iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 825 Artikel
   

App Store optisch überarbeitet: Weniger Text, mehr Bilder

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Der App Store hat über Nacht ein neues Design verpasst bekommen. Der optische Gesamteindruck wurde entsprechend der Darstellung im Musikbereich des iTunes Store angepasst.

neuerappstore1.jpg

Das Ganze wirkt jetzt offener und heller, allerdings auch erstmal etwas unstrukturierter. Verantwortlich hierfür dürfte gekürzte und auf Wunsch ausklappbare Allgemeine Beschreibung sowie Beschreibung der neuen Funktionen sein. Die einzelnen Textzeilen dort wirken derzeit oft etwas verloren, zudem ist die Lesbarkeit durch fehlende Umbrüche bei einem breit aufgezogenen iTunes-Fenster durch sehr lange Zeilen erschwert. Hier müssen vermutlich einige Entwickler ihre Texte anpassen.
Beinahe etwas überdimensioniert hängt das nun auf das 1,7fache vergrößerte Programmsymbol jeweils oben links im Fenster. Die vorhandenen Screenshots können nun wie bereits in der mobilen Store-Version von rechts nach links durchgescrollt werden.

Wie es sich mit jeder gewohnten Webseite verhält, wirken auch die Neuerungen im App Store zu Beginn etwas ungewohnt. In ein oder zwei Tagen werden wir uns allerdings schon kaum mehr an die alte Struktur erinnern. Unten nach dem Klick seht ihr die alte und die neue Version noch einmal in voller Länge nebeneinander gestellt.

neuer_appstore2.jpg

Samstag, 12. Dez 2009, 6:53 Uhr — chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das mit dem bilderscrollen ist jetzt aber nicht neu ;)

    • Also zumindest bei mir wurde bislang immer nur ein Bild angezeigt und ich konnte mich durchklicken (siehst du ja auch auf dem Vergleichsbild) – würde mich wundern wenn das sonst anders gewesen wäre.

      • hast recht.. habs vom iphone geschrieben und habe den unterschied nicht richtig gesehen ;)

    • Ich find das scrollen doof, aber das alle Bilder somit geladen sind beim aufruf dürfte bei langsamen AppStore-Zeiten von Vorteil sein, statt immer jeweils auf ein Bild warten zu müssen.

      Aber für die Bildvorschau hätten sie ruhig statt scrollen das schubsen (schieben) vom iPhone imitieren können.

  • Gibt es eigentlich mal irgendwann die Möglichkeit, auf dieser Seite hier mit dem iPhone zu zoomen?

    • Frag ich mich auch, selbst auf dem iPhone sind die Bilder viel zu klein. Oft erkennt man keine Details. (selbst beim Zoomen, da die Bilder einfach zu klein gespeichert wurden)

    • Für große Bilder lohnt sich der Seitenbesuch mit dem Desktop-Browser.
      Wir schieben die Bilder in der mobilen Version immer auf Thumbnail-Größe zusammen um so zu verhindert dass das kompletten Seitenlayout zwerschossen wird. Kompromiss-Geschichte.

      • Es gibt durchaus auch mobile Seiten, die das Zoomen ermöglichen. So ist das nix halbes und nix ganzes, dann könnt ihr die Bilder auch gleich weglassen.
        Oder halt per Klick auf den Thumbnail ein neues Fenster mit großer Ansicht aufgehen lassen.
        Wann kann man denn in der mobilen Version seine Beiträge mal editieren?

      • LIGHTBOX!

      • Warum nicht einfach die Bilder mit selbigem verlinken, welches das Bild dann zoombar in einem neuem Tab öffnen würde?

  • Off Topic – aber ich habe nichts im Forum oder im Internet gefunden – ich kann mich nicht mehr im iTunes Store anmelden über WLan – über 3G geht es. Sprich Updates funktionieren nur noch über 3G ?

  • also ich fande das alte einfach besser…

  • Mir persönlich hat auch das alte Design besser gefallen. Auch wenn jetzt weniger Text da steht, kürzere Zeilen sind einfach besser zu lesen. Und kaum hab ich mich an das System mit den Bildern gewöhnt müssen sies ändern xD

  • zum thema: finde das neue layout auch total unübersichtlich und das alte hat mir wesentlich besser gefallen.

    offtopic: ich bekomme seit ein paar Tagen immer Updates angezeigt (TVMovie, Beejive, Movie Genie) und wenn ich diese durchführe, ist die App danach trotzdem noch auf dem alten Stand (trotz „Laden“ und „Installieren“ ) . Das Update wird ebenfalls nach wie vor angezeigt. Das ist sowohl am PC als auch auf dem iPhone so. Wenn ich dann nach ein paar Stunden oder am nächsten Tag update, geht es meistens. Scheint, als würden die Programmversionen im Appstore akutalisiert und dadurch dem Nutzer eine Update-Info angezeigt, obwohl die auf dem Server hinterlegte Programmdatei noch die alte ist! Andersrum würde eher ein Schuh draus würde ich sagen…

    • Ist bei mir seit Wochen so, manchmal funktioniert ein Update, manchmal nicht. Es nervt!

      • Geht mir genauso. Hab auch schon alles probiert. Am iPhone updaten, am mac, einzeln… Hilft alles nichts. Es sind auch immer andere Programme. Der Blick in die App. Updates macht somit garnicht mehr Spaß weil einfach immer irgendwas drin ist, das man eh schon kennt. Bin auch genervt davon und hoff, dass der Bug sehr sehr bald behoben wird!

    • Das ist ein seit Monaten bekanntes Problem, das apple noch nicht in den Griff bekommen hat.

  • Komisch mich interessiert primär, welche Funktionen das Programm, sorry die App, hat. Erst an zweiter Stelle wie es aussieht.

    Vielleicht ticke ich ja falsch, aber mir erscheint es ein Schritt in die falsche Richtung!

    • Na ja – dann beschäftige dich einfach mal damit, was im AppStore primär verkauft wird. Das sind Spiele und da ist Grafik bzw. das „Wie es aussieht“ entscheident.

  • Hmm,
    da musste ich jetzt direkt erstmal die Beschreibung anpassen, dass der kurze Schnipsel, den man zuerst lesen kann, schon alles wesentliche enthält. Toll Apple, schön ohne Vorwarnung mal wieder… *bier*

  • Das mit den nicht funktionierenden updates habe ich auch immer wieder. Seit 2 Tagen muss ich auch jedes mal wenn ich den App Store von iPhone starte mein Passwort eingeben. Früher war das nur beim Kaufen oder Updaten von APPs.

  • Alexander Frank

    Das ist ja schlimm…
    Die Programm-Beschreibung ist erst zu sehen, wenn man auf „…Mehr“ klickt. Und der Link ist auch noch ganz rechts im Fenster.
    Ich will nicht scrollen, um die Screenshots sehen zu können. Ich will wie bisher einfach schnell durchklicken.
    Icongröße für Halbblinde, obwohl sie auf dem iPhone wieder klein sind…
    Sowas von unübersichtlich…
    :(

  • Schwachsinnige Änderung, extrem unpraktisch für´s schnelle Informieren – Hallo Apple?! Es gibt noch Leute die LESEN!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21825 Artikel in den vergangenen 3754 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven