iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

AppStore-Tipps: Jamie Oliver, CardReader, Thor und Trivial Pursuit

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Vier kurze AppStore-Tipps zum anstehenden Weihnachtswochenende:

  • Das Jamie Oliver Kochbuch „20 Minute Meals“ (AppStore-Link) steht nun in Version 1.1.1 zum Download bereit. Das 3,99€ teure Update und erweitert die 100MB große Kochbuch-Applikation um eine deutsche Übersetzung der Inhalte. Neben 55 Rezepten bietet die App 21 exklusive Videos sowie eine virtuelle Einkaufsliste und darf sich über einen guten Bewertungsdurchschnitt im AppStore freuen.

jamieolli.png

  • xsale2.jpgDer Visitenkarten-Scanner CardReader (AppStore-Link) lässt sich momentan, preisreduziert, für 2,39€ aus dem AppStore laden und liefert, nach wie vor, verblüffend gute Ergebnisse. Mit CardReader lassen sich Visitenkarten abfotografieren und in Text-basierte iPhone-Kontakte wandeln. Das OCR-Erkennungsmodul kommt von Abbyy und versteht sich sowohl auf Deutsche als auch auf Englische Adress-Notationen. Pflicht-Download für Messe-Besucher.
  • Freeverse hat das Jump-and-Run Spiel Thor (AppStore-Link) im AppStore untergebracht. Der 0,79€-Titel ist ein Franchise des gleichnamigen Kinofilms kommt mit vier Welten, 13 Leveln und einer relativ schlicht gehaltenen 3D-Grafik. Dieses Youtube-Video gibt euch einen ersten Eindruck des Gameplays.

thor.jpg

  • Abschließend noch ein kostenloser Download: EAs Trivial Pursuit (AppStore-Link) lässt sich im Rahmen der iTunes-Weihnachtsaktion schon heute gratis aus dem AppStore laden. Der Brettspiel-Klassiker ist 30 MB groß und erlaubt das „Pass ’n Play“ Spiel mit bis zu drei Freunden.

trivial.jpg

Dienstag, 22. Dez 2009, 13:39 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Trivial Pursuit!!!!!!! Is doch geilo *bier*

  • Danke für die push.werd mich erstmal bedienen im Store

  • Bei mir ist 20 Minute Meals an die 400MB gross…

    • Seit Version 1.1 sind die Videos nicht mehr enthalten, sondern müssen erst in der App runtergeladen werden. Daher hat sich die sich die Größe verringert. Leider gibt es keine Möglichkeit von Deutsch auf Englisch zurückzuwechseln. In Englisch hatte das alles noch etwas mehr Charme. Trotzdem ein tolles Programm.

      • ja, das ist es, ich wollte das App in englisch haben (als Geschenk), und es kam auf deutsch… so, was kann man jetzt tun? Hat jemand eine Idee? :-)

  • kann's kaum glauben

    DANKE für den TRIVIAL PURSUIT Tip. Ich frag mich nur wie ihr den entdeckt habt… Das „12-Tage-Special“ geht doch erst am 26. los, oder?

  • wo bleibt „iCineman“! DIE neue Kino-App für D/CH. Hab Euch eine Mail geschickt! ;-)

  • Jamie Olivers 20-Minute-Meals kann ich nur wärmstens empfehlen – die guten Bewertungen kommen nicht von ungefähr. Jetzt ja auch in deutscher Sprache; die Videos sind übrigens nicht synchronisiert (uff – Jamie macht auf English mehr Spaß), sondern deutsch untertitelt.
    Die Rezepte und Anweisungen sind jetzt auf Deutsch – leider kann man nicht hin- und herschalten, denn die Übersetzung hat manchmal kleine Fehler.

  • Ach Andu dieses Programm interresiert keine sau nur weil es aus der Schweiz ist und lass mich raten du auch ?

    Aber dieses Thor ist der Megaunsinn. Der Held rennt völl stumpf geradeaus währen man noch stumpfsinniger Gegenstände antippt.

    Diesen Quatsch hättet ihr euch definitiv sparen können

    • Du hast doch keine Ahnung. Ist ein verdammt gutes App für Kinogänger und Filmfreaks. Ist doch Egal woher das kommt. Aber spiel du nur weiter Thor. Interessiert keine Sau!

      • Andi, ich muss auch sagen… WAYNE!!!!!!
        Wer scheert sich drum?

      • Naja, wenn man sich die Top Ten der meistgeladenen Apps im deutschen App Store so anschaut, hast du Recht. Liegt wohl nicht gerade in der Zielgruppe (IQ). ;-)

      • @Andi
        Die Top Ten des dt. Appstores kann mann ja sowieso vergessen. Wie es diese ganzen beschissenen „Movisol“ Apps immer in die Top Ten schaffen ih mich immer wieder

  • Danke für den Trivial-Tipp.
    Zu meinem Entsetzen habe ich gerade festgestellt, dass dieses Spiel sich nun auch der Welle der In-App-Käufe angeschlossen hat. Na in dem Fall macht es ja noch Sinn, aber schön ist das nicht :(

  • Erstens danke für den Trivial Pursuit Tipp. Aber eines versteh ich echt nicht, wieso haben alle die spiele auf tragbaren konsolen auf youtube testen so hässliche daumen??? also der thor tester war ja noch einer der besseren. Aber kann sich vielleicht noch jemand an den erinnern, der diesen selbstgebastelten controlleraufsatz getestet hatte? daran darf ich gar nicht denken….

    Naja

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3311 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven