iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

eBay-Update führt Werkzeuge für Verkäufer ein

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Nicht das wir darauf gewartet hätten unsere Flohmarkt-Kiste nun direkt vom Handy aus bei eBay zu listen – mit der heute veröffentlichten Version 2.0.0 der kostenlosen eBay-Applikation (AppStore-Link) ist die Möglichkeit jedoch gegeben. Neben frischen Farben in der Benutzeroberfläche integriert eBay nun auch die Option zum Artikel-Verkauf, bringt eine merkliche Geschwindigkeitsverbesserung, hat einen Barcode-Scanner zur schnellen Produkt-Suche im Angebot und scheint zudem ein besonderes Augenmerk auf die allgemeine Verbesserung der Suchfunktion gelegt zu haben.

Zum schnellen Nachschlagen setzten wir bislang zwar ausschließlich auf die eBay-Webseite – die passende App zur größten Auktionsplattform Deutschlands scheint aber langsam zum Pflichtdownload zu werden. Danke Michael.

Freitag, 19. Nov 2010, 10:29 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ja cool, da hat sich mein Tip ja auch hier her verirrt.
    Finde es cool, dass dies so schnell aufgenommen wurde.

    *Bitte nicht gleich meckern ich hab keine Freunde* aber ich wollte die Funktion damit einfach mal testen ;-)

    zur App: Finde es großartig dass eBay langsam nachrüstet in der Haupt-App. denn so wird die „eBay Verkaufen App.“ nutzlos und man spart ein wenig Speicherplatz.

  • Schließ mich an. Trotz des allgemeinen App wahnsinns ist die Webseite meist die bessere Wahl.

  • Warum machen die so etwas sinnloses? Es gibt schon lange die eBay App für Verkäufer. Damit habe ich schon vor Monaten Artikel eingestellt, jetzt ist die normale App einfach überladen.

  • „frische Farben“

    Made my day! Thanks!

  • Einfach alles zu einer app zusammen fassen,

    Dann noch möglich komplett den verkauf Vorgang übers Iphone abschliessen können! weiter so! :D

  • Super.. Wurde auch so langsam echt Zeit.
    Bei mir läßt sich allerdings die paypal Option nicht eunschalte ?!

  • PayPal lässt sich nicht aktivieren innerhalb der App. Normal oder fehlt mir hier eine zusätzliche Aktivierung oder sonstiges?

    Danke und schönes WE

  • Seit heute morgen geht die ifun App. nicht mehr „kann nicht mit dem Server verbinden“

  • Bei mir ist Paypal auch deaktiviert. Habe keine Ahnung woran das liegt.
    Was mich aber noch mehr stört ist, dass ich mit der App. nur einen Account abrufen kann. Da ich 2 Accounts bei eBay habe wäre dies mein Wunsch. Leider kann man Apps nicht 2x installieren.

  • scheiß Paypal, ein Betrüger hat mal bei mir Ware gekauft mit ein geknackten Paypal Konto. Habe deswegen nur Ärger und 630€ verloren.
    Nie wieder Paypal, entweder Überweisung oder Barzahlung.

    Kann nur jeden raten von Paypal die Finger zu lassen.

    • Als KÄUFER ist meiner Meinung nach Paypal die beste Lösung
      * Schnell
      * Sicher ( 99% sehr hoch )
      * Bequem
      MfG

      • Als Käufer nur schnell. Sicherheit = 0 und für den Verkäufer sauteuer und eine Unverschämtheit es anbieten zu MÜSSEN!
        PS: über eBay, gefälschte Apple Kopfhörer per Paypal bezahlt. Auf Wunsch von Paypal einen externen Gutachter innerhalb von 4 Tagen beauftragt, der die Fälschung bestätigt hat, Anzeige wegen vorsetzlichem Betrug, da ich vor dem Kauf nach der exakten Seriennummer nachgefragt habe und mit der URL von Apple abgeglichen haben wollte.
        Antwort von Paypal: sie kommen nicht in Frage für eine Gutschrift. Auszug Paypal AGB: „auf eBay gekauft, mit Paypal bezahlt und Hehlerware, minderwertige/gefälschte oder falsche Ware geliefert berechtigt zur Gutschrift“ diese Klausel hat leider nur Berechtigung auf Kulanz und Gnädigkeit von Paypal/eBay und man hat keiner festen, bindenden Anspruch darauf …

      • ich schau das ich nur mit paypal zahl, nur gute erfahrungen gemacht, selbst einmal dank käuferschutz über 300€ ersattet bekommen!

  • @cobra1one
    Ich bin eBay Mitarbeiter und kann dir nur sagen, wenn das ppkonto wirklich gehackt war, kann das gar nicht sein, dass du dein Geld verloren hast!
    Ich denke eher du hast dich einfach zu doof angestellt!!!
    Wenn man keine Ahnung von einer Sache hat – sollte man bekanntlich die Finger davon lassen!!!
    Naja ….

    Jetz zum wichtige Thema:
    Ich finde es auch überflüssig aus 2 Apps 1 zu machen!
    Es ist viel besser zu organisieren, wenn du dich bei einer nur auf den Kauf/Bieten konzentrieren kannst und bei der anderen nur ums Verkaufen!!!
    Aber naja wem es gefällt…

    Schönes Wochenende

    • oh SUPER eBayer

      Habe es verloren da der Käufer mit paypal bezahlt hat und dieses paypal konto war einer Kreditkarte zugeordnet. Nach 4 Wochen hat sich der richtige paypal Inhaber gemeldet und eine nicht berechtigte Zahlung an sein Kreditkarten Unternehmen gemeldet. Diese hat nach Wochenlanger Überprüfung gegen mich entschieden und Paypal hat mich 630€ in Minus gestellt.

      Soviel dazu, obwohl ich die Versandbelege nachgewiesen habe.

  • Das beste Update aller Zeiten :-)

  • Schade, dass ich ebay mittlerweile fast komplett links liegen lasse.

  • Ebay-Verkäufer

    Hat die neue all-in-One Lösung denselben Umfang wie das ebay für Verkäufer App. ?

    Sprich: kann ich ebay für VK jetzt löschen oder hat das noch Irene einen zusatzlichen Nutzen ?

  • Hab‘ bisher das eBay verkaufen App benutzt, und war wirklich zufrieden! Jetzt brauche ich nur noch ein App fûr alles…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven