iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 005 Artikel
   

App Store-Mix: Nav4All, Fischkauf, Qik, AppSniper, Gianas

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Heike schickt uns den Hinweis auf das Navi-Programm Nav4All. Die ausgesprochen spartanische Navigationslösung ist derzeit kostenlos – allerdings wird für den Betrieb eine E-Mail-Registrierung verlangt, dazu soll die Nutzung ab dem 1. Januar kostenpflichtig sein. Die Dokumentation im App Store ist uns schlicht zu mager, mehr Infos gibt es zwar hier, wir raten jedoch: solange die kommenden Kosten nicht eindeutig kommuniziert werden erstmal Finger weg.

Eine Empfehlung für Fischliebhaber (im kulinarischen Sinne) ist der kostenlose Fischratgeber. Das Programm hilft beim Einkauf und informiert darüber, welche Fischarten aus welchen Fanggebieten mit gutem Gewissen gekauft werden können.

appmixxx.jpg

Das neu veröffentlichte Qik Live (kostenlos) erlaubt jetzt auch Live-Video-Streaming direkt vom iPhone aus.

Der AppSniper ist wieder da. Anlass für die kurze Auszeit war die integrierte Sternebewertung der Programme. Apple hat das nicht gefallen und diese wird nun per Update entfernt. Wer das App Store-Monitoring-Tool benutzt, sollte unsere Sync-Tipps hier beachten. (Danke Michael + Dennis)

Die Giana Sisters wollten ja eigentlich noch dieses Jahr aufs iPhone kommen, so langsam wird die Zeit knapp … Hardcore-Fans hilft beim Warten auf die Portierung der Nintendo-Version möglicherweise das kostenlose Giana Sisters Soundboard.
Hier ein Update mit Infos der Entwickler: „Der Prozess hat bei Apple etwas länger gedauert als erwartet. Daher haben wir entschieden die App spätestens mitte Januar zu veröffentlichen.
Es wird eine Lite Version geben sowie die Vollversion mit über 100 Leveln zu einem zeitlich begrenzten Aktionspreis und einem max. Endpreis von voraussichtlich 3,99 EUR“
.

Zuletzt noch eine kleine Spekulation: Warum lässt T-Mobiles längst angekündigte MyPhonebook-App so lange auf sich warten? Hat Apple etwa das im Programmsymbol enthaltene, allzu iSync-ähnliche Pfeilsymbol nicht gefallen?

Mittwoch, 30. Dez 2009, 9:51 Uhr — chris
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • So langsam sollte MyPhonebook wirklich in den Store kommen. Es wird Zeit, aber weder bei Apple noch bei T-Mobile gibt es Infos zum Lunch.

    • Also wenn man nach „Deutsche Telekom AG“ sucht, findet man doch so ein Programm nur unter anderem Namen. O3sis. Haben es schon ausprobiert (mein Dad und ich). Sync ebenfalls Kontakte mit dem Telekom Account.
      Wo liegt denn der Unterschied zw. O3sis und dem Phonebook

      • bei O3sis laufen deine Telekom-Logindaten über einen fremden Anbieter, nicht alle möchten so etwas

    • Expertenmeinung

      Zum Lunch? Willste den Kantinenplan von T-Mob? :)

      • Wär doch auch ein guter Name für das neue AppleTablett: iLunchpad, die Rückseite ist dann aus Holz und anstelle Stift gibt’s ein Vespermesser :-)

  • Wo ist denn der technische Unterschied zwischen Qik Live und Qik for 3GS?
    Haben bei App’s denselben Funktionsumfang, aber das 3GS unterstützt eine höhere Auflösung?
    Beim 3GS steht nämlich nichts von der GPS Unterstützung, etc…

  • Bei mir laufen die Original-Giania-Sisters schon länger auf dem Iphone – lassen sich unschwer in den C64-Emulator integrieren….

  • Schade, dass der AppSniper 79c kostet. Aber ich gestern eine viel bessere App gefunden. Sie heißt Store-Extend und ist auf deutsch. Diese App kann über 20 App-Store vermitteln. Mir gefällt dieses App sehr und ich kann es euch nur empfehlen. Es ist kostenlos und hat mehr Funktionen.

    Tim

  • Nav4all ist schon seit einigen Jahren auf dem Markt. Zugegeben, die Version für das iPhone könnte optisch etwas Auffrischung vertragen, auf meinem altem Nokia N73 ist die spartanische Routenführung allerdings optimal. Ob der Service nun wirklich ab 1.Januar zu entlohnen ist bleibt abzuwarten. So wird seit Jahren eine kostenpflichtige Version kommuniziert der Start hierfür allerdings immer weiter nach hinten verschoben. Mal ganz von der Optik abgesehen ist Nav4all meine zweite Wahl nach Navigon für die Navigation auf dem iPhone.

  • Ich finde es interessant, dass der Greenpeace-Fischratgeber zwar vom Makrelenkauf abrät, aber dennoch das passende Rezept parat hat (siehe Screenshots iTunes)…

  • Pandorasbox kann das auch, was appsniper kann und kostet nix

  • DasFragezeichen

    Sherlock Holmes ist auch im App Store gelandet, also schon bisschen länger :P ;)

  • Ich meine Nav4All habe ich früher auf meinem Nokia 6300 mal installiert gehat und es hat auch ganz passabel funktioniert. Allerdings war die Navigation sehr spartanisch und es mussten natürlich die laufenden Online Kosten beim dem eigenen Provider beglichen werden. An weitere Kosten kann ich mich nicht mehr erinnern, aber das ist schon eine ganze Weile her.

  • weis jemand was von assassins creed 2 ,bei google konnte ich nichts finden !!

    • Gib mal bei Youtube assasin’s Creed 2 iPhone ein da is dann so ein Video von irgendsoner Veranstaltung wo das vorgestellt wird und da ist auch ein Hands on Teil dabei während ein Typ was davon erzählt.

  • Jackofalltrades

    Nett ist auch das webapp freeappalert!
    Da gibt’s jeden Tag neue Apps gratis, manche mehr, manche weniger brauchbar!

  • Eine Frage. Ich habe mir die App Nav4all runtergeladen, probiert(nicht gefallen) und wieder deinstalliert. Ich glaube man musste ja auch die e-mail adresse angeben.

    Es heißt ja, das es ab den 1.1.2010 etwas kosten soll, aber wenn ich es deinstalliert habe, muss ich nichts zahlen? oder

  • mal kurz off topic …

    Wisst Ihr ob iTunes € Gift Cards auch in non € Stores eingelöst werden können?! z.B. in den USA oder Canada?!

  • Mal ne Frage: Geht bei Euch Push- Notification von iPhone Ticker??? Seit mehreren Tagen / Wochen(?) bekomme ich keine Benachrichtigungen mehr, obwohl in den Einstellungen dies aktiviert ist!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19005 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven