Artikel Ausgabenverwaltung: “Easy Spending” vorübergehend kostenlos
Facebook
Twitter
Kommentieren (19)

Ausgabenverwaltung: “Easy Spending” vorübergehend kostenlos

Apps 19 Kommentare

Als wir die optisch ansprechende Ausgabenverwaltung “Saver” (AppStore-Link) vorgestellt haben, hat uns das prompte Feedback überrascht. Binnen weniger Stunden habt ihr gut 50 Kommentare mit zahlreichen Alternativ-Empfehlungen abgegeben die wir in dieser Applist zusammengefasst haben. Lesson learned: Wenn es um die Verwaltung des eigenen Budgets und die Katalogisieren der persönlichen Ausgaben geht, hat jeder AppStore-Nutzer seinen eigenen Favoriten. Einen Gruppen-Sieger scheint es im AppStore nicht zu geben.

Grund genug die heute kostenlose Ausgabenverwaltung “Easy Spending” (AppStore-Link) mit in den Mix zu werfen. “Easy Spending” verwaltet mehrere Accounts, versteht sich auf wiederkehrende Buchungen, lässt sich mit einem Passcode sichern, bietet grafische Auswertungen an und und und. Am besten ausprobieren. Vielleicht ersetzt der Gratis-Tipp ja euren bisherigen Favoriten. Wir bleiben übrigens bei Saver.

Diskussion 19 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Wenn es schon um Alternativen geht will ich auch meinen Favoriten ins Rennen schicken: MoneyControl

    Die Verwaltung meiner Finanzen ist mir recht wichtig. Ich habe vorher schon Meine Ausgaben und MoneyBook verwendet bin damit aber immer nach kurzem in einer Sackgasse gelandet (schlechte Kategoriestruktur bzw. unsinniger Budgetmodus).

    Mit MoneyControl bin ich nun schon länger sehr zufrieden. Die App ist sehr einfach aufgebaut und intuitiv. Trotzdem sind alle wichtigen Funktionen vorhanden. Für mich der größte Vorteil: Der Hersteller und damit der Support kommen aus Deutschland. Entsprechend gut ist die “Übersetzung”. Der Support ist zudem echt fix und freundlich. Top!

    Nein, ich bekomme keine Provision :-) Die App gehört nur einfach zu meinen absoluten Lieblingen. Wenn man sich die App Store Bewertungen ansieht stellt man schnell fest, dass ich nicht der einzige zufriedene Nutzer bin.

    — Flo
    • Da frage ich mich nur, warum die App nicht “Geldkontrolle” heisst, wenn es hierzulande entwickelt wurde. Geht mir ziemlich auf den Keks, daß kaum noch deutsche Firmen mit deutschen Namen aufwarten können :(

      — Maxiklin
      • Ist das nicht ein wenig am Thema vorbei? Apps werden ja meist international verkauft, da ist ein englischer Name wohl praktischer als ein deutscher.

        Wohlgemerkt sprichst du ja selbst auch von “Apps” und nicht von “Anws” oder “Progs”. Dein iTelefon kommt auch nicht von Apfel deinen Beitrag hier bei iSpaß hast du auch nicht über das Zwischennetz in deinem Durchsucher geschrieben…

        — Dextro
  2. Ich möchte auch für MoneyControl die Fahnen hoch halten. Die App fehlt noch in der Liste uns sollte in jedem Fall nachgetragen werden!

    Anders als die übrigen Kandidaten ist diese gratis uns lässt sich per IAP erweitern. Ein kostenloser Test zum reinschnuppern ist also kein Problem.

    http://www.mobiware.de/moneyco.....ntrol

    — Wux
  3. Kennt jemand eine (bezahlbare) Finanzbuchhaltung mit echter doppelter Buchführung fürs iPhone? Ich versteh echt nicht, dass es dazu noch keine App gibt. Es gibt verschiedene Varianten, die auf Filemaker Go aufbauen (z. B. von Intex), aber die sind mir zu teuer. Ich wäre fast bereit, so viel Geld dafür auszugeben, wenn man zwischen iPhone und Mac richtig synchronisieren könnte…

    — Karsten
  4. Nicht grad so dolle, ‘ne ausscließlich in Englischer Sprache bestehende Finanzsiftware hier zu empfehlen.

    — Kartoffelsack
    • Eine rein englische App ist immer noch besser als eine App die mit Google übersetzt wurde :-)

      Deutschsprachige gibt es ja auch einige. Ich kann ebenfalls MoneyControl empfehlen während meine Frau MoneyBook verwendet.

      — Dextro
      • Ich selbst verwende ‘Money Journal’. Dieser fehlt lediglich die Funktion, auch Beträge als Kontobuchung mit aufzunehmen, ansonsten nahezu perfekt. Ach so, eine Jahresübersicht wäre genial.

        — Kartoffelsack
  5. Auch von mir eine Stimme für MoneyControl. Die App fehlt ja immer noch in eurer Liste! Ein Skandal! Unbedingt nachholen :-)

    — H.Vandborg
  6. Gerade wieder über den Eintrag gestolpert und muss H.Vandborg absolut recht geben: MoneyControl gehört auf eure App-Liste! Also iFun, werdet mal aktiv :-)

    — Dextro

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13065 Artikel in den vergangenen 2422 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS