iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Fehlerbehebung und Sicherheitsupdates: iOS 4.3.2 und Safari 5.0.5 veröffentlicht – bislang keine neuen Funktionen

Artikel auf Google Plus teilen.
116 Kommentare 116

Da geht man einmal ein Bier trinken, und prompt haut Apple zwei Updates raus: iOS 4.3.2 ist seit 19 Uhr für alle Geräte ab dem iPhone 3GS verfügbar. Die neue Systemversion sollte mit einfrierenden FaceTime-Bildern Schluss machen sowie vereinzelte Verbindungsprobleme beim iPad 3G beheben. Zudem beinhaltet das Paket die neusten Apple-Sicherheitsupdates. Die Aktualisierung könnt ihr wie gewohnt bei angeschlossenem iPhone über iTunes laden. Die Links zum Direkt-Download hängen wir unten noch an.

Neue Funktionen im Zusammenhang mit der Aktualisierung sind allem Anschein nach Fehlanzeige, Jailbreakern sei wie immer geraten, sich im Bezug auf die Aktualisierung bis zu den ersten Statements aus der Hacker-Szene vornehm zurück zu halten.

Zum Thema Sicherheit hat Apple dann gleich noch eine Aktualiserung für den Webbrowser Safari bereit gestellt, hier soll die neu veröffentlichte Version 5.0.5 ein paar bislang nicht näher definierte Schwachstellen beseitigen.


Links zum Direktdownload der neuen iOS-Version:

(via Redmond Pie, ohne Gewähr)

Donnerstag, 14. Apr 2011, 21:59 Uhr — chris
116 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wird das baseband denn geupdatet?

    • Apple verbuggt iOS absichtlich um die Hacker rauszulocken, nur um dann die Lücke zu schliessen. Mittlerweile ist es echt nur nervig!

      Seit iPhone OS 3.1 wurde nichts besser! Damals lief mein 3GS mit JB, Winterboard, SBS, etc. viel besser als heute iOS 4.3.1 sauber installiert ohne Backup und ohne JB neu aufgesetzt!

      Der Apple-Hype ist für mich nicht mehr nachvollziehbar!

      • Jawoll – Tacheles!!
        Ich bin 100%ig deiner Meinung!

      • Das ist die Wahrheit.

        Normalerweise darf man ja hier nicht die Wahrheit sagen weil Apple die Gottheit schlechthin ist!

      • 

      • bin etwas enttäuscht von ios 4.3.1, habe es installiert wegen den 4 finger gesten und leider läuft sie gar nicht gut, empfehle dir aber auf 4.2.1 zu gehen, die läuft perfekt ;)

      • Meiner meinung nach is 4.1 bis jetz das beste ios gewesen! Is schnell gelaufen und war so flüssig wie nie zuvor aber seit dem isses echt nimmer schön vorallem der akkuverbrauch macht mich fertig -.-

      • Dann schmeiß Dein Gerät weg oder verschenk es an einen Menschen mit normal funktionierendem Hirn, die hinter einem Update nicht gleich eine Verschwörung vermutet.

      • Für iPhone 4 Nutzer ist ab iOS 4.1 die besten Betriebssysteme gewesen. Das iPhone 3Gs hingegen läuft überhaupt nicht mit dem 4er. Das Multitaskin saugt das iPhone innu leer. Ich habe aber noch ein anderes Problem, meine Antennenproblem ist wieder da, liegt aber nicht am iOS sondern an meiner Hülle die leider kaputt gegangen ist, bei Apple hält nichts ein Jahr.

      • So diof es klingen mag, aber ich bin schon etwas länger auf dieser einsicht:

        Hatte die ehre mein iphone 4 und das ipad gegen galaxy i9000 & tab antreten zu lassen, klar hab ich darauf mein 2tes iphone 4 und das ipad verkauft und hab mir die 2 galaxy’s geholt.
        Ich kann sogar ohne hacks eine bekannte kino seite besuchen und filme schauen.

      • Die Obsoleszens macht alles möglich das nicht alles so lange hält! Apple mischt da kräftig mit.

  • und das alles sn einem Donnerstag Abend :-)

  • Updaten tu ich erstmal nicht, solange nicht irgendwas zur Akkulaufzeit bekannt wird….bis dahin 4.2.1

    • Akkulaufzeiten sind immer abhängig von Nutzung, Gerät, Akkuleistung und Typ und Alter des Akkus. Eine verbindliche Aussage kannst du da nie erwarten. Gehe davon aus dass du 10 Menschen findest die sagen ihr Akku hält nur noch halb so lange und 10 die Stein und Bein schwören dass ihr iPhone deutlich länger läuft. Ich gebe auf keinen dieser Spacko Posts auch nur einen Cent.

      Solange keine mega mega groben Programmierfehler begangen wurden ändert sich bei keinem OS etwas !

      • Ist klar, aber ich denke das diverse Nutzer akkuprobleme unter 4.3.1 hatten ist klar!

        Bei mir z.b. 15% über Nacht ohne Nutzung im Flugmodus!
        So kann man das Problem einfach sehen… Unabhängig der Nutzung oder sonstwas!

    • Akkulaufzeit normal bei 4.3.1, aber system läuft nicht so flüssig. (3GS)

      • Hab ich auch bemerkt, beim entsperren des Lockscreen ruckelt es ganz schön heftig!
        Wer hat iOS 4.3.2 auf seinem 3GS und kann berichten ob es damit flüssiger läuft?

  • Ich hab lange nichts mehr vom iphone5 gehört…

    • Dafür hat Apple momentan auch keine Zeit bei der Update-Frequenz ;-)

      • Die haben auch Probleme mit der Lieferung der Teile. Seit der Naturkatastrophe in Japan fehlt es an Teile. Mein iPhone 4 habe ich aber schon verkauft, wenn das 5er in meinem Besitz ist.

  • Das dümmste und überflüssigste update von Apple überhaupt. Ziel ist wohl ohne Zweifel nur den neuen Jailbreak zu unterbinden. Was für eine kindisch Aktion lieber Hr. Jobs !

    • Also ich bin heilfroh, dass Apple sich so zügig um den FaceTime-Bug gekümmert hat! Überflüssig ist also allenfalls dein Kommentar. ;-)

      • Komisch das Apple solche Updates überhaupt nötig hat. Und ich dachte immer Apple sei perfekt ;-)

      • Ach Papperlapapp, hier geht’s einzig und allein um den Exploit.
        Statt neue Features zu implementieren liegt der Fokus bei Apple momentan offenbar ganz klar auf dem Jailbreak – lächerliches Katz-und-Maus-Spiel.

      • Diese „Fehler“ werden mit Absicht in das iOS programmiert, um dann später eine fehlerbereinigte Version nachzuschieben bei der (ach so ein Zufall) gleich die Sichetheitslücke für den letzten JB geschlossen wird!

        Absolute Berechnung von Apple!!!

      • @ clinnt

        Ich verstehe nicht was das für einen Sinn machen soll… warum sollte Apple absichtlich sicherheitslücken einbauen, nur um sie dann zu schliessen??? Ne ich sehe da keinen Sinn!!!

      • Also ich muss sagen das facetime problem ist ein thema für sich. Es gibt keine garantie dafür das apple es nicht absichtlich gemacht hat bei der einführung von 4.3 / 4.3.1. Vor allem jeder der betroffen ist, weiß nicht wo die bilder sind = auf dem gerät oder auf irgendeinem server.

      • Alle schimpfen auf google! Das die Leute dort alles über einen Wissen. Aber Apple ist genauso. Wenn man iTunes einrichtet verkauft man seine Seele.

    • Jaja Steve kann ja auch was dafür das ein update rauskommt da müstest du sich schon an die iOS Programmierer wenden.

    • Sicherheitslücken schließen = kindische Aktion? Das ist das dümmste, was ich hier seit langem gelesen habe …

  • Immer wenn ich mein 4er updaten will kommt nen unbekannter Fehler und es ist im wartezustand und wird nicht mehr erkannt. Bekomme es dann erst wieder rumlaufen wenn ich nen anderen pc nehme und da das update Lade draufspiele und dann wieder an meinen pc! Das ist total lästig! Wisst ihr da was?

  • Xcode 4.0.2 wurde ebenfalls released.

  • Prost. Und vielen dank für alles!!! Verdient hab ihrs jeden Tag, das Feierabendbier!

  • Wenn Apple was gegen Jailbreaks unternimmt ist das deren Sache. Ich persönlich finde jailbreaken schlecht, weil man damit alle Garantieansprüche aufgibt und gefährdet ist, sich Viren einzufangen sobald das System offen ist.

  • „Um die Probleme mit FaceTime zu beheben“, auch so,
    dann macht das Update ja unheimlich viel Sinn für das 3GS.

    Ich versteh die Logig von Apple nicht? Warum verhindern die mit aller Gewalt den JB? Mein Auto kann ich doch auch Tunen wie ich will (muss halt mit Garantieverlust rechnen).
    Glaubt Apple ernsthaft, dass sie mehr Umsatz im Appstore machen, wenn sie den JB unterbinden?
    Viel schlauer wäre es, wenn sie die Apps aus Cydia im Apple AppStore zulassen würden und daran 30% verdienen würden. Und wenn Apple den Appentwicklern gewisse Zugriffe (z.B. Photo mit Lautstärketaste) nicht gestatten möchte, ja mein Gott, dann soll halt Apple so ein App erstellen und für 79 Cent verkaufen. Apple könnte doch so etwas wie SBsettings programmieren und verkaufen. Damit würden sie Umsatz machen!!!

    • Da hast du wohl recht. Ich würde beides sofort kaufen ^^

    • Das entspräche nicht Apples Sandkasten Philosophie. Der Hauptteil der Kundschaft besteht aus technischen Deppen, die keine Ahnung von ihren Geräten haben. Also werden die Geräte durch strikte Abschottung so deppensicher wie möglich gemacht. Fertig. Das wird nie anders kommen. Und der Erfolg gibt ihnen klar recht.

      • Ihr wisst aber schon, dass das seit Jahren die Philosophie von Apple ist, oder? Hier steht Usability ganz ganz oben auf der Prioritätenliste und da passen Tools, um die Systemkonfiguration zu erweitern einfach nicht rein.

        Apple-Produkte sind das, was sie schon immer waren: einfach! Und das sollte man vor dem Kauf eines Apple-Produktes mit in seine Entscheidung einfließen lassen.
        Wenn Erweiterbarkeit und Personalisierung einem sehr wichtig ist, dann sollte man lieber Linux bzw. eine offenes System verwenden. Ich persönlich benutze beide Systeme.

  • Hat sich das Akku Symbol geändert? Oder war das auf den Homescreen schon immer grau? Und erst wenn man in eine App wechselt wird es grün.

  • Na dann bin ich mal auf Eure Erfahrungen in den nächsten Tagen gespannt. Ich habe auf meinem 3GS und meinem iPad 1 die 4.3.1 mit JB. Auf meinem iPhone 4 die 4.1 mit JB.
    Ich würde nur auf die 4.3.2 updaten, wenn es dafür einen JB geben wird UND wenn etliche User berichten, dass die Performance (manchmal ruckelt es beim öffnen von Apps)
    und die Akkulaufzeit sich deutlich merkbar verbessern würde!

  • JB ist bereits fertig für 4.3.2, falls es jemanden interessiert ;) Ich bleibe bei einem unverpfluschten Gerät (iPhone 4).

    • Du hast offensichtlich keinen JB und redest wie ein Blinder von der Farbe!!!

      Zugegeben (wenn ich das iPhone mal mit einem PC vergleiche), es gibt sehr viele PC die schleppend langsam geworden sind, weil sie der Besitzer mit sämtlichen Programmen zugemüllt hat und in der Taskleiste sieht man 20 Programme, die alle unnötigerweise im Hintergrund laufen.

      Genauso ist das mit dem JB. Manche knallen sich ihr iPhone mit zig Programmen aus dem Cydia-Store zu und haben dann ggf. ein lahmes iPhone.
      Mann kann aber auch hier sinnvoll auswählen und ich verspreche Dir, wenn Du nur SBsettings und BiteSMS installierst, merkst Du keinerlei Performanceeinbruch!

  • Das Safari update wird wahrscheinlich die Zertifikat sicherheitslücke schließen. Da sind doch Zertifikate gestohlen worden. Andere Browserhersteller haben recht früh diese Lücke geschlossen. Google zum Beispiel bei Chrome.

  • iTunes sagt es ist alles auf dem neuesten Stand xD

  • Laut diverser twitter Mitteilungen ist der exploit von Esser nicht geschlossen worden. Somit word es auch weiterhin möglich sein ein unterhered jailbreak nach angepasstem jailbreaktool durchzuführen. Als Beleg dafür sei das erstellungsdatum der Firmware, die einen Tag vor dem erscheinen des exploits vOn Esser liegt. Eine Bestätigung vom Chronik dev Team steht allerdings noch aus.

  • Der iPhone 4 Direktlink ist fehlerhaft, es fehlt ein „h“ vor „ttp“. Danke für die Info, ich hätte das sonst wohl verpasst über Nacht zu laden :)

    • Es gibt auch ne page mit „….-unlock.at“ bietet unlock mittels emei nr an für 140€, genauso wie die page „any-unlock.com/deutsch“ bietet unlock für umgerechnet 16€ an.
      Beide behaupten das neue ios mit bb 4.10 knacken zu können. Ich denke mal das beides ne abzock masche ist, also finger weg liebe leuz.

  • Ich finde es Klasse das die was gegen die Jailbraker tuen, ich finde wer sich den Luxus iPhone nicht leisten kann soll es halt lassen. Das ist genau wie mit den Harz IV Schmarotzern wollen alles haben aber tuen nichts dafür. Ich persönlich kann sowas garnicht ab. Naja jedem seins ich find regelmässige sicherheitsupdates jedenfalls legitim und macht es den jail IV’lern was schwerer ;)

    • Was bitteschön hat ein Jailbreak mit Hartz 4 (schreibt man übrigens mit T!!) bzw. schmarotzen zu tun? Nur weil man nen Jailbreak hat heißt es nicht dass man auch auf Installous und Co. zurückgreift. Der Jailbreak hat viele sinnvolle Eigenschaften, nicht jeder Jailbreaker ist gleich ein Raubkopierer.

    • Ich finde es unverschämt, wie hier HartzIV Bezieher pauschal als Schmarotzer abgestempelt werden. Es gibt genug Bezieher die verzweifelt aus dieser misslichen Lage (Ausgelernt und guter Abschluss) rauskommen möchten, aber es nicht können.

    • es geht nicht beim jailbreaken darum apps zu cracken (sicherlich wird der jailbreak dafür teilweise missbraucht)aber es geht hauptsächlcih darum,zumidnest mir,mit mienem verdammt teuren Telefon machen zu dürfen was ich will. Denn einige Apps werden nicht in den AppStore gelassen. Tethering ging dadurch zum beispiel wesentlich füher! (MyWi) und auch das schicken von datein über bluetooth wurde ermöglciht…um nur 2 zu nennen…

    • Ou man – Du hast ja mal gar keinen Plan vom JB…
      Mit nem JB wird das Dateisystem des iPhone im weitesten Sinn „frei gelassen“ und nen Zugang zu nem weiteren „AppStore“ installiert (Cydia) – und die Tools, welche man wirklich gebrauchen kann, kosten zudem oftmals nicht wenig!

      Was das mit dem Bullshit zu tun hat, den Du hier ablässt, darfst Du gern mal erklären… Den Rest hat Rob bereits beschrieben!

    • Naja wenn man jailbreaken kann, kann man sich den von dir genannten Luxus wohl leisten, sonst könnte man ja garnicht jailbreaken, oder???

  • Eben raufgespielt, läuft wieder flüssig kein rucken mehr beim Multitasking oder ordner öffnen!!

  • Haha mal ehrlich wie alt sind hier manche Leute?
    Regt ihr euch jetzt schon über ein update auf?

    „Das hat alles garantiert mit dem Jailbreak zu tun“ und wenn, was soll’s.
    Soll doch jeder selber machen was er will mit seinem iPhone und Jailbreaker (bin’s selber) als Schmarotzer zu bezeichnen geht ja aber im vergleich zu einem HartzIV-Empfänger haha schon leicht grenzwertig… naja haben halt nicht alle Taschengeld um Apps zu kaufen oder ganz simpel wollen es nicht… Installous ist schon echt okay

  • Ich hab noch eine Änderung bei iOs 4.3.2 festgestellt. Bisher konnte man sich im App Store mit einem anderen Account Apps direkt auf das iPhone laden. Diese blieben dann auf dem iPhone und man konnte Sie ohne Probleme mit dem eigenen Account nutzen. Selbst bei Softwareupdates blieben die verschont. Man konnte nur keine Updates laden. Die mit einem Fremdaccount gekauften Apps lassen sich jetzt nicht mehr öffnen. 

  • Es wurden ein paar Sicherheitslücken in einer Software behoben, was Bill Gates teilweise fast täglich macht. Bleibt mal @ topic.. Und JB ist teilweise sehr sinnvoll, ich mach es aber bei mir auch nicht. Jedem seine eigene Entscheidung..

  • Wurde sich denn endlich mal um das Home Button Problem gekümmert? Der geht nämlich sporadisch mal einfach nicht.

  • updates um JB zu verhindern…lol was von menschen programmiert wird, wird von menschen auch geknackt…apple wird nie nen JB durch dauerndes updaten unterbinden…is nervig klar aber ohne möcht ich nimmer…

  • Also zu der HomeButton sache… ich glaub nicht an einen Hardware fehler… dann hätten ja ziiiiieemlich viele ein „kaputtes“ iphone… -bei mir ist dieser fehler auch, ABER nicht immer!
    -wäre es die Hardware müsste es doch immer vorkommen, oder etwa nicht!-zumindest häufig! aber bei mir zb. gehts 1mal nicht und dann hab ich ne woche ruhe oder 2.

    -entweder da ist ein kontakt nicht so wie er sein soll und es geht Nicht , oder es funktioniert!…

    also gehe ich von einem ios fehler aus- vllt in der programmierung von multitasking+HomeButton+und Search Funktion…
    also mein iphone ist 3 monate alt-und vor dem 4.2.1 update war es nicht!

    WÄRE es ein Hardware fehler-wäre es ja ein zweites Antennagate!-zumindest gleichzustellen!

    • Das mit der Home-Taste ist 100-pro eine Softwaregeschichte und hängt mit dem Multitasking zusammen. Daher hilft es auch vorübergehend, wenn man das iPhone neu startet (was ja auch im Zusammenhang mit einem Software-Update geschieht). Mir wäre es am liebsten, Apple hätte einen Schalter im System mit dem ich das Multitasking deaktivieren kann. Ich persönlich würde ein voll performantes Gerät den für mich unwesentlichen Vorteilen des Multitasking vorziehen – aber es wäre eben am besten, wenn das jeder Nutzer für sich entscheiden könnte.

      • Falsch Chris, ist ein Hardwarefehler. Display inkl. Homebutton wird im Applestore anstandslos ausgetauscht (vorher Termin vereinbaren).
        N. aus K. warte einfach noch ein bisschen ab, dann tritt der Fehler mit der Zeit schon öfter auf. So fing das beim 4er meines Mannes auch an. Irgendwann funktionierte der Homebutton dann kaum noch. Aber wie gesagt, laut Applemitarbeiter ein Hardwareproblem.

      • Jap, finde auch, das es ein schalter unter einstellungen geben sollte.

        @Mala:
        und wie lässt sich erklären, das es 1tag absolut gar nicht geht mit dem button,aber dann nach einem update alles wieder gut ist?
        mal so mal so-keine verschlechterung reproduzierbar.
        werde trotzdem beim laden mal nachfragen ob dies umtauschen-hab ja noch garantie..

        übrigens besteht dieser fehler auch bei dem iphone meiner freundin- iphone 4 , ios 4.3.1
        letzte woche gekauft, NEUE schrauben am gerät! -also nicht die kreuz, sondern die 5stern schrauben.

        -sollte apple dann nicht längst das problem beseitigt haben?

        ich sag ja- zweites AntennaGate!

      • Neu starten brauche ich mein Gerat 3GS nicht, das macht es seit 4.0 beim telefonieren nach ca. 3Minuten automatisch!

  • Jede Software hat Aktualisierungen..,ich glaube nicht das etwas extra gemacht wird um einen JB zu stören, aber ich kann Apple auch verstehen das darauf keine Rücksicht genommen wird. Jetzt wo die Netztbetreiberbindung zumindest beim IP4 weitestgehend aufgehoben ist spielen JB für Apple nicht mehr die Rolle wie einst…

  • Diesmal warte ich ab ob sich was bezüglich der Akkulaufzeit getan hat.
    Mein Nutzungsverhalten hat sich nicht geändert.
    Doch mit dem aktuellen iOS komme ich mit voll geladenem Akku nich nicht mal über den Tag.
    Das war normalerweise nie ein Problem … 

  • Hat jemand von euch auch das problem? seit dem update auf 4.3.2 das 1-3 balken als „sehr gering“ angezeigt werden???

  • Wenn die Menschen doch nur über politische und gesellschaftliche Misstände so intensiv Diskutieren würden, um dann vielleicht aus ihrem geistigen Gefängnis auszubrechen … ach was sag ich da, Diskussionen über Updates und Jalebreaks sind schon sehr wichtig und ich finde es gut das sie vor allem auf so einem hohen Niveau geführt werden, wie es hier zu sehen ist.

  • Habe gestern iPad2 bekommen. Schrift sieht wegen Aliasing furchtbar aus, deutlich schlechter als auf iPad1. Wie beurteilt Ihr die Schriftqualität bzw wird sich das was ändern? Wenn sich nichts ändert gebe ich es zurück.

  • ich finde es auch sehr komisch, dass dinge im iOS die früher problemslos funktioniert haben plötzlich fehlerhaft sind ! warum denn ? glaub das macht apple wirklich absichtlich um jailbreak lücken zu schließen!

  • Sehr geil in 2,5 min mit VDSL2 50Mbit gedownloaded, wie schon letztes mal! Danke Apple mehr davon!

    • Das interessiert doch niemanden. Immer dieses Gehabe hier. Fehlt nur noch das du schreibst das du es mit deinem MacBook pro für dein WEISSES iPhone4 geladen hast welches du dir damals mit deinem BMW V8 in perlglanzlackierung und Brembo’s geholt hast.

    • wahrscheinlich arbeitslos, da machen 50mbit das Leben wieder lebenswert!

      • Auch gut. Grade Arbeitslose hätten viel Zeit. Obwohl…nein warte…wir arbeitenden können ja den Rechner laufen lassen in der Zeit in der wir Arbeiten

  • und zack is der JB da.. :) herrlich

      • Stimmt nicht, einfach mal ein bißchen warten. Es wurde schon bestätigt das die Lücke in 4.3.2 nicht geschlossen wurde, es müssen lediglich Binaries für den neuen Kernel müssen neu generiert werden.
        Dieses wird wohl komplett implantiert sein und Ende nächster Woche erscheinen. Also nicht sofort loskottzen wenn man keine Ahnung hat!!!

  • Nur Bauern mit DSL Light können so gehässig sein :-D Macht ja nix, irgendwann könnt auch Ihr Bauern wieder Eier verkaufen. Kann ja nicht allen so gut gehen wie mir :-)

  • Kuzes Statement zum Thema „Home Button“ – Problem.
    Ich habe bei O2 den Fehler gemeldet bzw. beschrieben. Darauf hin gewiesen, das es in den einschlägigen Foren ein bekanntest Problem ist. Danach kam der Versandschein und die Unterlagen für die Reparatur per Mail (nett) und ich mußte es nur einpacke und weg damit. Am nächsten Tag kommt die SMS Bestätiguing das mein 4er bei der Reparatur Firma eingetroffen ist (super !!) und jetzt kommt das wunderliche; nach 2 Stunden bekomme ich wieder einen SMS mit der Aussage „Ihre Gerät ist unterwegs zu Ihnen“. Wow denke ich; das wird mit Sicherheit ein ausgetauschtes Gerät sein,…
    und jetzt kommt das große ABER: Die haben sich mein iPhone 2 Stunden angeschaut; konnten keinen Fehler feststellen und haben es so wieder eingepackt und zurück geschickt. Super !! Kann ich denn mit dem iPhone (obwohl es von O2 ist) direkt zu einem Apple Store gehen. Anscheinend ist O2 nicht in der Lage diesen Fehler zu repaieren geschweide denn zu erkennen. Oder es ist wirklich kein Fehler und Software basierend ??!

  • Ich habe seit dem Update auf 4.3.2 das Problem, daß gut 7 GB Speicher mehr auf meinem Iphone4 belegt werden als vorher.
    Auf Werksreset zurückgestellt, Backup zurückgespielt – Problem bleibt.
    Hilfe…?

  • Dazu kommt noch, daß, obwohl das zurückgespielte Backup verschlüsselt war, die Anordnung der Icons nicht zurückgespielt wurde – alles bunt durcheinander….nicht so elementar wie 7GB Speicher weg…aber trotzdem ärgerlich. Wozu mache ich ein Komplettbackup…?

  • seit dem Update auf 4.3.2 ist mein Akku Verbrauch erheblich gestiegen. Ich dachte immer das wäre ein Mythos, aber nun hats mich getroffen :(. 50% Verfall bei absolutem nichtstun wenn die Modems an sind. Im Flugmodus ists ok.

  • Mir reicht es langsam mit Apple.

    3Gs gekauft vor knapp 2 Jahren, wird von Update zu Update gefühlt schlechter. Nun geht kein einziges App mehr (4.3.2). Es startet und stürzt ab.

    Apple entwickelt sich zu Microsoft, nur das Apple viel teurer ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven