iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 468 Artikel
   

GPS- und Zeitzonen-Chaos: Leser berichten über massive Probleme mit Ortungsdiensten und Zeitanzeige

Artikel auf Google Plus teilen.
123 Kommentare 123

Quasi über Nacht hat sich unsere eMail-Inbox mit zahlreichen Fehlermeldungen zur Zeitanzeige und zum GPS-Empfang des iPhones gefüllt. Zeitgleich dazu, hat Apple den Support-Artikel „iPhone oder iPod touch: Was ist zu tun, wenn die Zeitzone nicht festgelegt werden kann?“ aktualisiert.

Christopher etwa schreibt uns:

Hallo ifun.de. Nachdem ein Freund und ich das gleiche Problem mit der automatischen Uhrzeit-Einstellung des iPhones erfahren haben, wollte ich euch mal schreiben und fragen ob auch andere Leser ähnlich Probleme haben? Gestern morgen hat mein Wecker nicht geklingelt. Als ich aufgewacht bin war meine Uhrzeit (iPhone 4S mit iOS 5.0.1) 7 Stunden vor gestellt und hatte dabei die Weckzeit übersprungen. In den Einstellungen habe ich dann gesehen, dass das iPhone mich in die Zeitzone von Shanghai gesteckt hat. Abends war meine Uhrzeit plötzlich 3 Stunden zurück gestellt auf die Zeit von Sao Paulo. […] Habt ihr zufällig ähnliche Berichte erhalten? Vor Gestern hatte ich noch nie ein vergleichbares Problem.

Eine Blaupause für fast alle Fehlerberichte zum Thema. Momentan empfiehlt sich also die Deaktivierung der automatische Zeitzonen-Einstellung. Ein Menu-Punkt der seit Monaten für Probleme sorgt und auch die Akku-Schwäche des iPhone 4S mitverantwortete. Bei vielen Lesern geht die falsch angezeigte Uhrzeit zudem einher mit reproduzierbaren Positionsschwankungen innerhalb der Karten-Applikation.

Alexander merkt an:

Laut meinem 4S befinde ich mich in Russland. Bin aber in Bayern, wenn ich mich nicht täusche. Mein 4er zeigt das auch richtig an. Die Uhrzeit ist dadurch auf Russland eingestellt. Zum Glück habe ich das vor dem Wecker erkannt.

Und wird durch etliche Zuschriften, unter anderem diese von Dominik, ergänzt:

Obwohl ich in DE bin, ist meine Zeitzone auf Chicago eingestellt. Dort ortet mich das iPhone auch in Maps. Lokales Wetter: Auch falsch. […]

Noch lässt sich die Ursache des offensichtlich weit verbreiteten Problems nicht eingrenzen geht es nach Apples Support-Artikel,

dürfte eine Geräte-Wiederherstellung und die anschließende Einspielung eines aktuellen Backups zumindest dann für Abhilfe sorgen, wenn die Zeitzone gar nicht mehr manuell gesetzt werden kann. Wir empfehlen vorerst abzuwarten. Sobald wir weitere Infos zum Thema haben melden wir uns noch mal. Ein kurzer Check der aktuellen Geräte-Zeit schadet jedoch nicht.

Donnerstag, 15. Dez 2011, 12:44 Uhr — Nicolas
123 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hab heute morgen kurzfristig meinen Urlaub in Shanghai verbracht :D

  • Bin laut iPhone 4S seit Tagen in Indien unterwegs!

  • Das Gleiche ist bei mir auch er zeigt dauernd an, dass ich in China oder Ägypten bin. Es nervt so derbe!!!

  • Bei scheint alles ok zu sein iPhone 4s

  • Ein Reboot des Gerätes für kurze Abhilfe. Im Moment ist mein Gerät okay. Nur ohne GPS, also mit WLAN Oorten lassen ist miess! Dann bin ich ca. 9.340 km entfernt in Bankog!?

  • Hmm, hat das 4S nicht Hardware für das neue russische Navigationssytem drin und sollte nicht genau das die Tage jetzt irgendwann aktiviert werden?

  • Nur so als Vermutung, hat das 4S nicht eine GLONASS-Unterstützung integriert? Wurden da nicht kürzlich die ersten Satelliten ins All befördert? Könnte es ev. sein, dass sich diese nun im Testbetrieb befinden und das iPhone 4S verwirren?

  • frage an die betroffenen: ist die GPS-ortung nur bei aktivem WLAN falsch?

    bei uns im büro haben wir hin und wieder router bzw. wlan-geräte aus anderen ländern – wenn ich mich mit dem iPhone dort anmelde, spinnen die ortungsdaten ebenfalls. sobald ich wieder im „normalen“ wlan bin oder draussen (wlan deaktiviert) ist alles korrekt.

  • Ich springe belustigt zwischen deutschland, Ungarn und China. Wenn man doch wirklich mal so schnell reisen könnte. :-)

  • Ist das nur beim 4s und iOS 5 so oder auch beim 4er mit iOS 4?

  • Hatte ich schon Dienstagabend. Aus Berlin kommend in Nürnberg gelandet, das iPhone angeworfen und lt. Zone in New York. ;) Einmal manuell setzen und dann wieder auf Auto hat das Problem aber vorerst gelöst.

  • Hab gestern mein iPhone 4S bekommen und wurde in Chile geortet.
    Habs wiederhergestellt, dann war das Problem für 1 min weg, aber dann wieder das selbe;
    Hab folgende Lösung:
    1. Auto. Zeitzonen deaktivieren
    2. SIM- Karte entfernen und WLAN ausschalten, damit nur über GPS geortet wird. Dauert ne Minute bis der Ort gefunden wird, aber dann hat er mich richtig geortet und nachdem ich die SIM Karte wieder eingesetzt habe ging es immernoch und bis jetzt keine neuen Probleme.
    Automatische Zeitzone hab ich deaktiviert gelassen.
    Hoffe das klappt bei euch auch.

  • also ich bin in polen und bei
    mir funzt alles. (iPhone 4s iOS 5.0.1)

  • Ich kann das Problem überhaupt nicht bestätigen. Ich befinde mich in Deutschland um genau zu sein in Koblenz. Dort zeigt mein iPhone 4s mich auch an und meine Uhrzeit stimmt auch.

    • Genau das Gleiche bei mir. Kein Kurzurlaub im Ausland, sondern ganz normal in Koblenz.

    • Hab’s auch heute morgen durch Zufall (und aus Langeweile) noch getestet. Gucke sonst im Alltag fast nie bei Maps nach, wo ich mich gerade befinde.
      Und, welch Überraschung: Alles normal, auf den Meter konnte ich in Echtzeit sehen, wo meine Straßenbahn gerade langfährt.

      Hab mir noch gedacht: „Schon toll und erstaunlich zuverlässig, wie GPS einen in Echtzeit lokalisiert!“ :D

    • Hier läuft auch alles richtig. Richtiger Ort in allen Apps, richtige Zeit und Wecker ging heute morgen auf die Minute genau um 6:30 Uhr.

      iOS 5.0.1 – iPhone 4S

  • Nur eine Vermutung…. Aber wie steht’s mit sonnenstürmen?

  • Bisher keine Probleme. Iphone4s
    Was mich stutzig macht, kann das Problem nicht auch mit einem iPad auftreten? Oder irre ich da? Bislang habe ich da zumindest noch nichts drüber gelesen.

  • Gestern Abend hatte ich zwar nicht das gleiche, aber ein ebenfalls merkwürdiges Problem. In iTunes wurde mein iPhone unter seinem richtigen Namen geführt, im Explorer aber unter dem Namen Claudia’s iPhone. O_o

  • Bei meinem iPhone 4 (nicht „S“) bin ich seit gestern einmal 8 vor und dann wieder 8 Stunden zurück! Wenn ich dann in die Karenapp gehe springt es auf den aktuell richtigen Ort und die Uhrzeit wird wieder richtig angezeit!
    Schaub Appel oder Google nicht gerade am Kartenmaterial herum?
    LG, Beffl

  • Ich werde aktuell gar nicht gefunden.
    Jede app meldet “ keine Standortermittelung möglich“

    • bin in Shanghai, mein Kumpel auch, so ein Schrott!

      Hatte das Antennagate 4er und nun das, es wäre toll wenn es in Zukunft Produkte von Apple geben würde die auch wirklich Serienreife haben!

      Mfg

      • Was hat das denn bitte mit Antennagate oder der Hardware überhaupt zu tun? Findest du nicht auch, dass du ein wenig stark übertreibst?
        Hatte bisher noch nie Antennenprobleme mit meinem iPhone 4. Seit eineinhalb Jahren.

  • Ich hatte nach Euren Empfehlungen zum Akuuproblem die Einstellung „Automatische Zeitzone“ gleich nach dem Erwerb des 4s deaktiviert, bisher keine Probleme mit GPS oder Uhrzeit (München).

  • Keine Probleme gehabt wahr bei mir deaktiviert .Wecken über iPhone klappt auch !

  • Mein iPhone (4S mit 5.0.1) hat mich heute morgen nicht geweckt…hab echt dumm geschaut als es 14:10 Uhr anzeigte. Zeitzone Shanghai ;)

  • Mich ortet das iPhone 4S in Thermo, Griechenland.
    Dadurch wird auch die Zeit und das Wetter dementsprechend angezeigt.
    Ich bin in Niedersachsen!

  • Mei iPhone 4s ortet mich mit einem GPS App. Richtig aber lokales Wetter und so spind totall !!!!!!

  • Bin in meiner Stadt … Währe aber lieber bei einer der Fantasie Ortungen (((;

  • Freut Euch doch über die unverhofften Urlaubskurztrips! ;-)
    Bei meinem 3GS alles Schick!

    • Mein 3GS hat diesbezüglich auch kein Problem. Mein iPod touch ist noch ein 2G. Der macht auch keinen Ärger, GPS hat er eh noch nicht.
      Lässt sich das Problem tatsächlich auf die neueren Generationen begrenzen?

  • iPhone 4: Uhrzeit u. Zeitzone funktionieren fehlerlos. Allerdings funktioniert die Ortung bezüglich der Erinnerungen nicht (Ankunft/Verlassen). Die Funktion erinnerte mich mehrfach erst wenn ich Kilometer weit entfernt bin oder gar nicht obwohl ich schon lange angekommen war.

    • Damit habe ich auch teilweise Probleme.
      Als ich einmal erinnert werden wollte, wenn ich nach Hause komme, kam nichts als ich angekommen bin.
      Als ich dann den häuslichen Router eingeschaltet hatte, kam die Erinnerung.
      Das iPhone orientiert sich wohl manchmal nur am WLAN-Netz

  • Bei meinem 4er ist alles gut. Meine Freundin mit ihrem 4S war gestern am Flughafen von Phnom Penh, Kambodscha. Alles Roger. ;-)

    Hab die Zeitzone auf manuell gestellt. Mal sehen was passiert.

  • Seit Aktivierung von Glonass, dem russischen GPS, hat das iPhone 4S Probleme mit der Ortung. Das 4S unterstützt GPS UND GLONASS.

  • Bisher keine Probleme – Handy: iPhone 4S

  • Keine Problem mit iPhone 4s; 5.01. Bin gerade von Lanzarote zurück.
    Sowohl hier wie dort korrekte Ortung und Zeitzone.

    • Ich befinde mich angeblich gerade in Saudi Arabien (Zeitzone Theheran). Wenn ich aus dem Fenster gucke und sehe wie es hier regnet kann ich es aber nicht ganz glauben.

  • Bei mir war es so, dass oben in der Statusleiste die Uhr 7 Stunden vor ging, jedoch in der Zeit App Zeitzone Berlin und die richtige Zeit stand.
    Im System selber wurde aber die falsche Zeit verwendet?!

    Fehler trat erstmals vorgestern gegen 16 Uhr auf.
    iPhone 4

  • Vor zwei Tagen sprang die Uhrzeit meines iPhone4S plötzlich 7h vor, ohne, dass ich irgendwas verstellt hatte. Als ich in den Einstellungen nachschaute, bemerkte ich, dass ich mich in der Shanghaier Zeitzone befinden sollte – in Baden Württemberg. Die Umstellung auf manuelle Zeiteinstellung ging zwar, doch laut sämtlicher Ortungsdienste stecke ich irgendwo bei Nanjing… Maps etc funktioniert natürlich nicht. -.-

  • Ich bin in Goa, Apple Support hat bisher keine Lösung! Empfehlen weiterhin Reboot. Ich deaktiviere zunächst die automatische Zeiteinstellung und geh wieder an die Arbeit…. Das sollte Apple auch tun!!!

  • Ist hier jemand wirklich in Shanghai? Was wird dort für eine Position angezeigt?

  • Hmm seltsam kann das Problem nicht bestätigen bin auch nur mit nem 4er unterwegs!
    Ortung passt wohne also wirklich in Bad Salzuflen und die Zeitzone passt auch! Aber von den russischen Satelliten hörte ich auch vielleicht hat’s ja echt was damit zu tun…

  • Das Problem besteht auch beim 3GS.
    Meine Frau ihr IPhone hatte sich letztens um 2 Stunden verstellt und erst nach einem Neustart war sie wieder in der Gegenwart und nicht in der Zukunft.

  • Also bisher ist bei meinem iPhone 4 auch alles okay! Allerdings habe ich auch noch die iOs 4.3.3 mit Jailbreak. Daher scheint es wohl nur ein Problem mit Geräten zu geben die unter iOs 5.x.x laufen.

  • Hilft es in den Ortungsdiensten -> Systemdiensten dem iPhone mit Hilfe des Punktes „Zeitzone einstellen“ die Möglichkeit zu nehmen??

    Theoretischerweise schon, oder? Dann hätte man noch einen Abgleich übers Inet (Zeitserver?) aber eben net mehr bezogen auf die Position?
    Oder falsch?

  • Hallo, hatte vorgestern das gleiche Problem, mein 4s war in China. Der Apple Support empfahl mir: Flugmodus ein, Ortungsdienste aus, Flugmodus aus, Ortungsdienste ein.
    Dann bei Systemdienste Zeitzone ein – alles wieder o. K.
    Ich frage mich: Kann das an der App „Flash Launch“ liegen. Denn nachdem ich vorgestern diese App installierte, funzte das GPS nicht mehr. Habe sie gelöscht, seitdem keine Probleme. Gruß Hans

  • Bei mir auch bin immer noch in Kiew :-))

  • Ein Neustart war bei meinem 4s mit neustem ios5 hilfreich

  • Bei reichte es aus kurz in den Flugmodus zu gehen und wieder zurück…
    iPhone 4 IOS 5.0.1

  • Hallo,

    super bei meinem 3G unter iOS 4.2.1 genauso ?! und es gibt keine Updates … :|

    LG aus ?Canada?
    (Deutschland)

  • Es bringt garnichts, wenn man die Zeitzone manuell einstellt. Die Uhr stimmt dann zwar, aber geortet wird man in Shanghai, Bagdad oder sonst wo. Apple hat gestern behauptet, das Problem liegt an – in meinem Fall – der Telekom, weil diese angeblich Gespräche über China routen und die Telekom behauptet, dies sei Quatsch, da alles über Deutschland laufe. Es müsse an anderen Geräten wie W-Lan Routern liegen, die ein falsches Signal für das iPhone erzeugen, wenn dieses in schlecht versorgten Gebieten keine „normale“ GPS-Verbindung erhält. Will also keiner zuständig sein.

  • Also ich bin und bleib in Schanghai:D egal was ich mach…aber irgendwie siehts hier aus wie zu Hause;)

  • Doch bringt was! Automatische Zeitzone deaktivieren manuel Berlin einstellen DANN Gerät neu starten dann wird man wieder richtig geortet! Ich war in Milwaukee USA Zeitzone Chikago :D

  • Hab auch seit 2 Tage das Schanghai-Problem,Zeitzone,
    nicht nur das ich dort sein soll, nein – auch die Temperaturen in Fahrenheit statt Grad werden im Wetterapp umgestellt.

    Werden wir vielleicht Opfer eines Cyberangriffs?

    Das Schanghai-Problem ist nur auf meinem 4s, mein altes 4er hat keine Karte drin und auch keine Probleme.

    Hab alles mögliche mit meinem 4s Probiert:

    Zurücksetzten, kam kurze Zeit später wieder.
    Wenn ich in einen anderen Ort fahre, ist das Problem weg –
    nur wenn ich zu Hause bin.
    Hatte schon den Sendemast unter verdacht ;)

  • Wieso stellen sich die Meisten hier so blöde an?

    Es muss einem Erwachsenen Menschen zugemutet werden können, seinen Standort/Zeitzone von Hand einzustellen.
    Die wenigsten bon Uns verreisen ja ständig.

    Bei der Ortsvorwahl bekommt es doch auch jeder Depp hin, diese vor dem Telefonat ins IPhone einzutippen, statt Weltweit nach Hilfe schreien, weil keine Verbindung zustande kommt.
    Ist teilweise wie im Kindergarten.
    Hirn einschaltet hilft manchmal

  • Kein Problem, sogar ohne GPS Verbindung wurde mein Standord am iPad 2 problemlos und sehr genau erkannt. Aber ich habe die automatische Zeitzoneneinstellung auch aus. Brauche ich nicht, da ich eh nicht in anderen ländern untergs bin.

  • also ich war gestern bei Shanghai!

    Aber jetzt geht es wieder :-)

  • ich bin in Madrid und alles fuzt, mit und ohne Wlan, mein 4S findet mich in der richtigen Strasse

  • Geile sache laut gps bin ich in göteborg. Sitze aber vorm pc in österreich!!

  • Hallo,

    ich bin auch in den USA. Aber nur wenn ich in meinem WLAN zu Hause bin. Speichern die den Standort des WLANs und haben da jetzt was in ihrer Datenbank vertauscht?

  • Geile Sache.
    Mein Iphone ist in Göteborg
    Mein Ipad ist in Shanghai
    Ich bin in Österreich.

    Komischerweise liegen beide vor mir.

  • Auf dem (alten) iPhone 4 (ohne S) schwankt seit zwei Tagen die Ortserkennung in Foursquare erheblich.

  • bin ich froh, kein iphone zu haben!
    ständige nachbesserungen – laufend irgendwelche bugs – mal mehr, mal weniger empfangsprobleme – steigende abhängigkeit von updates …

    nene, ich bleib bei meinem bone phone ;-) und nehme die welt (und auch euch hier) entspannter wahr!

  • Nachdem ich schon seit 2 Tagen in Perm/Russland bin, habe ich mich gerade eben mal an den Apple-Support gewendet. Resultat: Das Problem sei bekannt und wurde entsprechend weitergeleitet. Ich glaube auch, dass es mit GLONASS zusammenhängt, denn die Probleme scheint es ja nur beim 4S zu geben. Auch die manuelle Zeitzoneneinstellung und ein Reboot haben bei mir nicht geholfen.

  • Slso Ortung am iPad 2 3G korrekt, aber die Zeit war gestern 1h falsch, Zeitzone Berlin ist eingestellt und automatische Zeitzone deaktiviert.. Sehr interessanter Fehler bei euch..

  • Auch ich habe seit zwei Tagen Ortungsprobleme. Standort wird in Virginia USA angegeben, Wetter na klar auch von dort. Zeitzone automatisch wählen, hatte ich schon abgeschaltet. Habe den Eindruck es geschieht nur inhouse also bei schlechtem GPS Empfang.

  • Hab auch das Problem seid 2 tagen. iPhone 4s neuste Software.

  • Schanghai… Wollte heut Nacht um 46 zur Arbeit, und hab erst im Auto gemerkt wie spät es ist

  • Bin eigentlich in Berlin, aber laut Wetter-App bin ich in Swabue und da hat es aktuell angenehme 17 Grad ;-)

    Und laut Google Maps Ortung bin ich in China.
    What the fuck, Apple? Is ja schon so wie S-Bahn fahren in Berlin…

  • Habe das Problem auch erst seit zwei Tagen, denke auch das es an Glonass liegt das jetzt in den erweiterten Testbetrieb gegangen ist. Hoffentlich beeilt sich Apple mit einem Update.

  • Ich bin seit zwei Tagen in der Türkei obwohl ich mich in Thüringen aufhalte … Wahnsinn das dieses Problem spontan bei so vielen auftritt … Meine Zeitzone hatte sich auch geändert uns somit hatte sich meine Uhr 1 h vorgestellt. Der Wecker hat mich dann zu früh geweckt und ich war eine Stunde zu früh an der Arbeit und hab mich gewundert das ich vor verschlossener Tür stehe. Ich hoffe es gibt bald eine Lösung für dieses Problem!

  • Das hatte ich jetzt noch nie, iPhone 4 auf 5.0.1

  • also meine Freundin benutzt ein iphone 4s und hat auch die Probleme, bei meinen samsung galaxy note habe ich keine gps Probleme und das benutzt auch gps und glonass.

  • Also auf meinem iPad 2 und iPod touch 4 ist alles normal

  • Toll. Jetzt habe ich vorhin versehentlich bei Uhrzeit den Reiter „24 Stunden“ verschoben. Bei mir stand dann logischerweise nicht mehr 17:15 Uhr sondern „5:15 nachm.“

    Ich stellte den Reiter wieder auf „24 Stunden“ zurück und trotzdem stand bei mir noch „5:15 nachm.“ Erst nach einem Neustart stand bei im Display wieder die normale Zeit ABER nicht im Standby Bildschirm. Wenn ich mein iPhone aus dem Schlaf hole, steht dort immer noch 5:15 anstatt 17:15

    Ist der Fehler bekannt? Kennt jemand ne Lösung?

  • Apples Zeitserver gehen im Vergleich zu Eurolog.Net Zeitserver um satte 6 sec. nach.

  • Also bin wohl mit meinem Iphone 4s gerade in Harare, die Hauptstadt Simbabwes… ^^ nobody is perfect… auch Apple nicht.
    Hoffentlich wird das Problem schnell behoben!

  • Das 3GS hat in den letzten 2 Tagen bereits mehr als 20’000km zurück gelegt. Mittwoch China, gestern Norwegen und nun bin ich noch immer dort.
    Bin ich froh, das meine Welt größer ist als 3,5 zoll

  • Eure Standorte sind wenigstens noch unrealistisch. Bei mir hatte ich neulich das Problem (eingewählt mit mobiler W-Lanbox XSBoxGo) das ich mich nur 100 Km entfernt befinde. Hatte bei Facebook was gepostet und da stand dann n der Nähe von ….. Meine Frau fragte mich dann, ich denke Du warst auf Arbeit in der Firma? Und diese befindet sich an meinem Wohnort. Erklärungsnöte. ^^

  • Bei mir war auch die GPS Location auch ständig falsch, eine Wiederherstellung hat als einzige Lösung das Problem vorerst behoben.

  • Haben das gleiche Problem, jedoch mit iPhone 4 bzw. 3GS. Beide glauben wir sind in Athen.

  • Ich bin in Teheran seit ein paar Tagen

  • Ich bin seit 3 Tagen in Volgograd in Russland!
    Und der Wecker hat damit auch nich geklingelt :/

  • Noch jemand in Shanghai??? HILFE!

  • Bin laut meinem iPhone 4S momentan in Chennai (Indien) bei warmen 28° Celsius ^^

  • Bei meinem 4S unter iOS 5.0.1 is alles in Ordnung!

  • Ich befinde mich in Detroit … Wie wußte ich gar nicht, daß das neuerdings in Bayern liegt

  • Bin auf der Reeperbahn. Aber statt St.Pauli in Sao Paulo.

  • Immer wenn ich in Räumen GPS nutze, bin ich kurz in Moskau….

  • Bei mir ist das Problem auch. (4s). Bin scheinbar irgendwo in Asien. Habe das Problem auch nur zu Hause. Kann es denn sein, dass dies an der Photovoltaikanlage liegt??? bei dem 3gs meiner Frau ist die Ortung einfach nur recht ungenau, sobald ich das Haus verlasse, ist es wieder genau. Schirmen vielleicht die Module irgendwie ab??

  • Ich habe vorgestern mit Appel telefoniert. Die hatten so ein Problem noch nie. Ich soll mein Gerät einschicken haben die Gesagt.
    Habe die gleichen Probleme wie die anderen. Nicht nur die Uhrzeit geht nicht sondern die Standort Erkennung im Allgemeinen funktioniert dann nicht richtig.

    Mit einen Neustart oder Rest des Gerätes bekommt man das Problem aber kurzfristig in den Griff.

  • Iphone 4 mit neuestem ios: heute zum ersten mal das problem gehabt – war angeblich in spanien.
    Flugmodus an, ortungsdienste aus, flugmodus aus, ortungsdienste an hat erstmal für abhilfe gesorgt

  • Gibt es schon eine Lösung? Hab jetzt die gleichen Probleme.

  • Hatte dasselbe Problem nach einem Aufenthalt in Bogota/Kolumbien.Abhilfe (nach dem system trial and error herausgefunden:
    Flugmodus an – Ortungsdienste aus – Flugmodus aus – Ortungsdienste an.
    Danach: Einstellungen unter Ordnungsdienste: runterscrollen zu Systemdienste – Zeitzone einstellen deaktivieren -iPad neu starten – Zeitzone einstellen wieder aktivieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19468 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven