iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Erweiterter Musikgenuss mit Smart Music und MyArtist

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Nahm empfiehlt uns die recht neue und zur Zeit noch kostenlose Audio-Applikation Smart Music (AppStore-Link). Smart Music möchte, auch bei laut gehörter Musik, verhindert das euch der hupende Laster von hinten erwischt und bietet euch an, die in der iPod-Applikation hinterlegte Musik mit den aktuellen Umgebungsgeräuschen zu mischen.

Die Anwendung die nur auf dem iPhone 4 läuft bietet dafür drei unterschiedliche Modi. „Pause“ pausiert die Musik – z.B. beim Brötchenkauf – und fängt mit der Wiedergabe erst wieder an, sobald ihr euch nicht mehr unterhaltet. Der „Fade“-Modus hingegen reduziert die Musik-Lautstärke bei intensiven Umgebungsgeräuschen. Nicht viel mehr als eine kleine Spielerei – aber eine ganz witzige Idee.

MyArtist lernt Deutsch: Apropos Musik. Die informationsreiche Alternative zur iPod-Applikation, MyArtist (AppStore-Link), ist seit heute in Version 1.1. erhältlich und bringt nun eine komplett Deutsche Benutzeroberfläche mit.

Die Musikliebhaber-Applikation liefert, spielt ihr ein Album bzw. einen Track eures Musik-Archivs ab, Hintergrundinformationen zur Band, zeigt euch anstehende Konzerte, weitere Alben des Interpreten und bebildert alle Informationen zudem ausführlich. Eine Lite-Version gestattet den kostenlosen Test. Dank Marq

Freitag, 17. Dez 2010, 12:28 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • …Die Anwendung die nur auf dem iPhone 4 läuft bietet dafür drei unterschiedliche Modi. “Pause” pausiert die Musik – z.B. beim Brötchenkauf – und fängt mit der Wiedergabe erst wieder an, sobald ihr euch nicht mehr unterhaltet. Der “Fade”-Modus hingegen reduziert die Musik-Lautstärke bei intensiven Umgebungsgeräuschen. …

    Pause und Fade sind bei mir allerdings nur 2 Modi ;-)

    • Der 3. Modus ist „Mix“ :-)

      Btw finde die App genial, zumal sie einen nicht zu unterschätzenden Sicherheitsaspekt bietet.

      • Expertenmeinung

        4.Modus: Der „Aus-Modus“, für wohlerzogene Mitmenschen, die zur Kommunikation die Stöpsel aus den Ohren nehmen. :)

  • MyArtist ist der Hammer – hat effektiv die iPod-Funktion bei mir abgelöst.

    • Bei mir auch :)

      @ifun

      Ihr habt die shuffle Funktion vergessen ;)

    • naja, musikauswahl weiterhin über den Ipod, die darstellung ist mit myartist schöner. aber man kann via myartist eben keine interpreten miteinander mischen, playlisten erstellen, etc… aber kann ja noch werden

      moodagent ist auch noch zu empfehlen :)

  • MyArtist ist mMn zu oft in den News! Es öffnet nur Wikipedia, während man etwas abspielt.
    Sehr blöde: Man kann nicht mehr nach Album oder Album Artist sortieren, also nur bewusst(!) nach Künstlern suchen und diese abspielen – für Sampler (zum Kennenlernen neuer Musiker!) also fast gänzlich unbrauchbar! Ebenso für ordentliche Tags à la „X feat. Y“.

    Viel einfacher selber Wikipanion zu öffnen!

  • Smart Music läuft auch auf dem 3Gs!!!

  • Smart Music läuft auch auf den 3GS, man braucht aber iOS 4.

  • Einmal leechtunes immer leechtunes probiert’s mal aus.

  • Smart Music funktioniert auch mit meinem iPod toch 3G aber man muss das Mikrofon eingesteckt haben

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3311 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven