iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

iOS 4.0.1: Details zur Empfangsanzeige, Spekulationen zur Pressekonferenz und Frage zu euren iPhone 3-Erfahrungen

Artikel auf Google Plus teilen.
142 Kommentare 142

Anhand der unten eingebetteten, von der US-Webseite AnandTech erstellten Grafik lässt sich sehr schön erkennen, worin die mit iOS 4.0.1 eingebrachten Änderungen in der Empfangsanzeige bestehen. Gewöhnlich programmieren die Hersteller die Skala dynamisch und schönen dadurch die Empfangsanzeige, man sieht auch dann noch fünf Balken, wenn sich die Empfangsleistung bereits im Mittelfeld beweg. Mit dem Update hat Apple die Skala nahezu komplett entzerrt und bewirkt damit zwar einerseits, dass seltener fünf Balken angezeigt werden, im Gegenzug aber auch nicht mehr so viele Balken gleichzeitig wegbrechen, wenn es im mittleren und unteren Empfangsbereich zu Störungen kommt.
Die Tatsache, dass der erste Balken nun ab -121dBM angezeigt wird gründet darin, dass das iPhone 4 eine deutlich sensiblere Empfangselektronik als alle vorherigen iPhone-Modelle hat. AndandTech konnte bestätigen, dass mit dem neuen iPhone selbst bei derart schwachem Empfang noch störungsfreie Telefonate möglich sind.

Angeblich keine Rückrufaktion

Im Vorfeld der für heute Abend angesetzten Pressekonferenz sind sich das Wall Street Journal und die New York Times darin einig, dass Apple keine Rückrufaktion für das iPhone 4 plane. Die Times will zudem Informationen darüber besitzen, dass es sich um ein auch bereits in früheren iPhone-Generationen existentes, aber für Mobiletelefone keinesfalls ungewöhnliches Problem handle, das lediglich durch die neue Antennenkonstruktion prominent wurde und sich sehr wohl softwareseitig beheben ließe. Das oben beschriebene „Balken-Update“ habe jedoch damit nichts zu tun:

…well-designed communications software compensates for a variety of external factors and prevents calls from dropping, the person said.
[…]
The glitch could presumably be fixed with a software update, and it appears to be unrelated to one that affected the display of the phone’s signal strength.

Wir halten es für das Beste, uns mit weiteren Spekulationen bis heute Abend zurück zu halten und abzuwarten, was Apple zu vermelden hat.

Verbesserungen beim iPhone 3?

Anscheinend macht das Update auf 4.0.1 auch viele Anwender mit älteren iPhone-Modellen glücklicher. Wir sind noch am analysieren, dem eingegangenen Feedback nach zu urteilen laufen die Geräte der dritten Generation nun scheinbar durch die Bank flüssiger mit Apples neuem OS. Vor dem Update bemängelten hier viele Anwender Performanceprobleme mit den alten Geräten
{democracy:20}
Freitag, 16. Jul 2010, 7:15 Uhr — chris
142 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Expertenmeinung

    Durch den Neustart ist der Arbeitsspeicher unbelegt, dann läuft es immer erst mal gefühlt schneller. Das kennt man doch schon vom allerersten Update…

  • Guten morgen ,
    Mein iPhone 3GS ist um einiges langsamer und wackliger geworden / es fühlt sich nicht gut an und was noch ist ………. Kann aber nicht sagen ob vom update aber mein Akku geht nach einen halben Tag leer !!! Kann das ???

    • Expertenmeinung

      Es fühlt sich nicht gut an… das Update hat also die atomaren Strukturen deines iPhones verändern und die Zeit-Raum-Konstante zum wackeln gebracht? Hört man häufiger…

      • Mann, du alter Klugsch…er! Musst du immer jedes Wort auf die Goldwaage legen?! Zu allem musst du deinen (echt uninteressanten) Senf dazu geben, das nervt echt!

      • Expertenmeinung

        Lieber, kleiner Pat – ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass ich es doch sehr begrüßen würde, wenn man seine Problemchen in verständliche Sätze packt.
        Leider konntest du die ironische Verschlüsselung nicht erkennen.

      • Und dennoch ist es so, dass Expertenmeinung meistens vermeintlich lustige Kommentare bzgl. Beiträgen, die zugegeben manchmal etwas verworren klingen, äußert, statt qualitativ Wertvolles zum Thema beizutragen. Eine Art unbeliebte(r) Deutschlehrer(in) quasi, vielleicht ist er/sie ja sogar genau das. So, jetzt habe ich auch mal etwas am Thema vorbeigeschossen, man mag mich dafür lieben oder hassen, oder es ist einem egal und man ignoriert es. Schönen Tag noch.

      • Ich für meinen Teil bin großer Expertenmeinung-Fan. Fast immer lese ich die Kommentare zu allen möglichen Themen, die mich meist gar nicht interessieren, nur um über seinen Wortwitz und Geistesblitze schmunzeln bis herzlich lachen zu können.
        Bin ebenso ein Verfechter der korrekten deutschen Sprache und ebenfalls schon lange ausgewachsen 
        Expertenmeinung, weiter so.

    • also mein 3GS hat nach dem update auf 4.01 sowas von schlechten Empfang, das geht gar nicht!!! wo ich vorher vollen 3G Empfang hatte, hab ich jetzt nur noch ein Balken ;( Apple soll sich was schämen!!! es ist wirklich eine bodenlose Frechheit, was Apple sich derweil leistet!!!! abzocke und auf dummkauf der Leute hoffen

      • Hallo Thomas,

        wo ist die Abzocke?
        Was hast du für das Update auf 4.0.1 bezahlt???

      • der empfang ist der selbe, wird dir jetzt halt nur anders angezeigt

      • schau doch bitte mal die neue Formel zur Berechnung der Balkenanzeige an… da siehst du deutlich, dass man nun weniger Balken hat wo vorher noch 4 oder 5 Balken möglich waren… der Empfang ansich bleibt aber gleich.

      • Mein reden! Alle hacken lieber erstmal auf Apple rum eh sie ihr Hirn anschalten und mal drüber nachdenken, dass eine Anzeige nur eine Anzeige ist. Wenn dein Auto bei einer Geschwindigkeit von 100km/h aufm Tacho 140km/h angezeigt hat und nach nem Softwareupdate die richtige Geschwindigkeit (also 100km/h) anzeigt, fährst du dann langsamer?

        Entscheidend ist NIE die Balkenanzeige! Ganz unsinnig wäre ja noch die Idee verschiedene Handys nur anhand ihrer Balkenanzeige zu bewerten. In meinem Bekanntenkreis erzählen mir auch alle wie schlecht das iPhone 4 sein soll, aber in der Hand gehalten (geschweige denn damit telefoniert) hat es noch keiner….
        Ich habe übrigens kein iPhone 4, bin mit meinem 3GS noch voll zufrieden. Daher stehe ich der Sache auch recht neutral gegenüber und kann diesen Shit-storm, der Apple gerade entgegenweht, überhaupt nicht nachvollziehen….
        Ist euch eigentlich mal aufgefallen, dass es bei >1.7Millionen Geräten ja eine unheimlich breite Masse an Beschwerden geben müsste und nach der derzeitigen Darstellung ja keiner mehr ein vernünftiges Telfeonat führen könnte? Wer hatte in dieser Berichterstattung immer wieder nachgelegt? War das nicht Gizmodo, die gerade nicht sonderlich gut auf Apple zu sprechen sind? ;)

      • hast du den Artikel gelesen Thomas“? oO

      • Habe mir gerade das Update gezogen 4.01 auf meinem 3G und ich kann sagen die Apps laden schneller. Auch ist es im Gesammten zügiger geworden, daher kann ich sagen dass ich zufrieden bin weil es doch merklich langsam war mit dem 4.0. Auch die atomaren Strukturen haben sich verbessert (lol)

    • Heute ist der Tsg der vollständigen Sätze …. probiers nochmal ….

      • heute ist der Tag der richtigen Wort…. probiers nochmal…

      • Dirk: mit Abzocke meine ich generell Apple an sich. was die mit dem neuen iphone4 veranstalten. bauen ein Telefon, das man gar nicht benutzen kann (Empfang, Annäherungssensor) um einige Beispiele zu nennen!!! Daumen runter für Apfel

        ps. wann endlich ist das weiße lieferbar??? vor Weihnachten wird es doch eh nix bei denen…

      • Heute ist der Tag der richtigen Rechtschreibung. Also nimm dir selbst ein Beispiel und schreib statt „Wort“ lieber Worte und benutz am Anfang auch die Shift Taste.

      • @thomas: sorry aber i.wie denke ich du hast ein Problem :-) wie kannst du einerseits über das iPhone abziehen und moserst das Apple Dich abzocken will und anderseits nach der Lieferbarkeit vom weißen iPhone fragen ?!?

      • @thomas: wenn du dein iphone gar nicht benutzen kannst, dann sollte es dringend zur reparatur oder das handbuch kann helfen.

    • Starte es mal neu. Danach war es bei mir besser

      • @Thomas

        Kann irgendwie nicht feststellen das Apple ein Telefon gebaut hat das man nicht benutzen kann.
        Ich stell mir die Frage ob du eins hast und aus deiner eigenen Erfahrung reden kannst.
        Also ich hab eins und ich habe „0“ Probleme. „Alles“ funktioniert wie es soll.

        Und mal ganz ehrlich…. Schaust du wenn du Telefonierst auf die Balkenanzeige ? „Oh… 3 Balken nur. Sorry muß auflegen. Kann nicht reden“

        Is doch alles nur ein Plazebo Effekt. Es wird einem doch nur von unserem Hirn suggeriert das ich bei wenig Balken auch wenig Sprach-bzw Empfangsqualität haben MUSS. Ob das jedoch der wahrheit entspricht steht ja wohl in den Sternen.

        Ich für meinen Teil bin sehr sehr zufrieden mit dem Iphone 4.

        *bier*

      • @Hitcher

        ja ich hab eins, ich kann also mitreden!!!
        und ich bin aber immer noch unzufrieden!!!
        nicht umsonst gehen die Meinungen in den Foren so auseinander…sprich iphone4. warten wir mal ab, was der liebe Steve heut Abend zu verkünden hat ;)

      • @ Thomas
        oben beschwerst Du Dich über den Empfang beim 3GS hier nun wegen de iPhone 4. Frage mich ob es wirklich am Telefon und Apple liegt oder eher am User :)

      • was ich im Gegenzug unter 3.x mit dem 3GS feststellen musste war, dass ich trotz 1-2 Balken Edge Empfang keine Internetseite öffnen konnte… -> Empfang wurde besser angezeigt als er ist…
        und jetzt überleg dir mal was besser ist.. „ey ich hab doch empfang, wieso will dieses scheiß handy meine Pornoseite nicht laden?“ oder „hö, das Internet is ja immernoch voll schnell, obwohl ich „nur“ 2 Balken habe“….

      • @hellraver

        Ironie lernt der Mensch erst mit 13-14 Jahren. Kommt bei dir sicherlich auch noch… :-)

      • Hahaha dann Kauf doch statt einem Apfel ne Birne

      • Habe das Iphone 4. Empfang hin oder her. Ich habe kein Probleme.
        Sensoren funktionieren super, da auch keine Probleme. Kabel die brennen beim Laden, passiert auch mit anderen Handys, wenn ich noch an Nokia denke.

        Ich bin super zufrieden und das ganze Internet gequatsche nervt einfach nur.
        Wie einige schreiben, erstmal Iphone 4 nutzen bevor man solchen Müll abläst.

        MFG

  • mein 3G unter iOS 4 hat schnell den gesamten Hauptspeicher voll gehauen. Vor allem bei Apples eigenen Apps, wie Mail, Safari und dem iPod.
    Wenn ich den Seicher leere, dann flutscht mein 3G viel flüssiger als unter 3.1.x.

    Nach dem gestrigen Update auf 4.0.1 habe ich kaum Verbesserung festgestellt. Ich rede mir den minimalen Zuwachs ein, denke ich.

  • Da kommt dann bestimmt auch bald ein Update bei dem die Akkuanzeige erst bei 10% Restladung einen Balken verliert. ;-)

  • immerhin musste ich es jetzt seit knapp 24 Stunden keinen Neustart mehr durchführen. Doch heute kommt mein UK IPhone 4 daher ist es jetzt eigentlich egal

  • Seit dem Update auf 4.0 bzw. 4.0.1 werden bei mir die eMails automatisch vom Server abgerufen, obwohl alle Einstellungen auf „manuell“ stehen und die Pushfunktion gleichfalls deaktiviert ist. Hat jemand das gleiche Problem seit den Updates mit seinem 3GS?

    • ja das problem hab ich seit 4.0 sobald ich telefoniere oder so holt er alle mails ab obwohl alles auf mauell steht und push auch komplett aus ist.

    • Ich glaube den Grund für die „unfreiwillige“ eMailabfrage gefunden zu haben. Wenn das eMail App. nicht vollständig geschlossen wurde, also noch in der Multitask Leiste steht wird diese Funktion beim telefonieren aktiviert. Probiert es mal aus.

      • Des kann’s ja ned sein, hab kein Multitasking außer backgrounder halt und der is für Mail ned aktiviert, außerdem war’s vor dem JB schon so

  • Kein GeoTagging mehr auf dem 3G?!

  • Also mein 3G läuft seit dem update auf 4.0.1 flüssig und hackt nicht mehr! Das macht sich besonders bei spielen bemerkbar die reibungslos laufen sollten wie z.b. FIFA 10 …

  • flüssig – nicht flüssig…

    Mich würde vielmehr der Vergleich interessieren:

    Läuft Euer 3G (!) unter 4.0.1 GENAUSO flüssig wie unter 3.1.3??
    Oder läuft es unter 4.0.1 flüssig, aber beileibe noch nicht soooo flüssig wie unter 3.1.3??

    Ihr könnt auch gern in Noten oder Prozent antworten. Bitte – Danke.

    • Unter 3.1.3 lief mein 3GS deutlich flüssiger als mit 4 oder 4.0.1 selbst wenn ich mit backgrounder 10 apps nebenher offen hatte war es besser als jetz

    • Unter 3.1 war ich mit meinem 3G sehr zufrieden. Mit 4.0 gab’s endose Probleme.
      Telefonabbrüche, lahmer Seitenaufbau, Absturz zahlreicher Apps, Tastatur kam beim Schreiben nicht mit, Empfangsprobleme.
      Hatte mir vorgenommen 3.1. wieder raufzuspielen.
      Mit 4.0.1 sind alle Probleme wie von Geisterhand verschwunden.
      Bin mit 4.0.1 genau so happy wie mit 3.1.
      Subjektiv gleich gut!

  • Mein 3GS lief unter 4.0 flüssig und läuft unter 4.0.1 genauso flüssig.

    Von daher keine Änderung, war auch nicht nötig.

  • Sollte eigentlich nicht. Ich habe auf meinem (alten) 3GS gleich nach Erscheinen von iOS 4 geupdatet und merke werde Engpässe in der Performance noch in Akkulaufzeit im Vergleich zum 3.1.3. Alles läuft stabil. Gut, dass einige (alte) Apps abstürzen, liegt vielmehr an der Inkompatibilität dieser Appszu iOS 4, denn genau diese Apps stürzen auf meinem iPhone 4 bei genau den selben Punkten ab.

  • Ein Vergleichsvideo zwischen 3G 3.1.3, 4.0 und 4.0.1 wäre mal interessant.

  • Also ich bin sehr positiv überrascht. Nach dem Update auf 4.0 hatte ich auf meinem 3GS ständig Meldungen über Netzverlusst und insgesamt war alles sehr zäh. Navigon z.B. brauchte plötzlich rund 28 sec bis eine Eingabe möglich war. Seid gestern Abend geht das wieder unter 10 sec auch wenn der I-pod läuft und das Internet arbeitet. Die Netzmeldung ist auch weg hatte ich sonst immer im Büro also hat sich einiges getan.

  • Andres Thema: kann mir jemand ne app am bestem für lau (den ich brauch es nicht beruflich) nennen mit der ich pdfs erstellen und in ibooks übertragen kann. Ich finde keins :(
    Danke im vorraus!
    Triple

  • Ich hab gestern Abend 4.0.1 geladen und bin überrascht wie schnell mein 3G sein kann.
    Aber ein Problem hab ich festgestellt! Im Ordner „Aufnahmen“, wo die Fotos abgelegt werden, sind die ersten 19 Fotos nicht zu sehen. Da ist nur ein schwarzes Feld.
    Was kann man da machen?

    • Hey Andreas,

      ich neheme mal an das Apple irgendwas an den Formaten gemacht haben. Als ich die 4.0 Goldmaster hatte und aufgenommen Videos per Mail verschickt habe konnten 3.1.x Nutzer diese auf einmal nicht mehr anschauen.
      Seit dem Update auf 4.0 habe ich auch einen schwarzen Block von 23 Fotos in meinem Phone, habe auch schon probiert neu zu Sync. aber der war immernoch da.
      Denke da hilft nur löschen und neu drauf laden.

      Viele Grüße
      Nick

      • Das Problem mit dem schwarzen Blöcken hatte ich immer nach einer Synchronisation, bei der auch Fotos übertragen oder überarbeitet wurde.
        Nach einem Neustart waren diese jedenfalls weg.

    • Dito: bei mir sinds die letzten 20 bis 30 (?) … löschen klappt auch nich … das schwarze Feld bleibt genauso groß wie vorher -.-

  • Ja das währe schon toll, an das iFun Team stellt doch bitte Fotos der balkenanzeige(alt) und die Balkenanzeige(neu) ein, damit das jeder den Unterschied sehen kann!!
    Danke

  • Bei meinem 3G ist wieder alles so wie es sein sollte mit dem Update. Vorher hatte es die allg. beschriebenen Probleme. Jetzt ist alles wieder flüssig. Und ich mein es wäre mind. so gut wie mit dem 3er OS.

  • Diese Schummeleien mit den Empfangsanzeigen hat Tradition.
    Vor ungefähr 10 – 12 Jahren waren die Anzeigen, z.B. bei Geräten von Ericsson noch ehrlich. Wenn man sich bewegte, schwankten die Anzeigen sehr stark und zeigten die konkrete Empfangssituation. Die Geräte waren fast Meßgeräte, so genau waren sie. Dann begann Nokia mit Manipulationen bei der Anzeige. Es wurde nicht mehr die momentane Empfangsstärke gezeigt, sondern ein Mittelwert, der sich nur langsam änderte. Damit wurde eine stabile Empfangssituatione simuliert. Daß max. Balkenanzahl gezeigt wurde, auch wenn der Empfang nur noch mittelmäßig war, war auch Teil dieser Vorgehensweise. Da sich die wenigsten mit Empfangstechniken auskennen, war für die meisten die optische Anzeige ein Hinweis auf Empfangsgüte, was natürlich Unsinn war.
    Apple hat sich in dieser Tradition bewegt, um Empfangsstärke vorzutäuschen. Diesmal haben sie aber zu hoch gepokert. Der Imageschaden ist immens. Die Stimmung sieht man in den Apple-foren. Hier ist die Stimmung total gekippt. Ich bin gespannt, wie sich Apple aus dieser Zwickmühle befreit.

    • Genau so sehe ich es auch. Und nicht nur beim Handy und seiner Empfangsanzeige ist das so. Schaut mal bei eurem Auto auf die Anzeige der Wassertemperatur. Die steigt auch sehr schnell auf den Idealwert und bleibt da wie festgenagelt stehen, auch wenn die Temperatur schwankt. Erst bei deutlichen Abweichungen nach oben steigt die Anzeige.
      Alles, damit die Leute sich nicht ins Hemd machen und gleich zur Werkstatt rennen.
      Mich interessiert nur, ob ich telefonieren kann oder ins Internet komme. Da das bei meinem 4er bisher immer funktioniert hat, bin ich sehr zufrieden. Die Anzeige interessierte mich bisher kein bisschen. Vielleicht jetzt, wenn sie tatsächlich ein reales Bild der Signalstärke zeichnet.

  • Kann jemand sagen ob nach dem update Navigon richtig funktioniert?

  • Was hier manche so schreiben… da wundert man sich schon, dass solche Leute überhaupt ein iPhone bedienen können!
    Ich habe vom ersten bis zum aktuellen iPhone alle besessen und muss sagen, dass das iPhone 4 mit Abstand die beste Verbindungsqualität bietet. Das Antennenproblem kann ich zwar, wenn ich meine Finger anfeuchte und lange an die richtige Stelle drücke, an der Balkenanzeige nachvollziehen, im täglichen Gebrauch jedoch habe ich noch _überhaupt_ nichts davon gemerkt. Eher im Gegenteil, ich kann an Stellen telefonieren, wo ich mit dem 3G keine Verbindung mehr hatte.
    Kann natürlich sein, dass ich das Problem nicht habe, weil ich generell trockene Finger habe, oder das Telefon anders halte, oder hier die Netzabdeckung so bombastisch ist.
    So oder so. Die ganze Empfangsthematik wird gerade dermassen aufgebauscht… hat hier wirklich jemand Probleme beim Telefonieren?
    Zu den Balken: Die Anzeige bietet nicht mehr als eine grobe Information über die derzeitige Signalstärke. Man könnte sich auch etliche andere Darstellungsformen (20 Balken, Prozentanzeige, -db Anzeige) vorstellen, die jedoch letztendlich nicht sehr aussagekräftig sind, weil die dahinter liegenden Empfangseinheiten nun auch mal von Telefon zu Telefon unterschiedlich sind. Und genau hier scheint das iPhone 4G ja aus sehr niedriger Signalstärke viel mehr herauszuholen, als andere das können.
    Klar, die Konstruktion ist gewagt und Apple hätte von vornherein eine Balkenskala wählen können, die den Einfluss der Handhaltung auf die Empfangsqualität nicht gleich so ins Auge springen lässt. Dann wäre diese esoterische Diskussion gar nicht erst entstanden.

  • also bei mir ist es (gefühlt) schneller geworden. Allerdings ist dies häufig nach einem Update so – mal sehen wie sich das entwickelt.

    Aber vorher war es ja fast unbenutzbar, jetzt geht es wieder.

    Stürzen bei euch die Apps so häufig ab?

  • die 4.0.1 läuft wie Schhmidts Katze auf dem 3G. Da sind mir JB und Hintergrundbilder erst mal Wurscht. Endlich wieder ein flüssiges arbeiten :)

    Die Balkenanzeige sieht aber unschön aus, oder geht das nur mir so ???

  • Ich hab mit 3G nun auch nur noch 1 Strich für Empfang wo ich sonst hier immer vollen Empfang hab.

  • jetzt fällt es mir erst recht auf mit der Empfangproblematik. und es ist tatsächlich so.

  • Der User „Expertenmeinung“ hat womöglich nicht einmal ein iPhone. Deshalb versucht er mit seinen Kommentaren davon abzulenken.

  • Ich muß jetzt auch mal meinen Senf dazu loslassen. Hatte über 2 Jahre das 2G im Einsatz und war absolut zufrieden. Bin seit 24 Juno glücklicher Besitzer eines Iphone 4 und bin absolut zufrieden. Keine Probleme mit Verbindungsabrüchen oder ähnliches. Schaut Ihr nur auf die Empfangsanzeige oder telefoniert Ihr auch damit? Habe das Gefühl die meisten von Euch haben noch kein Iphone 4 und geben nur Ihren unqualifizierten Beitrag ab.
    Bin super zufrieden und es funktioniert alles.

    • also bei mir auf den arbeitsplatz hab ich es gerade ausprobiert. ich telefoniere mit einem Freund der gerade im Hamburger Flughafen ist und ich hab Empfang und er versteht mich und ich ihn. Jetzt halte ich das IPhone unten fest ( vorher bewusst nicht an den „Isolierstellen“) also so das auch die Isolierstellen berührte werden.. und siehe da … die Balken gehen runter und die Verbindung ist sau schlecht und ist nach 3 mal hin und her anfassen sogar zum Abbruch gekommen.
      Also kan nich mir das schon vorstellen wenn es einer unbewusst bei eingeschränkter Verbindung auch noch da „überbrückt“ es zu Problemen kommt.

  • is wahrscheinlich eh nur n Placebo aber:

    iPhone 3G mit iOS 4.0 – 4 bis 5 Balken
    iPhone 3G mit iOS 4.0.1 – 1 bis 2 Balken

    abwarten ich werds beim telefonieren merken ;)

  • Robert flippt bald aus.

    Also seit dem update gestern auf 4.01 hab ich zuhause kein 3G Netz mehr komisch vorher war es immer da jetzt nicht mehr Apple soll langsam mal klar kommen die scheiß iPhones sind ja auch nicht billig also hab ich da auch Erwartungen.

  • Nur eine reine optische Änderung der Anzeige der Empfangsstärke. Aber ist doch ok – das Gewohnheitstier Mensch muss sich erst mal dran gewöhnen

  • Ich habe NOCH NIE einen Gesprächsabbruch mit dem Iphone 4 gehabt und auch noch nie ein Problem mit dem Annäherungssenor gehabt. Andere Telefone früher ( habe seit 1996 ein „Handy“ haben die Beleuchtung auch erst nach 30 Sekunden ausgeschaltet und nicht, wenn sich ein Schmalzohr am Display abdrückt..:-)

    Ich bin mit Apple zufrieden, hatte die Tage ein HTC ausprobiert und ein achso tolles Samsung ( ich habe den LED TV, Blue Ray etc alles von Samsung= Samsung „Fanboy“ )…..das kann aber dem Apple Iphone nicht das Wasser reichen. Seit dem Iphone 1 mit 4 Gigabyte ( das gabs damals in Florida als erstes zu kaufen ) bin ich überzeugt und würde NEVER ein anderes Handy nutzen. Ehrlicherweise muß ich sagen, als ich 4.0 auf das 3G ( was ich davor hatte ) aufgespielt habe, lief es genauso langsam wie vorher auch…bei der alten SW Version war es schon behäbig beim Öffnen der 1600 Fotos :-)

    Vielleicht sollten sich auch hier nur die äußern, die ein Iphone 4 haben und nicht die, die sich eins kaufen wollen…..wenn man es nicht kaufen will, braucht man ja nix dazu zu schreiben…

    Gruß aus Kempen am Niederrhein

    Frank

    ( P.S. Habe mir zum Spaß mal einen 9,99 Euro Bumper bei Ebay bestellt…gute Passform und 1 Tag Lieferzeit!!! )

  • Hab seit gestern abend die Firmware 4.0.1 auf meinem iPhone 3GS. Der einzige für mich spürbare Unterschied ist, dass bei der Empfangstärkeanzeige nun 3 Balken, max. 4 Balken, stehen, wo früher 5 Balken neben dem Provider-Namen (bei mir Vodafone.de) und dem „3G“ gestanden haben. Eigentlich sollte es mir ja egal sein, wie viele Balken da stehen, wenn alles normal funktionieren würde. Nur leider verschwindet nun öfters das „3G“-Zeichen und verwandelt sich in ein „O“ oder ein „E“ und auch die Balkenanzeige wechselt nun häufiger in den „Kein Netz“- oder „Suchen“-Zustand. Liegt das bei dem Unterschied zwischen 4.0 und 4.0.1 nun am iPhone oder am Provider Vodafone? Wie bereits geschrieben, tritt dieses Phänomen auch erst seit der 4.0.1 auf und hat zur Folge, dass die Apps bei der Datenübertragung nun beeinträchtigt sind bzw. eine Meldung auf dem iPhone erscheint, dass zur Zeit keine Internetverbindung besteht, und Radio-Streams (meist auf Basis einer 3G Verbindung) nicht mehr flüssig laufen. Also die Berechnungsformel der Empfangsanzeige mag zwar nun verbessert sein, aber wenn ich dadurch das iPhone nicht mehr so benutzen kann wie vor der 4.0.1, dann wünsche ich mir liebend die alte Berechnungsformel wieder zurück.

  • Danke apple jetzt kann ich mein iphone 3g wieder benutzen ^^
    vorher hatte ich teils 6sek wartezeit bis nach dem entriegeln der home bildschirm erschien und die performance war wirklich generell im keller. Teilweise war selbst das tippen von sms der horror

  • Hab es jetzt auch auf dem 3G drauf. 1-2 Balken weniger. Unter Fotos sind die letzten Bilder nur schwarz. Öffnen kann ich sie trotzdem. Neustart hat noch nichts gebracht.

  • Mein 3GS hatte meistens 5 Balken gehabt. Seit 4.0.1 nur noch 3 Balken.
    Mir ist eigentlich egal wieviele Balken ich habe, hauptsache ich kann telefonieren und surfen.

    • ja bisher haben sie ja nur die anzeige verändert, aber man kann wohl auch was für den besseren empfang tun. dies habe ich heute gelesen

      Die Mobilkommunikationssoftware aller iPhones sei problembelastet, das Design des iPhone 4 habe das bestehende Phänomen lediglich verstärkt. Gut geschrieben Kommunikationssoftware könne Störungen durch Berührungen des Gehäuses ausgleichen, Apples Software leiste dies nicht. Ein Software-Update könne dies aber nachholen.

  • Bei meinem iPhone 3GS wir unter iOS 4.0.1 ein schlechter Empfang angezeigt. Im Schnitt ca. 2 Balken weniger. Allerdings schwankt die Anzeige viel häufiger. Unter iOS 4.0 wurden diese Schwankungen toleriert und nicht angezeigt.
    Bei der Preformance konnte ich bislang keinen Unterschied zwischen 4.0 und 4.0.1 feststellen. Im Vergleich zu 3.x minimal langsamer. Aber wirklich minimal und damit kann ich gut leben, da sind mir die Vorteile des neuen iOS deutlich wichtiger!

  • na ja … im ganzen ist mein 3gs unter iOS 4.1 .. ganz ok.. , mit den balken es ist ein kommen und ein gehn ^^

    aber mir fallen schon so kleinigkeiten auf .. was ist eigentlich mit der MMS los , ich kann seit iOS 4.0 keine MMS mehr verfassen

  • Das Problem ist ja eigentlich bei vielen nicht ein kompletter Verbindungsabbruch, sondern das das iPhone 4 von 3G in den Edge Modus wechselt sobald man es anfasst. Und das ist auch sehr störend, gerade wenn man im Internet surft oder sich ein Video anschaut.
    Das hatte ich mit meinem 3GS nie. Das blieb immer auf 3G.

  • Was ich in Sachen Empfangs“Problemen“ nur sagen kann ist ein LOB AN APPLE weil sich zumindest bei mir der Empfang bzw die Anzeige verbessert hatte schon nach update auf iOS4 da ich nun in meinem Haus wo ich im Schlafzimmer normalerweise kein Empfang hatte oder nur sehr schwerig Empfang bekommen konnte ( im Zimmer rumlaufen und nach WLAN „suchen“ ) einfach wifi einschalten muss und SOFORT mindestens 1 – 2 Balken Empfang habe. Gehts euch ähnlich?

  • …zunächst die Antwort: ja 4.0.1 ist gefühlt flüssiger als 4.0 auf meinem 3G. Ob es schneller als 3.x ist kann ich nicht mehr sagen, nach fast 2 Wochen 4.0 ;-)

    Ich vermute, dass Apple mit 4.x einiges am Speichermanagement verändert hat und daher sind das 3G und das 3GS mit 4.0 zunächst in die Knie gegangen.

    Zu dem Empfangsthema kann ich nur raten, die Balkenanzeige nicht überzubewerten, zumal die sich auch verändert, wenn von 3G auf E umgeschaltet wird. Schon beim 3G habe ich festgestellt, dass „auf dem Land“ mit geringer Empfangsfeldstärke ich eine bessere Verständlichkeit habe, wenn ich das 3G an der oberen Hälfte anfasse und die Antenne im unteren Teil möglichst nicht mit der Hand abdecke.

    Trotzdem halte ich die Kommunikationsstrategie von Apple gegenwärtig für etwas ungeschickt. Gerade Apple-Nutzer haben eine starke Markenaffinität und könnten durchaus gelegentlich die Wahrheit vertragen, ohne gleich zu HTC abzuwandern.

    • Mir ist aufgefallen, dass bei Shazam die kreisförmige Anzeige während des Taggens nicht mehr so flüssig läuft wie unter 3.x. Wie geht Euch das?

      Kann natürlich auch an Shazam liegen, die haben ja auch upgedatet…

  • Habe gerade das Update durchgeführt und bin sehr begeistert!

    Die Empfangsanzeige (vorher immer auf 5) schwankt jetzt immer zwischen 4 und 5! Ist aber vollkommen in Ordnung.

    Ansonsten läuft mein 3G in den ersten Minuten wesentlich schneller als unter 4.0!

    Hier muss ich Apple loben!

  • Hat noch jemand das Bildproblem das schwarze Bilder in den Aufnahmen zu sehen sind? (3G) Also nicht alle. Könnte nämlich sein das es die Bilder sind die unter iOS4 aufgenommen wurden

  • Hat schon jemand Erfahrungen bezüglich der Gesprächsabbrüche / Reboot auf dem 3GS nach 4-8 Minuten?

  • Also i muss sagen i habe oder hatte weder mit OS 4.0 noch mit 4.0.1 Probleme ! Weder bei der Performance noch beim Empfang!

  • So, 4.01 ist draußen und wo bleibt der lang ersehnte Jailbreak??? *cokt*

  • Habe jetzt nochmal geschaut. Sind Bilder die ich unter OS 4 aufgenommen habe. Habe die mir jetzt einfach per email geschickt und wieder gesichert.

  • Update 4.0.1 bringt nur Ärger mein GS macht nur noch Scheide der 3G Mods funktioniert in Apps garnicht mehr … DerEmpfang springt
    Von 5 Au 1 dann wieder auf 3 balken ..iOS 4.0 lief ansich Klasse aber mit dem neue BugfixUpdate kamen die Bugs erst .. Apple Hotlie empfiehlt mir Gerät neu aufzusetzen . brachte jedoch nichts ..

  • reden wir eigentlich nur noch über Balken? mir ist doch völlig egal wie viele balken angezeigt werden solange der empfang gute sprachqualität und geschwindigkeit zulässt!

  • Wer Probleme mit der Performance und einen Jailbreak hat, sollte einfach mal SbSettings starten und unter „Processes“ nachschauen, wie viel RAM noch frei ist und gegebenenfalls Prozesse beenden + „FREE UP MEMORY“ – Button betätigen. ;)

    PS: Ohne Jailbreak kann man auch einige Prozesse beenden mit dem Doppelklick. Mit SbSettings geht es aber besser.

  • Seid dem Update funktionieren einige Apps nicht mehr. Shoutcast findet keine Streams und Radio de. Hängt sich beim Stationswechsel auf. Leider ist ein Neustart erforderlich. Aber ich habe endlich wieder UMTS! Seid ios4 hatte ich nur noch Edge, selbst in gut versorgten Gebieten. Performancemässig konnte ich keinen Unterschied feststellen.
    3GS 32gb kein JB T-Mob.

  • Ach du kacke !!!

    Seit dem Update auf 4.0.1 kann ich nicht mehr telefonieren sobald 3G eingeschaltet ist.

    Hat sonst noch einer das Problem.

    • Irgendwas ist da falsch !!!

      Habe es nochmal wiederhergestellt und habe 2 Balken.

      3G ist eingeschaltet, aber ich bin weder erreichbar noch kann ich selber telefonieren.

      Schalte ich 3G aus funktioniert das iPhone 4 Problemlos.

      Mit Firmware 4.0 ging es problemlos.

  • iPhone 3 ??

    Von welchem iPhone 3 redet ihr?

    Fail.

  • is ja lustig was der grosse Apfel da zusammenbastelt…

    Bin auf die PK heut Abend gespannt.

  • Also mein 3G kommt mir in manchen Situationen schneller vor wie unter 3.1.2.
    Habe aber keine 4.0 drauf gehabt und habe mein iPhone neu aufgesetzt.

    Einzig das er jetzt immer so schwache Signalstärke anzeigr macht mich ein wenig nervös, denke aber das ist nur die Anzeige?!

    • Schau nohcmal das Bild an…
      ja es zeigt vllt weniger Balken an, aber der reele Empfang ist der selbe…
      normalerweise faken die Hersteller gerne den Empfang wie man oben bei dem Bild sieht…
      Apple scheint jetzt ausnahmsweise mal in die andere Richtung zu gehen…

  • Bei meinem 3G habe ich das schon genannte Fotoproblem (schwarze Kästchen). Hinzu kommt ein angsteinflößender Akkuverbrauch. Also hier kann man wirklich zusehen wie’s weniger wird. Empfangsanzeige ist eigentlich O.K. (vorher 5 Balken, jetzt zwischen 4 und 5 Balken).

    • Kann das nur bestätigen Alex.
      Mir ist noch was aufgefallen…..
      Seit dem Update von 3.1.3 auf 4.0.1 mit meinem 3G hab ich im Display einen kleinen grauen Streifen zwischen dem schwarzen Bereich und dem Display. War das vorher auch schon so? Auf der rechten senkrechten Seite ist err breiter als Links. Oben und Unten ist der Abstand gleich…. Sonst läuft alles etwas flüssiger…
      Gruß Dom

  • Es ist schade das man aus den vielen unterschiedlichen Antworten so gar kein richtiges Ergebnis erhalten kann. Ich besitze 2 Geräte 3G jetzt 15 Monate alt. Vor dem OS 4 lief alles prima jedoch jetzt hab ich ohne Ende Empfangsprobleme und etliche Apps hängen sich wärend des Betriebs auf. Das kannte ich bisher von beiden Geräten nicht(jetzt sogar bei Navigon). Wäre schön wenn man es FW und SW käsig auf den Werkszustand setzen könnte.
    So werde ich kein Fan von Apple

  • Ich denke das Problem liegt einfach an den unterschiedlichen Hardwarekomponeten. Hab jetzt das gleich Empfangsproblem. Aber kann nich auch am Netzbezreiber liegen? Ob Freund oder Feind von Apple, muss ich sagen obwohl zZeit die negativschlagzeilen im Forum überhand haben, muss immer noch betonen, dass die Entwicklung der Software besser ist als Woanders. Apple kocht auch nur mit Wasser

  • ich hab auch auf 4.0.1 geupdatet….aber mms hab ich noch nicht und auch sonst funktionieren gewisse Apps nicht..schnief…

    hab ich was falsch gemacht????? :(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven