iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 662 Artikel
   

iCloud: Deutsche Speicher-Preise – Werdet ihr bezahlen?

148 Kommentare 148

Mit Freigabe der erweiterten iCloud Beta-Version für Entwickler (wir berichteten) hat Apple nun erstmals auch die deutschen Preise für eine Speichererweiterung des in seiner Basis-Version kostenlosen Online-Dienstes bekannt gegeben. (Danke Ralf)

Solltet ihr mehr als die initialen 5GB benötigen um eure Mails, iWork-Dokumente, Kalender und Kontakt-Daten sowie iPhone-Sicherungen und sonstigen Dokumente in der Wolke zu speichern werden 16€ im Jahr für 10GB zusätzlichen Speicher, 32€ für 20GB bzw. 80€ für 50 extra Gigabyte fällig.
Unsere Frage in die Runde: Werdet ihr eines der angebotenen Upgrades hinzubuchen oder reichen euch die 5GB?

{democracy:41}

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
02. Aug 2011 um 09:26 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    148 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    148 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30662 Artikel in den vergangenen 5136 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven