iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 982 Artikel
   

Aus Tweetie wird Twitter 3: Die offizielle Twitter-Applikation ist da [Update]

Artikel auf Google Plus teilen.
63 Kommentare 63

Update: Twitter, die offizielle Twitter-App fürs iPhone und den iPod touch ist jetzt kostenlos im deutschen App Store erhältlich.

twitter3.pngAn Amazing Ride“ ist der im Tweetie-Blog einzusehende Artikel des freien Entwicklers Loren Brichter überschrieben. Am 9. April berichtete der bis dato unabhängige Programmierer über Twitters Interesse an Tweetie (einer privat entwickelten Twitter-Applikation für das iPhone) und gab bekannt, dass das kostenpflichtige Produkt „Tweetie“ demnächst eingestellt wird und fortan als offizielle Twitter-App „Twitter“ kostenlos zur Verfügung steht.

Seit dem Blog-Eintrag sind 41 Tage vergangenen und nun, so scheint es, ist Twitter im AppStore angekommen. Momentan funktioniert der AppStore-Link in der Deutschen Filiale des Software-Kaufhauses zwar noch nicht, dies dürfte sich in den nächsten Stunden jedoch ändern. Wir gehen davon aus das Tweetie, quasi unverändert – wenn auch unter einem anderen Namen – in den AppStore zurück kehren wird. Hier noch mal der AppStore-Link – in den nächsten Stunden sollte der Download stehen.

twitter.jpg

Mittwoch, 19. Mai 2010, 0:49 Uhr — Nicolas
63 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und, wird dann Werbung in der Timeline sein??

  • Endlich! Danke für den Artikel! ;)

  • Muss dann wohl 9. April heißen, wenns 41 Tage her sein soll….

  • Mich interessiert eher wann jetzt endlich mal Tweetie fürn Mac aktualisiert wird.

    Btw. Es tut sich was: „Der angeforderte Artikel ist zur Zeit nicht im deutschen Store verfügbar“

  • Wieviel accounts kann man denn damit verwalten?

    Zur zeit nutz ich twitbird und damit kann ich 2acc nutzen, da ich ein privaten und einen von meinem onlineradio habe.

    Suche aber schon als ne bessere alternative aber irgendwie können die free apps nur einen verwalten.

  • Na dann bin ich ja mal gespannt und hoffe, dass die ein oder andere Zusatzfunktion eingebaut wurde. #nowplaying zum Beispiel.

  • Wozu braucht man eigentlich Twitter?

  • Expertenmeinung

    Damit deine Facebook-Freunde möglichst schnell erfahren, dass es „heute mal lecker Müsli zum Frühstück, lol“ bei dir gibt. (Entsprechende Fotos auf Flickr hochladen!)
    Allerdings gibt es vereinzelt auch sinnvolle Einsatzmöglichkeiten, teiweise sogar mit ernsthaften Hintergrund, erinnere dich an die Nachrichtenlage nach dem Erdbeben in Haiti.

  • Hallo,
    ist es richtig das die 4.0 Beta in der 4. Version raus ist?

  • Twitterlator Pro – ist der beste Twitterclient für das iPhone!

  • Ich bin mal gespannt. Wollte mir vor ein paar Wochen Tweetie2 kaufen und wurde darauf aufmerksam gemacht, das es bald kostenlos ist.
    Nutze zur Zeit TweetDeck und bin nicht zufrieden. Mal sehen ob ich mit dem offiziellen TwitterApp, eine bessere Alternative finde.

  • Ich bin mal gespannt. Wollte mir vor ein paar Wochen Tweetie2 kaufen und wurde darauf aufmerksam gemacht, das es bald kostenlos ist.
    Nutze zur Zeit TweetDeck und bin nicht zufrieden. Mal sehen ob ich mit dem offiziellen TwitterApp, eine bessere Alternative finde.

  • früher hat man sein Tagebuch noch verschlossen und in der untersten Schublade versteckt. Jetzt posaunen unwichtige Menschen einen Haufen uninteressanter Informationen ins Netz. Irgendwann werdet „ihr“ das noch alles bereuen.

    PS: Ich habe nichts gegen tweets von Unternehmen und Nachrichten…

    • Das schöne ist, dass man sich selbst aussuchen kann, wen/was man lesen möchte und wen/was nicht. Wenn Du Dich an irgendwelchen Webneurotikern und Selbstdarstellern störst, bist Du selbst schuld, dass Du ihnen folgst.

      Möchte Twitter als schnellen Nachrichten- und Informationsfilter nicht mehr missen.

  • immer diese twitter Verächter..
    also ich twittere echt aus Leidenschaft.
    ich hab immer alle News die mich interessieren
    kurz und knapp zusammengefasst und weiß zudem was meine Freunde etc grad tun.

    dieses standart gehate das es einen nicht
    interessiert wer sich wann die zahne putzt
    ist so lächerlich. man ist schließlich nicht gezwungen jmd. zu followen.

    naja,.. ich bin gespannt auf das neue twitter/tweetie

  • Kann mir mal einer von euch ganz sachlich erklären, was man so tolles mit Twitter anfangen kann?!
    Also ich bin sicher nicht Fortschrittsfeindlich und normal bei jeder Online-Neuerung an vorderster Front, aber entweder ich werd alt, raff nicht worum es genau geht oder Twitter ist völlig überschätzt und total sinnlos.
    Das was ich bisher gesehen hab, kann Facebook doch wesentlich besser…

    Also mich würds echt interessieren!

    • du kannst Leuten die dich interessieren „followen“ wodurch du alle „tweets“ welche sie
      verfassen auf einer Startseite lesen kannst.
      ein tweet kann 140 Zeichen enthalten.
      jeder der dir followed sieht auf seiner Seite was
      du tweetest.

      der dienst bietet dir also die Möglichkeit schnell Informationen zu erhalten, diese zu selktieren und gezielt weiterzuverfolgen.

    • Hinzuzufügen sei noch, dass die Möglichkeit besteht
      Sicherheitseinstellungen so zu setzen, das eigene Tweets
      nicht in der öffentlichen Timeline erscheinen. Es werden
      dann auch nur Follower gelistet werden, denen man das
      Followen explizit gestattet hat.
      Dies ist dann quasi wie so ein Stammtisch-Chat in
      (fast) ‚geschlossener Gesellschaft‘.

  • Konnte leider weder „Twitter 3“ nich das alte „Tweetie“ im US App Store ausfindig machen. :-( Hoffe da tut sich mal etwas bald.

  • twitter ist quasi wie ne massen-SMS an die leute die dir zulesen

    es ist chat, information und „microblog“ in einem

    wie man es nutzt bleibt natürlich edem selber überlassen. ich selber poste ab und an mal was privates, versuche es aber sinnvoll zu halten und gehe mit meinen 1-3 tweets wohl auch niemandem auf die nerven. leute die ständig darüber schreiben das sie grade aufgewacht sind oder wieder ins bett gehen oder sich umziehen für ne party oder arbeiten sind fliegen auch schnell aus meinem aufmerksamkeitsfeld, wenns nich grade private freunde sind.

    so regelt sich das alles irgendwie selbst.

    als schnelles informationsmedium ist es jedenfalls klasse, für den kurzweiligen spaß auch, und auf festivals, treffen etc auch ein wirklich nützliches werkzeug um zu wissen wo was wann abgeht :)

  • Hi,
    gibt’s eigentlich auch ne Twitter-App, die michper Push über neue Tweets informiert?

  • Also bei mir hat es heute morgen die Twitter App als Update in iTunes angezeigt. Beim Versuch dies zu aktualisieren, kam allerdings eine Fehlermeldung, dass für Deutschland nicht ginge. Plötzlich war der Updatehinweis auch wieder verschwunden und seitdem ist weder Tweetie noch der Nachfolger im Store auffindbar. Zumindest ist das bei mir so. Sehr Komisch! Bin mal gespannt wann das Update nun verfügbar sein wird.

  • Hmm. In Japan und den USA scheint „Twitter for iPhone“ schon im AppStore erschienen zu sein. Von der Optik her ändert sich neben den Icon wohl nicht viel…

  • Stimmt habe auch gerade nachgeschaut. Aber wo kommen all diese Screenshots auf Twitter her?

  • Im New Zealand Store ist es zu finden

  • War bei meinen Updates. Im Store selber ist es noch nicht zu finden.
    Ich sehe kaum Veränderungen zur Vorgängerversion. Nur ein anderes Icon…

  • also wenn ich schon lese dass es „41 Tage her ist“ könnte ich mir sehr gut vorstellen dass es erst morgen rauskommt :D … 42 und so …

    … OK auf meinem iPod kann ichs zwar im AppStore sehen aber nicht laden, aufm Mac findet er es erst gar nicht.

  • ? Aja:-)
    Nee in Deutschland erst nach ’45…Muhahahaaa

  • habe ich etwas verpasst, übersehen oder so…??? hat das Ding kein Push?

  • Mit IM+ kannste dir alle tweets pushen lassen

  • Ich hab mir das auch damals gekauft. Weil twitter in aller Munde war. Kann damit aber ehrlich gesagt nichts anfangen. Beruflich schon. Aber als Privatperson? Was soll ich denn da immer reinschreiben? Das ich jetzt gleich einkaufen gehe oder gerade aufm Klo Sitze? Das Programm ist immer noch aufm Handy. Vielleicht brauch ich’s ja doch irgendwann.

    Kurze Frage: wenn ich mir jetzt das update runter lade, bekomme ich dann auch das neue Logo mit diesem blöden Vogel auf blauem Hintergrund? So n hässliches Logo kommt bei mir nämlich nicht aufs Display. Das graue mit der sprechblase ist ok, aber das neue?

    Kann mir jemand sagen ob das jetzt das neue Logo ist? Danke!

  • Ich finde die Idee zum Aktualisieren ja mal klasse!

  • Warum denn dieser hässliche Vogel als Icon und nicht dieses wunderschöne „twitter – t“, wenn es jetzt ein offizielles TwitterApp ist?

  • also die twitter App ist zum pushen von tweets eigentlich egal, ich hab twitbird pro und bin voll zufrieden ( ohne push ^^ ). zum pushn kann ich wirklich nur ein programm empfehlen: boxcar !!!
    pusht schnell und zuverlässig. und wenn man nicht gerade 24h am Tag seinen eigenen Server laufen lässt wirklich die beste alternative

  • Alles klar. Dann haben die Jungs das Logo gleich dem Preis angepasst.

  • Schade, hatte auf die Push-Funktion bei den Direct Messages gehofft.

    Bei den Links muss man erst den Tweet anklicken um diese zu öffnen. Auch nicht sonderlich gut gelöst.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18982 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven