Artikel Drei Mal laden bitte: Sonic Jump, Swordigo und Crazy Bomber als Sonntagsunterhaltung
Facebook
Twitter
Kommentieren (16)

Drei Mal laden bitte: Sonic Jump, Swordigo und Crazy Bomber als Sonntagsunterhaltung

16 Kommentare

Drei Spiele-Empfehlungen, alle gerade kostenlos und somit die perfekte Gelegenheit, neue Genres zu erkunden oder Altbekanntes aufzufrischen:

  • Der blaue Igel hebt ab: Sega verschenkt gerade den netten Vertikalscroller Sonic Jump. Keine Angst vor den angebotenen In-App-Käufen, der erst im Oktober erschienene Titel vertreibt auch ohne Zusatzinvestitionen ein Weilchen die Zeit. Ihr habt zwei Spieloptionen: Im Story-Modus schaltet man 36 Levels der Reihe nach frei, Arcade bietet das schnelle Spiel für zwischendurch und setzt auf die größtmöglich erreichbare Höhe. Sonic springt dabei mittels kleiner schwebender Plattformen nach oben. Unterwegs sammelt ihr Ringe ein, geht lästigen Wespen aus dem Weg oder plättet rote Krabben.
  • Zwar bereits mehrfach kurze Zeit kostenlos erhältlich gewesen aber immer wieder eine Empfehlung ist das hier ausführlich von uns vorgestellte Jump’n’Run-Spiel Swordigo. Mit seinen Rollenspielelementen erinnert der Titel ein wenig an den Klassiker „Zelda“. Ihr erlernt Zaubersprüche, sammelt Schwerter und Hinweise oder erkundet neue Welten…
  • Gratis-Tipp Nummer 3 ist heute der Bomberman-Klon Crazy Bomber. Über 60 Levels hinweg dürft ihr hier eure Sprengkünste beim Kampf gegen schräge Monster beweisen.
Diskussion 16 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Also, du hast im Grunde recht. Viel gemeinsam hat Swordigo mit Zelda natürlich nicht.

      Was jedoch viel wichtiger als irgendwelche Spielelemente ist: es versprüht einen ähnlichen Charme wie die (meisten) Zelda-Titel.

      — Pascal
  1. Super gemacht! Obwohl vielleicht noch gesagt werden könnte mit welchen spielen man die obigen vergleichen könnte ;)

    LG

    — Maxim F.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13981 Artikel in den vergangenen 2571 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS