iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

Facebook-Messenger im deutschen AppStore erhältlich

Artikel auf Google Plus teilen.
55 Kommentare 55

Die Messenger-App, die Facebook bereits vor einigen Wochen angekündigt und am 9. August zunächst nur im amerikanischen AppStore veröffentlicht hatte, ist nun auch im deutschen AppStore erhältlich.

Die App vereinfacht die Nutzung von Facebooks Nachrichten- und Chat-Dialogen auf dem iPhone. Im Vergleich zur „normalen“ Facebook-App gelangt man mit dem Messenger schneller, nämlich mit nur einem Fingertipp an seine Nachrichten. Außerdem funktionieren die Push-Benachrichtigungen hier um einiges zuverlässiger.

Mit dem Messenger versucht Facebook außerdem euch besser mit euren Freunden zu vernetzen: Mit jeder Nachricht kann die aktuelle GPS-Position mitgesendet werden und die Aufenthaltsorte der Freunde können auf einer Karte angezeigt werden.

Mittwoch, 19. Okt 2011, 17:21 Uhr — christian
55 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum können die das nicht gescheit in eine App reinbringen?! Zwei Apps ist zu umständlich.

    • NEIN! Nutze den Messenger ausm US Store seit August, seitdem hab ich keine einzige Nachricht verpaßt! Kam jedesmal ein Push.
      Ist echt zu empfehlen, auch wenns ne 2. App ist. :-)
      Chat funktioniert einwandfrei und Bilder können direkt als Nachricht verschickt werden.

  • Warum kein Link zum App. Store? Ich kann’s nicht finden.

  • Das letzte Facebook Update war ja wohl das Letzte! Ich bekomm die verd…. Push-1 für die Freundschaftsanfrage nich wech! Sonst bekomm ich gar keine Push mehr von Facebook…

  • Kann mich auch nicht einloggen !!!

  • ich WILL gar nicht, dass meine freunde immer wissen, wp ich bin! und erst recht nicht herr zuckerberg und co…
    sch*** auf facebook, ich kommuniziere mit meinen freunden im echten leben.

    • Deine Freunde werden es wissen NUR wenn du es willst und deinen Ort bekannt gibst.

      • Danke! Genau das wollt ich auch eben schreiben.

        Die Leute schauen echt zu viel „Akte“ und Co. Alles ist einstell- und abschaltbar…

      • „alles“ ist ganz bestimmt nicht abstellbar. Ich kann zB. nicht verhindern dass Facebook mein gesamtes Telefonbuch hochlädt. Und das werden die hier sicherlich genauso tun wie auch bei der scheiss normalen App.

        nicht mehr lange und wir sind wieder im Jahre 1984 …

    • Typisch deutsch… Angst vor allem und jedem… Man wird zu NICHTS gezwungen!!!!

  • Ich finde es gut, da man den Rest von Facebook über Handy eh besser mit der Mobile-Version von Safari bedienen sollte ;)

  • endlich brauch ich nicht mehr auf meine zweite Apple ID zugreifen, um die Messi App zu synchen ;)

  • Leute, ihr unterschätzt den Vorteil: der Messenger ist wirklich viel schneller als die normale App und so will facebook halt in Konkurrenz zu iMessage und WhatsApp treten!

  • So ein Mist. Installiert und einloggn unmöglich selbst bei der richtigen Facebookapp geht nix mehr :-/

  • Noch ne App mehr für noch mehr Informationsstress! Yippie!

  • Jo, bei mir geht’s Einloggen auch nicht…sauber!

  • Also jetzt wo es iMessage gibt, benutze ich Whatsapp und co. eh kaum noch.

  • Ich glaube viele verstehen das iwie nicht ganz! Nicht jeder hat ein iPhone und imessenger ist nun mal NUR fürs iPhone gemacht! Die anderen Apps schalten dazwischen was mit dem imessenger nicht möglich ist, somit bin ich trotzdem noch an whatsapp gebunden weil ich auch Android Kontakte habe! Die die es nicht brauchen, brauchen es auch nicht zu installieren!

  • Hi habe das 4S habe I Message in den Einstellungen aktiviert.
    Nur wie funktioniert das jetzt ? Einfach unter Nachrichten normal als SMS schicken ? Habe Angst das ich am Ende ne SMS Rechnung habe ! Der verschickt an alles aber was wenn der andere kein i Message hat ?

  • geladen – getestet – gelöscht

  • Beejive oder im+ reicht.zudem noch die Facebook App.
    Mehr braucht man nicht

    • Oder eBuddy, der kann wenigstens auch noch ICQ.

    • ich benutze seit einigen wochen den facebook messenger, der unterscheid zu beejive ist, dass man zuverlässiger über nachrichten informiert wird, zudem ist die app besser gemacht… schlanker und schneller als beejive und natürlich auch als die normale facebook app. in der chatleiste erscheint man nun mit einem handysymbol und nicht mehr mit einem grünen punkt (wie es bei beejive und co. der fall ist). wenn man am computer facebook nutzt, erscheint bei den freunden aber weiterhin ein grüner punkt in der chatleiste.

  • Ich habs mir gerade runtergeladen…..ich muss sagen die app macht nen guten Eindruck!
    gratis, Push geht auch schon mal und man hat alle chats übersichtlich auf dem Startbildschirm….
    Was gibts denn da zu mecker?

  • Ach herje, ist das ein unzufriedenes Pack hier! :))

  • Skype. Das reicht vollkommen. Oder nimbuzz

  • Was mich bloß derbe nervt bei dem Facebook-Messenger, dass man nicht sehen kann wer Online ist und es quasi nur die Nachrichten als App ist. Somit total sinnlos (zumindest zum Real-Time-chatten. Da gelob ich mir doch Beejive.

  • Was ich allen nur ans Herz legen kann ist myPad+, macht alles was gesichtsbuch ausmacht. Und auch Chat und das alles in einer App.

  • Funktioniert super, aber irgendwie werde ich jetzt dauernd als online im Facebook angezeigt, auch wenn ich die app schliesse und davor unter Einstellungen auf Abmelden gedrückt habe (die normale Facebook app ist auch geschlossen). Ich bekomm dann halt irgendwann Emails, dass ich neue FB Nachrichten habe, und wenn ich die personen dann frage, sagen die, dass ich online war..
    Hat jemand eine Lösung

    • Bist ja auch weiterhin online mit der App, aber wo man das abstellen könnte wüsste ich nicht.

      Deine bekannten sehen das übrigens mit einem kleinen Handy neben deinem Namen. Handy = Fb Message App, kein Handy = normal online am PC

  • Meinetwegen können sie Facebook ganz abschaffen… ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven