iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

AppsForSale: 67 preisreduzierte iPhone-Apps zum 1. Mai

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

appsforsalemai2010.jpgNach Advents-, Oster– und Valentins-Aktion hat der „Verband der iPhone-Entwickler deutschsprachiger Apps“ auch zum diesjährigen ersten Mai wieder zahlreiche Entwickler zusammengebracht und bietet heute mehr als 60 Applikationen zum preisreduzierten Download im AppStore an. Die Preise der zur Auswahl stehenden Anwendungen wurden um bis zu 50 Prozent und mehr reduziert.

Unter anderem sehenswert: Der Brettspiel-Klassiker „Siedler von Catan“ (AppStore-Link), die hier vorgestelte Cardreader-Anwendung zum „Einscannen“ gedruckter Visitenkarten (AppStore-Link) und die auf das Rezepte-Wike aufsetzenden Applikation Rezepte (AppStore-Link).

Samstag, 01. Mai 2010, 14:11 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke für den Tip, ich werde mich mal nach einigen Apps umschauen *bier*

  • Guter Tip. Allerdings sind das die letzten Schrottapps die eigentlich monatlich angebliche Preisnachlässe anbieten.

    • Expertenmeinung

      Sehe ich ähnlich, wenn man ganz viel Mittelklasse auf einen Haufen schiebt, bleibts eben Mittelklasse. Aber Photo Cards hab ich mir geholt, ist doch praktisch und zum reduzierten Preis gerade noch vertretbar.

  • Bis auf Rezepte und iOutBank ist das meiste Schrott – sieht man schon an den Bewertungen der meisten Apps – also Augen auf!

  • Mir wird für „Rezepte“ ein Preis von 1,59€ angezeigt.

  • Today Todo ist auch ein sehr cooles App.

  • Wird echt Zeit eine Sortierung nach Bewertung einzuführen, ich kaufe kaum noch etwas. Die Entwickler produzieren Apps teilweise nur des 0,79 € Apps wegen.

  • Hallo…
    ich als Entwickler muss aber zum Thema Berwertung sagen, das der geneigte user desöfteren ohne triftigen Grund schlechte Bewertungen abgibt. Ich beachte Bewertungen beim Kauf zwar auch, aber man muss die Bewertungen verstehen und liesst meistens aus dem Text ob es eine ernst zu nehmende Bewertung ist. Also nicht nur die Sterne beachten, sondern auch mal die Bewertungen durchlesen. Und vorallendingen bei Problemen nicht gleich den einen Stern vergeben, sondern auch mal den Entwickler fragen ;)

    Übrigens: Tollle Aktion von vieda!

    • Da stimme ich dir zu, trotzdem ist es ein undurchschaubarer „Dschungel“ , und eine Tendenz zeigt die Bewertung schon.

      • Expertenmeinung

        Was konnte ich unlängst bei einer App-Beschreibung (sinngem.) lesen: „Wir bitten um faire Bewertungen, negative Bewertungen lassen wir umgehend löschen“ – auch ne Möglichkeit…

        Gelegentlich habe ich jedoch den Eindruck, dass sich (vermutlich jüngere) Käufer nicht mit App-Beschreibungen aufhalten, deshalb völlig falsche Erwartungen haben – und dann aus eigener Blö……t negative Bewertungen ablassen.

        Zudem würde ich mir aussagekräftigere Bewertungen wünschen. „Voll kagge, ey“ informiert mich doch weniger… aber das Thema Bewertungen ist ja hier gar nicht am Start.

  • …na die Apps sind größtenteils nur Ladenhüter – aber trotzdem danke für den Tipp ;-)

    ..es gibt bessere Quellen – und da sind die Apps dann sogar kostenlos.

    Viel Spaß beim Maifest!
    Maria

    • Expertenmeinung

      … ja, die hier aber legal – und zu Preisen, die man sich leisten kann!

      Ich persönlich wünsche mir ja den alten Installer zurück. Die Alten hier werden sich dunkel erinnern. Damals hatte das iPhone einen Metallrücken, Kinder, kein Witz!

      • ja, damals war alles besser. damals spielte der club auch noch in der bundesluga! *g*

      • hey…

        jemand mit nem iphone muss aber normalerweise jetzt auch nicht unbedingt darauf warten bis die 1.59 app nun nur noch 79 cent kostet, oder? ;)

        ;)

      • Expertenmeinung

        Hast du ne Ahnung, hier gibts Wutzis, die lassen sich feiern, weil sie ne 79-Cent App als geknackte Raubkopie auf dem iPhone haben. :(

      • Öhm … was ist an Marias Posting denn bitte ‚illegal‘? Ich denke, sie bezieht sich auf Quellen wie freeappaday. Auch da gibt’s zugegebenermaßen viel Schrott, aber ab und an ist eine ‚Perle‘ darunter.

        Gruß von einem, dessen iPhone einen Metallrücken hat ;)

    • @expertenmeinung: Und genau das ist das traurige an der Geschichte ;)

  • Welch durchtrieben ironie mich doch des nachtens umschweift:) ganz davon abgesehen muss ich gerade daran denken,nein hoffen, dass mein kind,sollte es das alte iphone bekommen,nicht deiner meinung sein wird….:)

  • naja, Catan und iFahrschule lohnen sich auf jeden Fall:

    Catan ist meiner Meinung nach das beste Brettspiel für den iPod und lässt sich gerne mal in ruhigen Minuten mit Kumpels spielen (meistens in der Physikstunde xD)
    iFahrschule ist für die Theorieprüfung klasse, lassen sich doch heute für 7 Euro für das App, fast 60 Euro für die Theoriebögen sparen!!! und nebenbei ist das lernen mit dem iPod um ein vielfaches Angenehmer wie mit der Papiervariante!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven