iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 974 Artikel
   

Für mutige Bastler: Ein iPhone mit mehreren Rechnern synchronisieren

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Aufgepasst: Die gleich verlinkte Anleitung haben wir mit unseren Geräten noch nicht getestet, die Info könnte unter Umständen jedoch praktisch für Nutzer mit mehr als einem Rechner (Desktop, Laptop, Netbook) sein. Es geht um die iPhone-Synchronisation mit mehreren Macs bzw. Windows-Maschinen.

Ein Setup, das Apple so nicht vorgesehen hat und Geräte die sich das erste mal mit einem neuen PC verbinden konsequenterweise darum bittet, den kompletten Speicherinhalt freizumachen. Mit dem hier beschriebenen Trick soll sich iTunes dennoch zum Sync mit mehreren Rechnern überreden lassen. Die nachvollziehbare 10-Schritt Anleitung setzt dazu auf zwei simple Tricks.

Zum einen muss der Sync-Modus in den iTunes-Einstellungen auf „manuell“ gesetzt werden. Zum anderen müssen alle Rechner die sich zukünftig um euer iPhone bzw. iPad kümmern sollen mit der gleichen „Library Persistent ID“ ausgestattet werden. Eine eindeutige Kennziffer, über die das iPhone die verbundene iTunes-Bibliothek identifiziert. Ist die „Library Persistent ID“ in den „iTunes Music Library“-Dateien der entsprechenden Rechner angeglichen, sollte sich das iPhone mit jeder der so konfigurierten Maschinen zukünftig ohne Fehlermeldung abgleichen.

Also: Sichert eure Musik-Bibliotheken vor dem Selbstversuch in einem anderen Verzeichnis, aktualisiert das letzte iPhone-Backup und drückt euch die Daumen. Die 10-Schritt-Anleitung lässt sich hier einsehen. Danke Max.

Dienstag, 14. Feb 2012, 13:25 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „Or just download Copytrans and it will do everything here with a press of a button. :)“

    tut auch das nötigste ;)

  • Hab das mit dem ID kopieren bzw wechseln auch schon mal gemacht gehabt, hat super geklappt. In meinem Fall ging es darum Notebook und PC gleichzeitig nutzen zu können.

  • Das mache ich schon immer so… ;)

  • Das ist auch sehr praktisch wenn man Windows neu aufgesetzt hat und das iPhone nicht neu synchronisieren will.

    Funktioniert 1a.

  • Definitiv interessant! Bin auch egtl. überzeugter Copy Trans User. Allerdings habe ich momentan folgendes Problem: Ich nutze daheim zwei Rechner. Da auf dem Rechner wo mein gesamter Content drauf ist (Musik, Filme etc.) C: zum bersten voll ist und daher das Backup nicht funktionierte, habe ich auf meinem anderen Rechner auf 5.0.1 geupdatet mit anschließendem Jailbreak. Dann wollte ich mit dem anderen Rechner mit Hilfe von Copytrans Musik draufziehen. Dies ging allerdings nicht (hab gerade die Fehlermeldung nicht zur Hand, war irgendwas mit library, kA). Soweit ich nachgeforscht habe liegt das daran, dass ich erstmal einen Track mit iTUnes aufs Handy ziehen muss. Dies versuchte ich dann. Allerdings sagte mir iTunes, dass das iPhone mit einer anderen Bibliothek logisch verknüpft ist und es komplett geleert werden müsste. Das wollte ich natürlich nicht, wegenden der Apps etc. Anschließend wollte ich dann mit erst genannten Rechner einen Track aufs iPHone ziehen. Dort erzählte mir iTunes allerdings auch, dass das iPhone mit einer anderen Bibliothek logisch verknüpft sei o.O. Dieses gute alte (vorsicht Hate!!) Müllprogramm iTunes. Meine Frage nun, was kann ich tun, dass ich wieder Musik aufs iPHone bekomme OHNE, es neu aufsetzen zu müssen.

    Wär super, könnte mir wer helfen!

    Achja zur Info: iPhone 4, iOS 5.0.1, JB

  • Bernd Schneider

    Hab ich vor 2 Jahren auch schon hinter mir mit dem Classic. Ging gut.

  • Mache das auch schon seit fast zwei Jahren so, funktioniert ohne Probleme. Ich musste allerdings damals iTunes 9 installieren, damit die Persistent ID ändern, und dann erst auf 10 upgraden. Als ich unter iTunes 10 versucht habe, die ID zu ändern, hat iTunes anschließend die ID wieder selbstständig geändert.

  • Ganz ehrlich: Viermal den die selbe Webseite verlinken, das muss nicht sein…

  • Oder einfach den copytransmanager von Chip oder computerbild USW. Runterladen tut auch das nötigste wie zb. Apps draufzugehen oder Musik und videos

  • wieso verschluckt das System hier egtl so oft die Kommentare und nichts kommt an, das ist frustrierend :(

    Oder werden Sie von der Redaktion händisch freigeschaltet?

  • Mach ich schon seit meinem iphone 3g so!
    Funktioniert ohne Probleme solange die Mediathek auf beiden Rechnern identisch ist!

  • Oder einfach die gesamte mediathek (itunes ordner) vom alten Rechner auf den neuen Rechner kopieren! Hat bei mir einwandfrei geklappt… Und syncen war danach auch kein Problem!

  • Jetzt muss nur noch das Problem mit dem Synchronisieren des Outlook’s auf zwei Rechnern mittels iPhone gelöst werden.
    Natürlich auch hier ohne dass der komplette Speicherinhalt vorher gelöscht wird …

  • Bei mir geht das schon Immer xD. Hab auf meinem PC iTunes installiert und einfach den gesammten iTunes Ordner aus Meine Musik auf mein Laptop kopiert, und dann noch iTunes auf dem Laptop installiert. Finito und alles tut.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18974 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven