iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

Infografik zur AppStore Economy – Zahlen zum Marktstart des Nexus One

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

miniinfo.jpgGigaom hat die in den letzten Tagen zu Hauf veröffentlichten Zahlen zum iPhone, dem AppStore und dem Kaufverhalten der iPhone-Besitzer in eine übersichtliche Infografik gegossen und das 4200 Pixel lange Bild hier veröffentlicht. Die Grafik ist – vor allem für all jene unter euch, denen die Statistiken üblicherweise eher auf den Keks gehen – definitiv einen Klick wert.

Auch interessant ist die hier von Flurry publizierte Gegenüberstellung der Markteinführungen des iPhone 3GS, des Motorola Droid und des Nexus One von Google. Während das iPhone zum Marktstart (in acht Ländern) im Juni 2009 gut 1,6 Millionen Mal über den Ladentisch gereicht wurde, konnte Google in der ersten Woche nach dem Marktstart nur 20.000 Einheiten des Nexus One absetzen.

„While Flurry estimates that Nexus One was outsold by Droid by more than 12 times, myTouch 3G by 3 times and iPhone 3GS by a staggering 80 times, it’s worth noting there are significant differences in the marketing, distribution and perception of the device as revolutionary vs. evolutionary. In short, key business decisions and other factors related to the Nexus One launch make an „apples-to-apples“ comparison difficult.“

weekone.jpg

Mittwoch, 13. Jan 2010, 14:12 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 1.!
    Scheiß auf Nexus google Motorola android droid und den ganzen Fake!
    iPhone ist und bleibt das einzig wahre

  • Die Grafik ist einen Kick wert? Sehr schön…;-))

  • So sehe ich das auch. iPhone Rules! 

  • Muss ich zustimmen, hab die anderen Geräte schon in der Hand gehabt und keins fand ich (für mich) überzeugend…

  • Immer wieder erfrischend, die Aufbereitung der AppStore Fakten von Gigaom…

  • Tja, kein Wunder das kaum jemand das Google Nexus One gekauft hat – es kennt ja auch kaum einer.

    Ich habe am letzten Wochenende auf einer Party, als mich ein iPod Touch Nutzer auf mein iPhone angesprochen hat, mal in die Runde gefragt wem alles Google’s Nexus One ein Begriff ist und ich bekam über 20 Mal die Antwort „Kenn‘ ich nicht“ – keiner der Anwesenden außer mir wusste überhaupt um die Existenz des Nexus One.

    Keine PR – keine Kunden. Klar, Google hat nicht gezielt in Deutschland Werbung betrieben, aber auch entschieden zu wenig in den USA. Sie haben in ihrem eigenem Metier versagt, größte Werbefirma der Welt und zu doof ihr eigenes Produkt zu vermarkten – peinlich ;)

    • Dafür haben Sie doch Leute wie dich, die erledigen dass auf einer Party und informieren direkt 20 Leute über das Nexus One!

      Google ist so smart!

      • Nur bringt es nix, wenn die einzigen Informationen „schlechtes Touchscreen, mieses OS“ sind. Ich glaube nicht das einer der anwesenden sich jemals ein Nexus One kaufen wird.

    • Stimmt, google hat keinen so großen Hype um das Nexus One gemacht! Apple hingegen hat ein riesen Vermögen in PR investiert! Ausserdem wurde das iPhone in acht Länder zum Start verkauft das Nexus One nur in vier!

      Grüße

      • Apple hat beim Launch des iPhone eine grosse PR gestartet? So wie ich mich noch erinnern kann, hat Apple ausser bei den Oscar- Verleihungen keine grosse PR betrieben. Kann aber sein,dass ich mich täusche.

      • Die PR war nicht so groß, aber ein wenig PR haben sie betrieben. Ihr Vorteil war es das der iPod bereits sehr bekannt war und somit keine Probleme hatte in die Medien zu gelangen als es hieß, Apple habe ein „iPod zum Telefonieren – Das iPhone“ gebaut und wolle es vermarkten und ins Smartphone-Geschäft einsteigen.

    • keine PR? Die machen (oder haben zumindest) Werbung auf der teuersten Werbefläche der Welt – auf der Startseite von google:
      http://www.androidcentral.com/.....google.jpg

      Und da es das in D nicht zu kaufen gibt, gibts halt auch bei uns keine Werbung dafür

  • Die Zahlen passen schon fürs iPhone, es hat allerdings auch einige Monate Vorsprung gehabt.
    Nicht zu vergessen, wie hoch die Marketingkosten für die ganzen Adverts und TV-Spots sein müssen, auch wenn diese sich wohl locker amortisieren.

    165.000.000 $ sind „leichtes Geld“ für Apple, es könnte aber wohl mehr sein, wenn der App Store offener & übersichtlicher wäre.

    • Ich habe nicht viel PR und Werbung gesehen. Erst letztes Jahr ist mir der erste iPhone Werbespot aufgefallen als das 3G S raus kam. Ansonsten kanne ich das iPhone nur aus den Magazinen, Nachrichten und natürlich dem Internet.

      • „den Magazinen, Nachrichten und natürlich dem Internet. “

        Genau das ist ja auch PR :-)

  • Sollte man nicht das iPhone 2G da mit rein nehmen?
    War ja schließlich das erste iPhone.

  • Schlechter Vergleich. Man hätte das Nexus Obe mit dem Ur-Iphone vergleichen müssen.

  • Hallo Liebes iFun-Team… kleine Frage mal.. für wie wahrscheinlich haltet ihr eine neue Mac Book Pro Generation am 27. ? Muss dringen wissen, ob sich das lohnen könnte, zu warten… Brauch nämlich n Laptop, um so früher um so besser.. nur ärgere ich mich grün und Blau, wenn ich dann am 27. Vor ner neuen Generation stehe und ich noch mein altes hab

    • Das letzte MacBook Pro Update war vor 219 Tagen, durchschnittlich erhält das MBP alle 200 Tage ein Update. Ein Update am 27. ist also durchaus möglich…

  • Es wäre aber nicht schlecht wenn das iPhone endlich eine richtige konkurenz bekommen würde…. Denn momentan ist das iPhone unerreicht, leider.

  • Hallo an alle iFun user!
    Ich muss ma eben total of topic was fragen! Bitte nicht böse sein. Ich muss dringend für ein Programm was Apple leider nicht in den App. Store aufgenommen hat jailbreaken. Bis jetzt habe ich es nicht gebraucht…,egal!
    Nun die Frage, wenn ich’s per blackra1n mache, sind danach all meine Daten ( Kontakte, SMS, Musik etc.) weg / gelöscht? Wenn ja, kann man das schnell beheben?
    Grüße an alle

    • Einfach vorher ein Backup vom iPhone machen und das nach dem jailbreak draufspielen,was meines Wissens automatisch passiert!man kann glaub ich auch einstellen wovon alles ein Backup gemacht werden soll!

  • Leutle ,

    hat überhaupt einer von Euch zugriff auf ein Nexus one?
    Ich bin totaler Apple Fan und habe natürlich jedes Iphone gekauft, muss jedoch Google ein absolutes Lob
    für das Nexus aussprechen. Es ist der ganz klare Iphone Konkurrent und mit der offenen Linux-Plattform ein
    riesen Schritt in die richtige Richtung. Das Iphone ist der klare Trendsetter, jedoch haben ja alle anderen Smart-
    phonehersteller sich auch immer sicher gefühlt bis das Iphone kam. Das Iphone ist wirklich super aber es gibt und wird andere Geräte geben die die selben Features oder sogar bessere haben oder haben werden, die EierlegendeWollmilchSau gibts ja bekanntlich nirgends oder?

    Grüsse
    miphone *bling*

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven