iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 998 Artikel
   

App Store-Probleme unter iOS 3.1.3: App-Einkäufe mit dem iPhone classic nicht wieder möglich [Update]

Artikel auf Google Plus teilen.
46 Kommentare 46

Update 21. Dezember: Nach aufregenden 24 Stunden ist der App Store Einkauf nun auch wieder auf allen iOS-Geräten mit der System-Version 3.1.3 möglich.


iPhone-Besitzer die noch auf die iOS Version 3.1.3 setzen – die letzte Betriebssystem-Version des iPhone classic – können derzeit keine Downloads im mobilen AppStore anstoßen. Greif man mit der alten System-Version auf Apples Software-Kaufhaus zu, ist nicht nur der Download unmöglich. Auch App-Screenshots werden nicht eingeblendet, Rezensionen oder Sterne-Bewertungen können nicht abgegeben werden. Kurz: Anstatt der App Store Detail-Seiten blendet Apple graue Rechtecke ein.

Zwar ist die Synchronisation der alten iPhone-Modelle am Rechner nach wie vor möglich, die Chance aktuelle Sonderangebote auch von unterwegs abzugreifen, haben iOS 3.1.3-Nutzer aktuell jedoch nicht. Die Beschwerden in Apples offiziellem Support-Forum sammeln sich, ergebnislos, seit etwa vier Tagen. Apple selbst hat sich zum Thema noch nicht geäußert.

Dienstag, 20. Dez 2011, 12:17 Uhr — Nicolas
46 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Apple verhindert bestimmt das Laden der screenshots weil sonst die ruckelfreie Performance für das iPhone Classic nicht mehr gewährleistet wäre. ;)

  • Hab das gleiche Problem auf dem 3G..

  • Und ich war kurz davor mein Classic neu aufzusetzen, weil ich die vermutung hatte, das Problem liegt am Jailbreak.

  • hat jemand eig. auch Probleme mit dem GameCenter?
    iPhone 4, iOS 5.0 + tethered JB

    GameCenter kann überhaupt keine Verbindung mehr aufbauen; ich kann mich nicht einloggen und auch alle Spiele melden, dass GameCenter nicht verbunden werden kann.. :/ ist erst seit kurzem so; den JB hab ich schon länger drauf.

  • Und ich dachte schon, ich sei zu doof. Ich habe daraufhin Cydia deinstalliert (habe ich eh kaum genutzt) und danach das iPhone wiederhergestellt. Trotzdem konnte ich zahlreiche Apps nicht mehr installieren, da diese nun iOS 4.xxx voraussetzen.
    Shame on Apple und die Entwickler

  • boah zum glück habe ich das iphone meiner freundin nicht neu aufgesetzt :D

    die können doch auch mal eine info raus hauen das es nicht mehr geht,

    • Das wäre allerdings ne Frechheit wenn die den Support einstellen würden

      • Warum? Wenn bei Deinem Auto ein bundesweiter Rückruf kommt und Du nicht hingehst, schreiste dann auch rum, dass es das schlechte Teil nicht mehr als Ersatzteil gibt?

      • Gabs beim Classic nen rückruf?

      • Naja also nach ein paar Jahren kann man eigentlich schon nicht mehr von Frechheit reden. Ich vermute aber eher dass es ein vorrübergehender Fehler ist.

      • Es gab keinen Rückruf aber man kann es sich denken nach der langen Zeit, außerdem wurde ja letzes Jahr schon bekannt das Apple darauf besteht das die apps immer die neueste Version unterstützen müssen.!! Da braucht man also nur 1+1 zusammenzählen und es wird einem klar,dass 3.1.3 nicht mehr allzu lange kompatibel ist. Natürlich mag man davon halten was man möchte, aber wenn man es mit android vergleicht,dann ist das ein langer Support.!

  • wieso sollen die eine scheiß firma sein?
    die werden nie im leben den support des appstores auf den mobilen geräten unterbinden.

    mit dem iphoneos 2 kam doch der appstore überhaupt auf die mobilen geräte! das nun raus zu nehmen wäre ein eigen tor. apple verdient ja auch einen haufen an den apps die darüber verkauft werden und nicht jeder läd die apps via rechner runter.

    das ist einfach ein bug der wohl bald gefixt wird.

    und zur scheiß firma: eine scheiß firma macht nicht sowas aus, sondern ein betriebsystem was auf einem 633mhz „smartphone“ smart laufen soll :D wurde gestern wieder von nem freund vollgelabert der android drauf hat und meinte schau mal. nunja das menü ruckelt und irgendwie hat der kerl mir leid getan mit seinem android handy… xD

  • bei meinem 4er baut er die fotos manchmal schlecht auf

  • Das Problem habe ich auch letztes Wochenende bei meinen alten Classic festgestellt.
    Hatte Viber auf dem Classic schon länger, wollte ich aus anderen Gründen neu installieren. Also gelöscht und ab in den Store. Und dann das!

    Mit iTunes kann ich es auch nicht mehr einspielen, da ein Update von Viber in der Zwischenzeit nicht mehr mit dem ersten iPhone zusammenarbeitet.
    So ein Mist.

  • So kann man is letzten Leute auch zum Umstieg zwingen. Na gibt ja andere Möglichkeiten Apps aufs iPhone zu kriegen..l

    • Warum schreibst du direkt so einen blödsinn? Apple verdient doch an App käufe…

      • du hast recht, ich denke dasws es nur ein bug ist… aber – soweit ich gelesen habe, ist der appstore garnicht rentabel, sondern apple kommt da geradeso auf eine schwarze null.

      • Weil man an nen neuen Gerät mehr verdient als an nen paar Apps. Mir ists Wurst, hab ja immer das neue iPhone ;)

      • Naja gegen andere Hersteller ist Apple ja wh noch relativ vorbildlich.!! Z.b das 3GS hatt iOS 3,4 und 5 fast ohne einschränkungen bekommen, und vielleicht kommt in stark beschränkter Form sogar noch iOS 6.?? Aber gegen die meisten Android Hersteller ist das schon noch ein großer Unterschied, und nach 3-4 Jahren könnte man ja wirklich mal umsteigen,oder??, zumindest mit einem guten neuen Tarif.!! Ist zumindest meine Meinung.!

  • na dann erzähl mir mal bitte wieso? ;) weil ich recht habe ? XD

  • Ich habe ein Problem mit den Updates im AppStore. Wenn ich die Beschreibung aufrufe, passiert nichts. Erst wann ich den Appstore schließe (also wirklich beende) und neustarte funktioniert es wieder.

  • Sehr unschön von Apple. Hoffentlich wird das wieder, glaube aber nicht. Mein iPhone classic funktioniert noch perfekt und ich habe nicht vor mir ein neues zu kaufen. Ca. 70% der Apps funktionieren noch wunderbar unter 3.1.3.

    Und das geht so weiter. App Store unter iOS 6 ist nicht mehr fürs 3GS kompatibel, iOS 7 beim 4er, iOS 8 beim 4s. Aber dann haben die meisten eh wieder das Aktuellste. Es lebe der Konsum.

  • Nun vertragt Euch wieder, Kinder.
    Sonst nimmt Euch Opa das Spielzeug weg.

  • Download mit dem classic unter 3.1.3 funktioniert jetzt wieder… Hab soeben einige apps gezogen!

  • Apple hat das Problem behoben :) Jedenfalls kann ich wieder Apps direkt auf dem iPhone laden. iOS 3.1.3 iPhone classic

    • Den folgenden Text habe ich auch schon bei Apfeltalk gepostet:

      „Gerade getestet: 2 Apps auf den neuesten Stand gebracht (Update), was ca. 5 Minuten dauerte, eine neue App geladen und installiert.

      Das Ganze mit einem iPod Touch 1G 8 GB über WLAN, wobei der iPod touch über USB auch am Rechner hing.

      Jetzt mal den iPod Touch vom Rechner getrennt:

      Beim Download und der Installation von „Öffnungszeiten“ erscheint die Meldung:

      Aktualisierung erforderlich

      Für die App wird iOS 3.2.2 benötigt.

      OK“

      Allerdings habe ich bisher noch kein iOS 3.2.2 gesichtet

  • Das Problem ist , dass entgegen früheren Zeiten die App. Updates die alten Versionen ersatzlos im Windows Exploer/itunes/media/mobileapplicationd löschen.
    Standen früher die alten Versionseinträge untereinander, heute ersetzt die neue Version die alte.
    Daher dringend diese Einträge erst sichern. Dann automatische Updates in ITunes deaktivieren . Alte Versionen können manuell wieder in ITunes Apps eingetragen werden und die neueren Versionen ersetzten. Dann klappt es auch mit 3.1.3 . z.B. Navigon 1.7

  • Jetzt funktioniert auch die Update-Funktion auf meinem iPhone 3G mit iphoneOS 3.1.3 wieder

  • Mein iPad will ich nicht mehr missen, aber die unseligen iPhone-Zeiten sind seit zwei Monaten vorbei. Ein Hoch auf das Galaxy S2!

  • Hey ich hab’s doch schon mal gesagt ihr lieben! Wieso regt ihr euch auf das Apple den Support einstellt fürs 3G und niedriger??? Viele Apps sind einfach zu anspruchsvoll fürs 3G und ist doch verständlich wenn Apple sagt ne is nich da hängt sich eh nur euer iPhone auf!
    Versteht ihr und man muss das mal so sehen das wenn Apple das alles frei geben würde wäre es auch nicht anders mit euch weil jeder rummeckern würde das die Apps nicht flüssig laufen ;)
    Also Apple bringt immer bessere und neue Geräte auf den Markt da hat es echt wenig Sinn ein 3G zu Supporten wenn es noch ein 3GS ein 4 ein 4S ein iPad und ein iPad2 und Macs gibt!

    Also es ist zeit eure 3G Geräte endlich gehen zu lassen! Bereitet ihnen ein schönes Ende und holt euch ein neues IGerät…ihr werdet es nicht bereuen :)

  • Hey Mann, oder Frau KaliieKecks
    ich habe die Nase voll von diesen Kommentaren die mir sagen ich soll gefälligst das neue kaufen und nicht mosern über schlechter werdenden Service.

    Obwohl ich die neuen Geräte habe möchte ich dennoch die alten weiternutzen. Weiterhin feht es darum nur den Service aufrecht zu erhalten der gegeben ist und diesen nicht ganz einzustellen.
    Wenn es Dir egal ist das Deine alten Geräte unbrauchbar werden obwohl Sie technisch noch funktionieren ist das Deine Sache , aber ichmach jede Wette das Du gar kein 2 G oder 3 G besitzt.

    Also halte Dich bitte mit diesen absolut unqualifizierten zurück.

    • Ich habe stell dir mal vor ein iPhone 3G ich will niemanden vollmeckern aber wer sich Apple Produkte kauft muss sich immer im Hinterkopf behalten das sie teuer und gut sind!
      Niemand sagt das ihr eure Geräte wegschmeißen sollt! Sie werden einfach nur nicht mehr Supportet weil sie alt sind! Sicher man ärgert sich aber das 3G hat jetzt meine Freundin und sie ist zufrieden! Auch wenn’s genügend Apps gibt die nicht laufen Hey man wo liegt das Problem? Wie schon gesagt wenn Apple es machen würde und ihr könnt die Apps Laden…und beim starten stürzt das iPhone ab, fährt sich fest oder sonst was? Was bringt das???
      Apple will das es läuft und wenns mit nem höheren iOS nicht mehr richtig geht dann geht’s nicht! Das 4 hat nen CPU drin der 4 mal so schnell ist! Darauf wird alles aufgelegt! iOS5 auf dem 3G wird wahrscheinlich viel Spaß machen erstmal 5 Minuten Booten dann ist der ram voll und beim nächsten Touch mit dem Finger stürzt es ab! Das will Apple nicht und ihr wollt es auch nicht!
      Mal ganz davon ab liegt es weniger an Apple sondern eher an den App. Herstellern! Sie produzieren Apps die mehr Leistung brauchen! Und Apple setzt nur nen Riegel vor mit der Beschränkung das es einfach nicht richtig funktionieren wird!
      Allein schon der Unterschied zwischen 3G und 3GS manche Apps haben geruckelt und arg…und die waren fürs 3GS und man konnte sie Laden und immer haben sich Leute Beschwerd! Aber was soll Apple da machen? Sagen Hey hier habt ihr nen neues Model? Oder Hey wir stellen keine neuen Modelle mehr her nur damit die AppEntwickler nicht noch aufwendigere Apps herstellen? Freunde ich bitte euch denkt doch mal nach? Noch mal ich will keinen runtermachen oder so aber denkt mal darüber nach… :(

      Versucht diese Aktionen als Support zu sehen! Und nicht als Strafe oder sowas!

    • Was hast du bei smartphones erwartet.!!? Einen Support wie bei Windows xp mit 10 Jahren.!? Vielleicht kommt das ja eines Tages,aber da sollte man sich lieber keiner Illusion hingeben.!!

  • @Kay T
    Stimmt genau. Ich will auch mein iPhone 2G weiterbenutzen obwohl ich das 4er habe.
    Und es klar , dass nicht die neueste SW darauf laufen kann.

  • Die Update-Funktion war bereits kurz nach der Einführung von iOS4 für iOS3.1.3-Geräte über die iTunes-Store-App nicht mehr möglich. Das war der Grund der mich seinerzeit auf iOS4 gezwungen hat. Sonst wäre 3.1.3 noch heute drauf.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18998 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven