Ich fasse es nicht.

  • War kurz der Meinung der Akku geht schneller leer aber bin mir nicht ganz sicher. Möchte dass aber noch weiter beobachten und erstmal voll aufladen.

  • Also ich möchte keinen Neidisch machen (wobei ich es selbst bin, aber der Akku von meiner Frau ihrem iPhone 4s hat aktuell inklusive gestrigem Update nun 2 Tage standby und 7 Std. Nutzung und der Akku zeigt 67% an. Ich könnt schreien… bei mir ist höchstens 27 Std. standby und 9 std. Nutzung.

  • Also an alle die nicht glauben können das der Akku schlechter werden kann. Ich bin derzeit Krankgeschrieben und kann testen bis der Arzt kommt. Vor dem Update 100% Akku ist voll dann 4,5 Benutzung 9 Std Standby dann hatte ich noch 75% Akku, gestern Abend Update eingespielt die ganze Nacht geladen und heute Morgen mit 100% angefangen 2Std 50min Benutzung und 9 STD Standby Akku ist jetzt bei 60% und das in der gleichen Umgebung und gleichen Einstellungen.
    Und die die behaubten man könne nach 24 STD dazu noch nix sagen der hat für mich keine Ahnung.

    Defenitiv meine Akku Leistung wurde schlechter und hab ich auch HEUTE an Apple gemeldet.

  • Ich hab ne deutlich verbesserte Akkulaufzeit und nen enormen Performance-Schub festgestellt (Iphone 4 32GB mit JB).

    Muss dazu sagen, das ich seit 2009 immer mein altes Backup verwende…und ja ich weiß ich sollte mal wieder komplett ohne Backup neu aufsetzen)

    Ich vermute das iOS 5.0.1 den meisten Datenmüll entsorgt hat…mein Iphone bootet jetzt fast doppelt so schnell und ruckelt nicht mehr…Exit Safemode kam bis jetzt auch nicht mehr…ich denke das lag immer an meinem Backup-Fossil :-)

  • Ist egtl das Mail-Push-Problem behoben worden?

  • Hab jetzt mein 4S jetzt 2 Wochen und bin mit der akkuleistung sehr zufrieden. Hab vom Anfang an „Zeitzone einstellen“ deaktiviert und der Akku hält trotz intensiver Benutzung locker bis am Abend und länger obwohl ich hier in Österreich ständig im sehr gut ausgebauten 3G Netz surfe.
    Hatte bis heute zum 5.01 update immer das Problem beim telefonieren mit dem Headset(nach 10 min. starkes rauschen) und Apple wollte mir schon ein neues Gerät schicken aber nach dem heutigen Update OTC alles SUPER !!!!
    iPhone heute Mittag geladen und jetzt um 18h noch immer 92% – also keine Probleme.
    Am besten wirkt sich das neue Update auf mein iPad 3G das mit der 5.0 ziemlich buggy und sehr schnell leer war aus. Seit gestern läuft es wieder sehr rund und der Akku hält wieder länger.

  • Also ich kann jetzt schon sagen dass sich die Akkuleistung auf meinen iPhone 4s klar verbessert hat. Mit 5.0 kam ich auf eine maximale Laufzeit von 25 Stunden standby und 8 Stunden Nutzung. Dabei hatte ich lokales Wetter sowie Location based iAds, automatische Zeitzoneneinstellungen und Diagnose Informationen deaktiviert. Ansonsten alles an. Auch Push von iCloud, Mail und diversen Apps.
    5.01 installiert und alle Einstellungen zurückgesetzt (dh. auch die o.g. Einstellungen wieder aktiviert) und nun bin ich bei 19 Stunden standby und 4 Stunden Benutzung bei 40% Akku. Beim nächsten Durchgang Test ich mal ob man durch das erbeute deaktivieren der o.g. Einstellungen noch mehr sparen kann… Vlt. war das zurücksetzten der Einstellungen der springende Punkt ?

  • Mein Akku läuft wirklich schlechter auf dem 4S mit dem Update

  • Mit dem Akku keine Probleme. Dafür aber mit dem GPS.

  • Bis zum Update hat der Akku 5-10% in der Stunde abgebaut. Nach dem Update liegt das Teil jetzt schon 5 Stunden rum und es ist jetzt bei 96% (Iphone 4)……..also ganz klar eine Verbesserung.

  • Bei mir ist alles bestens. Iphone 4s, habe es wieder hergestellt. Push funktioniert nun auch.

  • komisch.. es gab mal eine 5er Beta, die wirklich SEHR SEHR lange lief.

  • 3GS 16GB, läuft besser bzw. Hält länger durch. Habe jetzt noch 70% Akku. Heute morgen um 06Uhr hab ich es vom Ladekabel genommen. Normalerweise war ich jetzt schon deutlich unter 50% Ach ja hab OTA Update gemacht.

  • Die Umfrage kommt m.E. nach etwas zu früh. Nach nicht einmal 24h iOS 5.0.1 ist keine objektive Beobachtung zu verkünden. Fragt in einer Woche nochmal…

  • Der Akku geht seit dem Update um einiges schneller runter :(

  • schaltet einfach den unsinnigen Quatsch im Hintergrund ab und der Akku läuft ’normal’…

    Ich zitiere einmal Flo’s Webblog…

    Bluetooth deaktivieren (Einstellungen > Allgemein > Bluetooth)
    System-Ortungsdienste deaktivieren (Einstellungen > Ortungsdienste > Systemdienste / insbesondere die Zeitzonen-Einstellung!)
    Diagnosedaten senden deaktivieren (Einstellungen > Allgemein > Info > Diagnose & Nutzung)
    Wetter-Widget im Benachrichtigungszentrum deaktivieren (Einstellungen > Mitteilungen)
    iMessage deaktivieren (Einstellungen > Nachrichten)
    Unwichtige Apps aus Mitteilungen entfernen (Einstellungen > Mitteilungen)
    E-Mail via Push deaktivieren (Einstellungen > Mail, Kontakte, Kalender > Datenabgleich)
    ortsbasierte Erinnerungen vermeiden (Erinnerungen-App)
    Gerät nachts in den Flugmodus versetzen (Einstellungen > Flugmodus)

    • Dann kannst du dein iPhone auch ausmachen…Schwachsinn alle Features auszumachen. Das kann mit Sicherheit nicht die Lösung des Problems sein…

      • Na ja, also die Automatische Zeitzoneneinstllung hat vorher schon einiges an Akku gezogen und das brauchen sicherlich nur sehr sehr wenig leute. Bluetooth: warum dauerhaft anlassen, wenn mans nicht oder nur wenig nutzt. Ansonsten, wenn eh kein 3G verfügbar, auf jeden fall ausschalten. Wenn man unterwegs ist und kein WLAN nutzt, auch das ausschalten. Diese „Tipps“ bringen absolut keinen Nachteil und sind sinnvoll, da einige extrem viel akku sparen. Bei dingen wie GPS oder push abschalten geb ich dir aber recht. Es ist sinnlos, sich ein Smartphone zu kaufen und sowas abzuschalten…Nochdazu braucht z.B. push eh relativ wenig akku.

  • Also ich glaube kaum das es nach dem Update zu einer schlechteren Akkulaufzeit kommt. Wenn es bei dem einem deutlich hilft kann es bei dem anderen nicht den Verbrauch steigern, jeder hat das selbe iPhone 4S mit der gleichen Hardware. Es kommt bei Firmware Updates oder neuem aufspielen von Software manchmal zu Fehlern die die Akkulaufzeit auch beeinträchtigen können. Auch die Information normale Benutzung ist unbrauchbar, jeder benutzt sein Handy unterschiedlich stark an verschiedenen Tagen .

  • Wenn ich das hier so lese lass‘ ich lieber die Finger von der 5.0.1… Mein iPhone 4 läuft mit iOS5 absolut perfekt und ausdauernd. Bei geringer Nutzung sind 3 Tage StandBy kein Problem. Selbst wenn ich es quäle und Abends das laden vergesse hält es noch den nächsten Tag durch. Ich bin sehr zufrieden.

  • Am iPhone kann ich es noch nicht beurteilen, aber das iPad hab ich heut um ca. 11 Uhr vom Ladegerät genommen und hab jetzt um 19.30 noch immer 100% !!! Und das trotz gelegentlicher Nutzung.

  • Ich habe mit meinem IP4, keine Akku-Probleme, oder betrifft es nur S?

  • Bei mir sind seit dem Update die einzelnen Programme unter „Ortungsdienste“ nicht mehr einsehbar – hat das noch jemand ?

  • Hatte das selbe Akkuproblem mit dem iPhone 4 und 4s . Hab dann etwas nachgeforscht und bin dann auf den Tip gekommen, der bei mir für beide Geräte die Lösung war. Seit dem wieder Top Akkuleistung.

    iPhone wiederherstellen und alles außer Apps synchronisieren . Die Apps direkt am Gerät ( iPhone , iPad ) via iTunes neu Laden .

    Hoffe der Tip hilft hier weiter

  • Also ich bin bisher sehr zufrieden mit dem Update. Habe das 4S seit 14.10. und noch nie so eine Laufzeit gehabt wie heute.

  • Ich merke eine deutliche Verbesserung.
    Habe mein iPhone 4S heute mehr benutzt als sonst und komme damit heute noch locker aus.
    Bin positiv überrascht ;)
    Daumen hoch :)

    • Of course the iPad 2 and iPhone 4S jailbreaks are not yet available. If you’re looking forward to fast & future jailbreak, better not upgrade to iOS 5.0.1.

      Toll… Und?

  • Habe seit 2 Tagen meine selbst zugeschnittene SIM Karte gegen eine microsim in meinem neuen iPhone 4S ausgetauscht, ich denke das macht auch an der akkuleistung etwas aus. Und mit dem iOS 5.0.1 ist es jetzt um einiges besser geworden.

  • iphone4:
    12h35=Akku 100%
    17h56=Akku 52%

    Habe in der Zeit geschlafen. In der Zeit war nur w-Lan an und es sind ein paar whatsapp nachrichten und ifun news eingegangen.

    weiß nicht warum manche hier behaupten, dass man mit seinem gerät nicht umgehen kann.

  • Update auf 5.0.1 beim 4s
    10.00 Uhr Akkuanzeige 100%
    16.00 Uhr Akkuanzeige 100%
    Standby und Empfang von 2 Push Nachrichten
    Ich war und bin mit der Akkuleistung zufrieden

  • Mein Akku hält jetzt viel besser!!! Am morgen 100% am Nachmittag 60-50% (iPhone 4) und währenddessen sogar 16 Push Benachrichtigungen erhalten, Videos geschaut und telefoniert sms… iPhone halt! Vorher war es bei 30%. Trotzdem finde ich es unfair dass Apple Mitarbeiter das Update früher bekommen haben obwohl es Apples Schuld war! -.-

  • Keine Probleme standby seid 15 Stunden und Nutzung 2,5 Stunden internet und Telefonie. Bluetooth ist immer eingeschaltet.

    Positiv

  • Iphone wiederherstellen, alles außer Apps synchronisieren . Apps via itunes direkt am Gerät ( iPhone ) neu Laden . Bei mir war Faszie Lösung . Seit dem wieder Top Akkuleistung

  • Ich habe erst heute früh das neue Updates eingespielt und bei mir war der Akku noch dramatischer geworden. um 10h voll geladen – Standby bis 10h 54 min. sind 18% weg. iPhone neugestartet verliert noch mal 3%. Also eine große Enttäuschung vom Apple.

  • um 17.30 update geladen…. mit 80%akku abgeschlossen vom akkuladen!

    20uhr mit telefonieren und bissl surfen gerade mal 4% weniger!

    hab oft über nacht in 6Std schon 10% verloren! bis jetz siehts besser aus

  • Mit der neuen Version 5.0.1 sind bei mir in 8 Stunden Standby ohne BT und Wlan und ohne Apps im Hintergrund , keine Ortungsdienste ca 18% von der Akkukapazität weg

  • Anfangs war die Leistung bei meinem 4s auch schlechter als beim 4er. Hab es mittlerweile 4-5 komplett leer laufen lassen. Seitdem auch mit 5.0 keine Probleme. Über Nacht verliere ich 5%. Jetzt mit 5.0.1 noch nicht aussagefähig, aber seit 3 Stunden Stand by und 15 Monuten Benutzung noch immer 100%.
    Mal gucken.

  • Ausgestöpselt um 8Uhr und jetzt um 21.17Uhr 72% verbleibend. Laut iPhone Benutzungsübersicht (Einstellungen -> Allgemein -> Benutzung) 3 Stunden in Betrieb gewesen. Damit bin ich EXTREM zufrieden! Hat sich also seit dem Update eher zum positiven entwickelt.

  • Unverständlich

    Wenn man dies hier so liest, verstehe ich schon nicht wieso alle meckern und das 4s mit dem 4er vergleichen. Der prozi ist doppelt so schnell, doppelantene etc. Was erwartet ihr denn bei einem fast identischen akku in beiden geräten aber doppelt so guter hardware im 4s??

    @Burhan
    Das kommt ganz einfach davon das Apple für das iPhone4 300h stanby angibt und für das 4s 200….man kann nicht erwarten das bei 100h weniger standby der akku nach einer nacht im standby am morgen gleichvoll ist wie beim 4er!

    Heute kann man geräte an jeder ecke laden, versteh das gemorze überhaupt nicht!

  • Bluetooth Verbindungsproblem

    iPhone 4, iOS 5.0.1, Skoda Octavia Jg. 06

    Seit dem Update auf iOS 5 habe ich Bluetooth-Verbindungsprobleme mit dem Autoradio. Das iPhone verbindet sich mit dem Autoradio, aber wenn ich einen Anruf tätige, wird der Ton nicht aufs Autoradio übertragen obschon die Bluetoothverbindung aktiv ist.
    Seit dem gestrigen Update auf iOS 5.0.1 habe ich nur noch ein Rauschen auf dem Radio sobald ich einen Anruf mit Bluetoothverbindung starte.

    Hat jemand ähnliche Probleme???

  • Subjektiv betrachtet scheint der Akku am ersten Tag nach dem Update etwas länger zu halten. Darüber hinaus konnte mein Akku allerdings die letzten Wochen aber auch durch regelmäßiges Benutzen bis auf 0% und anschließendem Komplettladen einiges an Durchhaltevermögen hinzu gewinnen.
    Ich war anfangs eher enttäuscht von der Akkuleistung, halte das derzeitige Niveau aber mittlerweile für absolut vertretbar.

  • Ich hatte vor dem Update keine Probleme mit dem Akku.
    Hatte bei Eistellungrn, Ortungsdienst, System alles auf Off.
    Nun habe ich auch 5.0.1 auf dem Iphone4S und der Akku verbraucht deutlich mehr. Nun geht es mit so , wie es viele seit langen berichten.

  • Schön. Nach dem iOS Update bekomm ich wieder die Meldung mein iCloud Passwort wäre falsch.. Klasse!

  • ich kann feststellen – nach 24 h betrieb wie immer: noch 73%akkuleistung
    ich bin für heute zufrieden

  • Ich hab bei meinem 4s noch 72% Bei 9 Stunden nutzung und 3 Tagen Standby. Wenn das nocht super ist? Das hat dad 4 er nie erreicht.

  • Seit dem Update ist die Laufzeit, insbesondere im Standby, bei mir leider auch spürbar schlechter geworden, da kann man sich echt nur an den Kopf fassen.

  • Ich denke einfach mal das der Akku schon lange für so ein hochwertiges Gerät hält.
    Wir machen uns nur alle verrückt und schauen alle 2 Min. aufs IPhone um zu sehen ob 1% Punkt verschwunden ist.
    Mal ehrlich das haben wir doch beim 4er auch nicht gemacht oder ????
    Wir sollten mal ein bis zwei Tage vergehen lassen und dann mal im Alltag schauen, wie sich der Akku dann so verhält.
    Sollte es mir dann echt nicht ausreichend sein, kann ich das 4s immer noch tauschen.

    Gruß

    AppleFAN

  • Also, ich meine ich weiß, dass bis zur Zeit noch etwas verfrüht ist, über die Verbesserung der Akkuleistung durch iOS 5.0.1 zu spekulieren, aber ich kontrolliere die ‚Usage‘ auf meinem 4S kontinuierlich und kann zur Zeit folgende Vergleichswerte anbieten:

    iOS 5:
    Bei 5,24 h Benutzung und 19,33 h Stand-by – 5 % Akkuleistung verbleibend.

    iOS 5.0.1
    bei 5,17 h Benutzung und 22,10 h Stand-by – 16 % (!) Akkuleistung verbleibend.

    Meeting habe ich den ‚gefühlten‘ Eindruck, dass die Akkuleistung sich eher verbessert hat.

    Bei der Benutzung handelte es sich übrigens um, 30 % E-Mail, Surfen et cetera und 70 % spielen (PGA Golf 12).

    • Meeting = mithin; arg… böse Siri xD

    • Das scheint OK zu sein. Nur haben die Leute, welche die „echten“ Probleme mit ihrem 4S haben, dort nach 22 Stunden – sofern das iPhone solange durchhält – 19 Stunden Benutzung stehen, obwohl sie es nicht einmal angerührt haben.

      • Keine Ahnung, ob das dann noch ein Softwareproblem ist, aber in einem solchen Fall würde ich schon in Erwägung ziehen ,dass entsprechende iPhone austauschen zu lassen.

  • mist, mist, mist!!!
    hallo, habe das update eingespielt! ich bin langsam echt sauer. geaendert hat sich bei mir gar nichts! ganz im gegenteil, der akku war nach 37 min um 9% leergesaugt. Ortungsdienste, bis auf siri , ist aus. helligkeit runter! ich habe lediglich mit siri einen text geschrieben , ca text von 500 buchstaben diktiert und 5 sms geschrieben! benutzung gibt an: 1,5 stunden standby, 37 min benutzung! das kann doch nicht sein! was kann ich machen? bin ich der einzige? soll ich umtauschen? bin echt frustriert!

  • Hab noch mein 3GS und ich werd von Tag zu Tag glücklicher… :)

  • Also die Akkuprobleme habe ich auch, lade momentan zweimal am Tag. Aber mal was anderes: Hat jemand von Euch auch diese Empfangsprobleme? Als ich das 4s hatte (davor 4), war ich total happy: Endlich mal 3G mit mehr als einem Strich. Doch mit der Zeit fällt das zurück auf EDGE mit 2 Strichen. Schalte ich dann in den Flugzeugmodus und wieder zurück, habe ich 3G mit mind. zwei Strichen. Im EDGE hab ich zudem kein Internet.

  • Ich habe noch nie Probleme mit mein iPhone4 gehabt.Ich weiß nicht was Ihr alle habt,bin bei T-Mobile.

  • Bei mir hat sich der Akku deutlich verbessert.
    Bei 3% Akku hatte ich immer Maximal 5h Benutzung und etwa 17h bis es ans Netz musste.
    Seit iOS 5.0.1 habe ich den Akku bei 7% heute und 8,5h Benutzung standby 17,5h
    So habe ich es mir annähernd vorgestellt…

  • Die Akkuprobleme liegen nur an einem „dreckigen“ Backup, dass von einem vorherigen iOS 4 Backup im neuen Gerät wiederhergestellt wurde. Richtet mal euer Gerät frisch ein und alles ist gut. 2t 13std standby bei knapp 10std Nutzung ist dann kein Problem bei nonstop WLAN aktiv. Diese Tatsache konnte ich bei mehreren Nutzern im Bekanntenkreis und bei mir selbst nachvollziehen (gilt für ip4 und ip4s. 3GS keine Ahnung). Blöd aber ist so. Ganz wichtig ist das deaktivieren der Hinweismeldung zu verfügbaren WLAN-Netzen. Das frisst ordentlich Akku!

  • Also ich habe mit meinem 4S bisher keine Probleme. Bin bei der Telekom (was net sooo viel zur Sache tut) und habe aktuell noch 66% Akku, nach 2,5 Stunden Nutzung und fast 14 Stunden Standby.

    Das schaffte mein 3GS nicht. Bin daher vorerst mehr als zufrieden.

    Gute Nacht! ;)

  • Bug fix:
    iCLoud, Mail, Kontakte, Kalender > Alle Accounts löschen! (Nicht nur deaktivieren, sondern löschen.) > Neustart >Accounts wieder neuanlegen

    Voila! Akkulaufzeit wieder normal.

  • Ich hatte mein iPhone während eines Nickerchens (nach dem OTA Update) bei Seite gelegt, zuvor war mein Akku auf knapp 80%.
    Danach war der akku auf 5%!
    Also dramatisch verschlechterte Leistung. Das Update wird wider runter geschmissen.
    Umbrella muss hält doch mal wider in den Dienst gerufen werden.

  • Tja, wenn ich das alles so lese kann ich nur froh sein, dass ich nach einem 3GS und einem 4er iPhone endlich mal den Mut hatte zur Konkurenz zu wechseln…

  • Kann ich aus der iPod einstellungsapp Updaten ohne das mein jb weg ist? oder muss ich den nach Update neu machen?

  • Endlich funktioniert Push bei den Mails wieder. Ich habe keine Akkuprobleme mit dem iP4.

  • Ich sag mal habta pech:P mein akku hält bombe. 1jahr altes refurbished ip4. Alles an, apps, ortung, wlan, bluetooth. Hatte um 6 uhr morgens 100% akku und um 9 noch 98%. Jetzt mit benutzung ists auf 94 gefallen. Meistens hab ich zum feierabend zwischen 50-70%. Aber autoradio lädts wieder auf alles easy. Hört doch einfach auf soviel zu süchteln^^. achja und akku 1mal im monat komplett entladen damit sich die dicken elektronen tief im akku mal bewegen;) achja und wechsel ins tkom netz hilft au;) die haben so ne stromspartechnik für mobilfunk was das iphone unterstützt

  • Nicht nur, dass die Akkulaufzeit nicht besser geworden ist, bei meiner Frau i(Phone4) und mir (3GS) ist der Empfang via Wlan extrem eingeschränkt. Selbst im hauseigenen Netz gibt es nach dem Update so gut wie keine Internetverbindung.

  • Jürgen 'JvS' Theiner

    ..ich glaub, ich muss mein iPhone wegwerfen..
    es läuft nämlich ohne überhaupt einen Fehler.

    wer mag’s?

    Griass – JvS

  • Wenigstens stimmt jetzt die Sortierung der Wiedergabelisten wieder: Liste auf iPhone löschen und neu synchronisieren.

  • Sorry, aber die vielen „Meckerer“ kann man nicht ernst nehmen. Nach so kurzer Zeit ist es m. E. nicht möglich schon Aussagen über die Akkulaufzeiten zu treffen!
    Ich werde erst nach mind. einer Woche Normalbetrieb eine Aussage treffen können.
    Also benutzen abwarten beobachten und dann reden!!!

    • Wow, gehen mir die Leute auf den Sack, die einem erzählen wollen dass man nach einem Tag nicht beurteilen kann, ob sich an der Akkulaufzeit etwas geändert hat.
      Bitte Dieter Nuhr folgen und einfach still sein, wenn man Nixpeiler ist.

      PS: Hier spricht ein iOS Programmierer.

  • Hallo an alle. Bin mit der akkuleistung meines 4s durchaus zufrieden. Kann beim update auf 5.0.1 auch keine signifikanten änderungen bemerken. Allerdings habe ich das problem dass bei mir die nutzungsdauer falsch dargestellt wird, meist ähnlich lnge wie die stndby laufzeit. Kennt das jemand von euch?! Wäre über hilfe sehr dankbar:)

  • Bin eigentlich durchaus zufrieden mit der akkuleistung meines 4s. Kann nach dem update auch noch keine signifikanten änderungen feststellen. Allerdings hab ich nach wie vor das problem dass die benutzungszeit falsch angezeigt wird, meist ähnlich hoch wie die standby-zeit, was nicht sein kann. Kennt das jemand?! Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.

  • iPhone 4s 64GB von der T-Com

    Mein Akku war unter 5.0 schlechter als beim vorherigen iPhone 4. Nach dem gestrigen Upgrade auf 5.0.1 ist die Leistung meiner Meinung nach noch etwas schlechter geworden. Mein Nutzungsverhalten ist absolut gleich und jetzt verliert der Akku rund 10% in der Stunde. Etwas googeln, die Mails checken und 2-3 iFun News lesen und ich kann dem Akku beim leerlaufen zusehen – schnell gehen dafür 5-6% verloren. Denke das einfach der Akku dem neuen Prozessor nicht „gewachsen“ ist und das wird Apple mit künftigen iOS Upgrades auch nicht in den Griff bekommen.

    b.t.w.: ich habe alle möglichen Strom sparenden Maßnahmen eingestellt (Ortungsdienste, etc.)

    Ich bin gespannt, bleibe aber weiterhin der Meinung das mein iPhone die richtige Wahl ist.

  • Ich habe als ich das iPhone 4s bekommen habe bevor ich es benutzt habe über 20 Stunden am Stück aufgeladen. Dazu habe ich das 10W / 2.1A Netzteil vom iPad benutzt. Dann hab ich das iPhone benutzt bis es von selber abgeschälten hat. Das hab ich bei den ersten 5 Ladungen gemacht… Jetzt benutz ich das iPhone ganz normal… lade aber erst auf wenn der Akku unter 20% ist.
    Wenn ich es benutze dann hab ich ca. 15 Minuten lang 100%. Über Nacht verliert es rund 4% im Flugzeugmodus… Ein Bekannter von mir hat mit seinem iPhone 4s schon nach 1-3 Minuten keine 100% und sein Akku geht rund doppelt so schnell leer wie meins… er hat den Akku allerdings am Anfang nicht richtig aufgeladen und komplett entladen…
    Allerdings ist der Unterschied ziemlich groß… und es kann auch sein das Apple Unterschiedliche Akkus einbaut…
    Wenn man den Akku am Anfang richtig benutzt und man hat trotzdem Probleme würde ich den Akku umtauschen lassen…

    • Zitat aus Wikipedia:
      Idealer Ladungszustand
      Es ist empfehlenswert, Li-Ionen-Akkus „flach“ zu zyklen, wodurch sich deren Lebensdauer verlängert. Das Entladen unter 51 Prozent sollte vermieden werden, da es bei „tiefen Zyklen“ zu größeren Kapazitätsverlusten aufgrund irreversibler Reaktionen in den Elektroden kommen kann. Der Akku altert schneller, je höher seine Zellenspannung ist, daher ist es zu vermeiden, einen Li-Ion-Akku ständig 100 Prozent geladen zu halten.

      http://de.wikipedia.org/wiki/L.....kkumulator

      • Bei 30€ für nen neuen mach ich mir keinen kopf wie ich das managen soll-.- abends drauf und fertig

  • Kann nur allen Raten die Probleme mit SIM Pin Eingabe und Akku Probleme hat, das Gerät zu tauschen.
    Habe mein 4s. 2 mal umgetauscht beide hatte diese Probleme .. Jetzt 3. iPhone alles Super SIM Pin geht Akku läuft .. Freund hatte das selbe Problem nach Umtausch alles Super.
    Ich denke Apple weiß genau das ein Hardware Fehler vorliegt, versuchen aber mit Update drum herum zu kommen..( meine meinung )
    Habe von Apple sogar 86 € zurück erstattet bekommen für Unannehmlichkeiten

  • Habe noch 70% Akku nach 23h Standby und 2h Nutzung am iPhone 4S. Bin sehr zufrieden. Hatte vorher eins mit Staub untern Display und eins mit Phantombenutzung. Das dritte ist jetzt perfekt.

  • hm, beim 3GS keine offensichtliche Änderung.
    ABER: Mir ist mit 5.0.1 aufgefallen, dass die Maske zur Eingabe des Telefon-Codes direkt nach einem Neustart erstmal 10 Sekunden nicht auf Eingaben reagiert. Sieht ein bissl blöd aus, wenn du den Code eingeben willst und das Handy nicht reagiert ^^

    PS: Verhalten ist nur nach einem Neustart zu beobachten, wenn man direkt bei Erscheinen der Code-Maske etwas eingeben will.
    Ist das nur bei mir so?

    • Ne, das kannte ich auch von meinem 3GS…bei meinem neuen 4S ist das nicht mehr so stark, aber auch noch für ca. 2 Sekunden vorhanden; liegt wohl an der Leistung des Prozessors.
      Ich hab das sogar manchmal, dass ich den Code eingebe, er zwar anfangs die Eingabe nicht anzunehmen scheint und plötzlich nach einem kleinen Monent innerhalb eines Sekundenbruchteils den Code doch annimmt! :D

  • Nun ungefähr 1% pro stand by Stunde.

    Mein iPhone 4s hat bis Mitternacht geladen (also 100%)
    Und heut morgen um 10 hatte er 88%.

    Das iPhone lag einfach nur dort. Die Einstellungen sind eig. alle aus da ich nicht viel reise und vieles nicht brauche. Da finde ich 12% etwas viel.

    Findet ihr nicht?

    PS: addet mich doch mal im Game Center. ^^

    Lg

  • Also bei meinem iPod Touch 4g (8g) hat sich die Akku-Leistung fast verdoppelt!
    Sehr gute Arbeit Apple !!!

  • Hab ein iphone 4s,bin jetzt bei 24% Akku. Benutzung 4Stunden/46Minuten und Standby 1Tag und 10Stunden.
    k
    Ist das normal oder muß ich mir jetzt auch Sorgen machen?

  • Mal was anders:
    IPhone 4 …5.01: WLAN Zugang wird aufgelistet den ich ignoriert habe! Auch Neustart bringt nicht das erwünschte Ergebnis.
    Display Grafik: Benutzung

  • Also bei meinem iPhone 4s hat sich nach dem Update die Akkuleistung krass verschlechtert. 2x ifun lesen und Mails löschen ( 3 Stk) und 2 SMS mit Siri geschrieben = 20% akkuverlust in 5 Stunden. Das war vorher nicht der fall. Da bin ich den ganzen Tag unterwegs gewesen und habe es mehr genutzt und am Abend hatte ich noch 75%. Echt ärgerlich.

  • Ich hab ein iPhone 4s/32Gb,bin jetzt nach dem Update bei 23% Akku,mit knapp 5 Stunden Nutzung und 1Tag,10 Stunden Standby.Ist das normal oder muß ich mir auch Sorgen machen?Hatte vorher noch nie ein IPhone und kann deshalb nicht vergleichen…

  • Ich hab ein iPhone 4s/32Gb.Hab jetzt nach dem Update und knapp 5Stunden Nutzung und 1Tag 10 Stunden Standby noch 23% Akku.Ist das normal oder muß ich mir auch Sorgen machen?Ist mein erstes iPhone und kann deshalb nicht vergleichen…

  • Ich hab ein iPhone 4s/32Gb.Hab jetzt nach dem Update und knapp 5Stunden Nutzung und 1Tag 10 Stunden Standby noch 24% Akku.Ist das normal oder muß ich mir auch Sorgen machen?Ist mein erstes iPhone und kann deshalb nicht vergleichen…

  • Hat eig schon jemand versucht den 4s akku ins 4 zu bauen?^^

  • Warum schaut ihr nicht einfach in der Einstellungen App nach wie lange das iPhone hält? 0.o so schwer ist das wirklich nicht…

  • Bei mir hat ein Update des 4S auf 5.0.1 auch nichts gebracht. Die Laufzeit hat sich eher verschlechert.

    Was ich bisher feststellen konnte: Wenn der Empfang relativ schlecht ist, z.B. ein oder zwei Balken 3G – wird der Akku regelrecht leergesaugt. Vielleicht ist das Problem der neue Chip?

    Auf jeden Fall habe ich mal mein 4S auf Werkseinstellungen gesetzt und nur Whats App drauf. Das werde ich mal ein paar Tage testen – nicht das eine App Schuld ist.

    Ich meine der Facebook-Messenger sagt ganz schön am Akku – obwohl alle Benachrichtigungen aus sind und der Messenger nicht im Hintergrund läuft. Kann das sein??

    • Das schöne am iPhone 4 ist ja, dass man bei miesem 3G-Empfang einfach 3G ausstellt und dann super GSM-Empfang hat und PUSH trotzdem funktioniert, obwohl ja GSM/GPRS viel langsamer ist. Aber für PUSH reicht es (Whatsapp, iMessage, Facebook usw). Tja, das geht beim 4s nicht, ohne UMTS geht da gar nichts.

  • ZITAT : Iphonemobile.de

    Über die tatsächlichen Auswirkungen des Urteils wird seitdem heftigst diskutiert. Da sich das Urteil nur gegen Apple USA und nicht gegen die deutsche Landestochter richtet, soll der aktuelle Vertrieb von iPhone & Co. zunächst nicht betroffen sein. Auch Apple hat sich inzwischen vor dem Technikportal The Verge zu dem Fall geäußert und sieht keine Gefahr in dem Urteil: „Das beeinträchtigt derzeit nicht unsere Fähigkeit, in Deutschland unsere Produkte zu verkaufen oder Geschäfte zu machen.“

    Die Betonung liegt hier wohl auf „derzeit“, so der deutsche Patent-Anwalt Florian Müller in seinem Blog Foss Patents. Nach Meinung des Patent-Experten sei es eine Frage von wenigen Wochen bis das Urteil Auswirkungen auf den Vertrieb von Apple-Produkten in Deutschland habe.

  • Ich habe bis jetzt ab ios 5 auch nur Akku Probleme der geht viele zu schnell leer. Apple hat so oder so die falschen Akkus in den Geräten. laut Werk sind etwa nur 2000-3000 mAh Akkus verbaut da hätten schon mindesten 3000-4000 mAh Akkus rein sollen
    Ich bin echt mal gespannt wann es endlich mal besser Akkus für die iPhone und iPod geräten exestiert

  • Hab ein iPhone 4.hab keine Verschlechterung.eine mögliche verbesserung muss man beobachten.

  • Hallo Iphone User
    Fehler bei mir mit schlechtem Akku behoben
    Ich habe mein 4s von 5.0 auf 5.01 upgedated und es war noch schlimmer wie es mit 5.0 war . Das Update habe ich übers Iphone gemacht. Mit 5.01 hatte ich dann nur im Standby Modus nach 8 Stunden nur noch 60% akku. Gestern habe ich dann mein Iphone komplett neu aufgesetzt über Itunes. D.h. Alles gelöscht und als neues Iphone aufgesetzt, danach alle Apps neu installiert. Und siehe da nach 12 Stunden Nutzung wie bisher üblich inkl BT und Wlan habe ich noch 83%.
    ich kann jedem nir Raten setzt Euer Iphone mit 5.01 neu auf. Bei mir hat es über den Weg funktioniert
    Grüße an Alle hier im absolut genialen iFun Club!

  • Die Akkuleistung auf meinem iPhone 4s
    ist definitiv schlechter gegenüber dem iPhone 4!!!!
    Ich hatte vorher ein 4er ohne IOS 5 und dieses hat
    pro Nacht ca. 3% im Standby verbraucht.
    Jetzt das neue 4S mit IOS 5 ca. 18% !
    Jetzt müsse der erste Kommentar kommen
    von einigen „Usern“: Ja man. Was haste denn alles
    an?
    Ortungsdienste, Push usw. würde ich Antworten.
    „Ja man, musse Abschalten.
    O. K. mach ich. Ergebnis ist gleich.
    „Ja man, musse auch WLAN abschalten. “
    O. K. mach ich. Ergebnis ist gleich.
    “ Ja man, musse Systemdienste abschalten.
    O. K. mach ich. Ergebnis ist gleich.
    „He, kann nicht sein.“
    Doch ist bei mir aber so.
    “ Dann liegt es am IOS 5″
    Kann nicht sein. Da meine Frau das IPhone 4 mit IOS 5
    hat. Somit habe ich den direkten Vergleich. Sie Verbraucht im
    Standby über Nacht 5%.
    “ Dann haste irgendwas im Hintergrund laufen.
    Nein!!! Auch nach einer Wiederherstellung ohne Backup
    ohne Apps, ohne Musik, ohne Videos den gleich
    hohen Verbrauch.
    Jetzt bleibt doch nur noch die Antwort:
    Dann kann es nur am IPhone liegen.
    Also bitte, nehmt doch die Rosa Brille ab. Es gibt Geräte
    mit Fehlern. Definitiv !!!
    Und bitte, bitte , bitte: ihr könnt nur Akkuleistung vergleichen,
    wenn das Gerät im Standby ist. Also Finger davon lassen. Alles andere
    Ist Augenwischerei bzw. sehr schwammig. ( Zitat:ich hab nur
    einmal nach Mail geschaut, eine SMS usw. )
    Einmal und schwups ist irgendein Dienst aktiv.
    Von daher kein Vergleich bzw ein Maßstab
    Zum anderen, und das ist für mich lachhaft;
    Schalte mal dies aus, schalte mal das aus, und das, und das.
    Beispiel: Autokauf. Schalten Sie das aus , schalten sie das aus usw.
    Ja spinn ich den. Habe ich nur ein halbes Auto gekauft??
    Wie zu Zeiten des Samsung Omnia:
    Mach mal hier , tu mal da usw.
    Halllllloooooo!!!!!!! Wo sind wir denn?
    Handy im Wert von min. 650,-€. Geht’s noch ?
    iPhone kaufen, Synchronisieren und fertig. Mehr nicht.
    So muss das gehen und nicht Bastelwastel.
    Jeden Autohaus würdet ihr in den Ar…… treten wenn
    er euch so ein Auto verkauft hat.
    Und noch eins.
    Wenn ich so ein Mist höre: Ja, das 4s hat ja
    auch mehr Leistung von daher verbraucht es auch
    mehr !!!!
    Richtig!!!!!!!!!! aber , anhand eines Beispiels:
    Ein Auto mit mehr Leistung verbraucht auch mehr. Jedoch
    Hat ein Polo mit 50Ps auch nur einen 40 Liter Tank und ein
    Mercedes 300 mit 250PS einen 80liter Tank.
    Hätte der nur einen 40Liter Tank, ich glaube
    jeder Mercedes Besitzer würde………
    Das ist nur ein Beispiel aber manch einer hier
    versteht es ohne diese Beispiele nicht.
    Gruß Andreas

    • Ein ! hinter dem Satz reicht.

      Was den Inhalt deines Postings angeht, gebe ich dir Recht, ich vergleiche auch grade über das Wochenende mein 4 mit dem 4s meiner Frau und der Akkuverbrauch des 4s ist schon enorm. Selbst wenn alles ausgestellt ist. Da läuft definitiv was im Hintergrund, was nicht abschaltbar ist, was aber im 4 nicht vorhanden ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das SIRI sein soll. Die modernen Akkus haben an sich eine sehr minimale Selbstentladung, die über ein Wochenende nicht messbar ist. Daran kann es nicht liegen. Da ist ein Verbraucher im Standbymodus aktiv, der viel Strom braucht. Klar ist es den Fanboys egal, aber ich mache mir Gedanken darüber.
      Gruß Burhan

  • mist, mist, mist!!! iphone 4s, 64 gb
    hallo, habe das update eingespielt! ich bin langsam echt sauer. geaendert hat sich bei mir gar nichts! ganz im gegenteil, der akku war nach 27 min um 9% leergesaugt. Ortungsdienste, bis auf siri , ist aus. helligkeit runter! ich habe lediglich mit siri einen text geschrieben , ca text von 500 buchstaben diktiert und 5 sms geschrieben! benutzung gibt an: 1,5 stunden standby, 37 min benutzung! das kann doch nicht sein! was kann ich machen? bin ich der einzige? soll ich umtauschen? bin echt frustriert!

    habe heute 2. versuch gestartet, habe iphone einmal ganz enladen und dann auf 100% geladen. hane alles ausgeschaltet, nur siri und ortungsdienst siri. habe nur ein paar sma diktiert.

    folge: absoluter mist! innerhalb dieser 28 min (29 min standby) war der akku um 9% leerer.

    da ich sondt kein anderes programm benutzt habe, wie uebrigens auch gestern, denke ich, dass es siri oder die sprachausgabe von siri ist, die soviel strom frisst! werde es nochmal ohne sprachantwort von siri probiere. wenns nicht klappt, gebe ich das handy zurueck und kaufe mir ein android, ich bin echt genervt und frustrier!

    ich werde nie wieder ein handy so schnell kaufen, ohne dier testung von usern abzuwarten!

    • Du könntest ja auch mal alles abstellen und KEINE SMS diktieren. Einfach mal gar nichts machen und gucken, was passiert. Wenn ich lese, du hast einen Text diktiert und 5 SMS geschrieben, verfälscht das schon wieder den Verbrauch.

  • durch das Update ist meine Akkuleistung nicht besser geworden ! Habe wirklich alles ausgeschaltet was Strom kostet.
    Mich würde mal interessieren, wer auch die Akkuprobleme hat und wann derjenige sein Iphone bekommen, geliefert oder gekauft hat.

    Ich habe meine Iphone 4 S am 07.10.2011 morgens bestellt und am 14.10.2011 (Verkaufsstart) geliefert bekommen. Kann es vielleicht sein, dass die erste große Lieferung der Iphone´s ein Hardwarefehler hat. Bitte um kurze Mitteilungen, wer von den Akkuproblemen betroffen ist und wann er sein Iphone 4 S gekauft hat.

    So langsam glaube ich, dass es ein Hardwarefehler ist und Apple sich die Blöße wie beim Iphone 4 ersparen will.

    Bei einem Handy für 630,00 EUR erwarte ich eine erstklassige Ware.

    Danke.

    PS: Mir langt es auch bald. Da lief ja mein 3GS noch besser und länger.

    • Ich hab auch ein 4S der „ersten Stunde“. Hatte vom ersten Tag an eine erheblich bessere Akkulaufzeit als mein 3GS. Nach dem Update gab es noch eine merkliche Steigerung. Bin absolut zufrieden.

    • Habe meins 2 mal getauscht 3. Gerät funktioniert auch wie du am 7 bestellt 14 bekommen. Rate dir tausche es
      Gruss

  • An der Stelle sei einmal angemerkt, daß dieser Bug nicht an der Software liegen kann. Mein erstes 4S hat mal gerade 6 Stunden durchgehalten und war ein notorischer Handwärmer auch ohne Aktivität und Sparflamme-Einstellungen.
    Nach dem Tausch hält das neue 4S mal locker 24 Stunden bei durchschnittlicher Nutzung durch und eine Änderung durch das Update hat sich daran auch nichts geändert.
    Also auf Leute laßt Apple tauschen

  • Hallo, also zu der Akku Sache ihr werdets nicht glauben, aber das 4S meiner Freundin hielt erst kürzlich 3Tage und 10 Std bei 7Std und 30 min Benutzung, das Teil läuft für ein iPhone 4S ewig, muss dazu sagen, Herstellungsdatum nicht bekannt, aber sehr neu, also nicht eins der Ersten. Und ich bin so gut wie überzeugt, dass jene die Akkuproblemen zu kämpfen haben auch ein Hardwareproblem haben. Da ist was am Akku defekt.

  • Also ich hatte dasselbe Problem mit dem 4S, gekauft letzte Woche Samstag im AppleStore München. Ich hatte von Anfang an ca. 10% Verlust im Standby. Nach dem Update waren es zwar noch ca. 5%, aber zufrieden war ich damit auch nicht. Hinzu kommt, dass ich alles angeblichen stromfressenden Dienste ausgeschaltet hatte. Hinzu kommt noch eine sehr merkwürdige Nutzerstatistik. Um 14:00 Uhr fertig aufgeladen und morgens 8:00 Uhr waren es nur noch 1%. Das sind insgesamt 18 Stunden. Laut iPhone war das Gerät in den 18h für über 17h im Standby und 7h in Benutzung. Also laut Apple sind 18h = 24h?! Ich war heute morgen im AppleStore und die haben mir das Gerät sofort ausgetauscht. Nach 4:36h Standby und 0:53h Benutzung habe ich noch 90%. (Push und Bluetooth sind aus, der Rest aber aktiv.)

    Also kann ich allen, die unter dem Akkuproblem leiden, dazu raten, das Gerät austauschen zu lassen.

  • Jürgen 'JvS' Theiner

    .. ich fass es einfach nicht.
    Leute haben hier Probleme, weil der Akku %e verliert, WÄHREND dass sie das Telefon benutzen.

    ACHTUNG: nie voll aufladen und dann NICHT benützen. Akku könnte überlaufen und zur Klimaerwärmung beitragen.

    Manchmal schämt man sich echt, ein iPhone zu haben, wenn man hier die bescheuerten Kommentare liest. Holt Euch ein Handy aus der Waschmittel-Box und schält Euch damit einen ab. Akku hält sicher länger.

    Kopfschüttel-Grüsse – JvS

  • Ich hab ein iPhone 4s/32Gb.Hab jetzt nach dem Update und knapp 5Stunden Nutzung und 1Tag 10 Stunden Standby noch 24% Akku.Ist das normal oder muß ich mir auch Sorgen machen?Ist mein erstes iPhone und kann deshalb nicht vergleichen…
    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit,wenn das IPhone im Standby ist,dass es nicht eine 3G Verbindung herstellt?Wlan wird ja im Standby auch deaktiviert.

  • iPhone 4s.
    Gestern um 15 Uhr vollgeladen, normal benutzt, jetzt noch 76%.
    Find ich OK

  • Um 05:30 Uhr vom Ladegerät = 100%.
    Um 08:20 Uhr = 91%.
    Habe nur 1 x meine Mails gecheckt. Unglaublich.

  • Akku hält sehr lange, nur leider sehr oft kein netz mehr

  • Also Leute, ich versteh euer Problem nicht? Echt nicht.

    Vorher musste ich mein iPhone 4 jeden Abend aufladen und jetzt?

    1 Stunde Benutzung, fast 24 Stunden Standby und ich bin erst bei 91 % Das Update taugt was und man sollte auch den Akku öfter mal komplett laden und wieder komplett entladen, auch um die Ladeelektronik neu zu eichen.

    Ich bin wirklich sehr zufrieden. Klar hab ich das Teil jetzt nicht so viel benutzt, aber im Vergleich zur Vorgängerversion konnte ich zuschauen wie sich der Akku entladen hat. In meinen Augen wurde das Problem behoben.

  • Mimimimimi ….
    Kein Vertrauen mehr in Gott Jobs????

  • Also Leute, ich glaub mein iPhone (oder zumindest die Anzeige) ist seit 5.0.1 defekt:

    Benutzung: 2h 23min
    Standby: 1d 1h
    Restakku: 71%

    Das kann doch nicht sein?! Wenn man das mal hochrechnet wäres es ja 2,38h / 0,29 = 8,2h Benutzung…

  • Kann es sein das es nur an iphone4s probleme gibt die aus einem backup kommen? Habe hier im freundeskreis 5 iphone 4s 2 machen akku probleme ( das ist echt bitter zu sehen wie mein akku leer geht… Neben baugleichen handys) die 3 die laufen sind neue iphone nutzer die beiden dir sehr schlechte akku leistungen haben waren gebackuped worden einmal aus 4 einmal 3gs.

  • Kann mal bitte jemand meine Erfahrung überprüfen?
    Ich hab mit der 5.0.1 folgende kuriosität:
    Bei jeweils gleicher Nutzung hab ich mit dem 4s nachmittags noch etwa 60% Akku. Dazu hab ich die bekannten akkutips befolgt.
    Schalte ich aber morgens GPS ein, hab ich nachmittags noch über 80%.
    Habe das jetzt 3 Tage getestet. Mein Akku hält also mit GPS deutlich länger.

  • Habe nach 3 Jahren iPhone (2G, 3GS, 4) zum Windows Phone gewechselt und bereue nichts…Nachdem ich das hier lese erst recht nicht!

  • Bei mir entleert sich Akku innerhalb von 16h ohne großartige Aktivitäten. Konnte gut mit 3Gs vergleichen denn das lag daneben und war noch 3/4voll

  • also ich hab mein Telefon vollgeladen Abends: Morgens nach 7 Stunden: 73% Akkuleistung und es stand drin, dass ich es 5 Stunden benutzt hätte.

    Hatte es zuvor ohne BackUp zurück gesetzt.

    Heute Abend teste ich nochmal! Wenn das der selbe Effekt auftritt, dann geht das iPhone zurück!

  • Kommt bei euch auch so ein Fehler,wenn man den AppStore öffnet der sich bei den Top 25, Suche, Unterordner (z.B. Dienstleitung, Bücher…) das Rädchen durchdreht ?

    Bin über WiFi verbunden und habe zu 100% Internet (Safari kann Seiten öffnen)

    iPhone 4S wurde neugestartet und aus dem Multitasking rausgeschmissen.

    Lg niclasonline

  • Ich frage mich wie es so in iPhone 5 geben soll welches dünner ist und LTE hat

  • Meine Güte! Dann schaltet doch die Stromfressee einfach ab und hört auf zu heulen. Das Wetter-Widget braucht z.B. kein Mensch.

  • Hey,
    ich habe ein iPhone 4 und habe wie so viele andere hier vorgestern auf 5.0.1 geupdatet.
    Seid diesem Update wird mein iPhone 4 nicht nur am rechten Rand unglaublich heiß (übertreibe nicht!!!) sondern man kann der Akku-Prozentanzeige oben rechts zusehen, wie sie Prozent für Prozent heruntersackt!
    Sowas habe ich noch nie erlebt und mein iPhone war vor dem Update noch sowas von „Akkustark“, dass ich es mit meiner Bentzungsgewohnheit 2 Tage nicht aufladen musste…. Nur mal als Info! :D
    Bringe es dann morgen zu T-Mobile.

  • Hatte bei meinem 4S bei 8h Standby, knapp 6h50 mins Nutzung…. und das in der Nacht, als ich geschlafen habe. Auch das Problem mit der SIM Pin ist bei mir aufgetreten. Naja, auf 5.0.1 geupdatet, immer noch die gleichen Probleme… jetzt ist das Teil bei der Telekom zurück. Kann nur ein HardwareFehler sein… ich hab das 4S sicherlich 3-4x komplett auf DFU in Werkszustand zurückgesetzt und selbst wenn ich ALLE Dienste ausgesschalten habe ist die Benutzungs Zeit fast simultan (ca 1h Unterschied) mit der Standby Zeit hochgegangen.

  • Ich hab seit dem Update ein anderes Problem. Trotz ausreichender Ladezeit zeigt mein Akku keine 100% mehr an. Heute waren es 96%. Das iPhone war aber fertig geladen. Mein Freund hat das gleiche Problem.

  • Habe das problem seit ich die Software 5.0.1 auf dem iPhone 3GS habe hält mei akku noch knapp 12 Stunden, an was könnte das liegen?

  • Hat denn jeder, der diese Akku-Probleme hat iCloud aktiviert? Ich habe auch so meine weh-wehchen mit meinem Akku. Macht keinen Spaß. Habe jetzt das Wetter aus der Status-Leiste genommen und die Cloud sucht nur noch mein iPhone. Mal sehen ob das was bringt. (3GS, 5.0.1)

  • iphone 3gs 16gb weiss redsn0w jailbreak + unlock firmware 16.5.00

    ios 5.0.1

    akkulaufzeit seid 4 tagen getestet und ca 40% weniger verbrauch nun um 16:30 uhr noch 60% bei fast dauerhafter benutzung

  • iPhone 3gs update von 4.2.1 auf 5.0.1 und jetzt kann man zusehen wieder der Akku leer wird…..
    Was macht hier Apple mit uns???
    Sind wir nun Tester für neue Software wie bei Microsoft?!
    Bisher war ich echt zufrieden mit Apple aber nun?

    Wer weiß eine Lösung?

    Akku reicht nicht mal einen Tag

    bei meinem 4s ist alles ok, da hab ich die 5.0 drauf und der Akku hält und hält

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven