iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 996 Artikel
   

Ein iPhone auf jeden 10. Schweizer

Artikel auf Google Plus teilen.
82 Kommentare 82

Der „Branchenexperte“ Robert Weiss legt in seinem ICT-Marktreport 2010 (PDF Link) interessante Zahlen zur iOS-Nutzung in der Schweiz vor. Unter den Smartphones kommt Apple bei den Eidgenossen auf einen Marktanteil von 52,1 Prozent. Eine Marke die in absoluten Zahlen ausgedrückt auf 787.000 verkaufte Geräte schließen lässt. Rein rechnerisch besitzt damit jeder 10. Schweizer ein iPhone.

Die Untersuchung des Tablet-Marktes zeigt eine Dominanz von Apple mit 92.7% Marktanteil. Der Gesamtmarkt dieses noch neuen Marktsegmentes erzielte einen Umsatz von 100 Millionen Franken. Im laufenden Jahr sollten die Stückzahlen um einen Faktor 2.5 bis 3 ansteigen
was ca. 300’000 Tablets entsprechen würde. 2010 wurden in der Schweiz rund 1’512’000 Millionen Smartphones abgesetzt was einem Umsatz von 991 Millionen Franken entsprechen würde. Die Quersubventionen der Telcos (Swisscom, Orange und Sunrise) bzw. die Preisverknüpfung mit den Abos lässt hier allerdings nur grobe Schätzungen zu. Der Anteil von Apple mit den iPhones liegt bei 52.1% was rund 787’000 Geräten entspricht

Und auch das Mac-Geschäft brummt in dem Land ohne Hauptstadt: 2010 konnte Apple 269.000 Rechner absetzen (28% mehr als im Vorjahr) und beansprucht nun einen Marktanteil von 13,4%. Danke Peter!

Samstag, 12. Feb 2011, 16:04 Uhr — Nicolas
82 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • was ist das denn für ein BLÖDSINN?
    Land ohne Hauptstadt?????

    Schon mal was von BERN gehört?????

  • Ju ist schon lustig wenn man zum Beispiel durch Zürich geht, wie einfach sogut wie jeder ein iPhone hat :D

  • „das Land ohne Hauptstadt“ Bern ist die Hauptstadt der Schweiz^^ Ich bin Schweizer…

  • Drei von denen sind von mir aus der Schweiz nach Deutschland „entführt“ worden ;-)

  • Fragt man die Deutschen, so ist de facto soeben ein Sack Reis in der Schweiz umgefallen.
    Ist doch klar, dass das Bern ist. So long!

  • Ja genau! BERN! Das kommt auch nur euch deutschen in den Sinn….!!!!

  • Die Schweiz hat keine amtliche Hauptstadt. Nur weil Bern in der Öffentlichkeit als solche angesehen wird, ist es noch lange keine „echte“ Haupstadt.

  • Edit: Hauptstadt, nicht Haupstadt.

  • Gruss aus der Schweiz :D

    (Gesendet von meinem iPhone^^)

  • Auch schön, ein thematisch unrelavater Nebensatz löst mehr Diskussion aus als das eigentliche Thema :).

    Schweiz hat eine Bundesstadt die Bern heißt. Die Schweizer nennen die Hauptstadt eben Bundesstadt. In Deutschland gibt es ähnliches: Die deutsche Verfassung heißt Grundgesetzt. So ist das eben.

    Fazit: Die Schweiz hat schon so etwas, was wir Hauptstadt nennen (Bern).

    Hier noch ein Link dazu: http://www.hls-dhs-dss.ch/text.....D10102.php

  • Wie arrogant ist denn das geschrieben? Klar hat die Schweiz eine Hauptstadt, Bern, diese wird es für die nächsten Jahre sicher auch bleiben auch wenn vorallem Zürcher meinen, dass Zürich die bessere Hauptstadt wäre (Ich bin Zürcher, teile diese Meinung aber nicht!).

    Zu der iPhone-Dichte der Schweiz: Ja, die Schweizer haben viel Kohle und viele haben ein iPhone, aber ich denke nicht, dass jeder 10. Schweizer ein iPhone hat. Die vielen verkauften iPhones sind sicher an unsere Nachbarn (vor allem Deutsche) wegen des niedrigen Preises und der Sim-Lock Free Variante gegangen…

  • ich möchte mich für meine landsleute entschuldigen…es ist beschämend dass ausländer besser übers eigene land bescheid wissen. die schweiz hat eine bundesstadt aber keine hauptstadt, period!!! da gibt es nichts zu diskutieren, es ist so und auch jeder bundesrat wird dies so bestätigen.

  • Über dieses Thema können sich wohl nur Nicht-Schweizer streiten. De facto ist Bern die Hauptstadt und nur das zählt bei uns. Findet mal einen Schweizer, dem das de facto/de jure-Problem überhaupt bekannt ist…

    Und zum Thema: Die Zahlen können nicht stimmen, allein in meinem Haushalt kommen auf vier Personen drei iPhones :-)

  • Es kommt immer gut an , wenn die aus dem grossen Kanton es wiedermal besser zu wissen glauben.

  • Ich möche mich für meine Landsleute entschuldigen. Es ist beschämend dass Ausländer uns übers eigene Land belehren müssen. Bern ist unsere Bundesstadt, nicht Hauptstadt…end of line!!! Da gibt es nichts zu diskutieren, es ist einfach so…und ja, auch jeder Bundesrat wird dies so bestätigen…denn scheinbar sind das die wenigen welche sich kauch wirklich damit auseinandersetzen….

  • ,,In dem Land ohne Hauptstadt“ ???
    Bern ist die Hauptstadt der Schweiz! Das sollte in dem Bericht mal verbessert werden.
    Michael

  • Nur weil das Bundesgericht in Lausanne ist? Haha übrigens wir haben auch 3 offizielle Landesprachen

    • btw. ihr habt 4 landessprachen! amtssprachen sind 3 davon. wer allerdings rätogermanisch als muttersprache hat, für den ist dies auch eine amtssprache.

      • offizell sind es nur 3! romansch gehört leider nicht dazu.

      • @Walliser

        Art. 4 der Bundesverfassung
        der Schweizerischen Eidgenossenschaft:

        „Die Landessprachen sind Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch.“

        1..2..3..4! ;)

  • @iDet: Hast du die auch ordentlich verzollt?

  • Entweder verkauft Apple wirklich so viele iphone in CH, oder die Schweiz hat so wenig Einwohner?

    Na ich denke mal eher das die Eidgenossen wissen was gut ist?

  • Das „Problem“ mit der Hauptstadt war mir bis gerade garnicht bekannt. Wieder was zum Klugscheissen gelernt ;)
    Ich bin übrigens gegen diesen Statussymbolquatsch und hoffe das sich Android und iOS auch in Deutschland komplett durchsetzen. Das würde zum einen innerhalb des Freundeskreises mehr Spass machen mit den verbundenen Spielen etc. und wir könnten endlich auf SMS und auf die vollkommen unnötige MMS verzichten. Email und Messenger reichen jawohl vollkommen aus, insbesondere da in Zeiten von Cloud Sync Diensten wie DropBox es noch nie einfacher war wie zurzeit Dateien per Internet anderen zur Verfügung zu stellen

  • OffTopic:

    Was ist eig. aus der iFun TV web App geworden?

  • hilfe hilfe hilfe
    ich brauche dringend mehr platz auf meinem Dropbox Account
    könnt Ihr mir helfen?

    Bitte meldet euch über diesen link dort an und helft mir den benötigten Speicher zu bekommen.
    Ihr bekommt dort auch 250 mb auf euren account gutgeschrieben!!!

    http://db.tt/FQ2Jbnj

    Bitte helft mir es ist echt dringend
    vielen Dank

    • besorg dir eine edu emailadresse und du bekommst deinen bisherigen Speicherplatz direkt verdoppelt und bekommst für jeden geworbenen 500MB hinzu. Ansonsten gibt es auch extra ref-Tauschforen wo du deinen Link besser reinposten solltest wie hier total offtopic als Spam in die Kommentare…

  • Achtung, hier nichts gegen Schweizer sagen, das sind auch nur Deutsche, nur mit einem Sprachfehler ;-)

  • 200000 von den 700000 haben deutsche gekauft weils dort so viel billiger war un damals hier in deutschland noch simlock war

  • ..habe mein italienisches iPhone mit in die Schweiz gebracht.
    aber den Mac hab ich dann hier gekauft :-)

    Griass aus CH – JvS

  • Wenn man jmd schlecht macht wird man deshslb nicht besser!!!
    Merkt euch dass ihr deutschen (n)
    Gruss aus Dem Fürstentum

  • Villeicht hat es auch so viele iphones, weil die schweizer einfach fleissiger und cleverer sind als die …. Säcke aus dem Norden.

  • Och… was streitet ihr auch bloss um Hauptstadt oder nicht Hauptsta? Gehts im Bericht denn um das.? Nein… übrigens erstaunt mich der Bericht überhaupt nicht, laut Wohlstand-Index liegt die Schweiz auf Platz zwei, Deutschland weit zurück auf Platz 14… Wundert es da, dass es in der Schweiz eine so hohe iPhone-Dichte gibt..?

    • Na dann führt mal endlich normale 42std. Wochen ein! Alle jammern das sie wenig verdienen, die Franzosen ebenfalls und noch weitere Länder: Ohne Leistung, keinen Lohn!

      • Dann hätten wir aber automatisch wieder ein paar Arbeitslose mehr in der Statistik was für die nächsten Wahlen wieder nicht gut aussieht. Außerdem gibt es dann doch hier wieder Gewerkschaftsstress etc. Und ihr Schweizer habt den „Vorteil“ nicht in der EU zu sein. Ihr profitiert zwar von der EU aber müsst nicht den ganzen Schrott mitmachen und für jede noch so lächerliche Richtlinie blechen… Die Schweiz wird immer attraktiver zum auswandern

  • Ihr redet alle so geschwollen!! Da wird mir echt schlecht, ich glaube ich muss kotzen…

  • Ihr habt such irgendwie nichts besseres zu tun als euch hier über die Hauptstadt von schweiz zu unterhalten …

  • Die Schweiz zählt ca. 100’000 Einwanderer pro Jahr. Es würde mich nicht wundern, wenn diese Gruppe gewichtet mit deutlichem Abstand die meisten Geräte erworben hat bzw. erwirbt. Umgekehrt proportional dazu sind die (minimal) notwendigen technischen Fähigkeiten vorhanden, um solche Geräte einrichten (zB E-Mail-Accounts) zu können.

  • Der Streit, ob die Schweiz eine Hauptstadt haben soll oder nicht, ist so alt wie der Bundesstaat selbst. Er endete in einem eidgenössischen Kompromiss: Die «Hauptstadt» der Schweiz wird nicht Haupt-, sondern Bundesstadt genannt. Bern ist also seit 1848 nur de facto, jedoch nicht de jure Hauptstadt der Schweiz.

    Gruss aus der Schweiz. (von meinem Iphone gesendet) Übrigens das vierte.

  • Ganz ehrlich, wen interessiert solch eine statistik? die schweiz ist doch eine völlig uninteressante messgröße, zumal die zahlen durch exporte eh keine aussagekraft haben.

  • :-) Ich lach mich krum. Egal ob Bern die Hauptstadt ist, einige Deutsche ein sehr verzertes Bild von der Schweiz haben oder hier mal wieder Kindergartenstimmung ist. Apple ist cool! IFun macht einen super Job! Und ihr streitet (teilweise) wie die Politiker im Fernsehn. Das ist ja herlich, würde gerne mal ein „Best of“ als Buch lesen. Ich würde es kaufen! :-P

  • Hi Leute
    Also ich Arbeite bei Orange in der Schweiz und es ist wirklich so jeder zweite Anruf ist ein iPhon besitzer! Na ich finde das gut so kann ich den Menschen ohne Problem helfen denn welches Smartfone ist so einfach zu bedienen wie ein iPhone?
    Es gibt sogar welche die haben eins Ohne Vertragsbidung :-)))

  • Ich mag die Schweiz! Ich mag die iDingens
    Und ich mag auch ein paar Nordländer. ….vorallem die Schwedinnen hehehehe schönen V Tach

  • Es geht das Gerücht um, dass die Deutschen den Euro nur eingeführt haben, damit der Umzug der „Hauptstadt“ von Bonn nach Berlin nur halb so teuer erscheint, wie er wirklich war…
    Da ist mir eine „Bundesstadt“ die bleibt wo sie ist (nämlich in Bern) doch noch lieber..
    Sowieso wir der Begriff „Hauptstadt“ allgemein überbewertet. Das ist etwa wie mit den Medaillen an der Ski-WM…

    Gruss aus der „Bundesstadt“ Bern!

  • Nun, die Berner definieren es in der offiziellen Willkommensbroschüre für Zuzüger folgendermassen: „Bern ist seit 1948 Bundesstadt, Hauptstadt der Schweiz.“ Man kann Bern nennen wie man will, von seiner Funktion her ist und bleibt es unsere Hauptstadt. Völlig egal was Wikipedia oder sonst wer behauptet. Falls noch immer jemand der Meinung ist es sei nicht so, erklärt mir mal den Unterschied.

    Ansonsten, Idinger sin cool – deshalb haben sie in der Schweiz wohl auch so einen Erfolg.

  • Könnte bitte jemand von der Redaktion diese unsäglich lächerliche Diskussion abstellen?
    Es ist unerträglich dümmlich, wie zu einem Thema, dass nicht das geringste mit iPhones zu tun hat, niveaulos gestritten und diskutiert wird!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18996 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven