iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 004 Artikel
   

Auf Apple.com: Apple öffnet Spiele-Portal

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Mit der neu eingerichteten Games-Section auf Apple.com liefert Apple erstmals einen umfassenden Blick auf die Spiele-Kompatibilität der hauseigenen Hardware-Produkte. Neben iOS App-Vorstellungen und einer Hand voll Tipps für iPad-Nutzer informiert die Seite über Mac-kompatible Rechner-Games, listet Neuveröffentlichungen, Game-Trailer und Cheat-Codes.


via 9to5mac

Montag, 20. Sep 2010, 16:29 Uhr — Nicolas
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Juchhuuuuu danke ab Apple 

  • Das mit den Cheats könnten sie sich sparen

  • Na mal sehen ob die Ahnung davon haben ^^

  • Vernünftig:) dann Gins auch mal was für die zocker. Hoffentlch nicht zu teuer:-/
    Naja. Aller Anfang ist schwer

  • Gott, ist die Seite hässlich aufgebaut. Null Animation. Nicht wirklich apple like. So kann ich darauf auch verzichten

    • Verdammt es kommt auf die Funktionalität an,und nicht aufs schöne Design oder bunte Bilder, eine Sache schon im vorhinnein abzuschreiben, oder schlecht zu machen,aufgrund des äußeren ist, schwach!! Ich hoffe sie machen das bei
      Menschen nicht auch so!! Fg David Böhm

    • Da ich im Browser Animationen -wenn möglich- deaktiviere finde ich die Seite sehr gut. Ich hasse diesen blinkie-buntie-schnickschnack. Aber ich verstehe, wenn 12-Jährige das mögen.

    • Wer braucht denn bitteschön bunten Schnick Schnack? In der heutigen zeit der multimodalen Reizüberflutung bin ich sehr froh und dankbar über das schlichte Design.

  • Hoffentlich kommen auch mal Große Spiele wie Unreal Tournament 3 oder GTA für Mac raus!

  • Die Seite ist so Apple untypisch überladen. :)

  • Find‘ ich sehr gut von Apple!

    Nur an den Mac-Preisen muss man schrauben. 4.000€ für High End Gaming mi t“grade mal“ einer Radeon HD 5870 und Quad Core, da bekomm‘ ich bei PCs für 2.000€ mehr :/

    Und so toll Mac OS X ist (ich weißt wovon ich spreche, ich habe selbst einen Mac, mit Windows werde ich wahnsinnig…), zum Spielen ist es eher 2. Wahl. Allein schon, weil nahezu alle Mac-Spiele „nur“ Windows-Ports sind und deshalb mit Boot Camp schneller laufen :(. Für alles andere aber OS X :)

    Unverschämt finde ich vorallem die $ zu € Rechnungen von Apple, Apple TV ist in DE sogar teurer als in US, bei den Macs und iDevices genauso…

    • Du vergisst wohl, dass bei den Amerikanischen Preisen im US-Store die Steuern nicht mit angegeben werden, da diese von Staat zu Staat variieren.

      • Solche total überteuerten Preise hat man aber bei Apple nicht nur im US Store. Wer wert auf ein gutes Preis/Leistungsverghältnis legt, sollte sich keinen Mac hohlen.

  • Ich verstehe nicht wie ihr darauf kommt dass diese Seite neu ist?
    Die gibts schon recht lange.. was man ihr auch ansieht wie ich finde, ist ja nicht gerade schön.

  • die mit abstand hässlichste apple sub-seite aller zeiten.

  • Ich weiß nicht was alle immer haben. Ich find das zocken auf meinem 27 Zoll IMac so geil. Ja, ich benutz Bootcamp dafür, aber ich hab kein Problem damit.^^

  • Ohman ….

    Stöhnt doch nicht so rum, die Seite steckt doch noch in den Kinderschuhen…

    Unmögliches Gelaber….

  • Apple scheint eine neue Zielgruppe gefunden zu haben. Soll mir nur Recht sein die Kids mit Spielen zu locken, verbreitert es doch im Endeffekt nur das Angebot an Software für alle. Ein kleines wenig Angst habe ich aber, dass das iPhone zB. bald nur noch eine Spielkonsole ist…

    • ach Quatsch, es gibt ebenso viele Möglichkeite das iPhone auch als Business Smartphone zu nutzen.

      Das man damit spielen kann, wird für den Großteil der User nur ein netter Nebeneffekt bleiben. Jedenfals hab ich mir weder iPhone 4 noch iPad nur zum spielen gekauft.
      Und selbst wenn, spielst du nur noch auf deinem Fon nur weil es haufen Games gibt, ich glaube nicht?
      Was nicht bedeutet, dass die Geräte keinen Suchtfaktor haben. Das macht es manchmal zur Spielerei aber nicht zur reinen Spielekonsole.

      • Der Suchtfaktor ist definitiv vorhanden. Sonst hätte ich nicht bereits seit 3 Jahren ein iPhone, obwohl ich Apple alles andere als gerne mag.

        Das mit der Software war auch auf die normalen Rechner bezogen. Dort bemerkt man deutlich einen Trend von reinen Produktivmaschinen, hin zu Unterhaltungsmaschinen. Das macht mir vor allem Angst! Ich kenne einige, die das nicht mehr mitgemacht haben und mitsammt ihrer kompletten Software auf ein Windows-System umgezogen sind. Die haben zwar auch alle noch ein MacBook oder so, aber das ist dann eher zum Konsum auf der Couch o.ä. und nicht mehr zum arbeiten gedacht.

  • Juhuu Apple wird das neue gameswelt.de 

  • Genau weil ich Wert auf ein gutes Preis/Leistungsverhältnis Will kaufe ich einen Mac.

      • Neeeeeee, meine Freundin hatte mal einen mit einem EFI-X Dongle. Die Kiste wurde nach Anleitung des Dongle Herstellers zusammen gebaut und hatte mindestens einmal alle paar tage einen Systemabsturz. Für alle die es nicht kennen: Da wird am Mac der Bildschirm grau und man bekommt in mehreren Sprachen mit geteilt, dass der Rechner abgeschmiert ist und neu gestartet werden muss :D

        jetzt haben wir beide einen richtigen mac und sind super zufrieden damit :D

      • Also, ich habe hier einen Hackint0sh seit knapp 2 Jahren ohne auch nur einen Absturz am laufen. Zugegeben, ohne diesen Efix-Mist. Dir ist schon klar, dass es sich dabei nur um ein kommerziell vermarktetes Open Source Projekt (Chameleon) handelt, welches sie auf einen USB-Dongle verkaufen? Es ist mittlerweile für jeden Leihen möglich ein stabiles MacOS auf einer beliebigen X86-Hardware aufzusetzen. Einen stationären Mac würde ich mir, außer für den Job, nie wieder kaufen!

  • Diablo 3… darauf warte ich schon mein Leben lang…

    leider wird es das wohl trotz der wahnsinns erfolgreichen Spieleplattform der iOS Geräte nie für das iPad geben. Schade!

    oder was denkt ihr?

  • Nunja ein guter Schachzug von Apple, jedoch hilft mir das trotzdem nicht die Sims 3 auf meinen Mac mid 2010 zum laufen zu bekommen. EA meint nur ich hätte keine geeignete Grafikkarte. Dabei ist es eine ATI 5670. Naja mir bleibt ja noch die Möglichkeit über BootCamp obwohl ich das nicht unbedingt möchte. Hat jemand ähnliches Problem?? Also bei mir lässt sich das Spiel nicht starten – friert dauernd ein. Und selbst wenn ich den Patch installiert habe geschieht das. Mit allen Add-Ons ebenso.. Da man ja auch andere Sachen vom Store oder Exchange installieren mag, sollte man den Patch ja installieren, doch ohne Patch kann man es mal spielen und mal nicht!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19004 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven