Artikel Exzellente Audio-Aufnahmen: iPhone-App “Recordium” kostenlos
Facebook
Twitter
Kommentieren (19)

Exzellente Audio-Aufnahmen: iPhone-App “Recordium” kostenlos

19 Kommentare

In Sachen Sprachaufzeichnungen scheint der Audio-Recorder “Recordium” (AppStore-Link) bereits jetzt verhältnismäßig gut aufgestellt zu sein. Mehrere Ordner helfen beim Sortieren eurer Aufnahmen in selbstgewählte Kategorien. Die Recordings lassen sich in unterschiedlicher Qualität und in verschiedenen Dateiformaten erstellen. Wichtige Teilbereiche der Mittschnitte können mit Kommentaren versehen werden. Die bereits abgespeicherten Aufnahmen lassen sich auch im Nachhinein noch bearbeiten, beschneiden und verkleinern.

Recordium beobachtet zudem die Umgebungsgeräusche und kann die laufende Aufnahme automatisch dann anhalten, wenn der Pegel des Sprechers – etwa wegen längerer Denkpausen – kurz wegbricht. Dennoch: Einer der elementaren Bestandteile der Universal-Anwendung ist eine Wunschliste, mit der sich die Features des nächsten Updates bestimmen lassen. Vorbildlich.

recordium

Die Neuerscheinung ist aktuell kostenlos, frei von In-App-Käufen und überzeugend gestaltet. Die Funktionsbeschreibung im App Store so lang, dass wir hier nur auf die Highlights verweisen möchten: Anbindung an Dropbox, Google Drive & Evernote. Import-Unterstützung für MP3, MP4, WAV, AIFF und CAF-Dateien. Wi-Fi-Synchronisation. Auto-Speicherung. Schlagwort-Support. Track-Auswahl als neuen Titel speichern. Suche. etc. pp.

Probiert die App aus.

Diskussion 19 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Schon jemand ausprobiert, ob es weiter aufnimmt, wenn man Akku sparen will und somit man das Gerät ausschaltet (also in Standby schaltet)? Geht dies, oder verbietet dies Apple und dieses Recht der App nicht gegeben?

      — Dirk
  1. Tipp für Meetings und Vorlesungen: HT Professional Recorder. Graphisch und vom UI eine ziemliche Katastrophe, nimmt aber auch die leise Sprache von einer Seite auf, während im selben Meeting jemand anderes nah am Mikrofon ist und laut spricht… Kostet 6 €, die sich für mich gelohnt haben.

    — Stylo
  2. Kennt jemand eine App, die den Time Code in die Aufnahmen einbindet? Das heißt, dass ich bei den Aufnahmen an jeder Stelle die Uhrzeit der jeweiligen Position ablesen kann. Hoffe das war verständlich.

    — OliS.
  3. Ich empfehle Recorder Plus von Turbokey Studio. Nutze ich seit langem auf iPhone und iPad.

    @ Olis: da sich die aktuelle Uhrzeit (als Time Code) in den üblichen Formaten (mp3, wav, aiff) nicht ablegen lässt (stattdessen gibt es dort nur einen Samplezähler) glaube ich nicht das eine solche App existiert. Möglich wäre es schon, wenn man in einem proprietären Format aufnimmt und nur beim Export auf die bekannten Formate geht.

    — Techland
    • @Techland: Danke für den Hinweis. Das klingt plausibel. Mit einem proprietären Format, welches den Timecode nur innerhalb der App darstellt, könnte ich auch leben.

      Oli

      — Oli
  4. Ich hatte schon etliche Rekorder. Das hier ist klasse! Es hat viele Funktionen und ist intuitiv zu bedienen. Klasse Empfehlung, iFun!

    — Alexx
  5. Ich nutze audionote, weil man darin auch gleichzeitig Schrift Notizen und fotos machen kann. Das Ganze wird dann zeitlich sortiert. Für Unis und Meetings finde ich das viel praktischer …

    — Egghat
  6. Gibt es eine Möglichkeit die Aussteuerung manuell einzustellen?
    Bei der automatischen Aussteuerung wird der Pegel in Sprechpausen stark angehoben, wodurch es zu starkem Rauschen kommt.
    Wäre dankbar, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.
    Antomi

    — Antomi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14623 Artikel in den vergangenen 2666 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS